Große Inspektion 2J4 >>> Wer kann mir helfen?

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich mich nun damit abgefunden habe, dass ich meine SR wohl über den Winter bzw. sobald wie möglich komplett aufpäppeln sollte, würde mich interessieren, ob es in und um Wuppertal versierte SRlerInnen mit Werkzeug und Garage gibt, die sich mal nen Nachmittag/Abend mit mir zusammensetzen würden, um meine Huddel fertig zu machen. Gemacht werden müsste:


    Vergaser überholen (inkl. Membranen, mache ich im Vorfeld)
    Ventile einstellen
    Ölwechsel
    Bremsen (vorne Flüssigkeit, Klötze, Stahlflex, Kolben/Dichtung)
    generell mal drübergucken


    >>> Die Ersatzteile besorge ich bereits fleißig!



    Das sind vermutlich Arbeiten, die man in ein paar Stunden hinbekommt, allerdings hätte ich gern jemanden dabei, der mehr Ahnung und vor allem Erfahrung hat als ich. Eine Yamaha-Werkstatt gibt's hier auch, aber der Werkstattmensch meinte schon dass ich ja fast alles allein machen könnte...


    Besten Dank
    Sebastian


    :314:

  • Tach Hast PN



    Gruß Herrbärt

    Was dem Brösel die Horex ist mir die SR

  • Du hast PN

    Wer Rechtscheibfehler findet kann sie getrost behalten , ich hab genug davon.

Recent Activities

  • Martin M

    Replied to the thread Zylinderstehbolzen Länge.
    Post
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei allen 4 Stehbolzen die Scheibe rein muss.
  • tecuberlin

    Post
    Hallo robhopf, zeig doch mal wie das aussieht, so wie dem Hausel seiner?
  • robhopf1

    Replied to the thread Zylinderstehbolzen Länge.
    Post
    der vordere linke und ich glaub auch der hintere Stehbolzen ist kürzer als die anderen, hab ich schon bei mehreren Motoröffnungen bemerkt. Und der kriegt auch keine Scheibe beim Zusammenbau sonst siehe oben
  • robhopf1

    Post
    Also ich hab bei meiner Silbernen vor Jahren schon einen abgebeizten Originaltank spendiert (seitdem heißt die so) den behandle ich alle 3 Monate mit Autosol, das reicht völlig aus. Damals habe ich mich auch informiert und herausgelesen, daß das mit…
  • Hausel

    Post
    Hallo,
    ich habe einen entlackten, rohen Tank seit 10 Jahren an meinem Scrambler.
    Je feiner das Blech geschliffen wird, umso besser wird der Glanz.
    Die besten Erfahrungen habe ich mit der Metallkonservierung von Louis gemacht.
    Mit einem Lappen fein…
  • tecuberlin

    Post
    Nahaufnahmen hab ich nicht, ergibt eine leicht glänzende Oberfläche, der Rost entwickelt sich nicht weiter und es war das Owatrol Oil. Hab gerade gesehen, das gibt´s auch als Spray. Haptik, naja, es ist schon spürbar dass auf dem Metall ein Überzug…
  • Ali

    Post
    Hi,

    Owatrol nutze ich um Roststellen zu konservieren. Wenn du es gerne Matt hast musst du nach den Einpinseln, ein paar Minuten später, mit einen Tuch nach wischen. Wenn es zu dick oder in mehreren Schichten aufgetragen ist gibt es farblich einen…
  • Lycos

    Post
    Hey, danke für eure schnelle Antworten.

    Mambu
    Klarlack wollte ich nicht da es mir zu sehr nach Kunstoffbezug aussieht. Habe ich schon auf dem Fender gesprücht und gefällt micht nicht zu 100% daher wollte ich eine Alternative suchen, welches die Habtick…
  • tecuberlin

    Post
    Moin Lycos,

    Owatrol geht, Leinölfirnis geht, beides erprobt als Anstrich/Korrosionsschutz auf blankem und angerostetem Metall der Decks und Decksaufbauten auf Schubschiffen der Binnenschifffahrt. Trocknet und härtet aus, dauert länger als bei Lack. Hat…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!