Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht » Unterschiede beim Gabelinnenleben » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Unterschiede beim Gabelinnenleben
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Alteisen Alteisen ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5113.jpg

Dabei seit: 18.10.2010
Mein Motorrad: SR500 48-T Bj. 91, XS 650 Bj. 81, SRX600 3SX Bj. 90
Wohnort: Sauerland

Unterschiede beim Gabelinnenleben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich baue gerade zwei Gabeln zusammen. Eine davon gehört zu einer sehr frühen 78er (Fgst-Nr. 1905), von der Zweiten kenne ich das Alter nicht.
Beim Reinigen der Dämpfereinsätze ist mir aufgefallen, daß nicht nur die "Kolbenringe" aus unterschiedlichem Material sind, sonder auch die Dämpferbohrungen (?) unterschiedlich groß sind. Auf dem Bild links Ø1,75mm, rechts Ø2,0mm.
Sind die Bohrungen im laufe der Jahre verändert worden oder ist hier schon mal "getuned" worden?
Matthias

Alteisen hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
20210718_165629.jpg



__________________
Es kratzt die Raste, der Pneu er schmiert,
die Schieber auf, ganz ungeniert !
19.07.2021 10:38 Alteisen ist offline E-Mail an Alteisen senden Beiträge von Alteisen suchen Nehmen Sie Alteisen in Ihre Freundesliste auf
robhopf1 robhopf1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3785.gif

Dabei seit: 26.11.2007
Mein Motorrad: 2J4 Bj. 78 + 79, 48T Bj. 84
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Kraichgau
IG: 76 IG SR500 Rhein-Neckar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wegen der Farbe der Ringe mach dir keine Gedanken, die dunklen sind halt noch original und die hellen sind irgendwann erneuert worden. Die Löcher hab ich allerdings noch nicht ausgemessen. Hab jetzt auch keinen Dämpfereinsatz auf Lager zum Ausmessen, ich denke aber daß da noch Meldungen von anderen kommen die das ausmessen können.

__________________
Real men don´t need instructions - they just need heavy tools
19.07.2021 14:32 robhopf1 ist offline E-Mail an robhopf1 senden Homepage von robhopf1 Beiträge von robhopf1 suchen Nehmen Sie robhopf1 in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Hellen sind auch original, halt anderer Werkstoff. Und wegen dem Bohrungsdurchmesser täte ich auch nicht rum. Es werden erfolgreich Viskositäten zwischen 5 und 50 gefahren..
Gruß
Hans
19.07.2021 14:39 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » umbauen, anbauen, verbessern ...Infos, Lösung oder Hilfe gesucht » Unterschiede beim Gabelinnenleben

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH