Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Bucheli Projekt als Buch (ePUB, PDF, etc.) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bucheli Projekt als Buch (ePUB, PDF, etc.)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kimar kimar ist männlich
MEMBER


images/avatars/avatar-6326.jpg

Dabei seit: 13.07.2019
Mein Motorrad: 1983er SR500 (2J4), 2017er XSR900 (RN43)
Wohnort: Hannover -> Berlin

Bucheli Projekt als Buch (ePUB, PDF, etc.) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, ich bin aktuell wieder vermehrt am schrauben und ich habe mich gefragt ob es nicht moeglich waere das BP als (digitales) Buch abzubilden.

@motorang wie bereits vor > 10 Jahren festgestellt hast ist natuerlich das aktuelle Format nicht optimal dafuer.

https://www.sr500.de/wbb3/thread.php?thr...li+projekt+buch

Ideal waere das Projekt z.B. in Markdown festzuhalten, damit laesst es sich dann leicht in alle moeglichen Formate exportieren, ich weiss nicht inwiefern das BP aktuell noch waechst, aber ich wuerde mich bereit erklaeren z.B. den aktuellen Stand mal ins Markdown Format zu bringen um zu gucken ob und wie praktikabel das ist, ein weiterer Vorteil waere dann das auch leichter weitere Autoren ihre Teile zu dem Projekt beitragen koennten.

Gruesse,
Marcus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kimar: 09.05.2021 15:36.

09.05.2021 15:35 kimar ist offline E-Mail an kimar senden Homepage von kimar Beiträge von kimar suchen Nehmen Sie kimar in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
kannst Du gerne machen!
Ist HTML, in Tabellen gegliedert, leider formatmäßig ziemlich unsauber (Dreamweaver), manche Seiten mit CSS, andere ohne ...

Meld Dich doch mal per PN bei mir, mit einer Telefonnummer, zwekcs Ideenaustausch.
Ich hab damals nichts gefunden, was mit vertretbarem Aufwand machbar gewesen wäre, außer das ganze Zeug in ein CMS zu schmeißen. Und dafür hatte ich keine Zeit, Versuch abgebrochen.

Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500
09.05.2021 17:47 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Simplicissimus Simplicissimus ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 14.02.2006
Mein Motorrad: SR 500 S Bj. 88
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Saarland
IG: 66 SaaRland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Vorschlag eine bewährte Plattform von einem Experten zu öffnen für weitere Authoren sollte wohlüberlegt angegangen werden.
.

Denn das kann so Enden wie die Darstellung von Produkten auf Amazon - halt amerikanische Philosophie:
Unübersichtlich und ohne Qualität. Oft sogar bei der Artikelbeschreibung.
Und bei Kundenrezensionen endet daß allzu oft in Desinformation.
.

Gegenbeispiele, zumindest halbwegs geeignete von denen, die jeder kennen dürfte:
Otto.de oder Mediamarkt.de.
Aufgeräumt, übersichtlich und ausreichend aussagekräftig.
.

Da darf halt nicht jeder ran. .

Wenn Motorang das überhaupt in Erwägung zieht, dann wäre mein Vorschlag,
daß das keine offene Plattform wird, sondern hier nur Authoren veröffentlichen die ein
Qualitätssiegel von Motorang bekommen haben.
.

Vorteil wäre auch, daß dann würdige Leute als Nachfolger zur Verfügung stünden,
und das Projekt immer weiter lebendig bleibt.
.

__________________
Die SR ist das Ein-Fachste was es an Motorradtechnik gibt.
Der Einfältigste kann sie warten.
Das Leben auf Wesentliches konzentrieren.
Denn das Pech kommt noch früh genug.
10.05.2021 17:07 Simplicissimus ist offline E-Mail an Simplicissimus senden Beiträge von Simplicissimus suchen Nehmen Sie Simplicissimus in Ihre Freundesliste auf
kimar kimar ist männlich
MEMBER


images/avatars/avatar-6326.jpg

Dabei seit: 13.07.2019
Mein Motorrad: 1983er SR500 (2J4), 2017er XSR900 (RN43)
Wohnort: Hannover -> Berlin

Themenstarter Thema begonnen von kimar
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nee also offen im eigentlichen Sinne sollte es nicht werden, höchstens so offen wie es schon ist, dass der Motorang eingereichte Beiträge auserwählen kann.

Zur Resterampe, auf der jeder sein Halbwissen abladen darf, sollte das natürlich auf keinen Fall werden, aber das soll hier jetzt auch nicht in Mehrarbeit für ihn enden.

Im Grunde kann sich natürlich jeder die notwendigen Seite auch von Motorangs Website ausdrucken und mit in die Werkstatt nehmen.

Die Frage ist ja auch ob's überhaupt genutzt werden würde, soll ja auch kein Selbstzweck sein.
10.05.2021 17:31 kimar ist offline E-Mail an kimar senden Homepage von kimar Beiträge von kimar suchen Nehmen Sie kimar in Ihre Freundesliste auf
Simplicissimus Simplicissimus ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 14.02.2006
Mein Motorrad: SR 500 S Bj. 88
Mitglied der Helferliste: -
Wohnort: Saarland
IG: 66 SaaRland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte schon Interesse an Motorang´s Werk in einer Form die ich Ausdrucken kann.
.

__________________
Die SR ist das Ein-Fachste was es an Motorradtechnik gibt.
Der Einfältigste kann sie warten.
Das Leben auf Wesentliches konzentrieren.
Denn das Pech kommt noch früh genug.
10.05.2021 23:59 Simplicissimus ist offline E-Mail an Simplicissimus senden Beiträge von Simplicissimus suchen Nehmen Sie Simplicissimus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Bucheli Projekt als Buch (ePUB, PDF, etc.)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH