Posts by Lober

    Der Unterschied zwischen der Variante mit mehr Durchlass (was ist eigentlich der Unterschied?) zur "normalen" an einem Serienmotor, wäre auch für mich sehr von Interesse. Sprich, wieviel lauter zu welcher Charakteränderung der Leistungsentfaltung (Durchzug und Leistung oben).

    Vieleicht können die Besitzer entsprechender Peppies hier was erzählen. Würde mich freuen.

    Hi der Unterschied zur normalen Variante ist das der Originale Auslass 23 mm( bekommt man auch bei Peppmöller)misst und der größte bei Peppmöller zu bekommende Auslass 32 mm hat. Bei beiden Varianten ist die Innenverrohrrung 10-15 % größer als im Original. Ich fahre an 2 SRs die die Variante mit 32 mm Auslass, die Lautstärke ist bassiger als im Original, lauter aber nicht so laut wie eine Trappse. Ich musste den Vergaser etwas anders abstimmen aufgrund des größeren Durchlass mit der jetzigen Abstimmung hast du einen deutlich kräftigeren Durchzug als im Original und auch oben rum Maschiert das richtig gut. Beide SRs drehen mit mir drauf aus. Bei 100 kg und 1,87 m Körpergröße.

    Dann reich ich mal noch ein Foto mit dem Einstich nach ;)

    Vielen lieben Dank Peter 😊,

    ist gut zu wissen da wir mehrere SRs haben, ist es gut sowas zu wissen und mal gesehen zu haben man weiß ja nie was mal alles hin und her getauscht worden ist .

    Lg

    Die Nockenwelle ist nicht original aus dem '93er Motor, da ist nämlich normal die 24PS-Welle drin, und die kann man an einem bestimmten Merkmal von den älteren Nockenwellen mit mehr Hub unterscheiden. Da war also mit ziemlicher Sicherheit schon mal jemand dran.

    Hallo,


    Ich frage nur Interessen halber nach,welches Merkmal dabei gemeint ist.


    Lg

    Wenn alles klappt 2 Mann, 2 SRs als Tagesgast am Samstag

    Leider ist es anders gekommen als gedacht ich hatte gestern eine OP an der Nase gehabt,war Zeit technisch leider nicht anders möglich als es jetzt zu machen. Leider werden wir daher nicht mit dem Motorad kommen.

    Mein Vater und ich würden als Tagesgast am Samstag mit dem Auto kommen.

    Lg Sven

    Du schreibst sie läuft mit dem originalen gut, bohrst hinten durch was einfach nur mehr krach macht aber in Zahlen nix bringt. Jetzt willst du neue und andere Rohre einbauen? Das Geschwür soll auch weg?Darf man mal fragen was du willst? Das einzige was sie danach macht ist krach ohne ende, ohne das sie schneller wird,das einzige was schneller geht das du irgendwann wann mal deine SR auf einem Abschlepper siehst weil die Rennleitung deine Kiste still legen wird.

    Aber gut mach du für mich ist hier in dem thema schluss.

    Hallo,

    ich kann dir leider nicht sagen wie der Replika in Edelstahl von deinem Auspuff aufgebaut ist, was ich dir aber sagen kann ist das er sich bei mir ( in Edelstahl)stark verfärbt hat und ich von den Fahrleistungen und Passform wenig begeistert war.

    Ich habe viele Auspuffanlagen probiert bei der SR, mit Originaler Anlage läuft sie einwandfrei.

    Ich fahre jetzt seit 4 Jahren eine Peppmöller Anlage, diese ist größer Verrohrt als die Originale z.b ist der Rohreingang vorne 36 mm groß und das Endstück ist 32 mm statt 23 mm im Original.

    Ich empfinde diese Anlage als etwas lauter als die Originale aber mit wesentlich besseren Verhalten.

    Diese Anlage ist mit einem alten Egu Krümmer verbaut wo das Endstück was in den Auspuff geht mit einer Verjüngung auf 35 mm eingeschweißt ist verbaut ist.

    Mit 320er Hauptdüse höher gehanger Düsennadel und k&n Filter im Kasten läuft die originale 2J4 mit nicht mehr frischem Motor mit mir bei 1,87 meter auf Originaler Übersetzung im 5. Gang trotzdem in den roten Bereich.

    An der 2. SR ist die gleiche Kombination gebaut nur der Krümmer ist vom Peppmöller nachgebaut und auf 15/42 Übersetzt da muss ich 5.Gang zudrehen sonst überdreht der Motor gnadenlos.

    Mir kommt kein anderer Auspuff mehr an die SR weil alles andere ist nur laut und ohne gute Leistung.

    Daher solltest du dir meiner Meinung nach mal überlegen ob du an deiner Anlage weiter rumbaust oder dir was gescheites kaufst,ist nur eine Empfehlung nicht mehr.

    Schönen Sonntag noch,

    Lg

    Ja, die Erstkontakte in der Prägungsphase sind wichtig😊

    Ja das stimmt :) irgendwo haben wir davon auch noch Fotos wo ich als Kind auf der SR sitze,auch welche wo ich mit meinem Vater zusammen drauf sitze. Muss mal die Fotoalben durchsuchen :):)

    Das sind die SRs die zurzeit Fahrfähig sind :)

    Hier mal ein paar Bilder von den SRs.

    Wie schon erwähnt trägt die rote 2J4 das original Design von 48T. Das sind die SRs die meinem Vater sind die andere auf dem oberen Bild vom vorigen Beitrag ist meine. Die unterste ist 92er mit 94er Zulassung.

    Hallo Hausel, vielen lieben Dank.

    Ich habe deine original 2J4 schon mal gesehen sie ist mit dem schwarzen Zylinder(war ja eh original)und Zylinderkopf mit angeschliffenen Kühlrippen Vorbild für meine 82er die das gleiche Tankdesign hat und ich den Motor diesen Winter neu aufbaue. Diese ist nicht ganz original und dein Motor gefiel mir einfach sofort und ich dachte so mache meine SR noch individueller für mich.

    Es ist schön das zu sehen das auch andere Väter mit ihren Söhnen das Hobby teilen.

    Lieben Gruß

    Sven

Recent Activities

  • Mopedman

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Na Thorsten, auch innen poliert wegen der besseren dosierbarkeit? Den Stahlguss verzinken, vernickeln, oder ist vom Strubeln mit der Messingbürste schon eine Schutzschicht drauf?
    Gruß
    Stefan
  • Sowas kann ich auch aus dem Bereich der Schifffahrt bestätigen. Die Helicoils sind widerstandsfähiger als jedes Alugewinde. Wir haben an den Motoren sämtliche Gewinde im Alu welche für Wartungen/Revisionen (Ventilhauben u.ä) öfter beschraubt wurden…
  • Meister Z

    Reaction (Post)
    Die Coils sind auch für Motorgehäuse so gut, dass sie in Luft-und Raumfahrt teilweise präventiv eingesetzt werden. Wenns bei Dir Luft hat, liegts vielleicht daran, dass es nur sehr wenige wirksame Gewindegänge hat. Mit dem dichten sollte das aber nix…
  • Die Coils sind auch für Motorgehäuse so gut, dass sie in Luft-und Raumfahrt teilweise präventiv eingesetzt werden. Wenns bei Dir Luft hat, liegts vielleicht daran, dass es nur sehr wenige wirksame Gewindegänge hat. Mit dem dichten sollte das aber nix…
  • Martin M

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Zur Info, falls das irgendwann von Interesse sein sollte:
    Die Speichenfelgen der 2J4 haben die Maße
    VR 19" x 1,85"
    HR 18" x 1.85"

    Die 2J4 Gussfelgen haben die Maße:
    VR 19" x 1,85"
    HR 18" x 2.15"

    Die Gussfelge ist also so breit wie die Speichenfelge der 48T.
  • KompressorMike

    Replied to the thread Moin.
    Post
    […]

    Das ist bei dem Yamaha Motortyp halt so, wenn der permanent am Anschlag, 10 und mehr K läuft, dann zieht erhalt das Öl mit raus, das ist auch bei frisch gemachten Motoren, egal ob 250, 360 oder 400 so
    Wird der Motor bei 6 bewegt ist alles gut und ja…
  • Hey,

    also der Kupferring ist verbaut. Es leckt noch immer ganz leicht. Der Zapfen zum verstellen des Exzenters hat im Coil spiel. Da stimmt was nicht. Habe es jetzt zusätzlich mit Dirko HT gedichtet. Sollte mich über die Saison bringen. Im Winter…
  • Buhles

    Reaction (Post)
    Weichglühen, vorher, dann dichtet er schöner.
    Gruß
    Hans
  • Hiha

    Post
    Weichglühen, vorher, dann dichtet er schöner.
    Gruß
    Hans
  • Zimmi313

    Replied to the thread Moin.
    Post
    […]

    Dem würde ich mich anschließen! :) Willkommen hier!

    Grysze, Michael