Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Sieht so eine defekte Fußdichtung aus? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sieht so eine defekte Fußdichtung aus?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
StaRtpilot StaRtpilot ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6374.jpg

Dabei seit: 14.10.2020
Mein Motorrad: 48T
Wohnort: Berlin

Sieht so eine defekte Fußdichtung aus? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal eine Frage an die SR Spezialisten:

Bei meiner 48 T läuft direkt unterhalb des Zylinders eine kleine Ölschliere (siehe Foto mit der rechteckigen Markierung). Sieht so eine defekte Fußdichtung aus oder ist das ein anderer Schaden?

Etwas weiter unter der Stelle am Zylinderfuß hat das Motorgehäuse eine "Marke", mit eine wenig Pessimismus könnte man denken, das wäre ein Riss im Gehäuse (siehe Foto mit der ovalen Markierung).

Was meint ihr zu meinen Ansätzen / Überlegungen?

StaRtpilot hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Leck Fußdichtung.jpg Gehäuseriss.jpg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von StaRtpilot: 01.05.2021 16:13.

01.05.2021 16:12 StaRtpilot ist offline E-Mail an StaRtpilot senden Beiträge von StaRtpilot suchen Nehmen Sie StaRtpilot in Ihre Freundesliste auf
Heiko65 Heiko65 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5772.jpg

Dabei seit: 03.07.2013
Mein Motorrad: SR500 Bj79
Wohnort: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stefan, das sieht wirklich nach einem Riss aus. Muss man mal in echt anschauen. 48T Gehäuse hab ich leider nicht im Keller.Gruß Heiko

__________________
they say you are what you eat. but i dont remember eating a fucking legend.

Wer im Kreis geht. Spart sich den Rückweg :495:

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Heiko65: 01.05.2021 17:08.

01.05.2021 17:07 Heiko65 ist offline E-Mail an Heiko65 senden Beiträge von Heiko65 suchen Nehmen Sie Heiko65 in Ihre Freundesliste auf
Exilsaarländer Exilsaarländer ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5664.jpg

Dabei seit: 11.09.2008
Mein Motorrad: 48T
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Saarland, verzogen in den Pfälzerwald

RE: Sieht so eine defekte Fußdichtung aus? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

nein das ist mit ziemlicher Sicherheit kein Riss. Der Grat, den Du auf dem zweiten Bild eingekringelt hast, ist exakt so auch an meinem Kurbelgehäuse zu sehen. Der kommt von der Gussform.

Gruß, Boris

__________________
Never touch a running system (meine SR  fröhlich  )!
01.05.2021 18:02 Exilsaarländer ist offline Beiträge von Exilsaarländer suchen Nehmen Sie Exilsaarländer in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991 + 1995

ois isi Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte das auch für einen Riss gehalten. Nach dem Beitrag von Boris bin ich bei mir schauen gegangen: selbe Form des Musters, also tatsächlich Macke der Gussform.
Ansonsten:
Eine gebrauchte SR hat aussen gelegentlich einmal einen halben Tropfen Öl am Motorgehäuse. Deshalb muss man sich nicht sorgen, ältere Damen dürfen das. Ich gehe nach jeder Fahrt mit einem Lappen über das Gehäuse, irgendwo ist immer was, aber ist das Ausschwitzen von 5ml Öl ein Problem? Vor der Durchsicht fahre ich zum Duschen, das reicht.
Ich hatte eine SRX, mit der an der Ampel roch es immer nach Öl, aber in absoluten Zahlen war das gering. Bei einem neuen Moppi würde ich das reklamieren.
Grüsse aus der Eifel
maro
Kennt noch jemand die alten Einzylinder-Sanglas im Strassenbild? (eigentlich nur in Spanien präsent) Wer Öl brauchte, nahm sich einen Schaber und rasierte die.
01.05.2021 18:35 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
Heiko65 Heiko65 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5772.jpg

Dabei seit: 03.07.2013
Mein Motorrad: SR500 Bj79
Wohnort: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf jeden Fall die bessere Variante großes Grinsen also abwischen weiterfahren .

