Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Krümmerhalter am Rahmen + Öl(leck?) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Krümmerhalter am Rahmen + Öl(leck?)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht unbedingt. Wenns sehr knapp eingestellt ist schließt das Auslassventil nicht richtig. Wenn der Motor warm wird, wird das Spiel größer und alles ist OK. Aber in der Warmlaufphase blasen da die heißen Abgase durch, was nun mal nicht gut ist.
Keine Ahnung was sich da wie ausdehnt, kann ich aber an meiner beobachten.

Außerdem ist es eh nicht nötig das Ventil so weit wie möglich zu öffnen, ein kleiner Spalt reicht doch um den Kick-OT zu finden...

__________________
Dat is en dampfmaschin

30.8. - 2.9.2018 "Werner-Rennen" in Hartenholm .
18.06.2018 18:45 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
SRHux
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6210.jpg

Dabei seit: 02.06.2017
Mein Motorrad: SR 48T '85, LS 650 '87, Z 750 B (Twin) '77
Herkunft: Mittelfranken

Themenstarter Thema begonnen von SRHux
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jau, läßt sich auf jeden Fall kein Stück schwerer auf OT bringen als vorher. Wie gesagt: Schaden isses mit Sicherheit keiner, wenn der bissi lockerer sitzt.
18.06.2018 18:53 SRHux ist offline E-Mail an SRHux senden Beiträge von SRHux suchen Nehmen Sie SRHux in Ihre Freundesliste auf
SRHux
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6210.jpg

Dabei seit: 02.06.2017
Mein Motorrad: SR 48T '85, LS 650 '87, Z 750 B (Twin) '77
Herkunft: Mittelfranken

Themenstarter Thema begonnen von SRHux
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Notiz für mich:
- Kugelventil-Kit: http://www.kedo.de/?f_page=ArtDetail&f_param=51058
- Simmerring Ausrücknocken: http://www.kedo.de/?f_page=ArtDetail&f_param=51058
- Dichtung Zylinder->Krümmer: http://www.kedo.de/?f_page=ArtDetail&f_param=51058
- 2x Simmering Pumpenlwelle: http://www.kedo.de/?f_page=ArtDetail&f_param=51058

Zu den Ölpumpendichtungen... ich brauch' die runde und die Deckeldichtung, oder?
Heute, 09:28 SRHux ist offline E-Mail an SRHux senden Beiträge von SRHux suchen Nehmen Sie SRHux in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn du mit Deckeldichtung die Labyrinth-mäßige / Rechteckige meinst, die ist von innen. Du müsstest also den Motor teilen...

__________________
Dat is en dampfmaschin

30.8. - 2.9.2018 "Werner-Rennen" in Hartenholm .
Heute, 10:03 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
Martin M Martin M ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 21.01.2014
Mein Motorrad: 48T Bj. 90, 2J4 Bj. 81 im Aufbau
Mitglied der Helferliste: nein
IG: 53 Bonner Stammtisch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mit Deckeldichtung ist eher die sehr dünne Dichtung zw. Ölpumpe und Gehäuse gemeint. Ich tendiere dazu, sie einzubauen. Ohne Dichtung muss der große Rotor schön leicht laufen.
im Zweifel Dichtung einbauen.

Gruß
Martin
Heute, 10:19 Martin M ist offline E-Mail an Martin M senden Beiträge von Martin M suchen Nehmen Sie Martin M in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Martin M
Mit Deckeldichtung ist eher die sehr dünne Dichtung zw. Ölpumpe und Gehäuse gemeint.


Ich denke damit meinte er "die runde"

__________________
Dat is en dampfmaschin

30.8. - 2.9.2018 "Werner-Rennen" in Hartenholm .
Heute, 10:46 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Krümmerhalter am Rahmen + Öl(leck?)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH