Posts by r26pilot

    Mach ich!


    Vielleicht hat jemand aus der Community etwas Brauchbares übrig. Über ein entsprechendes Angebot würde ich mich freuen.


    Irgendwann hätte ich auch gerne den Original-Endtopf. Derzeit gibt es einen auf Ebay-Kleinanzeigen für 290 €. Ist das ein üblicher Preis? Kommt mir recht hoch vor - auch angesichts des Risikos, die Dinger sind ja ziemlich alt, da ist „guter Zustand“ häufig Ansichtssache.


    Grüße, Till

    Morgen gibt‘s erstmal ne Schweißaktion bei meinem Kumpel. Wenn das nicht klappt, besorge ich die Nieten (Danke, da wäre ich nie drauf gekommen).


    Tendenziell bin ich von der Original-Fraktion. Daher auch die Neigung zum Original-Krümmer. Wenn gegen den einwandigen nichts spricht bzw. der sogar vorteilhaft ist, werde ich mittelfristig eine Neuanschaffung in Erwägung ziehen. Mein Topf ist leider auch nicht original, aber hat eine E-Nummer - ist ein BSM.


    Ich habe ja noch das hartnäckige Kaltstartproblem und hoffe auch das mit der Krümmer-Reparatur in den Griff zu kriegen.


    Danke allen, werde berichten

    T.

    Pustet ordentlich raus, macht Krach und Fehlzündungen beim Gas wegnehmen vom Feinsten. Also Diagnose wohl: Krümmer durch?

    Was nun? Bei KEDO hab ich nichts mit TÜV gefunden.


    T.

    Liebe Gemeinde,


    mein Krümmer hat zwei Bohrungen: eine kurz unter dem Flansch, eine kurz vor dem Endtopf. Bevor ich die zuschweißen lasse: ist das normal oder war das eher eine Maßnahme zu Soundverbesserung meines Vorgängers?


    Danke und schöne Ostern, Till

    Gestern ist sie angesprungen! Zuvor hatte ich alle Stecker nochmal mit Kontaktspray behandelt und gewissenhaft zusammengesteckt. Dann überall nochmal gerüttelt, neue Kerze - und der Funke war da?! Den Fehler habe ich aber nicht zweifelsfrei rausbekommen.


    Danke für die Tipps. Der Schaltplan ist sehr übersichtlich. Da habe ich auch endlich gelernt, dass der leere Stecker unter der Sitzbank ganz normal ist und nicht der Grund für meine Probleme.


    Angesprungen ist sie gewohnt widerwillig. Erst nachdem ich den Choke auf fast Null zurückgenommen hat lief sie und tuckerte im Leerlauf minutenlang vor sich hin. Gelaufen ist die SR dann wie der Teufel.


    Ist besserer Kaltstart ohne Choke ein bekanntes Phänomen? Ja ich weiß: ich sollte jetzt den Fred wechseln..


    VG Till

    Toll, was ist denn das für ein Teufelzeug? Ich hab alles ausprobiert, einwirken lassen etc. - da rührt sich nix. Bei mir ist nur noch ein Stück Gewinde drin. Jetzt habe ich zwei Seiten geradegeflext und es mit einem 7er Schlüssel probiert. Ohne Erfolg.


    Wenn jemand eine Bremsarmatur (Scheibe) übrig hat, wäre ich interessiert.


    VG

    >> kann das sein das du am falschen Kabel misst ?


    Au weia, Anfängerfehler. Beim richtigen Stecker war das braune Kabel fast weiß, daher habe ich das erstmal fehlinterpretiert. Jetzt 272 Ohm.


    Aber ich habe keinen Zündfunken. Weder an der Kerze, noch am Zündspannungsprüfer.


    >> und schau dir den Benzinhahn an... Membrane...


    Benzinhahn auf PRE müsste doch auf jeden Fall gehen - oder?


    Der nächste Schritt ist mir jetzt unklar...


    Gruss, Till

    Verehrte Foristi,


    bin gerade ein wenig ratlos. Die Situation: SR sprang sehr schlecht an, Funke war da, auf Verdacht Vergaser grundüberholen lassen (ist jetzt quasi neu) und eingebaut.


    Nach ca. 40* Treten (zwischendurch einige "Lebenszeichen" in Form von Fehlzündungen) lief sie dann. Einmal um die vier Ecken, abgestellt und das war's dann.


    Nach ausführliche Lektüre der einschlägigen Forumsbeiträge und Bucheli habe ich versucht, die Lichtmaschine zu prüfen.


    Ergebnis: 7 (!) Ohm zwischen schwarzem und braunem Kabel (soll 330Ohm), 0 wenn ich die Zündung einschalte. Zwischen rot/schwarz immer 0 Ohm, zwischen rot und braun 0 Ohm.


    Für mich gibt es da zwei Möglichkeiten: entweder ist die Lichtmaschine komplett im Eimer (aber warum ist sie dann nach langer Treterei überhaupt angesprungen) oder ich habe da elementare Verständnisrobleme und Messfehler.


    Anbei eine Abb. des Versuchsaufbaus. Gemessen wurde auf der Seite mit den weiblichen Steckern.




    Was ist jetzt der nächste Schritt? Lichtmaschine ausbauen und zur Rep. bringen? CDI Booster kaufen?


    Würde mich freuen, wenn jemand helfen kann. Vielen Dank

    Till

    Danke, habe wieder dazugelernt. Z. B. : was draufsteht muss nicht unbedingt stimmen. Jetzt habe ich einen Ansaugstutzen übrig. Mal sehen, wie sie fährt, wenn überholte und neu bedüste Vergaser wieder da ist.

    Grüße, Till

    Verehrte Foristi,


    nachdem das ja offensichtlich ziemlich einfach geht, möchte ich meine Neuanschaffung 48T EZ 86 gerne auf 34PS aufmachen und dann erst ummelden.


    Vergaser ist beim Aufbereiten und da wird die 300er Hauptdüse gleich eingebaut. Gerade kam der offene Ansaugstutzen von KEDO und nun bin ich irritiert. Der gleicht dem alten auf's Haar. Nur dass bei meinem bisherigen dick und fett 20KW steht. Kann mir das jemand erklären? Wo genau ist denn der Unterschied?


    Bei der 20KW Version ist der Innendurchmesser auch 35mm. Wurde das vielleicht mal aufgefräst? Bisher war aber eine 280 HD drin. Sehr rätselhaft :du:


    Ich habe noch nie etwas eintragen lassen. Daher folgende Fragen: Ich fahre mit dem Zettel von Mitsui zu TÜV und dann läuft die Sache - oder? Wird da eine Leistungs- und/oder Lärmmessung durchgeführt. Was wird der Spaß kosten? Muss ich noch etwas beachten?


    Besten Dank für Infos.

    Viele Grüße, Till

    Servus allereits aus München.


    Vor acht Wochen habe ich blind eine SR500 von einem Bekannten gekauft, der sie aus persönlichen Gründen abgeben musste. Ich hatte nur ein paar mündliche Infos, von welchen die meisten auch noch falsch waren: z.B. Baujahrangabe schwankte zwischen 76 (sic!) und 83 - letztlich ist sie aus 86. Als die Maschine aus dem Transporter rollte, dachte ich erstmal: au weia. Aber immerhin: nach 20* Treten ist die SR dann doch angesprungen (geht aber gleich wieder aus und hat Fehlzündungen).


    Das ist der Plan:

    • Überall, wo man dran kommt (oder was leicht abgeht) putzen
    • Vergaser ist beim Spezialisten in der Grundüberholung.
    • 20KW Ansaugstutzen wollte ich gegen einen offenen tauschen und 300er HD ist schon beim Vergasermann beauftragt.
    • Sitzbankbezug von KEDO bereits aufgezogen (sieht aus wie neu - bin mal gespannt, wie lange das hält)
    • Auspuff und Krümmer entrosten und versuchen mittels Schelle halbwegs dicht zu bekommen
    • Service machen: Ventile, Zündkerze, Ölwechsel, Luftfilter etc.
    • dann geht's zum TÜV...

    Natürlich habe ich noch eine Menge Fragen Aber dafür mache ich besser jeweils einen neuen Fred auf, damit der hier nicht zu lang wird und abdriftet.


    Ich würde mich wahnsinnig über einen persönlichen SR-Schrauberkontakt im Münchner Raum freuen.


    Hat jemand einen Tipp für einen kompetenten und verständnisvollen TÜV/DEKRA etc. in und um München? Ich würde dann auch gerne 34PS eintragen lassen.


    Hier mal der Ausgangszustand.



    Viele Grüße

    Till

Recent Activities

  • Boerna

    Post
    Danke für die Infos!

    Die Kralle der Kofferschlösser greift direkt auf das Rundrohr des Yamaha Trägers ohne Adapter. Somit ist es wohl ein Denfeld?

    Im Foto des Schlosses habe ich an Stelle der Stahlseele einen Nagel mit breitem Kopf gesteckt. Hält aber…
  • SR400

    Reacted with Thanks to fatagaga’s post in the thread Totpunkt.
    Reaction (Post)
    Hallo Gemeinde,

    hier nochmal ein kurzes Feedback zu meinem Problem mit der mangelnden Kompression:
    Nach vielen erfolglosen Versuchen, sie anzutreten, um sie, wenn sie denn mal läuft, "frei zu fahren", haben wir auch mit mehreren Leuten anschieben…
  • ugla61

    Thread
    Hallo Leutz,
    ich suche für mein Patenkind eine 125er, soll ein Racer werden, am besten gefällt ihr die YZF-R125. Kann gerne auch reparaturbedürftig sein, dafür hat sie ja mich. Sie muss aber günstig sein, da sie das Moped von ihren eigenen Geld…
  • HolgerRodgau

    Reacted with Like to Slowrider’s post in the thread IG Kassel Party - Termin 2024.
    Reaction (Post)
    Hallo zusammen,

    zur Sicherheit hier nochmal der Termin der Party der IG-Kassel: 30. August - 01. September 2024 im schönen Potzwenden.

    Details siehe Anlage.

    Wir freuen uns auf Euch!

    Slowie
  • HolgerRodgau

    Replied to the thread IG Kassel Party - Termin 2024.
    Post
    Auf nach Kassel 👌
  • seppi

    Replied to the thread Lenkerschalter links SR 500 2J2.
    Post
    Na, der ist ja auch 6.50€ billiger als der vom XS-shop. So denn lieferbar!

    Grüße
  • chrille1

    Post
    Denfeld :ber:
  • tecuberlin

    Replied to the thread Lenkerschalter links SR 500 2J2.
    Post
    Sollte das jetzt heißen: „Danke für deine Mühen, ich brauche den Schalter nicht?“🙄



    Melde dich, falls du ihn haben möchtest.
  • ukh

    Replied to the thread Lenkerschalter links SR 500 2J2.
    Post
    Hy :ber:
    habe vorhin im Kedo- Katalog auf Seite 381 etwas gefunden
    Art.-Nr. 40461 (48,50) + 40461 C (54,00) Handlebar Switch, doller Preis für Replika-Neu und das auch noch ohne Lichthupen-Schalter :436:
    ich bin be :kn:
    vG
    Uwe
  • thomaswagner-hh

    Replied to the thread Totpunkt.
    Post
    Dank dir fürs Feedback, was es war. Macht es für die Helfer (und Mitlesende wie mich) runder, einen Abschluß zu haben.