Posts by TuxTopf

    Hallo Jungs, ich wollte mal "Bescheid" geben - nachdem ich den Vergaser komplett zerlegt, gereinigt, alle Membranen getauscht und alles wieder zusammen gebaut habe..........tataaa! Tuckert die Gute so wie sie soll! Die Membranen waren aufgrund der langen Standzeit (19 jahre!) alle "hart" geworden, teilweise auch spröde und rissig. Im Sicherheitsventil hatte sich einiges an Dreck gesammelt. Wie gesagt, alles gereinigt und Sie kam beim ersten *kick* :369::ber: Jetzt steht den weiteren Vorbereitungen zur Neu-Zulassung nichts mehr im Wege! :350:

    Hallo Andreas,


    Quote

    Ist Deine Batterie noch gut? Sonst könnte das langsamere Blinken daran liegen dass die Bordspannung stark absinkt


    Nee, Batterie ist neu und top-fit! Im Stand ohne Motor blinkt es auch exakt 1x /sec. - sobald die LIMA Saft liefert verdoppelt sich die Frequenz fast! Die Blinkfrequenz ist immer konstant......nur eben mit laufendem Motor zu schnell.....

    Quote

    Oder dass der Gleichrichter beginnt aufzugeben und etwas Wechselstrom mitkommt.


    Das werde ich mal versuchen zu messen......... :314:


    Grüße, Thoralf


    P.S.: das Blinkrelais stammt aus der Bucht........also vermutlich Chinesisch.......kann schon sein dass das auch zu empfindlich ist.

    Hallo Jungs, :314: für die Hinweise! Ich werde Schritt für Schritt vorgehen. Heute habe ich bemerkt, dass beim "Hand-Betätigen" der Beschleunigerpumpe Benzin aus deren Gehäuse tropft - DAS sollte so sicher nicht sein, also wird die Membran schon mal fällig sein.
    Den Vergaser hatte ich wie gesagt schon mal offen und gereinigt was zu reinigen ging, nur an den Membranen war ich noch nicht, beim Rest jedoch war ich völlig überrascht, denn es war kaum Dreck/Harz vorhanden, der Vergaser sah eher aus, als wäre er gestern noch gefahren worden! Auch waren alle Düsen (die ich so demontieren konnte) frei. Aus diesem Grund hoffe ich jetzt erst einmal, dass es an den Membranen liegt und demontiere den Vergaser noch einmal.........


    Da Ihr beiden auch in Richtung Vergaser tippt, lasse ich die Zündung als Fehlerquelle jetzt erst einmal "links liegen"

    aber nun hat Sie doch ein nerviges Problemchen..... Die Gute 48T aus 1986 stand tatsächlich 19 Jahre. Nun habe ich zunächst den Sprit gewechselt, Vergaser gereinigt (Membranen aber nicht offen gehabt), Schwimmerventil gewechselt (hing), Ansaugstutzen gewechselt (war offensichtlich porös), Bremsen gechekt und vorne Bremsflüssigkeit gewechselt, Motoröl inkl. Filter gewechselt, Luffi ersetzt, Elektrik geprüft und kleine Mängel (angescheuerte Kabel beseitigt, Blinkerrelais war defekt) beseitigt, Die Reifen sehen zwar noch top aus, sind aber mit Sicherheit knochenhart und werden daher auch noch gewechselt.


    Ich bin jetzt zumindest soweit, dass die Lady anstandslos anspringt! :369: Und zwar kalt wie auch warm! Beim Kaltstart jedoch springt sie an - und geht sofort wieder aus. Nach vier bis sechs Startversuchen gelingt es mir dann regelmäßig Sie mit viel gutem Willen und Gefühl am Gasgriff am Laufen zu halten, ist Sie dann etwas warm, geht Sie nicht mehr so schnell aus, der Leerlauf ist jedoch nicht lange stabil, sehr unruhig und pendelt zwischen 1500 und 2200 U/min, zusätzlich patscht Sie beim Gaswegnehmen ordentlich im Abgasstrang (der jedoch laut "Lappentest" dicht ist), beim Stoppen der Maschine knallt Sie auch gern noch einmal nach..... :sh:


    Was mir gefällt ist also; Sie springt super an! Das im kalten Zustand praktisch nicht vorhandene Standgas und das "Patschen" im Auspuff finde ich jedoch nicht so super und hoffe, dass mir hier einer der erfahrenen Eintopftreter Tipps geben kann........ Ich für meinen Teil würde jetzt erst einmal bei den Membranen im Vergaser anfangen....oder denkt Ihr eher an ein Zündungsproblem?


    Bin für jeden Tipp dankbar!


    Thoralf

    Hallo Leute,


    ich hänge mich mal hier mit ran als Fragender; ich habe ein elektronisches Blinkrelais eingebaut, jedoch ist die Blinkfrequenz nun bei Batteriebetrieb vorbildlich, sobald die Maschine jedoch läuft (LIMA läuft) blinkt's fast doppelt so schnell......da scheint wohl etwas mit der Spannung nichts zu stimmen vermute ich, oder wie seht Ihr das? Ich wollte LED-Blinkerchen nachrüsten, aber wenn die da so herumflackern lass ich dass dann lieber.....


    Danke für jede Rückinfo...


    Thoralf

    :314: Danke für die freundliche Aufnahme! Den Buchelli studier ich schon seit einiger Zeit, insbesondere auch wegen des "patschen's" im Auspufftopf beim Gaswegnehmen..... Der Pufftopf scheint noch aussergewöhnlich gut in Schuss zu sein (bei allem was man hier so über die bsm-Anlagen liest) und klingt auch sehr symphatisch..... :D bin daher jetzt erst einmal auf der Fehlersuche bzgl. Undichtigkeiten Ansaugtrakt / Auspufftrakt.
    Eine dumme Frage habe ich doch mal; kann es "normal" sein, dass der Vergaser überläuft wenn man den Benzinhahn auf "PRI" stellt? Ich denke doch eigentlich nicht, der Schwimmer müsste doch das Ventil schließen....... in den anderen Stellungen passiert das nicht, auch nicht bei laufendem Motor......den Vergaser hatte ich schon offen und gereinigt und konnte keinen Fehler entdecken.....da werd ich wohl noch einmal ran müssen!


    Grüße, Thoralf

    Hallo Leute, nun bin auch ich hier gelandet, zur SR 500 (48T, BJ 1988, seit 1999 still gelegt) bin ich gekommen wie die Jungfrau zum Kinde...... eines Tages erblickte ich auf dem Foto eines Freundes ein trauriges Bild eines ehemals stolzen Einzylinders, abgestellt auf einem Hinterhof und nur notdürftig geschützt. Da stand Sie nun seit mehr als 15 Jahren, traurig und vergessen! Nun, das konnte ich natürlich nicht zulassen und so fragte ich nach dem Besitzer und was dieser denn mit diesem armen Geschöpf vorhabe.........als Antwort bekam ich:"Für ne Flasche guten Whisky kann'ste die abholen" - gesagt getan


    https://goo.gl/photos/wfC69xMwdxjRixej6


    Und so stand sie kurze Zeit später bei mir auf dem Hof.........nach 25 Jahren hatte ich also plötzlich wieder ein Moped......


    https://goo.gl/photos/XNDYYvB9q3YbcegH7


    Wie man sieht ist viel zu tun! Dabei geht es mir nicht darum, ob sich das wirtschaftlich lohnt, es geht rein um den Spass und darum, die kleine Lady wieder auf die Strasse zu bringen. Nachdem ich den Tank entleert, gespült und neu befüllt hatte (sah allerdings absolut sauber aus innen), die Spritleitung, Kerze, Luftfilter und Batterie erneuert hatte, lies sich nun die Lady auch wieder antreten , was mich natürlich sehr freute! :yl: Noch läuft sie nicht ganz so sauber, patscht etwas zu häufig beim Gas wegnehmen, aber das wird schon noch!


    Nun geht's ans Werk die Lady wieder fit für die Strasse zu machen und ich denke, hier werde ich viele nützliche Hinweise und Tipps finden!
    So ich es Zeitmäßig schaffe, werde ich über die kleinen Fortschritte der Dame berichten!


    Grüße, Tuxtopf a la Thoralf

Recent Activities

  • Zimmi313

    Replied to the thread Scrambler-Bereifung 18 Zoll Tipps.
    Post
    Stört sich Dein Prüfer nicht daran, dass er von Deinem Kennzeichen fryhstycken könnte? 8o
  • tecuberlin

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    :433:
    Auf den ersten Blick sind Spiegel und Lenkerklemmung nicht original und der Spritzschutz am hinteren Kotflügel fehlt.
    Viel Spaß beim Basteln und Pflegen.

    Edith vermisst auch den Hauptständer.
  • Mopedist

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    Servus Schumi,

    zuerst einmal Glückwunsch zum Eintopf und herzlich willkommen bei den Antretern ;)

    Bis auf den Lenker könnte man Deine SR mit meiner verwechseln - ich habe einen Lenker von einer CB500-4 dran, den ich links und rechts noch etwas gekürzt…
  • Stuppy

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    Schönes Teil. Zeig doch per Bild mal die andere Seite . Sieht wirklich sehr gut aus ! Darf man fragen, was du bezahlt hast ?
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    So, ich hab jetzt beim Sponsor Ölfilter-Kit incl. 3 Liter 10W40 bestellt ohne zu wissen, was sie mir schicken. Bin mal gespannt. Nen Kit aus Öl und Filter haben sie seit kurzem NICHT mehr im Programm.( Der freundliche Herr an Telefon war selber…
  • Schumi

    Posted the thread Aus dem wilden Süden.
    Thread
    Hallo liebe SR500 Freunde,

    seit 2 Wochen gehört eine SR500 BJ81 EZ März 83 mit 34PS zu unserer Familie, siehe Anhang.
    Die hübsche ist weitgehend unverbastelt, und so will ich sie auch haben. Die 40 Jahre auf dem Buckel soll man ihr auch ruhig ansehen…
  • Christopher

    Replied to the thread Scrambler-Bereifung 18 Zoll Tipps.
    Post
    Ich bitte die anwesenden Damen und Herren, über mein Chaos hinweg zu sehen... :flash
  • Christopher

    Replied to the thread Scrambler-Bereifung 18 Zoll Tipps.
    Post
    So liebe Gemeinde, mal ein kurzes Zwischenfazit.
    Ich habe den TCK 80 in 18 x 4.00 vorne und hinten aufziehen lassen und montiert. In der Gabel ist reichlich Platz für den 4.00er. Die Halterung für mein Schutzblech muss ich allerdings ändern. Ob er in…
  • chrille1

    Replied to the thread Scrambler-Bereifung 18 Zoll Tipps.
    Post
    T64 war auch super
  • Nobby

    Post
    Nee, sorry, aber ich weiß nur, dass der für die 48T nicht passt.