Posts by SR400

    Hey KEDO, da winkt grade jemand mit einem "Wir bieten ein günstiges Zubehörteil an"-Zaunpfahl. :411:

    Tatsächlich hat der Sponsor den "Wink mit dem Zaunpfahl" verstanden und bietet seit 02/2024 unter der Nr. 61056 dieses Zubehörteil an:



    Gruß Rainer

    Hallo Georg,


    die Augen sind zwar 20 mm breit, das sollte aber kein Problem sein. Die anderen Maße sind identisch.


    Gruß Rainer

    Man kann zwischendurch den Ölfilter tauschen ohne Öl abzulassen oder den Garagenboden zu versauen:

    1. Karre auf den Seitenständer stellen

    2. untere Schraube vom Filtergehäuse lösen, aber nicht ganz heraus drehen (Bypass zum Getriebe wird geöffnet)

    3. Entlüftungsschraube am Filtergehäuse (kleine Schraube oben) herausdrehen (erleichtert das Entleeren)

    4. über Nacht stehen lassen (damit das Filtergehäuse leer läuft)

    5. Deckel Filtergehäuse abnehmen und Filter tauschen

    Gruß Rainer

    Hallo Georg,

    die SR 400 hat exakt den gleichen Rahmen wie die 2J4 und da passen die Dämpfer. Ob das auch für die 48T zutrifft, kann ich nicht mit Gewissheit sagen.

    Miss doch mal von Auge zu Auge und die Länge der Buchsen, dann prüfe ich das mal.

    Gruß Rainer

    Rainer:
    wie hast du die Eintragung ohne Herstellerangabe in den Schein bekommen?
    Mir wurde gestern gesagt, dass sowas gar nicht geht und mein Hinweis auf die Original-Eintragung, die ja seit Urzeiten auch ohne ist, wurde glatt ignoriert.


    Gruß - Rainer

    Lass dir nichts erzählen. Eine Reifenfabrikatsbindung müsste im Fahrzeugschein eingetragen sein. Sollten da keine Reifen oder Hersteller aufgelistet sein, dürfen alle Reifen montiert sein, die der ECE-R 75 (Luftreifen für Krafträder und Mopeds) entsprechen – natürlich müssen weiterhin die korrekte Dimension beachtet werden.


    Gruß Rainer

    Die 90/100-18 für das Vorderrad an der SR400 stehen so auch im Fahrzeugschein. Andere Reifengrößen muss man sich seit neuestem eintragen lassen, da die Rennleitung die Unbedenklichkeitsbescheinigungen nicht mehr akzeptieren.



    Gruß Rainer

    Moin,

    niemand sucht jemals den OT vorm Ankicken, es sei denn, er will die SR unbedingt NICHT ankriegen.
    Das Märchen, der Kickstart-Indikator würde OT anzeigen, hält sich leider ungehindert.
    Schlimmer noch sind solche Menschen, die meinen, diese Unwahrheit immer weiter verbreiten zu müssen und möglicherweise das Ventilspiel auch noch in der Motorstellung einstellen.
    Biite erst schlau machen, bevor "gute Ratschläge" gegeben werden.


    Gruß - Ingo

    Da hat der Ingo allerdings recht. Dieser Kickindikator springt am Ende des Arbeitstakts, sprich kurz vor UT von schwarz auf weiß um. Man merkt das ja am Dekohebel, wenn der Nocken das offenhalten des Ventils übernimmt.


    Hierzu hat Yamaha mal ein putziges Video gedreht: 2014 Yamaha SR400 - Kick To Start - YouTube


    Gruß Rainer

    Sie läuft zu fett sagt er. Leucte war er selber, spielte an den Drosselklappen um die Abgaswerte zu korrigieren. Lambdasonde war hin, neue drin, Leuchte aus. Abgas passt immer noch nicht. Welche Infos soll ich ihm weitergeben?

    Jetzt braucht er ja keine Infos mehr. Er hat selbst herausgefunden warum die Kontrollleuchte an war.

    Mit "sie läuft zu fett" meint er vermutlich, dass er zu hohe CO-Werte misst. Das kann daran liegen, dass das SLS noch auf ist und/oder die Startanfettung noch aktiv ist, beides verursacht hohe CO Emissionen.

    Wichtig bei der Messung: ein warmer Motor (>80°C) und die richtige Drehzahl (>1900 U/min)


    Gruß Rainer

    Na der Schnorchel wurde entfernt, da ich annahm, dass es da keine beeinträchtigende Wirkung geben würde. Ich weiß nicht genau was, wie lange leuchtet, der Mensch von der Werkstatt teilte mir nur mit, dass eben die Abgaswerte nicht passen und nun auch noch die Kontrollleuchte aufleuchtet. Er geht dem Problem nun auf den Grund. Evtl hat es ja mit dem Schnorchel gar nix zu tun man wird sehen, sonst muss ich einen neuen Luftfilterkasten einsetzen lassen und den Schnorchel dran lassen

    Mit leuchtender Motorkontrollleuchte gibt es keinen TÜV. Gib dem "Mensch von der Werkstatt" doch mal meine Informationen weiter. Das könnte seine Ursachenforschung eventuell erheblich verkürzen. Mit zu hohen Abgaswerten hat es aber 100%ig nichts zu tun.


    Gruß Rainer

    Was ist denn mit deinem Schnorchel?


    Zu der Kotrollleuchte: Unter normalen Umständen sollte die gelbe "Motorstörungs-Warnleuchte" nach dem Einschalten der Zündung nach einigen Sekunden wieder erlöschen.


    Wenn nicht, hat die ECU ein Problem erkannt und teilt dies über einen "Morsecode" mit.

    Und das geht so: Erste Blinksequenz lang, gefolgt von kurzer Blinksequenz.


    Beispiel: 1x lang und anschließend 9x kurz = 19


    Was für ein Blinkcode wird denn bei deiner SR angezeigt?


    Hier die gesamte Liste der möglichen Codes (übersetzen musst du dir das selbst):


    12 : Crankshaft position sensor: No normal signals are received from the crankshaft position sensor - Diagnostic code No. (none)

    13 : Intake air pressure sensor: open or short circuit detected - Diagnostic code No. 03

    14 : Intake air pressure sensor: hose system malfunction (clogged or detached hose) - Diagnostic code No. 03

    15 : Throttle position sensor: open or short circuit detected - Diagnostic code No. 01

    16 : Throttle position sensor: stuck throttle position sensor detected - Diagnostic code No. 01

    19 : Sidestand switch: a break or disconnection of blue/black lead of the ECU is detected - Diagnostic code No. 20

    22 : Intake air temperature sensor: open or short circuit detected - Diagnostic code No. 05

    24 : O2 sensor: no normal signals are received from the O2 sensor - Diagnostic code No. (none)

    28 : Engine temperature sensor: open or short circuit detected - Diagnostic code No. 11

    30 : Latch up detected. No normal signals are received from the lean angle sensor - Diagnostic code No. 08

    33 : Ignition coil: open or short circuit detected in the primary lead of the ignition coil - Diagnostic code No. 30

    37 : ISC valve: engine speed is high when the engine is idling - Diagnostic code No. 54

    41 : Lean angle sensor: open or short circuit detected - Diagnostic code No. 08

    42 : Speed sensor: no normal signals are received from the speed sensor - Diagnostic code No. 07

    43 : Fuel system voltage: the ECU is unable to monitor the battery voltage (an open or short in the wire harness to the ECU) - Diagnostic code No. 09 + 50

    44 : EEPROM fault code number: an error is detected while reading or writing on EEPROM (CO adjustment value) - Diagnostic code No. 60

    46 : Power supply to the fuel injection system is not normal - Diagnostic code No. (none)

    50 : Malfunction in ECU memory - Diagnostic code No. (none)

    70 : Engine idling stop: engine has been left idling. (The ECU automatically stops the engine after 20 minutes if it is left idling.) - Diagnostic code No. (none)


    Wichtig:


    1. Bei signalisiertem Error-Code 12, 19, 30, 33, 41, oder 50 kannst du dir weiteres kicken sparen, die SR wird nicht anspringen. Bei allen anderen Codes läuft die SR trotzdem.

    2. Nach erfolgter Reparatur wird der Error-Code entweder nach erneutem Anschalten der Zündung oder nach einem Standlauf von min. 30 Sekunden erlöschen.


    Gruß Rainer

Recent Activities

  • Schwenker

    Post
    Habs nie geschafft, eine Kippe dran anzuzünden vor 40 Jahren als ich noch geraucht habe. War aber der original Krümmer.
  • seppi

    Post
    Kannst ja das Band drum wickeln, dann bleibt er vielleicht in Form!
  • Tscharlie

    Post
    Blöd wirds erst wenn der zu Boden tropft. :lol:
  • ralfi

    Post
    Ich meinte gelb glühend ..
    :411:

    .. das wäre dann etwas zu heiß, alles Gut!
  • DerPhil

    Replied to the thread Hallo aus dem Ruhrpott.
    Post
    […]

    Frag nicht… vielleicht einfach mal den alten Sprit aus der Schwimmerkammer ablassen und nicht treten wie wie ein kleines Kind
    :lol:
  • Schwenker

    Replied to the thread Hallo aus Lippe.
    Post
    […]

    2 Zylinder Boxer, Luft gekühlt, kein Vierzylinder!
    Ansonsten hast du Recht. Mit meinem Landstraßenfahrprofil fordere ich nur einen kleinen Teil der 110 Boxer PS und der Motor dreht meist unter 4000 Umdrehungen. Ob der da effizient arbeitet weiß ich…
  • Mopedist

    Post
    […]

    ... ne, der Krümmer ist ist vom Zylinderkopf weg schön blau :)

    Für Eure Antworten danke ich und fahre somit beruhigt weiter, achte zukünftig allerdings besser auf die 8) Fahrtwindkühlung
  • Mopedist

    Replied to the thread Hallo aus Lippe.
    Post
    […]

    Für mich erklärbar: Du fährst auf identischen Strassen, mit vergleichbarem Fahrstil und Geschwindigkeiten. Damit unterliegst Du einem vergleichbaren Luftwiderstand und Leistungsbedarf. Zwar hat die 1200er ziemlich sicher einen geringeren…
  • Fahrendumusst

    Replied to the thread Hallo aus der Eifel-Mosel Region.
    Post
    […]

    Ne eben nicht.
    Ist der Ansaugtrakt kalt, kondensiert ein Teil des Benzins aus dem angesaugten Gemisch an den Wänden. Der Motor magert ab. Normalerweise wird das duch den Choke ausgeglichen.
    Wird das ganze langsam warm, veringert sich der…
  • Navis

    Replied to the thread Hallo aus der Eifel-Mosel Region.
    Post
    […]

    Membranen sind alle drei neu. Vergaser ist sonst im original Zustand.
    Mit der Gemischschraube werde ich heute mal ausprobieren. Danke schon mal.