Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » eigene Umbauten » Cafe-Racer Umbau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « erste ... « vorherige 10 11 [12] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Cafe-Racer Umbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hausel
der Michelin Pilot Activ in 120/90- 18 hat jetzt schon 8000 km Laufleistung und sollte demnächst ersetzt werden.


Hallo,

war heute bei Dekra zur HU und die nette Dame meinte auf meine Entschuldigung mit so einem grenzwertigen Reifen

aufzutauchen: Der ist doch noch gut, die ansteigende Rille zur Reifenmitte zählt nicht. Massgeblich ist die seitliche

Rille mit dem TWI und da hat der Reifen noch über 3mm.

Ob das die Rennleitung auch so sieht? 0 .

Gruß
Ralf der Hausel

Hausel hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DSC03616.jpg

19.10.2018 18:41 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Fahrendumusst Fahrendumusst ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6004.jpg

Dabei seit: 23.09.2015
Mitglied der Helferliste: nein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hausel
Zitat:
Original von Hausel
der Michelin Pilot Activ in 120/90- 18 hat jetzt schon 8000 km Laufleistung und sollte demnächst ersetzt werden.


Hallo,

war heute bei Dekra zur HU und die nette Dame meinte auf meine Entschuldigung mit so einem grenzwertigen Reifen

aufzutauchen: Der ist doch noch gut, die ansteigende Rille zur Reifenmitte zählt nicht. Massgeblich ist die seitliche

Rille mit dem TWI und da hat der Reifen noch über 3mm.

Ob das die Rennleitung auch so sieht? 0 .

Gruß
Ralf der Hausel


Ihr habt da weibliche Prüfer? Hab ich noch nie gesehen....

Wenn da noch 3mm sind, reicht doch. Die Streckenposten werden dich bestenfalls darauf hinweisen, dass bald eine neue Pelle notwendig wird. Wofür ist denn das TWI da, wenn es nicht zählt?
19.10.2018 23:55 Fahrendumusst ist offline E-Mail an Fahrendumusst senden Beiträge von Fahrendumusst suchen Nehmen Sie Fahrendumusst in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
habe jetzt den letzten BT45 durch einen Michelin Pilot Activ ersetzt.

Auf dem Cafe Racer Vorderrad hat der 100/90-18 10600km gehalten, war aber schon länger nicht mehr so

angenehm zu fahren, wegen seinem typisch ungleichmässigen Verschleissverhalten. Die Mitte des Reifens

bleibt bis zum Schluss fast vollständig erhalten, während er seitlich ziemlich schnell abbaut und das noch

ungleichmässig. Das führt zu einem komischen welligen Gefühl in Schräglagen.

Versuche mit empfohlenen höheren Luftdrücken haben das auch nicht verhindert.

Der Michelin Pilot Activ zeigt, auf der Originalen schon seit Jahren, keinerlei ungleichmässiges Verschleissverhalten.

Ich kann auch die Aussagen aus dem Motorrad-Vergleichstest bestätigen das der Pilot Activ sich wie kein anderer

Diagonalreifen handlich, neutral und präzise ums Eck steuern lässt. Ebenfalls Top: seine prima Rückmeldung, so das

sich beim Fahrer schnell ein sicheres Gefühl einstellt.

Der Michelin in 100/90-18 ist 93mm breit.

Gruß
Ralf der Hausel
21.10.2018 20:14 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bild-Nachschlag:

Der Pilot Activ hat keine so halbhohen Zwischen-Rillen wie ein BT45, die schon nach wenigen tausend Kilometern, zu einem

negativen TÜV-Eintrag führen können: Vorderreifen grenzwertig abgefahren!

Gruß
Ralf der Hausel

Hausel hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
P1030880.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hausel: 22.10.2018 09:04.

22.10.2018 08:47 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hausel
Das Mopped darf sich jetzt offiziell Cafe Racer nennen.
Hab gestern auf der Bahn die Ton = 100 mph = 160 km/h überschritten.


Hallo,
auf der letzten Fahrt in dieser Saison wollte ich es mal wieder wissen und bin für ein paar Kilometer auf die Autobahn.
Trotz nicht mehr so tiefer Rennhaltung durch den M-Lenker hat das Racerle 160 km/h erreicht.

Gruß
Ralf der Hausel

Hausel hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DSC03552.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hausel: 26.10.2018 20:00.

26.10.2018 19:23 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Nobby Nobby ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2674.jpg

Dabei seit: 09.03.2004
Mein Motorrad: 48T EZ 86, Bonneville T100 EZ 07
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Hannover
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man denkt, man fliegt, gelle!

__________________
---------------------------------------------------------------------------
------------------------

Better Motörhead than dead!
27.10.2018 09:40 Nobby ist offline E-Mail an Nobby senden Beiträge von Nobby suchen Nehmen Sie Nobby in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Nobby:

Es fehlen zwar noch 140 km/h bis zum abheben aber auf so einem kleinen Schmalspur- Mopped

kommt es einem schon so vor wie wenn de flichs .

Gruss
Ralf
27.10.2018 10:23 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hausel
Hallo,

der Michelin Pilot Activ in 120/90- 18 hat jetzt schon 8000 km Laufleistung und sollte demnächst

ersetzt werden. Damit hält er über 3000 km länger als der BT 45.

Leider ist der Michelin im Moment in ganz Europa vergriffen.

Würde ihn gerne wieder verwenden, weil er eine sehr gute Alternative zum BT 45 ist.


Hallo,

bin noch weitere 500km gefahren und habe mir auf der letzten Fahrt der Saison noch einen Nagel

eingefangen. Die Luft ging erst raus als ich den Nagel in der Garage rausgezogen habe.

Eigentlich ist das nur bei schlauchlosen Reifen so. Glück gehabt.

Weil der Pilot Aktiv in 120/90-18 immer noch nicht oder mit Seltenheitszuschlag zum doppelten Preis

erhältlich ist, habe ich nun den Michelin Reifen in 4.00-18 montieren lassen.

Er ist 7mm schmaler und kommt auf 105,5mm.

Positiv fiel mir auf das die Lauffläche des 4.00 sich nicht so weit in die Reifenflanke runterzieht wie beim

120er. Schon der 4.00er auf der Originalen war leichter bis zum Rand zu fahren als jetzt der 120er.

Jetzt bekommt der Cafe Racer noch den 520er Kettensatz mit DID VX2 Goldkette mit Übersetzung

16/44 und damit so leicht kürzer wie eine SR mit 428er Kettensatz.

Gruss
Ralf der Hausel

Hausel hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
P1030905.jpg

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Hausel: 10.12.2018 08:10.

09.12.2018 20:31 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hausel


Jetzt bekommt der Cafe Racer noch den 520er Kettensatz mit DID VX2 Goldkette mit Übersetzung

16/44 und damit so leicht kürzer wie eine SR mit 428er Kettensatz.



Und angebaut.

Gruß
Ralf der Hausel

Hausel hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
DSC03659.jpg

25.01.2019 19:45 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich war letzte Saison 4000 km mit dem Cafe Racer unterwegs.
Gegen Ende fiel es mir, wegen Schmerzen im rechten Knie zunehmend schwer, die SR zu starten. Nach monatelanger Orthopäden-Odisee hab ich nun eine Diagnose:
Fortgeschrittene Kniescheiben- Arthrose.
Eine SR antreten, wird damit nicht mehr gehen.
Muss mich nun schweren Herzens von meinem geliebten Cafe Racer trennen.
Wenn jemand Interesse an dem schönen SR- Umbau hat, macht mir ein Angebot.
Gruß
Ralf der Hausel
12.02.2021 11:52 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mein Beileid. .
12.02.2021 12:12 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
tecuberlin tecuberlin ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5858.jpg

Dabei seit: 07.11.2012
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 79
Wohnort: B-F`hain

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Ralf, das klingt ja nicht gut. Haste mal über das hier nachgedacht?

Knöpfchendrücken, fertig. Ist zwar nicht ganz billig, sieht dafür aber auch nicht wirklich schlecht aus.

__________________
Beste Grüße, Torsten.

Es gibt nix Gutes, außer man tut es...
12.02.2021 12:51 tecuberlin ist offline E-Mail an tecuberlin senden Beiträge von tecuberlin suchen Nehmen Sie tecuberlin in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Wohnort: Grießen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hoi Ralf,

echt schade...tut mir leid für Dich!

...aber wäre das nicht ein Fall für den E-starter?

Herzliche Grüße
Mambu

https://nutsandbolts-france.com/?lang=en
12.02.2021 12:53 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
Maddin
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4585.jpg

Dabei seit: 23.09.2005
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Kurpfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

wie schade. Man kann die SR aber auch einfach mit links ankicken!

Gruß
Maddin
12.02.2021 13:40 Maddin ist offline E-Mail an Maddin senden Beiträge von Maddin suchen Nehmen Sie Maddin in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Maddin in Ihre Kontaktliste ein
Srsrx Srsrx ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6197.jpg

Dabei seit: 14.10.2013
Mein Motorrad: 2J4 ´80, 48T-Gespann ´84, 48T ´90
Mitglied der Helferliste: ja
Wohnort: Hohenlohe-Kreis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tut mir leid zu hören, Ralf.
Es gibt ja ein paar Moppeds mit E-Starter, die auch nicht schlecht sind.
Auf jeden Fall gute Besserung, sofern möglich!

__________________
Gruß
Uli
13.02.2021 23:07 Srsrx ist offline E-Mail an Srsrx senden Beiträge von Srsrx suchen Nehmen Sie Srsrx in Ihre Freundesliste auf
Blackdog Blackdog ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6373.jpg

Dabei seit: 22.04.2020
Mein Motorrad: 48T
Wohnort: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das tut mir leid. Das Moped hat super zu dir gepasst.
Hätte ich das nötige Kleingeld, würde ich sofort zuschlagen ...
Ich drücke dir die Daumen, dass es mit nem anderen Moped klappt.
Bleibt die XT im Stall?
14.02.2021 16:34 Blackdog ist offline E-Mail an Blackdog senden Beiträge von Blackdog suchen Nehmen Sie Blackdog in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Blackdog: Der Scrambler und die Originale sind schon fest als Erbe versprochen.
Die auch bald schon 20 Jahre alte BMW, wird jetzt zum Hauptmopped.
Und ab und an findet sich sicher jemand der mir die SR ankickt. .
Gruß
Ralf

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hausel: 14.02.2021 17:42.

14.02.2021 17:33 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Der Dicke Der Dicke ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5177.gif

Dabei seit: 04.10.2010
Mein Motorrad: 1 1/2 SR 500 2j4; XS 360; XT 500
Mitglied der Helferliste: nein
Wohnort: MK

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hausel
Hallo,
ich war letzte Saison 4000 km mit dem Cafe Racer unterwegs.
Gegen Ende fiel es mir, wegen Schmerzen im rechten Knie zunehmend schwer, die SR zu starten. Nach monatelanger Orthopäden-Odisee hab ich nun eine Diagnose:
Fortgeschrittene Kniescheiben- Arthrose.
Eine SR antreten, wird damit nicht mehr gehen.
Muss mich nun schweren Herzens von meinem geliebten Cafe Racer trennen.
Wenn jemand Interesse an dem schönen SR- Umbau hat, macht mir ein Angebot.
Gruß
Ralf der Hausel


Hallo Hausel,

was ist denn mit deinen anderen SRs bezüglich Anlassen?

Ich finde, der Anlasser-Kit ist da doch eine gute Lösung. Oder nicht?

__________________
"Only way to feel the noise is when it's good and loud" - Motörhead
18.02.2021 10:40 Der Dicke ist offline Beiträge von Der Dicke suchen Nehmen Sie Der Dicke in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Themenstarter Thema begonnen von Hausel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Der Dicke: wurde natürlich bei allen SRs schwer, die anzutreten.
Mit dem Scrambler waren es 5000km und mit der Originalen 4000km.

Jetzt ist aber Licht am Ende des Tunnels. Der Orthopäde, den ich zwecks Zweitmeinung
aufgesucht habe, hat das Knie deutlich besser beurteilt und ist der Meinung:
bevor da was weggesägt wird versuchen wir es mit Muskelaufbau, der die Kniescheibe in
den richtigen Sitz zieht und damit weg von der Schadstelle.
Und tatsächlich, nach nur 3 Trainingseinheiten an Geräten, kann ich bereits schmerzfrei
mit beiden Beinen aufstehen und das Treppen laufen geht viel besser.

Am 1.März versuche ich den Scrambler anzutreten.
Gruß
Ralf der Hausel
18.02.2021 12:23 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
_Mario_
MEMBER


images/avatars/avatar-6320.jpg

Dabei seit: 06.09.2019
Mein Motorrad: 48T

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
wie schon gesagt wurde kann man auch rechts stehen und mit links ankicken.
Ich würde das Knie noch deutlich länger schonen bzw. ergonomisch trainieren.
Schwerdtarbeit ist da nicht angesagt!
Gruß von Mario, der auch Kniee hat
18.02.2021 13:32 _Mario_ ist offline E-Mail an _Mario_ senden Beiträge von _Mario_ suchen Nehmen Sie _Mario_ in Ihre Freundesliste auf
Seiten (12): « erste ... « vorherige 10 11 [12] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » eigene Umbauten » Cafe-Racer Umbau

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH