Posts by Wolfgang 83527

    Hallo,


    erstmal vielen Dank für die Tips. Das Forum und seine hilfsbereiten Foristen sind eine echte Unterstützung, wenn man eine Frage zur SR hat. Angenehm ist auch der Umgangston und insbesondere, dass man nicht als Idiot hingestellt wird, wenn man als SR-Anfänger mit einer technischen Frage nicht klar kommt.


    Zum Thema Tacho-Gummi:

    Ich habe, gleich als der Hinweis von Oliver kam, den Tacho-Gummi aus einem defekten Tacho ausgebaut (den alten Gummi habe ich bei meinen Montagevesuchen zerstört) und wie empfohlen mit Pattex an das Tacho-Gehäuse geklebt. Anschließend den Gummi mit Vaseline geschmiert und den Tacho handwarm auf das Metallgehäuse gesetzt. Dann zwei Holzplättchen auf jede Seite des Tachos gesetzt und mit einer Schraubzwinge - bei dauernder Kontrolle wg. Verkanten - zusammengeschoben. Bis jetzt hälts und schaut gut aus.


    Nachdem ich das Werk vollbracht hatte kam der Hinweis von "Axilator". Ich kann also zu seinem Lösungsweg nichts sagen - aber vielleicht beim nächstenmal.


    Gruß

    Wolfgang

    Hallo,

    ich habe den Tacho aus der verchromten Hülle ausbauen müssen und habe jetzt das Problem, dass der Tacho mit dem Gummiring nicht mehr in die Hülle mag. Ich habe den Gummiring mit Vaseline eingerieben - aber trotzdem keinen Erfolg.

    Gibt es einen Trick, wie ich vorgehen muß? :?:

    Beim Sponsor wird der Gummi neu angeboten - ist das die Lösung?
    Gruß

    Wolfgang

    @ maro500

    Vielen Dank die ausführlichen Tips! Dem Hinweis wg. dem Vierlochgummi werde ich nachgehen und das Startprocedere nochmals studieren.

    Den Hinweis wg. der NGK-Kerzen habe ich bisher noch nirgends so gelesen.

    Empfiehlst Du statt superplus dann E10?


    *Wolfgang*

    servus Namensvetter - beste Grüße aus Oberbayern und auch viel Erfolg bei der Reaktivierung!



    Gruß Wolfgang

    Hallo,

    bei meiner SR 500 (2J4, EZ 4/1979) hat, warum auch immer, einer der Vorbesitzer den Drehzahlmesser und sämtliche Kontrollleuchten für Blinker, Zündung etc. ersatzlos abgebaut sowie das Zündschloss unter die Sitzbank verlegt. Ich möchte als Originalitätsfan den ursprünglichen Zustand möglichst wiederherstellen. Ich habe jetzt gesehen, dass die Kontrollleuchten bei mancher SR im Drehzahlmesser untergebracht sind und bei anderen in einer gesonderten Einheit zwischen Tacho und Drehzahlmesser. Welcher Ort ist bei meiner Maschine der richtige?


    Das Zündschloss unter der Sitzbank ist von der Bedienbarkeit her nix. Ich möchte es daher wieder an den ursprünglichen Standort zurück verlegen. Nach den Bildern im Internet gehe ich davon aus, dass der Träger für Tacho und Drehzahlmesser, den ich mir sowieso besorgen muss, ein Montageloch für das Zündschloss vorsieht - richtig?


    Gruß

    Wolfgang

    Hallo,

    vielen Dank für die Beiträge und Fragen.


    Ich wohne ca. 50km östlich von München. 83527 ist die Postleitzahl meines Wohnorts.


    Die Maschine steht seit 2015 und wirkt gepflegt.


    Nach meinem Eindruck und den spärlichen Worten des Vorbesitzers war das Anspringen der SR für ihn sehr schwierig. Er ist dann resigniert und hat sich eine andere Maschine gekauft.


    Am Lenkkopf meiner SR ist statt der Verschlussschraube ein Thermometer mit Messstab montiert. Ich bin stutzig, dass der Messstab keinen Ölstand anzeigt. Der Motor ist auch nicht ölversaut - Motorreinigung? Auch nach der langen Standzeit müßte doch das Öl trotz Trockensumpfschmierung vorhanden sein, aber ich hatte bisher immer Motoren mit Ölsumpf.


    Als nächsten Schritt möchte ich mich um den tropfenden Benzinhahn kümmern. Was die Ursache des Tropfens ist, muss ich noch herausfinden.


    Nach Auffüllen von Benzin und Motoröl werde ich versuchen, den Motor zu starten. Wenn man die Berichte liest, hat man den Eindruck, dass im Vergleich zum Starten der SR das Starten eines Kernkraftwerks ein Kinderspiel ist. ;)


    Gruß

    Wolfgang

    Hallo,

    ich habe mir eine SR500 zugelegt, die ein Freund abgeben wollte, und ich konnte nicht nein sagen. Die Maschine hat eine lange Standzeit hinter sich und erscheint mir komplett.

    Es gibt zumindest im kommenden Winter also viel zu tun.


    Ich hoffe, dass mir hier im Forum bei Fragen geholfen wird.

    Gruß

    Wolfgang

Recent Activities

  • PaulKehrbaum

    Replied to the thread Wössner Kolben Problem.
    Post
    Hallo, Hans,
    Ich glaube, ich brauche den Motor nicht zu öffnen.
    Heute Nacht ist es mir gekommen. Nein kein feuchter Traum. Die Lima, die da drin ist, ist genau die, die ich ausgetauscht habe, weil die ab 2500 U/min wild rumgefunkt hat. Muss so Ende Mai…
  • Stuppy

    Replied to the thread Moin aus dem Rheingau.
    Post
    Tach aus Düren. Mit 67 Jahren und seit 1974 ununterbrochen auf 2 Rädern unterwegs, stelle ich fest, das die Biker noch in hochbetagten Jahren ihrem Hobby frönen. Die Jugend scheint andere Interessen zu haben. Dir viel Spaß hier im Forum ! :382::310:
  • Stuppy

    Post
    Tobi, wie immer aufgesaugt wie ein trockener Schwamm, dein neuer Teilbericht ! Ich habe zum Bleistift viele geführte Endurotouren in der Türkei und Griechenland, hier speziell auf Kreta mit gemacht ! Und irgendwann, ganz schleichender Prozess, da…
  • Martin M

    Replied to the thread Moin aus dem Rheingau.
    Post
    Hallo von Rhein und Sieg! Viel Spaßmit der SR
  • bigblokudo

    Replied to the thread Montage Tacho.
    Post
    (Quote from Axilator)

    Ist genau so wie Axilator schrieb. Den Gummi erst in den chrombecher einsetzen und dann mit gefühl und wenn nötig
    mit ein bischen ölunterstützung tacho oder DZM einführen :S

    Gruss Udo
  • Srsrx

    Replied to the thread Moin aus dem Rheingau.
    Post
    Servus vom Hohenlohekreis.
  • Tobster

    Post
    Ich Danke Euch vielmals! Aber einen Spruch kann ich Euch nicht ersparen:
    Machen ist wie wollen , nur krasser.

    Einfach machen. Ich habe mich da auch reingestürzt, ziemlich unvorbereitet. Mit den richtigen Menschen( nicht nur in der Gruppe sondern auch dort…
  • kickthekicker

    Replied to the thread SR 500 ECKE - Stammtisch.
    Post
    Moin Freundinnen und Freunde des bollernden Eintopfes,
    der nächste Stammtisch ist am Dienstag, 7.12.2021 ab 17:00 Uhr bei Mini in Gettorf.
    Alles so wie gehabt, draußen, mit Abstand und Selbstversorgung, hoffen wir auf gutes Wetter.
    Gäste sind herzlich…
  • Claus2210

    Posted the thread Moin aus dem Rheingau.
    Thread
    Tach an alle. Ich bin Claus, ein WIederholungstäter. Irgendwann, Ende der 80er hatte ich eine nagelneue SR500 und war mit dem Teil auch auf Malle unterwegs. Also damals war ich schlank, aber abgenommen habe ich auf dem Teil wie nichts. Jetzt bin ich 61,…
  • galaxo-gang

    Posted the thread AC Stammtisch Dezember 2021.
    Thread
    Moin,

    unser letzter Stammtisch in diesem Jahr findet am Dienstag, 14.12.2021 ab 19:00 Uhr in Kornelimünster statt.

    Gruß gg