Posts by Mambu

    Danke für die schönen Eindrücke Deiner Reise.


    Das mit der Kette ist allerdings nichts Neues, Ketten ohne Dichtringe machen recht schnell "die Grätsche". Man hat das Gefühl ständig nachzuspannen, insbesondere im Offroadbereich. Ich hatte von solche Ketten Anfang der Neunziger recht schnell die Nase voll. 95 in Neuseeland hatte ich nochmal das Vergnügen mir so einer Kette zu reisen. Tägliches Kettenspannen war angesagt, ich hatte das Gefühl, dass die Gute bei jedem Gasstoß länger wurde... :flash .

    Die "beoringten" Exemplare halten bei mir zwischen 25 und 30 Tausend Km. Ich fuhr das Zeug bisher immer tot, wahrscheinlich gibt es besser Strategien, so wie Maro das z.B. macht.

    Die Kette auf meiner "Urlaubs- XT ist derzeit bei 15000km bei ca. 30% Offroadanteil, nun aber am Ableben... Die Pflege dieser Kette bestand im wesentlichen aus nachschmieren, vielleicht zweimal putzen.


    Herzliche Grüße

    Mambu

    ...na wenn hier schon alle mit ollem Fremdmaterial posen, möchte ich eine Latte für unsere Yamahas brechen:

    ...die XT für den Alltag:

    ...die XT nur für die Straße:

    ...die Enduro:

    ...die XT fürs Grobe:

    ...die SR:

    Schließlich...die Kreidler:


    ...eigentlich braucht's nicht mehr wie einen Zylinder... :ber:

    Herzliche Grüße aus dem Südschwarzwald

    Mambu

    ...was heißt hier "so was macht man nicht" ...sowas passiert einfach! :ber:

    ...gibt's in den besten Familien...


    Der TÜV wird etwas mehr Geld verlangen, ... das wars dann schon ... :)


    Wenn Du zuvor einen Termin vereinbarst und auf direktem Wege zur Prüfstelle fährst, kann nicht mal die Rennleitung Dich verknacken, falls Du gestoppt wirst.

    Im Zweifelsfall mit dem Hänger zum TÜV.


    Herzliche Grüße

    Mambu

    Hallo, ich wünsche mir hier mal ne technische oder rechtliche Info, und nicht denke glaube würde…

    Darf der 120/90 auf die 1,85er Felge, fährt er sich anders als der 4.00?

    ...wenn es Dir der TÜV einträgt, dann ist es rechtlich gesehen kein Problem. :flash


    Der 120/90 -18 kommt dem 4.00-18 am nächsten, kann man auf 1.85 machen und wurde auch sicher schon eingetragen.

    Persönlich würde ich auf die 2.15 oder breiter wechseln, da der Reifen dann eine harmonischere Kontur bekommt. Fahren lässt sich beides.

    Die metrischen Größen kannst Du immer noch eintragen lassen, wenn es die zölligen nicht mehr gibt... :ber:


    Herzliche Grüße

    Mambu

    ...so ein abnehmbares Schaltsegment hat auch was Gutes. Mir ist da mal sie Zentrierfeder gebrochen, die kann man dann wechseln ohne Öl abzulassen, oder den Schalthebel abzubauen... :411:


    Ich würde die alte XT-Version auch nur im Notfall zammbrutzeln! :ber:


    Herzliche Grüße
    Mambu

    Hoi Axel,


    ich denke auch, dass sich der Schaden in engen Grenzen hält, bzw. kaum einer vorhanden ist. Warum also verkaufen? Dä ärgerst Du Dich nur, wenn der Instandsetzungsstress rund um Haus und Hof vorbei ist.
    Ich kann Dir anbieten, mich dem Teil anzunehmen, scheint überschaubar... allerdings bin ich recht weit weg und der Transport wohl eine entsprechende Hürde, vielleicht findet sich ja ein "Transporteur", oder ein paar SR-Treiber in der Nähe, die das bei Bier und Benzingespräch mal erledigen ... ;).


    Herzliche Grüße
    Mambu

    Hoi Wolfgang,


    bei Deinem Fahrstil würde ich zum Michelin Pilot Activ greifen (...wenn's den noch gibt...). Der Conti bekommt leider zumindest vorne keine Freigabe auf die schmale Felge. BT46 ist immer noch eine Option.


    Herzliche Grüße
    Mambu

    Quote

    Original von liessemb
    ... Was soll ich sagen: Der Unterschied ist deutlich. Alles irgendwie sanfter, glatter und ruhiger. Beim Schalten in den ersten Gang und höher, fühlt es sich, wie soll ich sagen, geschmeidig und sanft an. Ein echter Unterschied! ...


    ...der Vergleich hinkt ein wenig, ... neues Mannol mit dem verschlissenen Vorgängeröl zu vergleichen ist ja ähnlich, wie z. B. einen ausgelutschten Kolben des Herstellers "A" mit einem neuen von "B" zu vergleichen...;)


    Herzliche Grüße
    Mambu

Recent Activities

  • liessemb

    Replied to the thread Bremshebelwelle.
    Post
    Danke euch. Das hilft mir sehr.
  • Hiha

    Replied to the thread Bremshebelwelle.
    Post
    Das Blech ist aus weichem Stahl, da brauchts keine Flamme, das kann man kalt richten. So zwei-drei Mal geht das schon, ab dann muss man fürchten dass es langsam müde wird...

    Gruß
    Hans
  • srpedro

    Replied to the thread Bremshebelwelle.
    Post
    Hallo Bernd,
    kein Problem, einfach ein passendes Rohr drüberschieben und im Schraubstock gerade ziehen (notfalls geht auch eine Wasserpumpenzange). Nicht überziehen, lieber zwischendurch kontrollieren und nochmals nachjustieren.
    Bei den z.Zt. herrschenden…
  • liessemb

    Posted the thread Bremshebelwelle.
    Thread
    Hallo zusammen,

    Ich habe heute an meinem 82er 2J4-Gartenfund die Bremshebelwelle aufgearbeitet. Erst nachdem ich diese entrostet und verzinkt hatte, ist mir aufgefallen, dass die „Zunge“ für den Anschlag am Rahmen, stark verbogen ist. Meine Vermutung…
  • Der Dicke

    Thread
    Guten Abend zusammen,

    aktuell helfe ich einem Freund bei seinem SR-Motor. Der Motor qualmte und sollte deswegen zur Überholung raus aus dem Rahmen.
    Verbaut war ein Standard-Serien-Kolben mit einigen Macken am Hemd und am Rand des Kolbenbodens. Am Zylinder…
  • Slowrider

    Replied to the thread Stammtisch Heute?.
    Post
    Stammtisch morgen virtuell in der Disse... oder besser Discord. Link anbei:

    19.00 Uhr am 07.12.

    Gasthaus zur Fähre (virtuell)

    Bis morgen....
  • Wolfgang 83527

    Replied to the thread Choke und Kügelchen.
    Post
    Vielen Dank für Eure hilfreichen Hinweise!

    Ich habe jetzt beim Sponsor die beiden Teile bestellt. Ich werde den Vergaser abbauen, den Choke demontieren und, wie vorgeschlagen, bei der Montage die Teile mit Fett fixieren. Nachdem ich die Pauschale für die…
  • Frank M

    Post
    oder eben mit einer kleinen halbrund Schlüsselfeile den Absatz wegfeilen. Sooo viel Material ist das ja nicht und in Serienfertigung wirst du damit ja nicht gehen wollen.

    Vermutlich ist deine Überwurfmutter mal viel zu fest angezogen worden, dabei hat es…
  • Mambu

    Post
    ...sollte 90° sein, mit 45° ist wahrscheinlich auch selbiger gemeint... ;)

    Herzliche Grüße Mambu
  • thomaswagner-hh

    Replied to the thread Tankdekor 86´er.
    Post
    Oder unter dem Link der Düsseldorfer:

    https://www.sr500-owners.de/seriennummern.htm