Posts by tecuberlin

    Hej Dirk,


    was Frank als PN (private Nachricht) bezeichnet heißt seit der letzten Softwareumstellung "Konversationen" (die Sprechblasen in der Menüleiste, oben rechts).


    Ich habe dich darüber schon angeschrieben...

    Das tolle Wetter lädt zum Fahren ein. Und so konnte ich heute mit Wonne ein paar Einfahrkilometer genießen.


    Der Triebling macht was er soll, Temperaturverhalten und Geräuschkulisse sind bestens.

    Moin Klaus,


    der Tank wird als EGU-Blase (SuFu nutzen) bezeichnet. Findest du einiges im Forum drüber. Schluckt wohl 20L, sieht aber auch "aufgeblasen" aus. Mit einer geschickten Lackierung lässt sich da sicher was machen. Ich glaube Hetzer hat/hatte mal so ein Teil mit nachempfundener Originallackierung, das sah etwas entschärfter aus.


    Kürzerer Auspuff bringt in der Regel Leistungseinbußen mit sich. Der Auspuff auf dem Foto, scheint ein BSM Shorty zu sein, der ist schon kürzer als der Originalauspuff (Stichpunkte: Expansionskammer, Geschwür, Dichtigkeit am Krümmer) Sufu..., geht aber, wenn etwas modifiziert, auch ganz gut (leistungsmässig).


    Aber wie du schon gut erkannt hast, erstmal technisch auf Vordermann bringen und dann peu à peu umbauen.


    Viel Spaß und gutes Gelingen!

    Kaffeetanten? Ich dachte immer die trinken Schwarzbier… :403: =☕️, aha.


    Ich habe heute das schöne Wetter genutzt um noch ein paar Einfahrkilometer abzuspulen.


    Für Der-Niko noch ein Bild im Tageslicht.

    Die ganze Anfrage ist leider von Andek etwas unpräzise gestellt. Ich bin davon ausgegangen, dass er die 330Ohm-Spule meint und ein Nology-Kabel verbaut haben möchte. Die 330Ohm-Spule kann man messen und bei Bedarf reparieren lassen.


    Hej Andek, wo kommst kommst du denn her, evtl. kann man sich ja mal auf einen Plausch treffen?

    Hej Olaf,


    an die Ritzelmutter gehört ja dann noch flüssige Schraubensicherung! ;) Ich habe aber tatsächlich mal eine Ritzelmutter verloren, die war nur mit der Scheibe gesichert, da das Ritzel die Gewinde hat, kommt die Schraube mit dran. Ich habe nur ein wenig Bedenken wegen der Unwucht :/ !?


    Ja das Thermostat fliegt und hat zur Ritzelabdeckung einen kleinen Gumminubsel, damit nix anschlägt. Werde ich beobachten und wenn notwendig, eine Halterung basteln, aber die Schläuche sind relativ stabil.


    Die Schlauchanschlusstüllen sind, wenn man die richtigen Gewindemaße bzw. -bezeichnungen kennt, auch nicht das Problem gewesen, aber diese Gas-Wasser-Scheiße-Dimensionen sind nicht meins.


    Der Kühler war im Gesamtpaket dabei, hatte ich mal eine Suchanzeige bei Kleinanzeigen und nach einem 3/4 Jahr meldete sich jemand... So hab ich den auch nie wieder gesehen. Wenn Geld keine Rolle spielt dann den von Kedo nehmen und die 250€ mit der Flex bearbeiten, könnte passen?

    Hej Schrauber und Leser,


    hier mal wieder etwas Frisches im Fred.


    Der frisch gemachte Motor ist diese Woche verbaut worden und läuft bis dato astrein.


    Und wie soll es anders sein, gabs auch Probleme. Nach erfolgreichem Probelauf und anschließender Probefahrt trennte die Kupplung nicht so richtig gut. Also stellen wir mal die Kupplung ein. Am Hebel war nix mehr zum Nachstellen, also Kupplungsausrückhebel einstellen. Kontermutter runter, hä? Was isn da fürn Schmonz.

    Die Einstellschraube war eingeklebt, weil kein Gewinde mehr vorhanden.


    Zum Glück gabs bei Tante Louise ein passendes Helicoil-Set in M12x1,25. Ein wenig friemelig, weil nur 3-4 Gänge benötigt werden und nach innen nichts überstehen darf, so wie hier.


    Jetzt trägt es wieder, Kupplung trennt, alles chic.

    :436::436::436::436::436:

    :ber: Vielen Dank an Heiko65 für die Unterstützung und Werkstattnutzung :ber:


    Demnächst mal sachte einfahren und die nächste Saison unbeschwert fahren.


    Beste Grüße, Torsten

    Hallo Andek,


    Das Zündkabel lässt sich nicht plug&play an die originale Zündspule montieren. Entweder nimmst du eine andere Zündspule oder bastelst es in die originale rein. Hier eine Anleitung vom motorang. Ich würde, wenn es keine Probleme oder Defekte gibt, gar nix machen. Mit dem Nology-Kabel wird´s auch nicht schneller.


    Die Spule geht in den meisten Fällen bei 55500 km kaputt...:lol:

Recent Activities

  • Hudriwudri

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    […]


    Hat aber mEa leider mit den teils sehr fragwürdigen schweißnähten zu tun.
    Anfänglich sehr hübsch und formschön anzusehen haben viele von den schwingen die ich sah nahtendrisse, was eigentlich als schwere unregelmäßigkeit zählt und imho gar net geht.
  • Roland

    Replied to the thread Hupenknopf.
    Post
    Passende Hutmutter etwas kürzen.
    Dann geht das auch in Edelstahl oder poliertem Messing...
  • chrille1

    Replied to the thread Hupenknopf.
    Post
    original mit verbesserten Umbau oder so. :ber:

    Gruß an Herrn Hausel
  • chrille1

    Post
    Jaaaaa,

    Ein sr 500 (4oo) Adventskalender ist angesagt. Ich schau mal , ob ich 24 Stück in der Bildergalerie (privat) finde.
  • LoneRiderHL

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Nabend, bzw. morgen..
    Redfrog - ja, die selbe wie auf deinem Profil foto.

    M. ALU-KASTENSCHWINGE, HERST. KEDO, TYP 23207.
  • Der-Niko

    Post
    @chrille1: Was für eine fette Kiste. Die SR 400 ist auch eine super Basis für ein Custom Bike.
  • StaRtpilot

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Sehr nett! Vielen Dank! :yl:
  • Redfrog

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Ich habe mal das Gutachten angehängt mit dem die Schwinge durch den TÜV in die Papiere eingetragen wurde. Der Eintrag erfolgte im November 2022 mit folgendem Text: Hinterradschwinge Herst. KEDO Typ: SR400/500 Kennz.: 23207-201410-040
  • StaRtpilot

    Replied to the thread Papiere für Aluschwinge gesucht.
    Post
    Ja, die Schwinge sieht so aus, wie in deinem Umbau Redfrog.
    Sie stammt aus Thailand und ist das Modell, welches Kedo auch einmal angeboten hatte.

    LoneRider aus HL: was steht denn in deinen Papieren zu der bereits verbauten Schwinge?
  • chrille1

    Replied to the thread SR/XT Stammtisch Berlin 2022.
    Post
    Nächste Veranstaltung :ber: