Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Gespanne » Bremsmomentabstützung beim Gespann » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bremsmomentabstützung beim Gespann
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sr500-bso
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3846.gif

Dabei seit: 02.08.2004
Mein Motorrad: XT 500, SR 500 Serie/CafeRacer/Gesp ann und CR&S VUN
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Braunschweig

Bremsmomentabstützung beim Gespann Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hai Schrauber

Bei meinen Gespann gibt es die Bremsmomentabstützung an der Vorderradschwinge mit zwei Kugelgelenkköpfen. (siehe Bild).
Gestern habe ich bemerkt das die Kugeln viel Spiel hat, locker einen Millimeter in allen richtungen.
Muss das jetzt zwingend sofort ausgetauscht werden oder kan ich das noch eine kleine Zeit so lassen?

Ich hab schon einmal im Internet geschaut was da so angeboten wird und die Preise varieren zwischen 4 - 19 Euro, ich bin deswegen ein bischen unsicher weil es ein Bremsenteil ist, das sollte nunmal nicht brechen.
Vielleicht hat ja das schon mal jemand gemacht weil der Umbau von Peter Cassens ist und es mehrere Gespanne geben sollte.

Und Tschüß Henning

Dateianhang:
gif IMG_0972.gif (239 KB, 525 mal heruntergeladen)


__________________
und Tschüß

Henning
18.07.2016 10:03 sr500-bso ist offline E-Mail an sr500-bso senden Beiträge von sr500-bso suchen Nehmen Sie sr500-bso in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
da kannst Du mal forschen, der peter C schreibt auch da unter "gespannsachen" ist aber nicht so häufig da:
http://forum.dreiradler.org/search.php?k...=0&submit=Suche

Speziell in diesem Beitrag solltest Du lesen:
http://forum.dreiradler.org/viewtopic.ph...lit=kugelgelenk

Brechen befürchte ich eher nicht, aber so ein Kugelkopf kann rausspringen.
DAGEGEN würde ich die Stütze möglichst sichern (starker Kabelbinder, Draht etc)

Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von motorang: 19.07.2016 07:08.

19.07.2016 07:02 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
sr500-bso
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3846.gif

Dabei seit: 02.08.2004
Mein Motorrad: XT 500, SR 500 Serie/CafeRacer/Gesp ann und CR&S VUN
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Braunschweig

Themenstarter Thema begonnen von sr500-bso
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hai Motorang

Danke für die Antwort, hat sehr geholfen. .
Dann werd ich ab jetzt den dreiradler öfter besuchen.

__________________
und Tschüß

Henning
20.07.2016 09:34 sr500-bso ist offline E-Mail an sr500-bso senden Beiträge von sr500-bso suchen Nehmen Sie sr500-bso in Ihre Freundesliste auf
WolleT WolleT ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.04.2003
Mein Motorrad: SR500 Cafe Racer + SR500 Gespann
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: LK Celle
IG: 38 Eintopffreunde Südheide

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Henning,

sehe ich zum ersten Mal so eine Abstützung. Aber macht Sinn, denn bei meinem Gespann
federt's beim Bremsen immer aus.. und das auch noch " mehr einseitig".
Komm doch mal zur Sommerparty der EINTOPF-Freunde, dann kann man "vor Ort" das gute Stück mal sehen, und die Funktion bestaunen.
Vermutlich wird doch das eine oder andere SR500 Gespann am 19.- 21. August in der Südheide auftauchen... mal sehen.

lieber Gruß
Wolle
10.08.2016 19:20 WolleT ist offline E-Mail an WolleT senden Beiträge von WolleT suchen Nehmen Sie WolleT in Ihre Freundesliste auf
chrille1 chrille1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5511.jpg

Dabei seit: 27.11.2006
Mein Motorrad: sr500
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf jeden Fall Sicherungsmuttern nehmen. geschockt

Wolle ! Wat is mit Bild ! zwei Wochen sind um. Teufel
( Würde gerne am Thema Friesgespann weiter schreiben)
11.08.2016 06:42 chrille1 ist offline E-Mail an chrille1 senden Homepage von chrille1 Beiträge von chrille1 suchen Nehmen Sie chrille1 in Ihre Freundesliste auf
Zimmi313 Zimmi313 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6123.jpg

Dabei seit: 24.06.2006
Mein Motorrad: Yamaha SR 500 (Miles-Umbau TT700) und Russengespann
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Ostalb

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von WolleT
[...]so eine Abstützung. Aber macht Sinn, denn bei meinem Gespann federt's beim Bremsen immer aus.. [...]

Is bei meinem Gespann (Russe) auch so, bzw. die Federung verhärtet und das Rad verliert beim scharfen Bremsen auf unebenem Untergrund immer wieder kurzfristig den Bodenkontakt und blockiert dann gern mal. Nicht ganz unkritisch. Da hilft nur eine cruisingorientierte Fahrweise. Ein Umbau ist zwar machbar, aber mir momentan zu aufwändig...

Grysze, Michael

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Zimmi313: 11.08.2016 11:30.

11.08.2016 11:30 Zimmi313 ist offline E-Mail an Zimmi313 senden Beiträge von Zimmi313 suchen Nehmen Sie Zimmi313 in Ihre Freundesliste auf
WolleT WolleT ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.04.2003
Mein Motorrad: SR500 Cafe Racer + SR500 Gespann
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: LK Celle
IG: 38 Eintopffreunde Südheide

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Chrille,

oh, Miss Verständnis... ich habe noch auf Deine Bilder vom Duna-Boot gewartet,
die Du mir unter PN angeboten hattest, bzw. um die ich gebeten hatte,
von wegen Plastik ist OUT...

Ok. der nächste "trockene Feierabend" (hat nix mit Alkohol zu tun) wird für die Bilder
genutzt..

Sehen wir uns in der Südheide am 19.- 21. August 2016 ?

lieber Gruß
Wolle
11.08.2016 11:51 WolleT ist offline E-Mail an WolleT senden Beiträge von WolleT suchen Nehmen Sie WolleT in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Gespanne » Bremsmomentabstützung beim Gespann

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH