Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 - Elektrik » Lima Kontrollleuchte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lima Kontrollleuchte
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kraftradfahrer
MEMBER


Dabei seit: 21.12.2020
Mein Motorrad: sr500

Lima Kontrollleuchte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
ich brauche mal die Schwarmintelligenz des Forums.

Bin gerade dabei die Elektrik eines SR500 Umbaus aus 1978 zu restaurieren.

An dem Moped ist eine rote Kontrollleuchte verbaut, die wohl als Lima-Kontrolle gedacht war.
Diese Kontrollleuchte ist eine Diode.

Nun hatte die SR in 1978 normalerweise ja keine Lima-Kontrolle.

Hat jemand eine Idee, wie die Leuchte verdrahtet werden könnte?
In dem Zusammenhang stellt sich mir auch die Frage, warum der Ladestromregler ein rotes Pluskabel und ein braunes geschaltetes Pluskabel hat?
19.01.2021 20:39 Kraftradfahrer ist offline E-Mail an Kraftradfahrer senden Beiträge von Kraftradfahrer suchen Nehmen Sie Kraftradfahrer in Ihre Freundesliste auf
robhopf1 robhopf1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3785.gif

Dabei seit: 26.11.2007
Mein Motorrad: 2J4 Bj. 78 + 79, 48T Bj. 84
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Kraichgau
IG: 76 IG SR500 Rhein-Neckar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

es gibt auch die Option einen neuen Kabelbaum zu verwenden

__________________
Real men don´t need instructions - they just need heavy tools
20.01.2021 00:41 robhopf1 ist offline E-Mail an robhopf1 senden Homepage von robhopf1 Beiträge von robhopf1 suchen Nehmen Sie robhopf1 in Ihre Freundesliste auf
Kraftradfahrer
MEMBER


Dabei seit: 21.12.2020
Mein Motorrad: sr500

Themenstarter Thema begonnen von Kraftradfahrer
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, den mache ich ja gerade.
Ein originaler lässt sich nicht verwenden, da das Moped kpl. umgebaut ist.
20.01.2021 06:14 Kraftradfahrer ist offline E-Mail an Kraftradfahrer senden Beiträge von Kraftradfahrer suchen Nehmen Sie Kraftradfahrer in Ihre Freundesliste auf
robhopf1 robhopf1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3785.gif

Dabei seit: 26.11.2007
Mein Motorrad: 2J4 Bj. 78 + 79, 48T Bj. 84
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Kraichgau
IG: 76 IG SR500 Rhein-Neckar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

achso DIY ja dann laß doch die Leuchte einfach weg braucht doch kein Mensch

__________________
Real men don´t need instructions - they just need heavy tools
20.01.2021 11:10 robhopf1 ist offline E-Mail an robhopf1 senden Homepage von robhopf1 Beiträge von robhopf1 suchen Nehmen Sie robhopf1 in Ihre Freundesliste auf
srpedro srpedro ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-32.gif

Dabei seit: 24.05.2016
Mein Motorrad: SR/XT/FJ´s
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Saarbrücken
IG: 66 SaaRland

RE: Lima Kontrollleuchte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kraftradfahrer,

deine Infos sind etwas spärlich... Hat die LED einen Vorwiderstand, 2 oder 3 Beinchen oder noch andere Bauteile die da mit einbezogen sind ?

Es gibt da etliche möglichkeiten sowas zu realisieren. Die einfachste ist ein kleiner Amperemeter mit Mittelstellung.

Die braune Leitung vom GL-Regler ist die Sensorleitung zur Überwachung ob auch die gesendete Spannung im Bordnetz ankommt.

Mach doch mal ein Foto...

Gruß Peter
21.01.2021 00:46 srpedro ist offline E-Mail an srpedro senden Beiträge von srpedro suchen Nehmen Sie srpedro in Ihre Freundesliste auf
Torsten3 Torsten3 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3146.jpeg

Dabei seit: 05.07.2004
Wohnort: Berlin

RE: Lima Kontrollleuchte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kraftradfahrer
...
In dem Zusammenhang stellt sich mir auch die Frage, warum der Ladestromregler ein rotes Pluskabel und ein braunes geschaltetes Pluskabel hat?


Das braune Kabel ist eine Referenzspannung, diese Plus X ergibt die Ladespannung.
Solltest Du auf den Gedanken kommen den Anschluss(braun) am Regler direkt auf rot zu legen wird deine Batterie entladen(bei Motorstillstand), da der Regler ein Verbraucher ist.

Have A Nice Day
Torsten

__________________
Gutachten, ABEs und Briefe | Schaltpläne
21.01.2021 11:30 Torsten3 ist offline E-Mail an Torsten3 senden Homepage von Torsten3 Beiträge von Torsten3 suchen Nehmen Sie Torsten3 in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, so wie Torsten3 schreibt.

Der Regler ist so gebaut, dass er einen Dauerverbrauch bei stehendem Motor hätte. Dann würde die Batterie nach ein paar Tagen leer sein. Deswegen ist dieses braune Kabel übers Zündschloss geschaltet und der Regler zieht nur Strom wenn die Zündung an ist, also normalerweise die Lichtmaschine lädt.

Es gibt auch andere Reglerbauarten, die dieses Problem NICHT haben (und somit ein Kabel weniger). zB Regler für die XT600Z ab 1987.

Die Diodenlampe könnte Dir anzeigen, ob die Batterie gerade GEladen oder ENTladen wird. Ist aber eine recht grobe Information, weil keinerlei Aussage darüber WIEVIEL.
Ein Amperemeter kann da wesentlich mehr.
Auch ein Voltmeter liefert schon zweckdienliche Hinweise.

Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von motorang: 22.01.2021 09:12.

22.01.2021 09:10 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 - Elektrik » Lima Kontrollleuchte

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH