Posts by Dr.Hasenbein

    Danke für eure Antworten. Das mit dem nackeln werde ich beim Ölwechsel zum Jahresende mal machen wenn eh rumgesaut wird. Aber ich dachte mir schon, dass Klappern eben zum Handwerk gehört. Ansonsten springt sie auch gut an und hat einen sauberen Leerlauf und so weiter. So ganz schlecht wird das wohl alles nicht sein.

    Ich gebe zu, dass ich mich selber über solche Posts ärgere ;) . Wie soll man das beurteilen...

    Kann man, ohne den Motor auszubauen oder die Kopfhaube zu demontieren checken, ob die Kipphebelachsen noch in Ordnung sind? Geht das von der Schmierungsseite? Es klappert halt fröhlich und definitiv aus dem Ventiltrieb. Ventilspiel ist OK, Öl wird regelmäßig gewechselt. Eher zu früh als zu spät.

    Vielleicht hat ja auch im Umkreis von Kiel/Neumünster mal jemand Lust sein Ohr da ran zu halten.

    Ich kann mich einfach von meiner ersten SR nicht mehr erinnern wie das klang. Und die jetzige klingt seit dem Zusammenbau und knapp 4000 km so....


    Edit: Die Einstellschrauben habe ich natürlich kontolliert. Die sehen am unteren Ende wie neu aus.

    Darf ich fragen warum du umrüstest? Ist der originale kaputt? wie man hört ist der TM36 doch eine echte Diva (nur hörensagen hier. Kann ich nicht beurteilen). wenn du einen Ersatz brauchst, hast du dann mal über den VM36 nachgedacht? Simpler geht es nicht. Keine Membranen, keine Beschleunigerpumpe, ein Gaszug von oben...

    Aber auch da muss sicher angepasst werden. ich habe keinen Luftfilterkasten, deshalb ging es einfach. Aber mit der Forenbedüsdung lief der Motor direkt anständig.

    Das sieht ja wirklich schlimm aus.... Dann viel Trost mit den neuen Geräten. Zur SR Leistung: Bei mir liegen nur durch den offenen Trichter und den Mikuni VM 36 Vergaser 37,6 PS am Hinterrad an. Was der BMW Auspuff beiträgt kann ich nicht sagen. Ist recht leise, also eher ne Bremse. Der Rest ist original. Die Drehmomentkurve ist natürlich nicht so toll ;)


    Warum sollte man damit nicht fahren können? Es werden ja nicht alle SR für wöchentliche Nordkapreisen genutzt. Zur Arbeit und so weiter kann man sicher auch damit fahren... Ist natürlich keine klassische Reisemaschine. Aber praktisch muss im Alltag schon so vieles sein.

    Man mag mich dafür hassen, aber neben der SR und einer Velosolex fahre ich seit einem Jahr Elektroauto. Ich finde wenn schon Fortschritt, dann richtig. Ich lasse den Umweltgedanken mal bewusst außen vor (gibt nur Streit). Aber wenn man das einmal ersthaft probiert hat, kommt einem jeder noch so tolle Verbrenner mit noch so tollen automatischen Getrieben wie eine Technikkrücke vor. Einsteigen, Knopf drücken "Gasgeben" und Bremsen. Einfach super easy im Alltag. Leise und ohne irgendwelche Antriebsreaktionen.

    Beim Motorradfahren (was ich nur zum Spaß mache) will ich mich aber mit der Technik auseinandersetzen, die Straße spüren, die Grenzen des Fahrwerks erfühlen. Es gibt derzeit kein aktuelles Motorrad was mich so richtig reizt. Entweder zu "Plastik ABS Launchcontol, connectivity perfekt" oder zu krampfig Retro. Ich hatte auch immer alte Autos. Aber wenn man sich irgendwann dauernd kümmern MUSS, dann macht es mir keinen Spaß mehr und ist zusätzlicher Stress. Hab lange genug an Autos geschraubt ;)

    Für mich ist das kein Widerspruch ein modernes Auto und ein altes Motorrad zu fahren. Lang lebe die SR und ihre Fangemeinde :)

    Ja, ich finde es trotzdem spannend hier noch weiter zu gucken. Ich habe übrigens gestern gesehen, dass es nicht einmal 2500 km waren seit Zulassung...
    Bin gestern in der Herbstsonne gefahren. Das war schon irgendwie schön ;) Verschenken werde ich sie nicht. Wenn mir einer ein gutes Angebot macht, dann guck ich mal. Ansonsten sehe ich es als Zeichen :)
    Aber ich weiß was du meinst. Ich habe ein altes Haus, einen Camper an dem immer was zu tun ist, die Velo Solex und aktuell 5 Fahrräder von denen auch zwei verkauft werden sollen. Ich mach jetzt mal nen Ölwechsel und dann wird die Gute eingemottet :)

    Wie einige vielleicht mitbekommen haben, möchte ich den P*rnracer nun verkaufen.
    Es hat echt Spaß gemacht, aber ich fahre fast nicht. Zum einen stelle ich fest, dass mir das bauen mehr Spaß als das Fahren gemacht hat. Ist jetzt irgendwie langweilig geworden. Ich habe jetzt auch einen Starken Fokus aufs Fahrrad seit ein paar Jahren. Hab gerade wieder zwei neu aufgebaut. Auch eine Velo Solex ist dazu gekommen :)
    Die erste SR kann nie ersetzt werden. Und die ist schon seit 12 Jahren weg. Naja mal sehen, was als nächstes Projekt kommt :)

Recent Activities