Posts by rogger

    Moin,


    als einer der Besucher vom SR-Stammtisch Hamburg bei Flattrack Veranstaltung auf dem Dithmarschenring möchte ich mich ganz herzlich bei Heiko für seine Gastfreundschaft und das Näherbringen an seinen Sport bedanken.
    Seine durchaus erfolgeichen Rennläufe waren gerade absolviert (leider war unsere Ankunft am Ring etwas verspätet) und wir trafen ihn direkt danach beim wohlverdienten "Entspannungsgetränk".
    Anschließend konnten wir einige Folgeläufe anderer Klassen erleben und erhielten fach- und sachkundige Erklärungen von Heiko, der sich viel Zeit für uns nahm.


    Alles in allem ein gelungener und ereignisreicher Tag, verbunden mit einer schicken Hin- und Rücktour.


    Gruß - Ingo

    Quote

    Original von Mambu
    ...wenn es einigermaßen mit Verstand ausgebüchst würde, hält das auch. Haben wir in den 90ern auch mal mit einem Originalpleuel gemacht...hält immer noch...;-)
    Mambu


    Hallo Mambu,


    welches Material habt ihr für die Buchse verwendet (ist hoffentlich kein Geheimnis)?


    Gruß - Ingo

    Moin Heiko,


    langweilig ist gar kein Ausdruck; Schlimmer geht's nimmer.


    Nee, Spaß. Mach' weiter so!
    Die Spannung steigt.
    Und solange die Kerzenhalter in ihrer Beschäftigungszeit vernünftige Aufgaben erfüllen, dürfen sie in der Freizeit tun und lassen was sie wollen.


    Gruß aus HH + "Rock On" - Ingo

    Moin Mike,


    Quote

    Original von KompressorMike
    kleinerer Raddurchmesser


    seltsam, bisher dachte ich, die XS (400) hätte Hinterräder mit 18 Zoll Durchmesser.
    So kann man sich täuschen.


    Es gibt Lager für die vordere XS 400 Felge zum adaptieren (habe ich gestern von aus der Bucht bekommen).


    Maße:
    17x42x13 mm


    Bezeichnung:
    6203/17 2RS
    oder
    DG1742.RS


    Gruß - Ingo

    Moin Mike,


    danke für die Mühe und die Maßangaben.
    Damit kann ich zumindest mal den Anpassungsaufwand abschätzen.
    Sieht so aus, als wenn der sich in akzeptablen Grenzen hält.


    Warum ein 400er Hinterrad für die SR?


    Gruß - Ingo

    Moin Mike,


    Quote

    Original von KompressorMike
    für meine Experimente habe ich eine 18 Zoll XS400 2a2 Gußfelge im Keller liegen, was möchtest Du denn genau wissen Ingo ?


    Danke für die Nachfrage.


    Im Prinzip interessiert mich die Breite an der Nabe, bzw. -falls du es schon ausgemessen hast- die Differenz zur SR Felge und ob das beidseitig symmetrisch ist.
    Das die XS Felge in der Gabelaufnahme schmaler baut ist bekannt, ich würde nur gern wissen, was unter die Bremsscheibe zu legen wäre und muss rauskriegen, wie die Tachoschnecke damit funktionieren könnte.


    Gruß - Ingo

    Moin,


    die SuFu hatte ich benutzt, nur nicht den richtigen Ausdruck erwischt (weder bei den Suchmaschinen noch hier).
    Ich fand Hinweise, dass Achslager und andere Teile die gleichen Partnummern haben.
    Einem Umbaubericht hier im Forum zufolge war meine Recherche aber offensichtlich der falsche Weg.


    :314: + :365:

    Moin,


    für ein neues Projekt soll eine 48T mit 18 Zoll Rädern von Speichen- auf Gussräder umgerüstet werden. Dabei soll die Felgengröße erhalten bleiben.


    Kann jemand was zur Kompatibilität der XS 400 Vorderfelgen sagen?


    Gruß - Ingo

    Moin,


    meine "Erfahrung" dazu:


    das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein "Feind-"Kontakt zwischen Kolben und einem der Ventile.
    Auf keinen Fall weiterfahren. Du riskierst ein krummes Ventil und damit ggf. mehr Schaden, als du jetzt vielleicht noch verhindern kannst!


    Gruß - Ingo

    Moin,


    vielleicht noch ein Gedanke zum Zusammenbau:
    wenn man nicht aufpasst, kommt es schon mal vor, dass das Ölpumpenzahnrad nicht richtig in das Zahnrad hinter der Kupplung greift, sonder quasi nur aufliegt.
    Beim Zusammenbau sollte da unbedingt drauf geachtet werden!


    Gruß - Ingo

    Moin,


    mal kurz zur weiter oben gezeigten US-V8-Tuningfeder:


    Quote

    Original von KompressorMike
    wenn das die von Ingo gelieferte Bienenkorbfeder ist, dann reden wir über die gleiche


    Die Feder sieht zumindest mal so aus, aber der Ami liefert auch andere in dieser Form mit differierenden Werten, HiHa schweigt sich über den Typ aus.


    Im 620er habe ich den Anfangsdruck für die Zusammenarbeit mit einer Megacycle 25140 auf errechnete, knappe 290Nm eingestellt.Als Enddruck dürften bei den 12,8 mm Ventilhub 1000Nm anstehen.


    Der Motor läuft...richtig gut und muss gar nicht mal so heftig drehen um am Ende ein ganz nettes Ergebnis zu zeigen.
    Hier nachzulesen.


    Ciao - Ingo

    Moin,


    da du mit Konis zufrieden bist, such' solche mit der Nummer 76 1472.
    Die haben nicht die "Kopf"-Probleme, SR Zulassung und du wirst deine Benelli-Federn da einsetzen können. Nur die Zugstufe ist anders einzustellen und nicht mal eben so gemacht (macht man ja auch nicht soo oft).
    Hier funktionieren die an 2 SRs -nach einmaliger Überholung- schon seit etlichen Jahren sehr gut und Teile gibt's bei Kimphi auch noch.


    Gruß - Ingo


    Achso, die YSS waren bei einem Stammtischkollegen (allerdings fährt der auch im Winter) nach 2 Jahren festgegammelt. Jetzt liegt der mit den Lakritzkollegen im Clinch.

    Moin,


    sven: der mit dem Riss ist echt gut. :369:


    Ansonsten kann ich hier vom Einsatz 2er verschiedener Brennraumformen berichten.
    1. normale Halbkugelform mit Strömungsoptimierung Ein-/Auslasskanäle (620/500 ccm):
    - gute Kraftentfaltung
    - kaum Rußrückstände
    - keine Anzeichen für Klingeln


    2. Form (1) aus oberer Sammlung mit Strömungsoptimierung Ein-/Auslasskanäle (600 ccm):
    - gute Kraftentfaltung
    - kaum Rußrückstände
    - keine Anzeichen für Klingeln


    Es gab keine Leistungsmessungen.
    Da alle drei Motoren mit unterschiedlichen Ventilgrößen und Nockenwellen bestückt sind würden auf dem Prüfstand aber auch Äpfel mit Birnen verglichen


    Inwieweit sich jetzt Vorteile für die Verbrennung/Leistung aus unterschiedlichen Brennraumgestaltungen ergeben, möchte ich nicht beurteilen.
    Gefühlt scheinen die Unterschiede aber nicht viel auszumachen.


    Gruß - Ingo

Recent Activities

  • chrille1

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    LN25 Fehling hat 80
  • Schwenker

    Post
    (Quote from Larrie)

    Habe eben was dazu in Deinem Vorstellungsfred geschrieben, aber dort wird es untergehen:
    Habe selbiges Problem. Ein Vorbesitzer hat den original VM34 gegen einen BST 34 getauscht ohne den Stutzten zu wechseln. Der Stutzen ist zu für…
  • Schwenker

    Post
    Hi Lars,
    habe selbiges Problem. Ein Vorbesitzer hat den original VM34 gegen einen BST 34 getauscht ohne den Stutzten zu wechseln. Der Stutzen ist zu für den BST zu groß und dichtet nicht richtig.
    Workaround: Aufgeschnittenen Fahrradschlauch rum gewickelt…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Du hast selten Unrecht, Tscharlie, aber diesmal hast du Recht !!!! :ber::349:
  • robhopf1

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    sieht so aus als ob von 78-83 einfach nur eine weiße "500" drauf war. Gibts beim Sponsor, hab ich auch auf meine 78er gemacht
  • Tscharlie

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Stuppy

    Ich finde es schön, wenn jemand bei Kedo kauft und nicht immer auf den letzten Euro schaut. Die Jungs (und Mädels) dort geben sich viel Mühe, ich kaufe da gerne.
  • liessemb

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    Also ich hab‘ mal den Meterstab an den Lenker, den ich von Mopedist bekommen habe, angelegt. Ich komme auf eine reine Lenkerbreite von 810 mm. Guck dir mal die Bilder an, wie ich die Messung gemacht habe. Weiß jetzt nicht, ob dir das hilft…?
  • peter67

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    (Quote from Schumi)

    Schau mal hier: SR 400 Tank auf SR 500

    Da sollte auch ein Prospekt vom 81er Modell dabei sein.

    Peter
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Gestern Mittag bestellt, heute geliefert. Das ging schnell. Wie versprochen die Marke. Öl von " Eurol" 10W40 Syntetic Ester. Ich kenne es nicht, einer von Euch ? Filter und Dichtungen an Bord, genauso wie die obligatorische Lakritzschnecke, die ich…
  • robhopf1

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    Spiegel sind original, basta!