Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Kerze zu hell ?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kerze zu hell ??
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
redbird
MEMBER


Dabei seit: 26.04.2021
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj. 82
Mitglied der Helferliste: nein
Wohnort: München

Kerze zu hell ?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen,

Ich bräuchte Rat, was in welcher Reihenfolge zu tun ist bei SEHR hellem Kerzenbild, also nicht schneeweiß, aber sehr hell rehbraun und das bei eher moderater Fahrweise und eher ganz ohne Vollgas.
Springt gut an, Standgas bestens, Beschleunigung wie sie sein soll, Gasannahme gut, Leistung zufriedenstellend, naja 32PS halt.

Es geht um eine 2J4, Bj. 82,
Vergaser VM34SS Typ 2J4 90 / Q 1 13,
Düsennadel &FL25, in zweiter Kerbe von oben
Hauptdüse 310
Nadeldüse 256-P8

Alle Aufschriften nach bester Ablesemöglichkeit, möglicherweise sind mir da Fehler unterlaufen. Dichtsatz soll bald bestellt werden (Keyster gut??), Membranen sind alle i.O., dennoch neu geben? Oder auf membranlos umbauen?

Falschluft zieht sie nicht, hab ich gecheckt.

Jetzt eher Nadel höher hängen, Nadeldüse grösser oder sogar Hauptdüse?
Vergaserabstimmung bin ich der totale Einsteiger, bin für verständliche Tips von den checkern sehr dankbar.

Grüsse Peter
02.05.2021 17:16 redbird ist offline E-Mail an redbird senden Beiträge von redbird suchen Nehmen Sie redbird in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Wohnort: Grießen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keine Panik!!!

Zeig doch mal ein Foto, hört sich recht normal an.

Herzliche Grüße
Mambu
02.05.2021 17:54 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991 + 1995

wenn keine Probleme... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter,
zu mageres Gemisch macht höhere Motortemperatur, gibt hackenden Motorlauf unter 3000 Umin und kann klingeln.
Wenn Du diese Probleme nicht hast, warum sorgen?
Besser eine helle Kerze als eine schwarze Kerze.
Grüsse aus der Eifel
maro
02.05.2021 18:48 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
Christian W.
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 29.03.2005
Mitglied der Helferliste: -

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@redbird: klingt für mich auch eher normal.
Schau Dir mal die Bilder https://www.bosch24.de/zuendkerzen-richig-deuten/ an.
Gute Fahrt weiterhin

Christian

Dateianhang:
unknown zuendkerzen_gesichter.pdf (143 KB, 33 mal heruntergeladen)
02.05.2021 19:01 Christian W. ist offline Beiträge von Christian W. suchen Nehmen Sie Christian W. in Ihre Freundesliste auf
redbird
MEMBER


Dabei seit: 26.04.2021
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj. 82
Mitglied der Helferliste: nein
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von redbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Jungs,

interessant, dass das alles in die gleiche Richtung geht, vielleicht mach ich mir zu sehr 'nen Kopf.
Ich schau, dass ich in Kürze noch'n Foto einstelle.

Gruss
Peter
02.05.2021 20:54 redbird ist offline E-Mail an redbird senden Beiträge von redbird suchen Nehmen Sie redbird in Ihre Freundesliste auf
Axilator
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6258.jpg

Dabei seit: 17.08.2016
Mein Motorrad: SR500 2J4 1982
Wohnort: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da du ja schreibst, kam das Kerzenbild nicht durch Vollgas zustande, da würde ich mir überhaupt keine Sorgen machen, sondern mich freuen, wenn alles so schön funktioniert. Glaube nicht, dass da Magergefahr droht. (Es sei denn - wie von einigen anderen oben schon gesagt - es klingelt oder wird schon zu heiß.)

Mach doch mal den Vollgastest 10 min auf der Autobahn und dann ein Foto von der Kerze. Wenn es dann zu mager ist, würde ich etwas unternehmen.
02.05.2021 22:21 Axilator ist offline E-Mail an Axilator senden Beiträge von Axilator suchen Nehmen Sie Axilator in Ihre Freundesliste auf
Axilator
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6258.jpg

Dabei seit: 17.08.2016
Mein Motorrad: SR500 2J4 1982
Wohnort: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und zur Frage Umbau usw. z. B. auf membranlos: Ich habe das inzwischen aufgrund von Tipps aus diesem Forum und Bucheli Projekt bei zwei Maschinen gemacht, aber eigentlich nicht weil die ohne Membranen besser laufen, sondern weil ich inzwischen total davon genervt war, dass die immer wieder Ärger gemacht haben. Klar liest man immer wieder von Leuten die schon 100.000 plus x Kilometer damit noch nie Probleme hatten....

Ich bin froh, dass ich das gemacht habe und vermisse nach 2 Jahren und 20.000 km nichts.

Den Schiebern habe ich danach noch Minton Mod verpasst. Wollte das einfach mal probieren und es hat ein deutlich direkteres Ansprechverhalten gebracht. Am besten laufen 2 Motoren bei mir nach membranlosumbau inkl. Aircut mit kleinerer LLD 22,5 (statt 25) und wesentlich größerer HD320 oder 330. Mit kleineren HD war die Kerze bei Vollgas zu hell.

Ob das für den membranlosumbau typisch ist, weiß ich nicht. (Die Motoren sind frisch revidiert und haben eine Kompression von 10:1 und K&N Lufi. Sonst ist alles original.) Würde mich da auch für Erfahrungswerte und Tipps interessieren.

Im Moment laufen die Maschinen genau so wie ich das mag und Umbau und die Abstimmarbeiten haben sich für mich gelohnt.
02.05.2021 22:48 Axilator ist offline E-Mail an Axilator senden Beiträge von Axilator suchen Nehmen Sie Axilator in Ihre Freundesliste auf
redbird
MEMBER


Dabei seit: 26.04.2021
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj. 82
Mitglied der Helferliste: nein
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von redbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, zuerst muss ich das Einfahren noch abschliessen, bevor ich an die Vollgastests gehen kann. Klingeln hab ich bislang noch nie festgestellt, Temperatur (Ölthermo am Peilstab) ging noch nie über 90°. Öl is genug drinne.

Ich werd mir mal nen Dichtsatz Vergaser bestellen, ohne die Membranen, da die nach Sicht der Dinge noch gar nicht porös waren. Wenn's dann Umbau auf membranlos geben sollte, umso besser, falls nein, nachbestellen geht ja immer.
Ich mag mich da langsam rantasten was nötig ist, oder eben nicht.

Fotos der Kerze angehängt, bin gespannt auf eure Kommentare.

Merci schonmal
Peter

redbird hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Zündkerze 1.jpg Zündkerze 3.jpg

03.05.2021 20:58 redbird ist offline E-Mail an redbird senden Beiträge von redbird suchen Nehmen Sie redbird in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die ist schonmal nicht zu hell. Mehr Farbe gibts bei unserem heutigen Sprit nur, wenn sie Öl verbrennt. So ähnlich sahen die Kerzen im Benz nach 90.000km aus, als ich sie neulich gewechselt hab.
Was für einen Hersteller und Wärmewert hast Du verbaut?
Gruß
Hans
04.05.2021 07:16 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
redbird
MEMBER


Dabei seit: 26.04.2021
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj. 82
Mitglied der Helferliste: nein
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von redbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na das ist doch eine gute Nachricht, das heißt, don't change the running system, oder?

Kerze ist ne NGK BPR 7 ES, kam neu rein mit dem neuen Kolben
04.05.2021 17:07 redbird ist offline E-Mail an redbird senden Beiträge von redbird suchen Nehmen Sie redbird in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kam ein Originalkolben ren, oder was Spochtliches?
Du kannst eine BP8ES reintun, die geht auch und ist kälter.
Gruß
Hans
04.05.2021 17:12 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
redbird
MEMBER


Dabei seit: 26.04.2021
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj. 82
Mitglied der Helferliste: nein
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von redbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Hans und auch den anderen für die tips.

