Posts by Wolfgang 83527

    Servus Hans,

    es ist so, wie es Andreas beschrieben hat. Die einst einvulkanisierte Hülse des Halters ist bei meinem Teil verschwunden. Ich werde, soweit mir kein funktionsfähiges Gebrauchtteil angeboten wird, bei Kedo ein Neuteil kaufen.

    Gruß

    Wolfgang

    Hallo,


    bei meiner 2J4 wackelt der Auspuff an der hinteren Aufhängung (Bild) ziemlich stark in horizontaler, weniger stark in der vertikalen Richtung. Übeltäter dürfte die runde Aufnahme der Einheit, an die der Auspuff mit 2 Schrauben befestigt ist, in die runde Aufnahme am Rahmen sein. Meine Versuche, das Spiel zu verringern, waren nicht erfolgreich.

    Das Problem dürfte aber nicht nur bei meiner SR aufgetreten sein. Wie soll ich Vorgehen?

    Gruß

    Wolfgang

    Bei mir sagte der TÜV auch... 2 Federn ein muß!! Damit wenn eine bricht, die andere den Seitenständer oben hält. Also beim Sponsor die Doppelfedern bestellt.

    Ergebnis : Zieht nicht richtig hoch :/

    Fazit : alte Feder wieder rein..TOP :!:

    Bei meiner 2J4 ist es wie bei Rippel (s.o.):

    Der Seitenständer hat mit einer Feder wie eine eins gehalten, mit dem Kedo-Set wackelt er wie ein Kuhschwanz, da er nicht bis zum Anschlag hochgezogen wird. Der Einbau einer zweiten Feder parallel zur alten Feder ist nicht möglich, da die Bohrung beim Plättchen nur eine Feder aufnimmt und das Aufbohren des Plättchens wg. der Metallgüte nicht möglich ist.

    Das Ganze tu ich mir nur an, da der TÜV-Mann das bemängelt hat.Die von Thomas erwähnte Blechklammer für den Seitenständer habe ich noch nirgends angeboten gesehen und in der Expl.-zeichnung finde ich sie auch nicht.

    Hallo,

    bei meiner 2J4 ist der Papieraufkleber auf dem Deckel des Bremsflüssigkeitsbehälters ziemlich ramponiert. Soweit ich sehe, bietet Kedo den Aufkleber nicht allein an, sondern nur im Rahmen eines Reparatursets für knapp 30 EUR.

    Bietet hier einer so einen Deckel mit intaktem Aufkleber an oder gibt es Ratschläge, wie ich zu einem Aufkleber komme?


    Ich weiß, dies ist ein banales Thema, aber ich hätte gerne eine Lösung ...

    Gruß

    Wolfgang

    Also die Reifen fahren sich gut - ich bin zufrieden.


    Nicht zufrieden bin ich mit dem Preis der Begutachtung des Vorderreifens durch den GTÜ: Obwohl ich dem Prüfer die Bescheinigung von MITSUI in die Hand gedrückt habe, hat er 120 € (Grundentgelt 50 € + zusätzl. Aufwand 70 €) in Rechnung gestellt.


    Kostet das bei Euren Prüfern ähnlich viel?


    Gruß

    Wolfgang

    Hallo,


    @ Mopedist:

    Vielen Dank für Dein Angebot, auf das ich bei Bedarf gerne zurückkomme!


    Meister Z:

    Langzeiterfahrungen reiche ich gerne nach, sobald es so weit ist.


    Stuppy:

    Die Bänder und Schläuche habe ich bei Kedo gekauft.

    Die Reifen bei Reifenleader für 67,98 € für vorne und 132,58 € für hinten. Preise incl. Steuer und Versand.

    Hallo,

    ich möchte Euch das Ergebnis meiner Reifensuche nicht vorenthalten:

    Gekauft habe ich Metzeler Roadtec für vorne und hinten mit neuen Schläuchen und Felgenbändern. Den Vorderreifen habe ich nur in der Breite 3.25x19 erhalten - ich gehe davon aus, dass die Eintragung in die Papiere problemlos wird.

    Im Vergleich zu den alten Reifen ist das Fahren jetzt eine deutliche Verbesserung. Ich fahre aber eher beschaulich und nicht auf der "letzten Rille".


    Vielen Dank nochmals für Eure Hinweise und allseits gute Fahrt!

    Wolfgang

Recent Activities

  • Martin M

    Post
    Hallo,
    Speedy Sleve ist bestellt, der Plan ist das nächste Woche der Motor wieder zusammengebaut wird.
    Ich werde berichten.
  • tecuberlin

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Hallo Peter,

    vielen Dank für den Tip. Ich habe noch nicht gründlich recherchiert, bin aber guter Hoffnung aus dem Baukastensystem YAMAHA etwas aus der Richtung XS 400/500/650/… zu finden, da gab es ja auch hintere Scheibenbremsen. Falls ich nichts…
  • oldman

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Nabend Torsten,

    hast mal recherchiert ob du für die original Bremspumpe noch passende Ersatzteile bekommst?

    Habe einen 2J2 Restaurator im Bekanntenkreis, der hat schlußendlich auf eine neue Brembopumpe umgebaut. Es braucht dann aber einen handgeschnitzen…
  • oldman

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Selbes Thema ...man hat mich angesprochen, wie man denn richtig rum eingesetzte Wellendichtringe der Ölpumpe rausbekommt.

    Meine Methode:
    Als Werkzeug benutze ich hierzu einen Schlitzschraubendreher, den ich so wie im Bild zu sehen mit einem Stück…
  • oldman

    Post
    Hi Martin,

    schau mal im XT Forum, da stand das vor gut einem Jahr zur Diskussion. Ging da zwar um den Wellendichtring hinter der Lichtmaschine, das Prinzip bleibt aber gleich. Den Beitrag einfach mal durchscrollen

  • mac_73de

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    […]

    habe mir mal die Reifenkombi vorne 100/90-19 bzw 90/90-19 mit hinten 110/80-18 eintragen lassen, da ich seitdem die TKC70 fahre..
    120/90-18 war mir auch hinten zu fett..

    Alles als "auch genehmigt".. "Wahlweise" ist nur meine Einzelsitzbank..
  • T. Au

    Post
    ich würde die Hülse noch Festkleben.
    Lagerkleber
    Vorsichtshalber...

    Hab damit den KW Stumpf an einem MX-5 und die Zwischenwelle am T4 gefixt...Bislang keine Auffälligkeiten.
  • Martin M

    Thread
    Hallo zusammen,
    ich bin grad dabei einen SR-Motor wieder in Gang zu bringen.
    Frühe 48T, Bj. 86, 28tkm. Bei ca. 140 km/h auf der Bahn gab es ein unschönes Geräusch, Motor aus.
    Anschließend lies sie sich wieder anwerfen, machte aber immer "klack, klack".
  • Zimmi313

    Reaction (Post)
    So ...es hat zwar nicht ganz ohne eine Macke geklappt, aber der Metallring ist raus. Mangels passendem Minifräser etc. habe ich mich für das Schweißgerät entschieden.

    Kurzum einen Schraubenkopf passend gemacht...





    ...und den Ring zweimal angepunktet. Die…
  • Zimmi313

    Post
    Fahren wollen sie alle, nur antreten will keiner. :404:
    Nicht mal beim Russengespann wollte der (russischstämmige, bekennend Dnepr-kennende) Prüfer seinen Fuß erheben... :344: