Posts by Frank M

    große Zentralschraube unten in der Schwimmerkammer herausschrauben und den Düsenstock mit 'ner Nuss rausdrehen.

    Wenn da E10-Sülze dran ist musst du den Vergaser ohnehin ausbauen, zerlegen und reinigen.

    Wer hat Strassenverbrauchswerte für XT mit 32mm Rundschieber?


    ich, irgendwas um 6 Liter. Lässt sich vermutlich aber nicht mit deiner bevorzugten Fahrweise vergleichen. Bei mir gibts immer volle Pulle und die Verbrauchsangabe stellt eher sowas wie den Maximalwert dar... :)

    wobei das Raushebeln des reingedroschenen Lenkschlosses bei am Rahmen verschweißten Lenkschlossaufnahmen bestimmt nicht so einfach wird, wie an der gezeigten Mofa. Da bohr ich lieber das Messing aus bis die Sperrstifte nach innen fallen können und ziehe das Schloss raus, ohne die Nut in der Aufnahme am Rahmen zu zerkloppen.

    oh man, wenn es dir wichtig ist lösche ich meinen Beitrag mit deinem Zitat weiter oben, natürlich.


    Wobei ich nach wie vor der Ansicht bin, dass man gemäß der Eingangsfrage auch mit etwas über 1 Liter Gesamtölvorrat eine SR sicher und zerstörungsfrei betreiben kann. Macht für den Normalnutzer sicher keinen Sinn, ist aber auch eine Antwort auf die gestellte Frage.

    die Blinkerkontrollleuchte anders verkabeln wird vermutlich einfacher werden.

    Die Blinkerkontrollleuchte braucht eine fixe Masse und die beiden Plusleitungen vom Blinkrelais (li/re) werden vor dem Anschluss an den zweiten Kontakt der Kontrolllampe mit Sperrdioden versehen. Hat sich bewährt...

    - Arretierschraube / Excenter liess sich viele Gänge eindrehen und auch hart kontern, sicheres Gefühl. Das muss ja a) vibrationsfest halten und b) dicht sein.

    Die Kontermutter muss eigentlich nur sich selbst halten und sichert dadurch die Einstellung, 10Nm reichen völlig damit das dicht ist und nicht abfällt...


    Ausrückhebel und Gehäusemarkierung genau aufeinander auszurichten klappt normalerweise auch nur mit Neuteilen. Hört sich doch gut an, dann hast du jetzt scheinbar alles richtig gemacht.


    Und wenn du den Dichtring am Ausrückhebel nicht gleich mitgetauscht hast, baust du das demnächst eh nochmal auseinander... ^^

    an den Neuteilen solltest du erstmal garnix rumschleifen. Sobald der neue Ausrückhebel wieder in den Lagern steckt kannst du die neue Exzenterschraube erstmal bis auf Grund einschrauben (Ausrückhebel dabei etwas rauf- und runter bewegen, damit der Zapfen in die Nut einspuren kann). Damit der Zapfen an der Exzenterschraube nicht auf dem Nutgrund schleift und evtl. den Ausrückhebel klemmt wird die Einstellung der Ausrückhebelhöhe beim Rausdrehen der Exzenterschraube eingestellt. Zwischen "ganz oben" und "ganz unten ist das ja nur eine halbe Umdrehung an der Exzenterschraube. Die korrekte Einstellung ist erreicht, wenn die kleine Rille am Ausrückhebel auf die Gehäusemarkierung zeigt (vgl. Reparaturanleitung). Durch diese Vorgehensweise ist sichergestellt, dass alle Teile in maximalem Eingriff sind und der Ausrückhebel nicht durch die Exzenterschraube geklemmt wird und schwergängig ist. Abschließend die große Kontermutter auf der Exzenterschraube zart gegenziehen - fertig.

    neben den normalen Inbusschrauben (Zylinderschrauben mit Innensechskant DIN912) gibts auch welche mit flachem Kopf (Zylinderschrauben DIN6912). Die können nicht ganz soviel Anzugsdrehmoment ab, sind für diese Anwendung aber völlig ausreichend. In jedem Fall ist der Kopf ähnlich flach wie bei den originalen Butterkreuzschlitzschrauben, es gibt keine Platzprobleme und der künftige Aus- und Einbau wird nicht zum Lotteriespiel. ob der Kreuzschlitz doch nochmal packt...

    die Vertiefungen in der Gummischeibe sind m. E. nur dafür da, damit sich ggf. feine Sedimente im Sprit bei der Drehbewegung dort ablagern können und der eigentliche Dichtbereich sauber bleibt. Die Dicke einer neuen Scheibe ist 2,2mm.

Recent Activities

  • Hiha

    Replied to the thread Kupferdichtung am Ölfilterdeckel.
    Post
    Das Problem ist nicht der Preis, sondern die Zeit, die Umständ und der Preis bis er bei mir ist. Beim lokalen Schrauben-... Autoteilehändler zahl ich dafür einen Beitrag ins Schweinderl, und ich geh am Heimweg von der Arbeit dran vorbei.
    Gruß
    Hans
  • Simplicissimus

    Replied to the thread Kupferdichtung am Ölfilterdeckel.
    Post
    Warum diese Umstände?
    Der O-Ring hat die Yamaha Teile-Nr. 93210-07135 und kostete vor wenigen Jahren 1,90 €.
    :326:

    Ich weiß Leute im Forum, die Yamaha jetzt Ausbeuter nennen, weil Sie so etwas für 0,20 € irgendwo bekommen würden. Selbst wenn Yamaha die…
  • Hiha

    Reaction (Post)
    Meine HC1 Bremspumpe für die Doppelscheibe hat einen Kolbendurchmesser von 15mm und das Volumen des Ausgleichsbehälters beträgt 36ml. Der Ausgleichsbehälter war im Lieferumfang der HC1 enthalten.
    Viele Grüße
    Olav
  • Redfrog

    Post
    Meine HC1 Bremspumpe für die Doppelscheibe hat einen Kolbendurchmesser von 15mm und das Volumen des Ausgleichsbehälters beträgt 36ml. Der Ausgleichsbehälter war im Lieferumfang der HC1 enthalten.
    Viele Grüße
    Olav
  • chrille1

    Replied to the thread Grüß euch aus München/Giesing!.
    Post
    Die sollen ganz gut gehen
  • Tricky Dicky

    Replied to the thread Grüß euch aus München/Giesing!.
    Post
    […]

    Servus Erich,

    den gab's mal bei Kickstarter. Qualität mäßig (Rost an den Schweißnähten), dafür günstig. Und keine Hurratüte sondern ganz angenehmer nicht zu aufdringlicher Klang. Allerdings ohne E-Prüfzeichen.
  • StaRtpilot

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Moin Chrille, bei ebay Kleinanzeigen steht eine zum Verkauf. Nagelneu und ohne Begleitdokumente.
    Ich glaube bestellen kann man die nur in Thailand…
  • chrille1

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Hast du eine vor Ort ? Oder hast du über eine Bestellung nachgedacht ?
  • SRich

    Replied to the thread Grüß euch aus München/Giesing!.
    Post
    Glückwunsch, sehr schön und toll gelungen.
    Was für einen Auspuff hast du verbaut?
    Beste Grüße
    Erich
  • Strahl Runner

    Replied to the thread Zündkabel an Spule wechseln.
    Post
    Danke