__________________
they say you are what you eat. but i dont remember eating a fucking legend.

Wer im Kreis geht. Spart sich den Rückweg :495:
01.05.2021 19:03 Heiko65 ist offline E-Mail an Heiko65 senden Beiträge von Heiko65 suchen Nehmen Sie Heiko65 in Ihre Freundesliste auf
Tscharlie Tscharlie ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3934.jpg

Dabei seit: 18.05.2008
Mein Motorrad: '79 SR 500 + XJ Maxim 700 x+FZ 750+Puch X50-3+ Gilera 175 von 1958
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: 85419 Mauern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe meine SR vor über 13 Jahren mit einer leicht ölenden Fußdichtung gekauft, die Dichtung war schon mit dabei, die liegt immer noch im Regal.
Ein "Läppchen" reichte bisher.
01.05.2021 19:15 Tscharlie ist offline E-Mail an Tscharlie senden Beiträge von Tscharlie suchen Nehmen Sie Tscharlie in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne Menschen mit Sanglas. Zu Francos Zeiten war das ein tolles Moped. Aber halt zu Francos Zeiten...
Gruß
Hana
01.05.2021 20:17 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
StaRtpilot StaRtpilot ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6374.jpg

Dabei seit: 14.10.2020
Mein Motorrad: 48T
Wohnort: Berlin

Themenstarter Thema begonnen von StaRtpilot
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann mache ich ja alles richtig:
Ich wische es ab und fahre weiter... .

Das mit der Macke im Gehäuseguss ist ja irgendwie witzig. Ich habe hier keine Vergleichsmöglichkeiten und konnte daher nicht beurteilen, ob das "normal" ist. Ich dachte schon die Ölschliere kommt aus dem "Riss" und der Fahrtwind drückt das Öl hoch zum Zylinderfuß.

So ist es mir natürlich lieber...
01.05.2021 22:53 StaRtpilot ist offline E-Mail an StaRtpilot senden Beiträge von StaRtpilot suchen Nehmen Sie StaRtpilot in Ihre Freundesliste auf
Tscharlie Tscharlie ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3934.jpg

Dabei seit: 18.05.2008
Mein Motorrad: '79 SR 500 + XJ Maxim 700 x+FZ 750+Puch X50-3+ Gilera 175 von 1958
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: 85419 Mauern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So ist das: "Frachen macht kluch".
02.05.2021 07:03 Tscharlie ist offline E-Mail an Tscharlie senden Beiträge von Tscharlie suchen Nehmen Sie Tscharlie in Ihre Freundesliste auf
JoeBar JoeBar ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4956.gif

Dabei seit: 10.04.2002
Mein Motorrad: 48T, Bj.86, 1U6, Bj.85
Mitglied der Helferliste: Ja
Wohnort: Bremen, jetzt Wehrheim
IG: 63 SR 500/XT 500 Stammtisch Aschaffenburg IG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
wenn man die obere Inbusschraube so ansieht könnte das Öl meiner Meinung nach auch von ganz woanders herkommen und mit dem Fahrtwind dorthin gedrückt werden. Vom Kopf kommend (Ventildeckel, Kickindikator, Drehzahlmesseranschlus, ...) würde es allerdings auf der obersten Rippe des Zylinders zur Seite wandern, dass es aussieht wie eine undichte Kopfdichtung.
Vielleicht ist Deine Ölquelle ja trotzdem harmlos und leicht zu beseitigen...
viele Grüße,
Oliver

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von JoeBar: 02.05.2021 12:54.

02.05.2021 12:51 JoeBar ist online E-Mail an JoeBar senden Beiträge von JoeBar suchen Nehmen Sie JoeBar in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Sieht so eine defekte Fußdichtung aus?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH