Posts by Johannes SR 400

    Hallo,

    Hallo,

    Auch bei der Honda Innova ist es so das diese mit ausgebaute Battarie anspringt.

    Aber die Blinker funktionieren dann nicht mehr.

    Moin,

    ich fahre die SC Project seit 3 Jahren an meiner SR 400 Bj.2014.

    Eine von ganz wenigen mit Papieren für genau mein Modell RH05 und hatte original trotz Zulassung und e Nummer keinen KAT . Der KAT ist auch nicht Prüfungsrelevant, die Abgaswerte müssen passen, es ist auch laut Aussage Finanzamt auch keine Steuerhinterziehung ohne zu fahren.

    Trotzdem habe ich mir an den db Killer einen Rohrkat für ganz wenig Geld angeschweißt, der SC Project ist nun viel leiser und den TÜV Onkel haben die Werte umgehauen, besser als in den Papieren. Eins ist aber klar, die Leistung bleit etwas auf der Strecke, Anzug und Beschleunigung top, aber Höchstgeschwindigkeit bei 120 km/h Ende, mit der Originalen Anlage 140 km/h.

    VG

    Hallo DERUWE,


    Kannst du mir sagen welchen Kat. hast du den eingebaut?

    Ich bin auch am überlegen, ob und was für einen Kat. einzubauen.

    Vielleicht hat Motorrad Luis eine Lösung.

    Ideal wäre ein Durchmesser von 43 mm.


    Viele Grüße Johannes

    Wer hat hat an seiner Yamaha SR 400 den Auspuff SC Project und kann mir seine Erfahrung mitteilen.

    Hier dazu ein You Toub Link:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ich habe mir diesen vor kurzen gekauft und habe folgendes zu berichten.

    Der Auspuff ist 7 kg leichter als der orginale und hat einen Hammermässigen Sound und erinnert mich an meine Honda XBR 500. Meiner Frau ist der Auspuff zu laut, beim Tüv hatte ich wegen nicht Einhaltung des Abgaswerte die ASU nicht geschafft, ich vermute mal weil ich bei der Montag die 2 Federn am Krümmer nicht mit dem Auspuffflansch verbunden habe. So bin ich erst einmal wieder mit der orginal Flöte zum Tüv gefahren und meine Plakette zu bekommen.

    Anschließend habe ich dann wieder den SC Proect angeschraubt, aber diesmal mit den 2 Federn am Krümmer.

    Vom Sound und der Leistungsentfalltung konnte ich keinen Unterschied feststellen, wo die 2 Federn nicht montiert waren.

    Kann es sein, das ich wegen der am Anfang zwei nicht montierten Federn die ASU nicht geschafft habe?
    Im vergleich zum orginalen Auspuff ist der Motor drehfreudiger, zieht aber im unteren Drehzahlband nicht mehr so gut.

    Das heißt man muss mehr Schalten um zügig voranzukommen und hat dafür gefühlt etwas mehr Power.

    Über Erfahrungen anderer SR 400 Fahrer die auch diesen Auspuff haben würde ich mich sehr Freuen.


    Viele Grüße Johannes

    Hallo Rainer,


    der Sturzbügel passt leider nicht!!!


    Den da wo der Sturzbügel am Rahmenrohr befestigt wird, stößt die Rahmenschelle an die Lamabsonde des Krümmers an und kann somit nicht befestig werden.


    Deshalb verkauf ich den orginal Sturzbügel der SR 500.


    Wenn jemand daran interesse hat der ist neu mit allen Anbauteilen!!!

    Hallo liebe Fangemeinde,


    ich suche für meine Yamaha Sr 400 einen passenden Sturzbügel und möchte dafür nicht all zuvuiel Geld ausgeben.


    Ich habe mir jetzt mal von Hepco & Becker von Prival einen neuen Gepäckträger von einer SR 500 auf gut glück gekauft und der passt wie angegossen auf die SR 400. :duell:


    Ich habe jetzt einen orginal Sturzbügel von Yamaha gesehen, die an einer SR 500 (von 1978 bis 1982) passt, laut Angabe.


    Dann noch einen von der Firma Schuh, dieser Sturzbügel sollte laut Angabe an einer SR 500/XT500 passen.


    Gibt es dafür Erfahrungen welchrer Sturzbügel an einer SR 400 passt?


    Viele Grüße Johannes

    Hallo Rainer,


    vielen Dank für die wertvollen Infos. :314:
    Jetzt weiß ich das man die SR 400 noch Starten kann, wenn die Batterie schwach wird und die ECU den Fehler Code 43 anzeigt und man kann sich somit noch rechtzeitig um eine neue Batterie kümmern. :411:
    Das man die Sr 400 auch mit Start-Pilot noch gestartet bekommt wenn man die ECU lange genug ignoriert und das man das Moped noch anschieben kann, was mich aber beides etwas verstört, den da müsste Sie ja auch per Kickstarter noch zum laufen bringen?!
    Aber vielleicht langen die paar Umdrehungen nicht, die man mit den Kickstarter erreicht, damit die Einspritzanlage genug Strom bekommt.


    Du scheinst ja Deine SR 400 in und auswendig zu kennen 8)


    Noch eine Frage hätte ich, auch wenn es jetzt nicht zu dem Thema gehört.
    Woher hast du den die ganzen Fehler Codes, die Du hier in Forum gepostet hast? :r:
    Den im Benutzerhandbuch steht so was leider nicht


    Ich habe diese mir mal aufgeschrieben und mit in mein Bordwerkzeug gepackt.


    Viele Grüße Johannes

    Quote

    Original von motorang
    Ich verstehe ja das Problem nicht. Eine frische Batterie kriegt man an jeder Ecke, und in 95% der Fälle merkt man vor dem Totalversagen dass das Ende naht. Ein On-Board-Voltmeter kostet eine Bagatelle, und auch da sieht man schon frühzeitig wenn die Batterie die Ladung nicht halten kann oder die Spannung weiter als sonst runtergeht wenn man die Zündung (Benzinpumpe) anmacht.


    Man nennt das "Wartung".


    Gryße!
    Andreas, der motorang


    Hallo Andreas,


    nun ich habe ein Problem, wenn ich Morgens um 4. 45 Uhr an mein Motorrad gehe und es läuft nicht, weil die Batterie schlapp macht und ich deshalb nicht recht zeigt in die Arbeit komme.


    Die Frage die man sich stellen sollte ist:
    WAS NÜTZT MIR EIN KICKSTARTER, WENN ICH DAS MOTORRAD WEGEN EINER DEFKTEN BATTERIE NICHT STARTEN KANN?


    Da kann man doch den Kickstarter gleich weglassen!


    Der ursprüngliche Sinn ist doch, dass wenn ein Motorrad nicht anspringt, weil die Batterie schlapp macht, es mit den Kickstarter anzuwerfen.
    Zumindest war das früher der Fall, wo Motorräder noch nicht so eine zuverlässige Bordelektrik hatten.
    Honda hat es bei der Innova geschafft/kapiert, dass auch bei defekter Batterie per Kickstarter klappt.


    Gruß Johannes

    Hallo Rainer,
    vielen dank für die Info, das wollte ich genau wissen!
    Wenn man keinen Startpilot hat, kann man die SR 400 dann noch durch anschieben den Motor zum laufen bringen ?
    Bei meiner BMW Rockster R 1150 R konnte ich mit defekter Batterie den Motor durch Anschieben mit Fremder Hilfe zum laufen bringen.


    Bei den neun Gülle-Pumpen Boxer von BMW mit überflüssigen Elektronik Müll, ist mit Defekter Batterie kein weiterkommen möglich.
    Und Anschieben kannst vergessen, bei einer Verdichtung von 12,5 zu 1, da müsste man die Fuhre auf ca. 40 bis 50 km/H anschieben können, damit der Motor zum durchdrehen kommt.
    Selbst dann ist die Frage, ob die Licht-Maschine bei defekter Batterie alle überflüssigen elektronischen Helferlein bedienen kann damit eine fahrt möglich ist.


    So wie ich das sehe werde ich meine Innova jedenfalls nicht hergeben!!!
    Ich bin mit Ihr ein halbes Jahr mit defekter Batterie unterwegs gewesen, bis ich mir eine neue Batterie gekauft habe.
    In dieser Zeit hat mir der Kickstarter wertvolle Hilfe geleistet.
    Außerdem günstiger kann man mit Moped nicht fahren als mit einer Inno, das gleich gilt wohl für eine Honda Wave 110i !


    Was ich mich frage ist, gibt es außer der Honda Innova und BMW Rockster, noch andere Motorräder die mit defekter Batterie noch ohne Startpiloft und Power Bank zum laufen bringt?


    Viele Grüße
    Johannes

    Hallo,ich habe eine Frage an die Yamaha SR 400 Fahrer,


    Wie stark ist die SR 400 von einer defekten der Batterie abhängig ?
    Ober besser gefragt, wie viel Leistung muss die Batterie noch haben um das Motorrad per Kickstarter zum laufen zu bringen?
    Gibt es ein vorzeichnen, ab wann man die Batterie wechseln muss?
    Bei meiner Honda Innova 125 konnte ich noch mit einer defekten Batterie das Moped per Kickstarter anwerfen, als der Elektro-Anlasser seinen Dienst verweigert hat. :411:


    Viele Grüße Johannes

    Hallo Noby,


    derzeit habe ich ca. 32 km zur Arbeit.
    Da kommst es immer an um welche Uhrzeit ich zur Arbeit fahre.
    Ich Arbeite im Schichtbetrieb und fahre z. B. in der Frühschicht mit meiner 125 Hond Innova zur Arbeit über Landstraße und Stadt.
    Spähtschicht und Nachtschicht mit meinen 150 Sh Roller über die Autobahn und ein bisschen Stadt.
    Nächstes Jahr zieht mein Arbeitsplatz um, das heißt 60 km zur Arbeit über die Autobahn.
    Da ich auf der Umgehungs Autobahn nicht schnell fahre Ca. 100 bis max 120 km/h) reicht mir die SR 400, zumahl viele Tempolimits und Baustellen auf der A 99 (um München herum) sind.

    Hallo liebe Fangemeinde,


    ich möchte neben meiner SR 400 50 Jahre Modell ( Sammlerstück) noch eine SR 400 für den Alltag, die ich wahrscheinlich als Scrambler umbauen möchte.


    Deshalb die Frage:
    Was für eine Lackierung ist gegen Kratzer am wiederstandfähigsten.


    so viel ich weiß gibt es vier Farblackierungen die man in Deutschland bekommt.


    Grau (gefällt mir am wenigsten von der Optik , denke aber die ist gegen Krazter am widerstandfähigsten)


    Schwarz


    Blau/weiß /schwarz 50 jahre Modell


    Gelb/schwarz 60 jahre Modell


    Viele Grüße
    Johannes

    Hallo Marco,


    ich möchte meine SR 400 nicht zu Tode treten.
    Für´s schnelle fahren habe ich eine BMW Rockster und eine Honda CB 600 Hornet PC 41.
    Was mich interessiert ist, ob es für mich Sinn macht, neben einer SR 400 als Sammerlerstück (50 Jahre Modell) noch eine SR 500 für den Alltag zu kaufen die zwar offen mit 33 bis 34 PS echte 145 km/h geht, oder ob mir eine SR 400 im Alltag auch reicht.
    Den mit echten 140 km/H sehe ich nicht den Sinn darin, mir eine SR 500 zukaufen, die nur 5 km/h schneller ist und dann noch mit stärkeren Vibrationen und wo möglich im halb Warmem zustand schlechter anspringt.


    Viele Grüße Johannes

    Hallo Rainer,
    danke für die Info, das wollte ich genau wissen.
    Aber die Motorradmessungen sind bestimmt noch mit der EU-Drossel (Gasanschlagsperre) gemessen worden. :D


    Viele Grüße Johnnes :350:

    Hallo liebe Fan-Gemeinde,
    hat jemand die Leistung einer offenen SR 400 auf den Motorprüfstand gemessen?
    Bei einer offenen SR 400 ist die Höchstgeschwindigkeit nach Tacho zwischen 140 bis 145 Km/h die Rede. :411:
    Hat jemand diese Geschwindigkeit schon mal per GPS nachgemessen?


    Viele Grüße
    Johannes

    Ich habe gerade gelesen, das Du deine SR 400 verkauft hast und anstelle eine günstiges Massenwegwerfprokukt gekauft hast, eine MT 07.


    Weißt Du wir lange man bei einer MT 07 braucht um Zündkerzen zu wechseln ?


    Ungefähr ca. 2 Std.


    Hier Auszug von jemand der das schon gemacht hat:

    "So, ich hab heute mal meine Zündkerzen erneuert.
    Bei 20000 km sollen neue rein.
    Die ganze Aktion hat ca.2 Std. gedauert, ist eine ziemliche Fummelei wegen der vielen Kabel und Bauteile die da so im Weg sind. Die magnetische Zündkerzennuss von Rothewald ( Louis ) passt perfekt. Zusätzlich braucht man noch eine lange und eine kurze Verlängerung ( 20cm und 8cm )
    Das schwierigste ist das abziehen der Kerzenstecker, vorher die Zündkabelstecker abziehen. Mit ein wenig Geduld und gynäkologischen Fähigkeiten ist das gut zu machen. Allerdings nix für Anfänger."


    Noch interessanter wird es wenn man bei 42.000 km Ventilspiel kontrolliert und einstellt.
    Alleine das wegschrauben von all den Teilen bis man zu eigentlichen Ventilspiel Kontrollieren und Einstellen beginnen kann braucht man ca. 2 Std.
    Da darsft ca. mit 600 bis 800 Euro rechnen, wenn das Ventielspielt eingestellt wird


    Die Frage die man sich stellen sollte:


    Was ist so ein billiges Motorrad nach ca. 42.000km und 4 bis 5 jahren noch wertt und wie hoch sind die Kosten für Wartungarbeiten?
    Den wenn die Wartungskosten höher sind als der Zeitwert kannst es eingentilch wegwerfen.


    Ich bin eine XSR 700 Probe gefahren und die hat das ganzgleiche beschie... Fahrwerk wie die MT 07.
    Auch die Bremsen sind sehr gewöhnungsbedürfig und kann man nicht vergleichen zu meiner BMW Rockster Baujahr 2003.
    Was nützen mir 75 Ps im Winkelwerk , wenn das Fahrwerk sich aufschaukelt ( der sogennate Badenwannen -Effekt) und man die Leistung nicht richtig nutzen kann, weil das Fahrwerk nicht mit macht?
    Mit einer Honda NC 750 X oder NC 750 S ist man obwohl ca. 35 kg schwerer und (ca. auf dem Papier) 20 PS weniger ( auf den Prüfstendand nur ca. 10 PS weniger) etwas schneller unterwegs auf kleinen Landstraßen, weil die Honda das bessere Fahrwerk hat wo eine MT 07 nicht mithalten kann?

    Hallo Brumm Brumm.


    ich habe gerade gelesen das Du den SC-Project Auspuff dran hast.
    Kannst du mit bitte Erfahrungen über diesen Auspuff mitteilen , Gewicht (Gegenüber originalen Auspuff), Sound und Leistung usw. :D


    Gruß Johannes

Recent Activities

  • Hudriwudri

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    […]


    Hat aber mEa leider mit den teils sehr fragwürdigen schweißnähten zu tun.
    Anfänglich sehr hübsch und formschön anzusehen haben viele von den schwingen die ich sah nahtendrisse, was eigentlich als schwere unregelmäßigkeit zählt und imho gar net geht.
  • Roland

    Replied to the thread Hupenknopf.
    Post
    Passende Hutmutter etwas kürzen.
    Dann geht das auch in Edelstahl oder poliertem Messing...
  • chrille1

    Replied to the thread Hupenknopf.
    Post
    original mit verbesserten Umbau oder so. :ber:

    Gruß an Herrn Hausel
  • chrille1

    Post
    Jaaaaa,

    Ein sr 500 (4oo) Adventskalender ist angesagt. Ich schau mal , ob ich 24 Stück in der Bildergalerie (privat) finde.
  • LoneRiderHL

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Nabend, bzw. morgen..
    Redfrog - ja, die selbe wie auf deinem Profil foto.

    M. ALU-KASTENSCHWINGE, HERST. KEDO, TYP 23207.
  • Der-Niko

    Post
    @chrille1: Was für eine fette Kiste. Die SR 400 ist auch eine super Basis für ein Custom Bike.
  • StaRtpilot

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Sehr nett! Vielen Dank! :yl:
  • Redfrog

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Ich habe mal das Gutachten angehängt mit dem die Schwinge durch den TÜV in die Papiere eingetragen wurde. Der Eintrag erfolgte im November 2022 mit folgendem Text: Hinterradschwinge Herst. KEDO Typ: SR400/500 Kennz.: 23207-201410-040
  • StaRtpilot

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Ja, die Schwinge sieht so aus, wie in deinem Umbau Redfrog.
    Sie stammt aus Thailand und ist das Modell, welches Kedo auch einmal angeboten hatte.

    LoneRider aus HL: was steht denn in deinen Papieren zu der bereits verbauten Schwinge?
  • chrille1

    Replied to the thread SR/XT Stammtisch Berlin 2022.
    Post
    Nächste Veranstaltung :ber: