Posts by Makkus

    Der Kilometerstand ist zweitrangig, da auch oft nicht wirklich nachvollziehbar. Gesamterscheinungsbild und laufruhiger Motor der kalt gut anspringt und nicht qualmt ist viel wichtiger. Am besten jemanden mitnehmen, der sich auskennt ;)

    Ne, jetzt wird erst mal gefahren. Und das reicht mir auch für ne SR. Bin 25Jahre mit weniger rumgefahren. Aber man guckt halt immer was so geht, gelle? =)

    Und ja, für den Kurs hab ich was schönes bekommen. Auf jeden Fall :thumbup:

    Jo, Danke. Der 78iger Lacksatz hats mir angetan. Hat der Lacker auch top hinbekommen.

    Auspuff ist ein Peppmöller Originalnachbau mit mehr Durchlass und ein Chromleistungskrümmer. Im Schiebebetrieb knallts noch ein wenig. Aber das Ding drückt untenrum sehr gut und zieht auch nach oben hin sehr gut an. Ich habe das Gefühl der rote Bereich ist kein Hindernis halte mich aber zurück. Soll ja halten :]

    Sooo, Vatti fährt wieder SR :yl: . Seit Montag TÜV und seit Dienstag angemeldet. Dank dem Tobster werkelt hier ein Stage5 Motor und ich muss sagen. Das Ding läuft so geil wie ich mir das bei meiner alten immer gewünscht habe. Hoffentlich hälts lange. Hatte noch nie soviel Spaß auf ner SR.

    Grüße Markus

    Ne, 100er vorne. Dann werd ich hinten den 4.0 nehmen. Ansonsten wäre ja wieder ne Eintragung fällig. Ist das denn mit dem 4.0 noch gut fahrbar?

    traue mich nicht den 123 Reifenfred aufzumachen. Deshalb nochmal hier.

    Plane im Frühjahr den BT46 zu kaufen. Hatte bislang immer die BT45 in 100/19 und 120/18. Ist der 4.0/18 eigentlich breiter als der 120iger oder sonstwie anders?

    Meine neue SR hat nämlich nur 100 und 4.0 eingetragen.

    Grüße Markus

    Moin Zusammen,


    habe gerade bei meiner neuen SR nen Ölwechsel gemacht. Kurze Frage: Hat die untere der 3 Schrauben am Filterdeckel einen Dichtring? Hab aktuell keinen drauf und bin mir nicht sicher.


    Grüße

    Markus

    Quote from Kuntzinger

    Es gibt auch eine Entwicklung, die nennt sich "Modern Classic" .........das ist zum Beispiel mein persönlicher Ansatz....

    Nicht jedes alte Motorrad muß sich auch wie vor 40 Jahren fahren......wichtig ist doch vielmehr, dass der

    Charakter der Maschine erhalten bleibt und das Grinsen vor lauter Fahrfreude und Ergriffenheit über eine Dich pers. zufriedenstellende Leistungsentfaltung dazu kommt . Daran habe ich meine Freude.

    Das trifft eigentlich genau meinen Ansatz. Ein überarbeitetes SR-Fahrwerk kann durchaus 10PS mehr als Serie vertragen. Abrufen würde ich das nur bei Bedarf. Ist halt auch in der heutigen Zeit, wo jeder Polo besser zieht als die Serien-SR, eine Stück Sicherheit.

    Für sportliche Touren oder Urlaube hab ich eh die MT09

    Vielen Dank erstmal für die ersten Einschätzungen bzgl. des Motors. Ich hab gestern die erste Kedo-Bestellung rausgehauen und es wird zuerst Rahmen und Lacksatz gemacht. Speichenfelgen hab ich auch schon an der Hand. Es steht jetzt fest. Die 78iger wird nachgebaut - gefällt mir einfach am Besten. Da der Motor angesprungen ist und keine auffälligen Geräusche gemacht hat, werde ich ihn ausbauen, die Rockerbox neu abdichten und hoffen, dass ich erstmal damit fahren kann. ABER das Thema Tuningmotor ist noch nicht vom Tisch. Entweder wird es einen Zweitmotor geben oder nächstes Jahr das Thema mit diesem Motor nochmal angegangen. Erstmal sehen wie es sich original so fährt. In den Rest kann man so auch schon ausreichend Euros versenken ;)

Recent Activities