Es kam ein geschmiedeter Kolben d=88.00mm rein, möglicherweise hat die Mechanikerin Wössner gesagt, aber da bin ich unsicher. Ziel war keine Lesitungssteigerung o.ä. sondern nur Abstellen des krassen Ölverbrauchs.

Ausserdem ist sie mechnisch viel leiser geworden und vibriert nicht mehr so "hart".

Ich werde jetzt mal das Einfahren abschliessen, parallel die BP 8 ES besorgen und dann mal Testfahrten veranstalten. Dann gibts nochmal Neuigkeiten. Kann etwas dauern, da ich noch die BMW durch den TÜV schubsen muss und das Wetter ja auch immer noch recht hindernisreich ist.

Grüsse
Peter

Und dann noch eine Randfrage: Macht es denn überhaupt Sinn, sich auf die Helferliste setzen zu lassen, wenn man nicht ohnehin der vollchecker ist?
Bin einfach bereit, mein Scherflein beizutragen.
05.05.2021 13:05 redbird ist offline E-Mail an redbird senden Beiträge von redbird suchen Nehmen Sie redbird in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenns ein Wössnerkolben ist, verdichtet er um knapp einen Punkt höher als der Originale. Eine 8er Kerze schadet daher nicht, ich hab die auch im normalverdichtenden Motor meistens drin.
Gruß
Hans
05.05.2021 13:11 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
redbird
MEMBER


Dabei seit: 26.04.2021
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj. 82
Mitglied der Helferliste: nein
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von redbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Zündkerzenempfehlung ist BP 8 ES, also ohne das "R", also keine BPR 8ES??

Nicht , dass sie diesen resistor-type braucht.

Gruss
Peter
07.05.2021 14:05 redbird ist offline E-Mail an redbird senden Beiträge von redbird suchen Nehmen Sie redbird in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Wohnort: Grießen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

BP8ES ohne "R", bei der XT ist normalerweise der Stecker funkentstört. Ergo ist der 5kOhm Resistor im Stecker. Mit "R"- Kerze hast Du dann 10kOhm...Augenzwinkern

Herzliche Grüße
Mambu
07.05.2021 14:56 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
redbird
MEMBER


Dabei seit: 26.04.2021
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj. 82
Mitglied der Helferliste: nein
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von redbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir der ganzen Funkenelektrik kann man sich ja auch eine Zeitlang beschäftigen, wie mir scheint. Gibts da eine Quelle, wo man alles wesentliche konzentriert erfährt?

Kolben ist doch nicht Wössner, sondern Wiseco.

Gruss
Peter
09.05.2021 08:43 redbird ist offline E-Mail an redbird senden Beiträge von redbird suchen Nehmen Sie redbird in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von Wiseco gibts Normal-, und noch höher Verdichtende. Wenn Du es sicher wissen willst, musst Du den Durchmesser wissen, und das Brennraumvolumen auslitern...

Gruß
Hans
09.05.2021 10:26 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
redbird
MEMBER


Dabei seit: 26.04.2021
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj. 82
Mitglied der Helferliste: nein
Wohnort: München

Themenstarter Thema begonnen von redbird
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, so genau muss ich das jetzt nicht wissen.
An der Leistungsschraube fang ich bei der SR nicht zu drehen an.
Ich bleib mal am Ball mit der Zündkerze und dem Kerzenbild, nicht, dass ich mir den Motor zu Schanden fahr aus Dummheit und Sorglosigkeit.

Wie gesagt, melde mich wieder wenn's Neuigkeiten gibt. Danke euch für's kümmern.

Gruss
Peter
09.05.2021 16:22 redbird ist offline E-Mail an redbird senden Beiträge von redbird suchen Nehmen Sie redbird in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Kerze zu hell ??

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH