Posts by fieserFriese

    Moin Leute,


    folgendes Problem:


    Nach Motorzusammenbau lassen sich nun die Gänge nicht mehr durchschalten. Genauer: Man kommt mit einigen Tricks zwar die Gänge rauf und runter aber zwischndruch blockiert alles und Leerlauf hab ich auch nicht mehr. Kann man das ohne Demontage des gesamtern Motors wieder richten? Wir dachten da irgendwie so an die Stifte der Schaltwalze oder ähnliches.


    Sonnige Grüße


    Der fiese Friese

    Hatte mir neulich 'ne Kette bei ebay mit 120 GLiedern und 530er Teilung ersteigert. Hatte den Tipp hier ausm Forum bekommen. Lieferung dauerte nur 4 Tage und Kette ist super... Also: Mal bei ebay gucken...

    @ motorang


    Bilder findest du auf meiner Homepage http://www.fieser-friese.net. Wir haben gestern abend mal gerechnet - 116 Glieder sind absolutes minimum - da wir aber evtl. noch so 'nen Kettenstraffer einbauen sollte die Kette schon so 120 Glieder haben - abflexen können wir dann immer noch...


    Ich habe einen Motorradhandel gefunden mit DID Ketten in meiner gewünschten Länge. Kostet dann auch "nur" 118,00 Euro!!


    Sonnige Grüße aus Nordfriesland


    der fiese Friese

    Meine Kette sollte schon so gut und gerne 120 Glieder haben - sonst langt das nicht... Ich werde da dann bei THG-Antriebstechnik bestellen. Der Preis hört sich gut an....


    DANKE an alle...


    der fiese Friese

    Moin zusammen,


    durch die Schwingenverlängerung passt natürlich keine Kette mehr. Habe auch schon alle einschlägigen Kataloge durch. Die haben auch nichts in meiner Länge. Vielleicht kennt ja jemand 'nen Laden der Ketten als Meterware verkauft. Dann würde ich mir ein paar Meter holen und dann immer nach Bedarf selber stutzen...


    Schöne Grüße aus Nordfriesland


    der fiese Friese

    So, da war ich heute morgen also beim TÜV. Der mit mir raus, auf den Anhänger geguckt und gesagt:"Das können wir hier nicht mehr machen... der Umbau ist ja eher ein Neubau..." Er hat mich an einen Kollegen in Flensburg verwiesen. So wie er sagte, gibt es dort EINEN Prüfer für das gesamte Gebiet der das abnehmen darf...


    Naja, wenigstens hat er sich die Schwinge angeguckt und meinte, dass er damit kein Problem hätte. Die einzutragen würde schon gehen... Hab ihm sogar ehrlich gesagt, dass ein Freund von mir da aus zwei Schwingen eine geschweißt hat. Er hat die Naht gesucht, nichts gefunden und meinte das wäre sauber gemacht... Zumindest ein kleiner Lichtblick...


    Ich mach denn jetzt mal 'nen Termin in Flensburg - dann guck ich weiter...

    Ja, man könnte denken das wird 'ne Sattehalbeliterschüssel... das war aber nicht beabsichtigt. Eigentlich sollte der Sitz ein Blech werden, dass mit 20mm Moosgummi beklebt wird. Doch letztes Wochenende - nach 10 Stunden in der Werkstatt und eine Flasche Whiskey weiter - fiel uns zufällig diese Schaufel in die Hand. Drangehalten und für gut befunden... Hab mal probegesessen - wenn das Ding gefedert ist sollte es eigentlich richtig bequem sein...

    Die SR ist Bj. 82... habe kürzlich mal gelesen, dass richtig laute Supertrapp Auspuffanlagen auch eingetragen werden. Das Rücklicht hat 'ne Nummer. Nur die Halterung ist eben Eigenbau. Wollen da ein 1,5" Rohr (Winkelstück) auf den Fender schweißen. Der Sitz ist so ca. 30cm lang. Eben wie die Schaufeln die man so aufm Bau hat. Wie teuer kann denn so ein Gutachten werden?

    @ hellboy


    Mit freundlicher Genehmigung von Bikers News und Bikerslive darf ich auf meiner Seite Berichte zur SR 500 veröffentlichen. Darunter findest du auch den Bericht "20 Jahre SR 500"... Vielleicht ist da ja das Ding dabei was du suchst... Hat eigentlich jemand Berichte "25 Jahre SR 500" zuhause rumliegen? Ich kann die nicht mehr finden... würde auch die gerne online stellen...


    Sonnige Grüße aus Nordfriesland


    der fiese Friese

    Moin zusammen...


    Also am Donnerstag ist es soweit. Da soll ich zum TÜV fahren und ein Vorgespräch führen wegen meinen Umbaumaßnahmen. Vielleicht hat ja noch jemand 'ne Idee wie ich den TÜV-Prüfer von der einen oder anderen Sache überzeugen kann - schließlich soll später alles eingetragen werden:


    - lange Schwinge (Eigenbau)
    - gekürztes Heck
    - Fender Eigenbau (schwingt mit)
    - Befestigung Fender an Schwinge anschweißen
    - Hinterrad aus XS 400
    - Auspuff über 100 db
    - offener Luftfilter (KN)
    - kurze Federbeine ohne Nummer oder Herstellerbezeichnung
    - Elektrik in Kaffeedose
    - Mini Tacho
    - Minimalelektrik
    - Rücklicht in 1,5" Rohr
    - Schaufelblatt als Sitz (gefedert)
    - Lenkerendenblinker (hinten keine)
    - Straight Bar Lenker
    - vorverlegte Fußrasten


    Vielleicht hat ja schon jemand für sowas TÜV bekommen. Ist ja jetzt erstmal ein Vorgespräch - aber wenn ich ihn da schon überzeugen kann dann sollte die Abnahme nachher nicht ganz so schwer werden.


    Sonnige Grüße aus Nordfriesland


    der fiese Friese

    Ja, ich finde die 200 Euro auch ein bißchen teuer... Leider gibts hier oben im Norden nicht so viele Firmen die das machen. Daher wahrscheinlich auch diese Preise. Ich werde aber noch ein anderes Angebot einholen. Soll in FLensburg eine Behindertenwerkstatt geben die Pulverbeschichtung und Lackierung anbieten und sehr günstig sein sollen. Mal gucken...

    Habe jetzt 'ne Firma gefunden die den Rahmen für 35 Euronen strahlt... Ich finde der Preis ist ok. Die Pulverbeschichtung soll 200 Euro kosten. Ich glaube da schlaf ich mal noch 'ne Nacht drüber - billiger ist da ja 'ne gute Grundierung und einige Schichten Lack...


    Sonnige Grüße aus Nordfriesland...


    Der fiese Friese

    Moin Leute!


    Danke für die die schnellen Antworten.


    zini - bis vor kurzem war ich jedes zweite Wochenende noch in Verden. Werde da aber die nächste Zeit wohl eher weniger hinfahren (Beziehung liegt erstmal auf Eis... ;-)) Hier oben gibts zwar auch Leute die sowas "nebenbei" machen allerdings nicht für Kaffeekassen- sondern für Apothekerpreise... hätte dein Angebot sonst gerne wahrgenommen


    So wie es jetzt aussieht, werde ich den Rahmen hier oben bei 'ner Firma sandstrahlen und - vorausgesetzt der Preis ist ok - pulverbeschichten lassen... Das Angebot sollte heute noch kommen. In meinem Umkreis (so ca. 50km) habe ich doch EINE Firma gefunden die sowas machen kann. So ist das eben wenn man in Nordfriesland wohnt... ;)


    Erstmal


    Der fiese Friese

    Moinsens,


    kann mir jemand sagen was sandstrahlen vom Rahmen kosten darf? Oder hat jemand 'ne Idee wie man ihn selbst komplett von Lack und Rost befreit? Klar, Schleifpapier und los gehts aber ich meine da mehr so 'ne günstige, schnelle Lösung...


    Sonnige Grüße aus Nordfriesland


    Der fiese Friese

Recent Activities

  • ugla61

    Thread
    Hallo, mein Patenkind fängt im Herbst an ihren A1 Führerschein zu machen und ist immer wieder von meinen Umbauten begeistert und wünscht sich ein Moped, das aussieht wie eine meiner SR. Nun habe ich die Frage an euch, ob einer von euch mir ein Modell…
  • ltd351w

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    Hab ich da ein Bild von meiner LiMa entdeckt, bevor Du sie gereinigt hast?
    Grüße
    Frank 😎
  • stmartins500

    Post
    verstehe! ich habs inzwischen angeguckt. so werde ichs machen ;)
    merci
    Martin
  • tecuberlin

    Post
    Nein, ich meine den Halter der Ölleitung.


    Den lösen um den Ölkreislauf nicht öffnen zu müssen.
    Wenn du an den Kabelhalter nicht rankommst muss halt das Ritzel ab/ Kette lockern. Ich denke da kommst du aber auch so ran.


    Gelb ist der Kabelhalter, rot der…
  • stmartins500

    Post
    verstehe nicht ganz. also bei meiner 48T ist hinter dem ritzel ein halteblech für das lima-kabel. meinst du das? ich sitze gerade nicht vor der maschine, aber ich komme wohl nicht an die schraube die das kabelhalteblechlein hält ...
  • tecuberlin

    Post
    Hallo Martin,

    wenn du den Ölleitungshalter unterhalb des Ritzels löst, lässt sich das Kabel ausfädeln.
  • Zimmi313

    Replied to the thread Totpunkt.
    Post
    […]

    Servus Stefan,

    den richtigen "Kick-Punkt" zu finden ist mit dem Schauglas rechts am Kopf sehr einfach, so das Ding noch vorhanden ist.
    Das Vorgehen ohne den "Kickindikator" (auch simpel) gibt's hier zum Mitmeißeln. ;)
    Wird schon, gerade auch, wenn Dir von…
  • stmartins500

    Post
    hi Folks. ich warte gerade noch auf das JIS werkzeug aus japan. jetzt ist noch diese frage aufgetaucht: bei eingebautem motor muss man zum ausbau der lima wohl die ölleitung abnehmen?, da sie sonst das ausfädeln des lima kabels behindert. oder gibts da…
  • Mambu

    Reaction (Post)
    ...und erledigt.



    Noch kurz zur Vorgehensweise. Zuerst die Vergußmasse rund um den Riss mit 100er Schmirgelleinen leicht angeraut. Schleifstaub entfernt und die Spule von allen Seiten mit einem Heißluftgebläse nach Gefühl erwärmt. Mit dem…
  • oldman

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    […]

    Tzzz ...die ist ja auch schon gute 45 Jahre alt ;)

    Die Dunkelfärbung der Vergußmasse tät ich jetzt nix als kritisch ansehen, eher als normal für die Jahre. Aber egal, die inneren Werte von zählen und optisch ist das Teil auch fast wie neu.

    Beispiele wo…