Posts by Mopedman

    Moin, hat jemand einen Zuganker liegen, wo er nachmessen kann wo und welche Bohrungen gesetzt sind zwecks abschmiermöglichkeit, so wie es die neueren Modelle haben?

    Und ebenfalls wo die Bohrung im Schwingrohr ist, und oder ob die im Überholkit vorhanden ist.

    Eine Vollgasfeste Saison wünsche ich allen!

    Wenn eine Zylinderkopfhaube einzeln angeboten wird, ist das schon auffällig, weil gehört mit dem Zylinderkopf zusammen. Günstige 40€ ohne Kipphebel ohne Schlepphebel, die waren noch gut, deswegen nicht dabei.

    Da ist was ausgebrochen, 1Kg Alu= 40Cent!

    Nein da ist nichts abgebrochen

    Muahhhhhhh! Silikon macht das schon!


    Na Thorsten, auch innen poliert wegen der besseren dosierbarkeit? Den Stahlguss verzinken, vernickeln, oder ist vom Strubeln mit der Messingbürste schon eine Schutzschicht drauf?

    Gruß

    Stefan

    Peter ich hab gerade nachgeschaut, ich hab einen perfekt überholt, Vakuum verpackt im Karton, einen nachgeguckt, ganz ohne Rostnarben am Kolben, mit Bremszylinderpaste zusammengesteckt, und einen mit nach dem Dremel Messingbürsten und Chrompolitur blieben minimalste Narben über, ist dicht funktioniert so, könnte man einen neuen Kolben einbauen.

    Bau mir doch lieber ein Zylinderkopf, (wenn du was schrauben musst) und ich überhol den nochmal mit Zylinderinnenpolitur in axialer Richtung und einem neuen Edelstahlkolben, und selbstredend kompletter Gummigarnitur. Monetärer Ausgleich kein Problem!!! Ich bekomm sonst Schlafstörungen! Da Himmelfahrt noch lang hin ist schick ich dir den auch vorher.

    Ist das schlecht fotografiert, sieht silbrig aus, ist es in Wirklichkeit schwarz?

    Erinnert mich an diese Alubeschichteten Hitzeschutze bei Kfz zwischen Lima und Krümmer, aber das hat die SR nicht.

    Was diese dicken Krümmer angeht, muss der Vergaser und alles andere mitwachsen. Ich schau da gern bei anderen Motoren ab. Der Vergaser ist überall wo ich geschaut habe immer ein bischen größer. D.H. Wenn ich mit offenem Krümmer 40 innen, dann brauche ich ca 45er Vergaser. Das sind dann aber Strömungsgeschwindigkeiten, die bei keine Ahnung 10-12000 Upm optimal sind. Da schmilzt dann wohl der Kolben. Aber erst mal brauch ich zwei stellige Temperaturen, um festzustellen, ob der Pepi besser oder schlechter als original, oder mein ganz leicht modifizierter ist. Wenn schlechter bau ich mir selbst einen.

    Ohne nachzusehen ist header An oder Abgas krümmer.

    Ja es darf eine Welle zurücklaufen, aber keine Überdruckwelle, und das soll das Rohr im Topf verhindern, eine Unterdruckwelle ist ok, das erzeugt theoretisch das Rohrende im Topf, ich bezweifele aber das der Druck sich in der ersten Kammer so schnell abbaut, das nicht doch noch eine kleine positive welle zurückläuft. Wenn du nen Link hast Theo, gerne her damit.

    Meiner Meinung nach sind die von KEDO angebotenen VA-Replikas (Endtopf, als auch Krümmer) aus vorgenanntem Hause,

    Jup!


    Ich habe meinen bekommen, weil der Erstkäufer den bei einer 91er eintragen wollte, was nicht geht. Bei einer alten mit Geräusch N ist das überhaupt kein Problem. Und wenn man sich nicht wie der letzte Idiot verhält im Straßenverkehr gibt es damit auch ohne Eintragung egal wie alt überhaupt keine Probleme. Mit einem Klassiker hab ich noch nie Probleme gehabt, ich kann mich noch nicht mal an eine Kontrolle erinnern.


    @ Thorsten, war doch ein guter Tip oder?


    Danke an Konrad für den Auspuff!

Recent Activities

  • Hesi

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    Ich meine, der Anschluß ist geschraubt mit M5. Mal versuchen, den Stutzen zu entfernen und mit ner kurzen Schraube verschließen.
  • ralfi

    Reacted with Like to tecuberlin’s post in the thread Kaltstart.
    Reaction (Post)
    Hej Horni,

    ne abgesoffene Kerze bekommste mit gezogenem Deko und mehrmaligen Durchtretens (5/6 mal), mit voll geöffnetem Gas, meist wieder trocken.
  • Tscharlie

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
  • Panzer

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    Na wen er einen Stab in den Stutzen gesteckt hat( eingefädelt und Schlauch drüber) müsste der Schlauch ja über den Stab und Stutzen passen. Dann könnte es ja sein das es da bischen undicht ist
  • Tobster

    Reaction (Post)
    Was es nicht für tolle Begriffe in der deutschen Sprache gibt. 😳Kommt gleich nach "Feuchtleckfinder".
  • Schraddelpeter

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    So wird’s wohl sein. 15 mm Schlauch, 5 mm Alustab und zusammen stecken. Hält sicherlich, bis sich eine passende Gummikappe anfindet.
  • tecuberlin

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    Alustab mit Schlauch drüber = Schlauch mit Stopfen aus Alu?
  • tecuberlin

    Post
    Was es nicht für tolle Begriffe in der deutschen Sprache gibt. 😳Kommt gleich nach "Feuchtleckfinder".
  • Fahrendumusst

    Replied to the thread Reifengröße für 2J4.
    Post
    Bitteschön
  • Panzer

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    ? Gibt es da ein Foto von?.