Posts by Jawu2000

    lieber michael, lieber torsten,


    der kat wird eigentlich nicht benötigt. war aber eben ein kat-auspuff, dafür für 44 euro neu und mit e4 nummer! wegen des minimierten volumens dachte ich, dass ein esd für eine 883er bzw. 1200er harley für die sr500 noch genug volumen haben sollte. gibt es da andere erfahrungen?

    liebe grüße

    peter

    hallo und danke für das bild. hat denn dein endtopf von hd auch einen kat oder ist der ohne? und, brauchtest du zur adaption noch eine verlängerung des krümmers? gefällt mir gut, da der auspuff bereits auf höhe der bremstrommel endet. wirklich leise? habe einen tm36 mit offenem luftfilter verbaut und einen endtof einer hd xl 1200 bestellt (weil er recht günstig war), der aber noch nicht ankam. und letzte frage, stimmt der durchmesser zur adaption an den krümmer oder musstest du da etwas ändernß

    sorry für die vielen fragen.

    liebe grüße

    peter

    So, heute lief sie zum ersten Mal ganze 5 Sekunden. Danach nichts mehr. Was habe ich getan? Kerze gesäubert, Benzinhahn zu und bei Vollgas ohne Kerze 10x durchgetreten, Dann beim ersten oder zweiten Startversuch "klappte es" für 5 Sekunden. Seither nicht mehr. Habe nun mit Topham Mikuni gesprochen und dort meinte man, meine Starterdüse (42,5) sein zu groß. Man schickt mir mal eine 25er Starterdüse und mit dieser soll ich´s versuchen. Ich werde nach Eintreffen und Einbau berichten...

    Grüße

    Peter


    edit oldman: Der Übersichtlichkeit halber den Beitrag hierher verschoben.

    hallo olaf, werde die tage mit dem einbauer des kolbens reden. dann weiß ich dazu mehr und kann berichten. der vorbesitzer ist wohl nach dem umbau 1800km problemlos gefahren. der vergaser wurde im letzten sommer von mikuni überholt und bedüst mit einer 142,5er hauptdüse, einer 15er Leerlaufdüse und einer P6-Nadeldüse 568. (was macht die Nadeldüse? ist das die chokedüse?)

    ob die einspritzpumpe in betrieb ist, weiß ich nicht. (wie kann ich diese finden und wie prüfen?). bei mir sitzt eine unterdruckkappe auf dem vergaser. er ist also wohl tot gelegt. (ist es richtig, dass dann der benzinhahn immer auf pri und nicht auf on stehen muss?)

    die zündung ist meines wissens original. auch die cdi. meine sr steht in brandenburg, bei prenzlau., bissel weit ab, ich weiß ;)

    den motor werde ich vor meinem nächsten versuch mal entlüften. da warte ich aber jetzt noch auf die neuen zündkerzen.

    gemessen habe ich noch nichts an der spule, weil ich nicht weiß, wie ich das machen soll.

    vielen dank für deine tipps. vielleicht wird jetzt ein bisschen was klarer.

    liebe grüße

    peter

    hallo mopedist,

    vielen dank für deine tipps.

    der vergaser läuft bei PRI nicht über. beim kicken mit choke gebe ich kein gas. sichtbare schäden am lufi und ansaugstutzen nicht vorhanden. vergaser wurde im letzten juli von topham mikuni überholt und für die sr500 bedüst. ventilspiel muss ich dann wohl mal einstellen. werde da wohl noch in klausur gehen müssen...

    ich wünsche dir einen schönen abend

    peter

    Benzinhahn ist Original? Dann arbeitet er mit Unterdruck und es ist nicht verwunderlich das kein Benzin raus läuft, wenn Du nicht kickst. Welche Bedüsung hat der Vergaser? Hast Du auch einen Anderen Auspuff/Krümmer?

    hallo ugla61, danke für deine nachricht. ja, der hahn ist original. der tm36 hat als hauptdüse (artikelnr. bei topham mikuni N100604-), größe 142,5, leerlaufdüse (VM28/486-) größe 15, nadeldüse (784-13002-) größe P-6. krümmer ist der "dicke" mit wohl mehr power und auspuff ist ein campbell 999Z.

    liebe grüße

    peter

    Liebe Forumsmitglieder,

    ich habe seit kurzem eine SR500 2J4 mit 535ccm-Satz, Mikuni TM36-31 und offenem K&N-Luftfilter.

    Alles wunderbar, nur anspringen mag sie nicht.

    Was wurde bisher getan:

    -Batterie geladen

    -Zündschlüssel auf on

    -Benzin gewechselt

    -Funke der Iridium BPR7EIX Kerze geprüft (ja, sie funkt)

    -kein Gas gegeben

    -Anlassversuche mit Choke fehlgeschlagen (zu Beginn weißer Streifen im Schauglas sichtbar)

    -Zündkerze nach einigen Startversuchen naß.

    -Selbige getrocknet

    -Weitere Ankickversuche (ich denke nicht, dass da der Fehler liegt), ohne Erfolg.

    -Kerze getrocknet

    -weitere Versuche

    -kurz für 2 Sekunden angesprungen, dann nichts mehr

    -alles von vorne.


    zwei Tage später:

    -Startversuche ohne Choke

    -wie oben

    -dann ohne Choke und mit Gas geben >lief für 2-3 Sekunden, dann wieder nichts mehr...


    Ein weiterer Tag vergangen:

    -Anschieben im 2. Gang => Hinterrad dreht ein zwei und blockiert auf der Straße, kein Anspringen.

    -Anschieben im 3. Gang => Hinterrad dreht ein zwei Umdrehungen und dann blockiert es wieder.


    ...und nun?

    ach ja: Benzinhahn läßt Benzin auf Pri-Einstellung (entgegen Fahrtrichtung) durch

    -auf ON läßt er kein Benzin durch, wenn man reinpustet, sprudelt es im Tank

    -auf Reserve kein Benzin

    -Tank voll.

    Wäre ja so glücklich, wenn jeman einen guten Tipp für mich hat...

    Liebe Grüße

    Peter

Recent Activities

  • samson70

    Replied to the thread Hallo aus dem Ruhrpott.
    Post
    Schaut gut aus. Läuft der Hobel? 😊
  • Navis

    Replied to the thread Hallo aus der Eifel-Mosel Region.
    Post
    Habe heute mal den Vergaser zerlegt. Jetzt warte ich auf den Reparatursatz und dann schaue ich mal, ob sie besser anspringt.
    Wenn nicht, geht's weiter mit der Lichtmaschine.

  • DerPhil

    Replied to the thread Hallo aus dem Ruhrpott.
    Post
    Rrrrrichtich! :495:
    Das Salz steht da schon ewig und nichtmal der Käfer rostet. Passt.

    Die Garage ist so ordentlich, weil da noch ein Auto rein muss und ich da gerade erst nen Zwischenboden eingezogen habe. Hatte noch nicht wieder Zeit die ordnungsgemäß
  • robhopf1

    Replied to the thread Hallo aus dem Ruhrpott.
    Post
    aber Salz hält dank der hydrophilen Eigenschaft die Garage trocken :411:
  • Meister Z

    Replied to the thread Hallo aus dem Ruhrpott.
    Post
    Aber der Sack "Streusalz" gehört entsorgt, das mag Alu und Chrome garnicht !!! :444:
  • Meister Z

    Replied to the thread Hallo aus dem Ruhrpott.
    Post
    Ich wurdere mich immer über die aufgeräumten Garagen... :r:
  • DerPhil

    Replied to the thread Hallo aus dem Ruhrpott.
    Post
    Hallo zurück an euch.

    Hier ist meine SR. Braucht noch was Liebe, aber an sich in schönem Zustand.
  • robhopf1

    Replied to the thread Welcher Oring am Ölfiterdeckel ?.
    Post
    die Ringe im Kedo-ölfilterset passen (fürs nächstemal) da ist auch eine passende Kupferscheibe dabei
  • tecuberlin

    Replied to the thread Guten Morgen und hello again.
    Post
    Stammtisch Juni 2024
    Hallo liebe Eintopftreter:innen,
    der nächste Stammtisch findet statt am:
    Mittwoch 26.06.2024 ab 18:00 Uhr
    in Naumanns Biergarten
    Wilhelm-Kabus-Str. 36 / Haus 24
    10829 Berlin.


    Einfach da mal vorbeikommen…
  • Meister Z

    Replied to the thread Guten Morgen und hello again.
    Post
    Wenn du Hilfe brauchst, in Berlin sind doch viele aktive SR Schrauber.
    Gryzi aus München, M.