Posts by KompressorMike

    Sorry dass ich wahrscheinlich einen Denkfehler hatte und im Nachhinein auch nicht mehr nachsehen kann...

    Mich interessiert aber warum bei mir die HD oval wurde? Ich habe damals die HD getauscht und hatte wieder Vorkriegsqualität, die ovale Form konnte ich mit der Lupe sehen.

    Dass eine LC4 Ähnliches macht wundert mich nicht, war die noch ohne Ausgleichswelle?

    Es gibt nachweislich Untersuchungen das sich in den E5 und 10 Kraftstoffen viele kleine Feinstfasern aus den Vorprodukten befinden. Diese zerstören auf dem Kraftstoffweg Düsen und Einspritzventile. Das könnte eine Ursache einer ausgeschliffenen Düse sein

    Ist der Abstand vorne wie hinten der gleiche, dort wo die Scheibe am Träger zu schleifen scheint ?


    Hat Jemand an der Gabel herumgeschliffen und den / die Nocken verschmälert ?


    Ist das vielleicht ein XS 650`er Bremssattel, der für die Scheiben mit den kleineren Durchmessern ?


    Was für eine Nummer steht innen im Bremssattel ?

    Es könnte sich auch noch ein Rest der gebrochenen Kupplungsdruckstange im Kanal befinden oder eines der Kopfteile oder eine Kugel, dann trennt die Kupplung vielleicht permanent


    Bilder der gebrochenen Kupplungsdruckstange

    Bilder von den Enden der gebrochenen Kupplungsdruckstange

    Merkt man beim Betätigen des Kupplungshebels das da etwas getrennt wird

    Gefühl wie zwei Finger oder wie der Oberarm von Conan dem Barbar

    Ist das überhaupt eine Kupplung mit acht Lamellen oder gar eine mit nur sieben ?


    #der Nebel wird immer dichter beim Herumstochern in der Suppe, 01.04 ist doch schon vorbei oder ist das hier etwas verzögert

    Diebstahlsicherung, so etwas hatte ich mir auch mal in mein erstes Auto eingebaut, erst wenn die Handbremse gelöst wurde, das Licht eingeschaltet und die Bremse oder Kupplung getreten wurde, das weiß ich nicht mehr so genau, erst dann hatten die Relais so anzogen das sich der Anlasser betätigen ließ


    Ich geh von hier von Massefehler im Kabelbaum aus, denn wenn der Leerlaufschalter die Masse loslässt wird es dunkel, das kann aber nicht schwer sein das bei den paar Strippen zu finden.


    Fehlt eventuell das dicke Masse Kabel am Motorblock !

    Schau mal bei SR500-Hamburg.de unter Technik

    Ich habe an der Stelle sehr gute Erfahrungen mit Messing Beton Spreizt - Dübeln und einer Gewindestange beim unteren Lager gemacht, für das Obere, oder das Untere welches irgendwann auf dem Weg zum Oberen wird, habe ich einen Innenabzieher

    ...die berühmtberüchtigte Quadratur des Kreises sozusagen!

    Bei Quads arbeiten Sie sogar daran, diese "bahnbrechende" Neuerung auch an den Rädern einzuführen, um das Abrollgeräusch zu verstärken... :ber:


    Rechteckige Grüße

    Mambu

    Da hat sich die Entwicklung ein Beispiel an wenig bewegten Feuerwehr Unimogs oder anderen geländegängigen Einsatz - Großfahrzeugen genommen, bei denen sind die ersten 10 Kilometer dann auch das Rundrollen der vier an den Ecken verbauten schwarzen Quadrate :446:

    Moin Heiko,


    wenn ich das hier wieder tiefgehend verfolge bringt Ihr mich schon wieder aus der Spur / sprich von der Bahn ab


    Ich werde jetzt bei den drei Motoren nochmal bei gehen und die aktuellen Toleranzen der 40 Jahre alten Teile nachmessen


    #immer wieder spannend

    Moin,

    bin aktiv daran meine 79er wieder auf die Straße zu bringen, vielleicht kann ich mit einer Frage einhaken.

    Es gibt ja auch das Buchsenset von KEDO Br. 30039, hat damit Jemand Langzeiterfahrungen?


    4 neue Gummis kosten ja schon über 30,-€, ein Bolzen 13€...Lohnt sich da nicht gleich die Alternative von KEDO?

    Die Gummis benötigst Du trotzdem, das sind nur beidseitige Trageschalen die in die Gummis eingelegt werden

    eine Frage zu der "blättern" Funktion durch die Bilder, warum wechselt das angezeigte Bild auf der letzten Seite nicht zur nächsten Seite sondern zeigt ein Bild aus einem anderen Beitrag an ?


    zum Testen, die Bilder von Seite 1 des Marokko Beitrages einmal durchblättern und dann überrascht sein was nach dem letzten Bild von Seite 1 angezeigt wird

    Ich habe mir die Ringe am Ende dann doch selber kleiner geschliffen, Übung macht dem Meister

    Aaaalso: Du machst nen Palstek ins Auge der Feder und ein Lasching oder Zurring zu irgendwas Festem was hinter dem Schniepel liegt. Bei dicker Schnur machst du die Törns dann durch den Palstek und nicht auch noch durch das Auge der Feder, damit da noch Platz bleibt. Das machst du bis das Auge auf Höhe des Schniepels gezogen ist und drückst es rüber. Falls da kein geeigneter Holepunkt hinter dem Schniepel ist, kannst du mit zwei Holepunkten ein Hahnepot bilden um das Auge neben den Schniepel zu ziehen. Wenn das mit dem Zurring nicht reicht, könnte auch ein Drehknebel helfen die restliche Spannung aufzubringen.


    Fump

    Genauer konnte man es nun wirklich nicht erklären Phillipp

Recent Activities

  • Meister Z

    Replied to the thread Bremsträger schleift.
    Post
    Kedo -> Artikel 41136


    ich hätte keine Lust auf eine gebrauchte Scheibe aus unbekannter Herkunft... :lol:
  • thema

    Replied to the thread Bremsträger schleift.
    Post
    Was mir beim Suchen eben auffiel, meine verbaute Scheibe hat auf der Innenseite zwischen Bremsfläche und den 11 Löchern eine konkave Wulst rundherum.
    Die Scheiben in der Bucht haben diese Wulst nicht.
  • JoeBar

    Replied to the thread Bremsträger schleift.
    Post
    die geschlitzten Scheiben neigen über Mindestmaß schon zum verziehen (bei mir schon bei 4.7mm), also bleib lieber bei den vollen Scheiben…
  • Tobster

    Reacted with Haha to Fump’s post in the thread Ich brauche eure Erfahrungen !.
    Reaction (Post)
    Das Gesicht der Verkäuferin, als ich die von ihr, vor meinen Augen auf dem Glas befingerte, H4-Birne nicht mehr wollte...
  • robhopf1

    Replied to the thread Bremsträger schleift.
    Post
    nur wenn du ein Bremsscheibenschloß verwenden willst
  • thema

    Replied to the thread Bremsträger schleift.
    Post
    Da werde ich mich mal auf Suche begeben…

    Macht gleich eine Geschlitzte Sinn?
  • JoeBar

    Replied to the thread Bremsträger schleift.
    Post
    Meines Wissens steht auf den Scheiben das zulässige Mindestmaß drauf, bei SR-Scheiben sollte dieses 4.5mm betragen. Bei ner XS-Scheibe (die normal 7mm hat) sollte dann ein höherer Wert drauf stehen…
    Es gab halt mal das Gerücht, das runtergefahrene…
  • Strahl Runner

    Post
    (Quote from galaxo-gang)

    War das vorletzte treffen in Übach Palenberg nichts?
  • tecuberlin

    Replied to the thread Bremsträger schleift.
    Post
    Die ist dicker und erreicht dadurch die Verschleißgrenze später.
  • thema

    Replied to the thread Bremsträger schleift.
    Post
    Hätte eine abgedrehte XS Scheibe Vorteile gegenüber einer SR Scheibe?
    Warum wird/wurde das gemacht?