Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht » Vergaserfredsammelkiste » Mikuni TM36 Vergaser zu mager? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mikuni TM36 Vergaser zu mager?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
stixi stixi ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 14.12.2020
Mein Motorrad: SR500 2J4 BJ.79
Wohnort: Saarland

Mikuni TM36 Vergaser zu mager? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen wieder

seit ich meine Mühle wieder mit dem originalen 2J4 Motor laufen habe ist mir folgendes nach der Testfahrt aufgefallen.
Ich habe mit bei Kedo den Mikini TM 36 bestellt mit Standardbedüsung.
17,5er Standgas und 135er Hauptdüse.
Das Moped springt göttlich an und reagiert für meine Zwecke echt prima.
Ich habe hinzu noch einen KN Luftfilter drauf..einen offenen.
Auch habe ich den offenen Ansaugstutzen dran...alles eingetragen.
Jetzt habe ich nach der Testfahrt mal die Kerze demontiert und musste feststellen....zu mager...leicht grau-weiss...aber definitiv zu mager.
Was ich komisch finde denn viele mit ihren TM36 haben maximal ne 135er Düse drin mit offenem Luftfilter. Und bei mir zu mager obwohl alles super läuft.
Fremdluft gibt es keine, habe desofteren kontrolliert.
Woran könnte das denn liegen?
Oder muss ich tatsächlich noch ne größere Hauptdüsen einbauen?

Grüße Dominik.
02.05.2021 22:25 stixi ist offline E-Mail an stixi senden Beiträge von stixi suchen Nehmen Sie stixi in Ihre Freundesliste auf
überruhrer überruhrer ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.07.2003
Mein Motorrad: SR500

RE: Mikuni TM36 Vergaser zu mager? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...Moin,vielleicht liegt es auch einfach am offenen Luftfilter,das Sie dadurch einfach zuviel Luft bekommt und zu Mager läuft 0
Ich hatte die Konstellation auch mal so,allerdings mit org.Luftfilter und die lief genau richtig....Kerze schön Rehbraun cool

__________________
Dieser Küßchen links, Küßchen rechts Scheiß. Im Norden sagt man Moin, bei großer Sympathie folgt ein kurzes Nicken
03.05.2021 05:14 überruhrer ist offline E-Mail an überruhrer senden Beiträge von überruhrer suchen Nehmen Sie überruhrer in Ihre Freundesliste auf
stixi stixi ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 14.12.2020
Mein Motorrad: SR500 2J4 BJ.79
Wohnort: Saarland

Themenstarter Thema begonnen von stixi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm ok...Ich glaube ich werde einfach mal ne 137,5er probieren. Ob das die Lösung ist weiß ich nicht oder ob Sie sich dann verschluckt.
03.05.2021 07:59 stixi ist offline E-Mail an stixi senden Beiträge von stixi suchen Nehmen Sie stixi in Ihre Freundesliste auf
aenz aenz ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-17.gif

Dabei seit: 06.08.2001
Mein Motorrad: 81er 2J4 Solo, MG 1000SP Moto Ruski Gespann, 2001er Fahrrad T-700 Fahrradmanufaktur
Mitglied der Helferliste: ja
Wohnort: Emden, dann Oldenburch, dann Dublin, jetzt wieder Oldenburch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin!
Ich würde erst mal gucken, wie sie sich bei Vollast verhält: Klingeln und Öltemperatur sind da ein guter Indikator. Wie hoch ist die Vmax? Erst testen, dann berichten, dann evtl. umdüsen. Nie würde ich mal auf Vderdacht umdüsen, das ist nicht zielführend.

Munterhalten!
aenz

__________________
I went down on 31 street to pick up a jug of alcohol.
I told the man to put in some water,
but he wouldn't put any drop at all:
100 % alcohol!
.

Skype: der_aenz
03.05.2021 10:59 aenz ist offline E-Mail an aenz senden Homepage von aenz Beiträge von aenz suchen Nehmen Sie aenz in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

RE: Mikuni TM36 Vergaser zu mager? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stixi
Das Moped springt göttlich an


Hallo, könntest Du, oder ein anderer TM Profi, bitte dazu nähere Angaben machen, besonders zum Kaltstart:
Choke, Leerlauferhöhung, Gemischregulierschraube.
Ich habe nach Wechsel auf magere Bedüsung: HD 130 LD 15 CD 20
erhebliche Kaltstart Probleme. Choke geht gar nicht mehr, Kerze wird nass.
Mit HD 137,5 LD 25 CD 42,5 lief die SR mit ganz eingedrehter Gemischregulierschraube,
ließ sich maximal 1/4 rausdrehen. Startete aber mit Choke.
Gruß
Ralf der Hausel

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Hausel: 05.05.2021 08:28.

05.05.2021 07:55 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
stixi stixi ist männlich
MEMBER


Dabei seit: 14.12.2020
Mein Motorrad: SR500 2J4 BJ.79
Wohnort: Saarland

Themenstarter Thema begonnen von stixi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo.

also bei mir die originalbedüsung von Kedo drin.
135er HD, 17,5er LD
Die anderen Düsen weiß ich gar nicht.
Leerlaufgemisch 1,5 Umdrehungen offen
Standgas hab ich recht hoch noch auf 2000 Umdrehungen...das ist noch was zu spielen dran.
Choke muß er gezogen haben bei Kaltstart.
Auspuff hab ich die Drag Pipe Remus von Kedo mit ABE.
Krümmer original.

Es reicht sogar wenn ich nicht von ganz oben kicke daß die Mühle sanft anspringht. Ohne Gewalt und ohne ordentlich Schwung.
Warm geht sie genau so gut an...natürlich ohne Choke.

Ich hab halt nur Abgst wegen der weiß/grauen Kerze aber es gibt fast niemanden der noch größere Düsen fährt als 135...Ich muß dazu sagen ich cruise nur und fahre nie Vollgas...ist nicht mein Lifestyle.
Ich habe auch komischerweise kein Klingeln sondern nur das normale Ventilknattern welches ja normal sein soll.
Willst du mir nich deine 137,5er Düse mal zum testen überlassen?

Grüße
Dominik

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von stixi: 05.05.2021 08:52.

05.05.2021 08:51 stixi ist offline E-Mail an stixi senden Beiträge von stixi suchen Nehmen Sie stixi in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Wangen im Allgäu

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
mit der 137,5er hatte meine SR ein starkes sprotzen im Auspuff, beim Gas wegnehmen und
beim bergabfahren.
Das ist nun mit der 130er fast nicht mehr vorhanden.
Hab auch mehr Druck im oberen Drehzahlbereich.
Die Zündkerze sieht aus wie deine.
Der Kaltstart hat normal nur mit der LD und der CD zu tun.
Und natürlich mit der Gemischregulierschraube, da ist der höchste Leerlauf bei
2,5 bis 3 Umdrehungen.
Der Benzinverbrauch war mit der 137,5er, 1/2 bis 3/4 L/100km höher.
Gruß
Ralf der Hausel
05.05.2021 10:28 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Wohnort: Grießen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
also die reharschbraune Kerze ist ja schon lange nicht mehr das Maß der Dinge. Die beschriebene Kerzenfarbe scheint ok zu sein. Die TMs sind in der Regel zu fett abgestimmt. Ich fahre mit dem 530er Motor 130/15 ohne Pumpe. Kaltstart dann halt immer mit Choke. Ein anderer Motor mit Stage5 Kit fährt mit 120/12,5. Über 135 ist ziemlich sicher auf der fetten Seite. Alles natürlich mit Vorbehalt, ...kenne ja den genauen Zustand nicht.

Herzliche Grüße
Mambu
05.05.2021 10:59 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
oldman oldman ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5153.gif

Dabei seit: 14.06.2009
Mein Motorrad: SR 500
IG: 42 SR/XT500 Bergisch Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Ralf ...Chokedüse 20 ist immer gut. Der Chokeknopf rastet ja nur richtig ein wenn der ganz rausgezogen wird. Versuch mal mit ein wenig Fingerspitzengefühl den Knopf so auf die Hälfte einzustellen und dann zu starten.

----
Die Erfahrung sacht, der TM wird vom Sponsors (für normales Setup) immer zu fett bedüst ausgeliefert. Ich täte da die Einstellfahrten immer mit 130/15 beginnen und mich Schritt für Schritt rantasten.
Meine Solo mit Luftfilterkasten/KN Tauschfilter läuft prima mit 125/12,5. Bei anderen Motoren kann ich auch schonmal auf eine 10er LD runter gehen. Die LLGRS ist bei allen Motoren immer so + - zwei Umdrehungen raus.
Mit offenem Lufi oder ausgeräumten Lufikasten und oder geänderter Trichterlänge sieht das aber schon wieder ganz anders aus, da kann eine Kombi 135/15 durchaus notwendig sein.

Ein für jede Karre passendes Patenrezept kann es nicht geben, da spielen einfach zu viele Faktoren mit rein. Daher wie Mambu schon schrieb ...alles unter Vorbehalt.

__________________
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
05.05.2021 19:18 oldman ist offline Beiträge von oldman suchen Nehmen Sie oldman in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht » Vergaserfredsammelkiste » Mikuni TM36 Vergaser zu mager?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH