Ausbau Drehzahlmesserantrieb komplett

  • Hallo an alle,


    ich bin gerade dabei meinen Motor zu überholen und versuche den Drehzehlmesserantrieb komplett auszubauen. Zylinderkopfhaube liegt soweit komplett entleert auf der Werkbank. Sicherungsschaube des Drehzahlmesserantriebs ist raus, aber nix passiert. Hab schon mit leichten Schlägen probiert, ohne Erfolg. Zu sehen ist die Antriebsschnecke mit je einer Scheibe rechts und links und so einer Art "Pilz" aus Alu. Von außen ist der Wedi zu sehen und die Antriebshülse.


    Wie habt ihr denn das ganze ausgedrückt oder ausgetrieben? Ich möchte da mit roher Gewalt nix zerstören. Vergammelt ist auch nix. Wenn, wo mit was ansetzen, um den Antrieb rauszudrücken? Ich gehe davon aus, dass der Wedi seinen Platz nicht verlassen will, sitzt da ja such schon seit fast 40 Jahren.


    Habt ihr einen Tipp für mich?

  • im Prinzip geht das raus, Gewalt musste ich da noch nicht anwenden. Ich würds mal mit Wärme probieren und zusätzlich Kriechöl, hebeln geht am besten in der umlaufenden Nut des an einer Seite konischen und komischen Aluteils dann ist der Dichtring schonmal raus und falls die Achse nicht rauswill am Zahnrad versuchen zu hebeln, das ist fest mit der Achse verbunden

    Real men don´t need instructions - they just need heavy tools

  • Moin!


    Der Wedi ist zu sehen? Dann würde ich den erst rauspulen und dann wie oben beschrieben. Das Ding sitzt schon recht stramm, ist aber normalerweise gewaltfrei zu entfernen. Der WeDi hemmt natürlich zusätzlich die Demontage, darum: raus damit!


    Munterhalten!
    aenz

    I went down on 31 street to pick up a jug of alcohol.
    I told the man to put in some water,
    but he wouldn't put any drop at all:
    100 % alcohol!
    :ber:


    Skype: der_aenz

  • das Antriebszahnrad kannst du mit einem dünnen Aludorn von innen nach außen raustreiben. Dabei kommt auch der Wellendichtring mit raus. Auf die beiden Anlaufscheiben vor und hinter dem Zahnrad achten.

  • Vielen Dank für eure Tipps. Hat funktioniert. Der Wedi musste doch mit einiger Gewalt und Schmiere davon überzeugt werden, seinen angestammten Platz zu verlassen.


    Am WE geht es an das Getriebe. Dann alles sauber machen und vermessen. Pleuel ist durch, Klaviert und Zylinder samt Kolben sind vielversprechend. Mal schauen. Werde noch ein paar Fragen haben in den nächsten Wochen.


    Vielen Dank.

  • Hallo zusammen,

    kann man den Wedi auch mit montierter Zylinderkopfhaube tauschen? Ich hätte da gerade einen Motor, der sonst noch ungeöffnet ist, und nur an dem Wedi sifft.

  • Hallo zusammen,

    kann man den Wedi auch mit montierter Zylinderkopfhaube tauschen? Ich hätte da gerade einen Motor, der sonst noch ungeöffnet ist, und nur an dem Wedi sifft.

    Moin!

    ja, das geht problemlos.


    Munterhalten!

    aenz

    I went down on 31 street to pick up a jug of alcohol.
    I told the man to put in some water,
    but he wouldn't put any drop at all:
    100 % alcohol!
    :ber:


    Skype: der_aenz

  • Ok, hab schon was gefunden. Man muss nur nach den richtigen Suchwörtern suchen ...


Recent Activities

  • Fahrendumusst

    Post
    Mir ist nicht ganz klar, was du hier erwartest.
    Du hast viele Tipps erhalten. Die wurden von einigen sehr genau formuliert - und auch das braucht Zeit.
    Mir scheint aber, dass du der Meinung bist hier zu erfahren, welchen Knopf du drücken musst oder welche…
  • seeliebe

    Post
    […]

    alles klar, werde ich testen

    Die Lampe für den Leerlauf ist ja auch ein Verbraucher oder? Soll ich hier den stecker vom Tacho abziehen? Oder verbraucht die kleine birne so wenig das es nicht ins gewicht fällt?

    Und dann an batterie pluspol und…
  • Fahrendumusst

    Post
    Der Krümmer hat sogar mehrere Löcher. Der originale ist mehrwandig. Die Löcher dienen der Entlüftung. Abgase sollen da aber keine rauskommen. Wenn der Krümmer innen zerbröselt ist, einfach die Löcher zubraten bis Ersatz besorgt wurde.

    Zum Benzinhahn: Der…
  • Mopedist

    Post
    […]

    Wenn Du den originalen zweiwandigen Krümmer hast, dann ja
  • seeliebe

    Post
    Also ich hab die Masse mal durch dickere kabel ersetzt und auch den anderen regler getestet, leider immernoch ohne ergebnis :( habe mal den stecker mit den 3 weißen und 1 blauen kabel abgemacht und Ohm gemessen.. weiß auf weiß 0.8 und einmal 0.6 auf…
  • Meik the mechanic

    Reaction (Post)
    Die Kerze ist fertig. Da hilft nur strahlen oder eine neue. Die NGK mögen keine Überfettung...
    Hatte ich auch mal am Vatertag. Ersatzkerze hatte ich nicht. Gab eben keine Tour. Man lernt.....

    Choke nehme ich recht früh raus. Mit Choke warmlaufen lassen,…
  • seeliebe

    Post
    Okay dann werd ich der spur erstmal nicht weiter hinterhersuchen


    Also der benzinhahn auf ON ist dicht. Und ich bin zumindest seit TÜV 40/45KM gefahren auf ON. hatte so 5-6 liter im tank.

    Edit: ich soll sozusagen am vergaser nuckeln? Oder am benzinhahn/tank?
  • Fahrendumusst

    Post
    Du kannst theoretisch so viele Masspunkte haben, wie du willst. Bedingung ist, dass sie ohne Übergangswiderstand bis zur Batterie durchgeschliffen werden. Die Lima ist über das Motorgehäuse geerdet. Ob diese Extra-Masse an der Zündspule wirklich…
  • seeliebe

    Post
    Mir ist noch was eingefallen, die andere Zündspule,cdi und kabelbaum haben/hatten eine extra eingelötete masse leitung vom vorbesitzer..

    ich glaube die teile mit der „zusatzmasse“ waren an dem motor drann den ich jetzt versuche zu fahren.. das…
  • Mopedist

    Post
    Guten Morgen, Peter,

    danke für Deinen Hinweis - das hatte ich so nicht auf dem Schirm :(, also wieder etwas gelernt :314:

    Die Zündspule meiner SR hat (toi, toi, toi!) noch keine Problem bereitet, darum war mir diese Stelle nicht geläufig. Im Nachgang zu meiner…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!