Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Steuerkette/Gleitschiene » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Steuerkette/Gleitschiene
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
carlos 56 carlos 56 ist männlich


Dabei seit: 02.01.2019
Mein Motorrad: SR 500 48T Bj.1988,Honda Goldwing Bj.80 naked, Honda CM 200 Bj.80
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Pfalz Rockenhausen

Steuerkette/Gleitschiene Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin moin,
beim entfernen der Ölwanne habe ich ein Teil der Gleitschiene gefunden.Ich denke es ist der untere Teil der Gleitschiene, ohne Bohrung das würde bedeuten das die Gs noch mit 2 Schrauben befestigt ist.
Reperatur würde bedeuten soweit ich das blicke Motorausbau, Zylinderkopf runter, komme ich nun an die Schrauben der Gs ? Kupplungsdeckel ist schon abgebaut!
Oder gibt es eine Möglichkeit zur Reperatur ohne Motorausbau?
Vielleicht ist das auch gar nicht so wild,ist ja noch immer mit 2 Schrauben befestigt, macht keinerlei Geräusche.......... .
Vorab schon mal ein Dankeschön!

Gruß! carlos56

Dateianhang:
jpg wille wi 2 014.jpg (95,39 KB, 540 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von carlos 56: 03.01.2019 10:33.

03.01.2019 10:09 carlos 56 ist offline E-Mail an carlos 56 senden Beiträge von carlos 56 suchen Nehmen Sie carlos 56 in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich gehe mal davon aus das sie sich noch weiter auflöst, wenn sie schon mal angefangen hat...
Ich würde sie tauschen, du weißt nicht ob die Laschen nicht auch schon abgebrochen sind. Vielleicht ist die Steuerkette auch schon fällig

Zylinder und Zylinderkopf müssen runter.
Man kann das in "halb" eingebautem Zustand machen. Der Unterschied ist aber nur das du kein Öl ablassen musst und Schläuche und Kabel dran bleiben.
Alle Motorschrauben und Halterungen raus, Motor etwas anheben und nach rechts kippen. Hölzchen zum unterlegen und sichern sind dabei hilfreich, auch um Lackschäden am Rahmen zu vermeiden.
Auf den unteren Schlauch achten!!!!

__________________
Dat is en dampfmaschin

Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen .
03.01.2019 10:44 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Vögelchen im Hintergrund meint gerade das du mit einem Spiegel(chen) mal von unten in den Kettenschacht gucken sollst, nicht das das Bruchstück eine Altlast ist und die Schiene schon gewechselt wurde.

Außerdem rät es dazu den Motor besser auszubauen, falls er denn raus muß.
Zitat:
weil der Rat mit dem schief hängenden Motor im Rahmen daneben geht, wenn er Momente und Kräfte aufbringen muss. Die folgende Flucherei möchtest Du nicht hören.

großes Grinsen
Ich selbst hab da Übung drin, man braucht halt ein paar Hölzer und Keile.

__________________
Dat is en dampfmaschin

Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen .
03.01.2019 12:25 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
carlos 56 carlos 56 ist männlich


Dabei seit: 02.01.2019
Mein Motorrad: SR 500 48T Bj.1988,Honda Goldwing Bj.80 naked, Honda CM 200 Bj.80
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Pfalz Rockenhausen

Themenstarter Thema begonnen von carlos 56
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Ausbau des Motors hab ich mir schon fast gedacht.Und im unteren Bereich sollte etwas Platz gemacht werden das man die Kette da durchführen kann. ich denke um die Sk zu beurteilen muß ich sie vor mir liegen haben.Oder liege ich da verkehrt? Sonst noch Tips wenn die Maschine schon draußen ist?

. carlos

DerMotor hat knapp 50.000 drauf!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von carlos 56: 03.01.2019 17:06.

03.01.2019 17:03 carlos 56 ist offline E-Mail an carlos 56 senden Beiträge von carlos 56 suchen Nehmen Sie carlos 56 in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, um die Steuerkette zu beurteilen muss sie raus.
Man kann sich ein "ungefähres" Urteil bilden indem man sich die Position des Steuerkettenspanners zur Mutter ansieht, aber da bei dir evtl. die Schiene defekt ist, fällt das wohl weg.
Guck aber mal mit dem Spiegel nach.

Wenn er raus muss würde ich noch folgendes nachsehen:

Ölpumpe & Lippenringe begutachten oder direkt neue rein (2 Stück!)
Kupplungsscheiben/Beläge messen.
Gucken (messen wenn Möglich) ob die Kurbelwelle Spiel hat.
Nockenwelle, Nockenwellenlager & Kipphebel begutachten.
Kipphebelachsen auf Spiel und Verschleiß kontrollieren (oder messen).
Zylinder & Kolben begutachten.
Pleuelauge begutachten (Kupferbelag).
Kickstarterblech kontrollieren

Wenn du noch weiter gehen willst:
Verlustscheibe kontrollieren oder ganz rausnehmen
Ventilschaftführungen kontrollieren und deren Dichtungen tauschen.(Ölverbrauch?)

Gibt bestimmt noch X Sachen die ich vergessen habe, aber es kommen bestimmt noch ein paar Kommentare .

__________________
Dat is en dampfmaschin

Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen .
03.01.2019 18:33 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
carlos 56 carlos 56 ist männlich


Dabei seit: 02.01.2019
Mein Motorrad: SR 500 48T Bj.1988,Honda Goldwing Bj.80 naked, Honda CM 200 Bj.80
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Pfalz Rockenhausen

Themenstarter Thema begonnen von carlos 56
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Joop, kann ich alles nachvollziehen! Aber die Verlustscheibe? Keine Ahnung!
Was meinst du , besser das Kurbelwellenrad oder die Kupplung abbauen , um an die Kette zu kommen. Die Bucheli Rep.An. habe ich bestellt wegen den ganzen Maße und Drehmomente.
Aber am liebsten sind mir Informationen aus erster Hand. Das originale Whb kann ich mir im moment leider nicht leisten. Wo kaufe ich die Teile günstig und gut, Kedo, cmsnl oder,oder ?Gibt es da vielleicht eine Empfehlung? .
03.01.2019 19:45 carlos 56 ist offline E-Mail an carlos 56 senden Beiträge von carlos 56 suchen Nehmen Sie carlos 56 in Ihre Freundesliste auf
SR400 SR400 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6202.jpg

Dabei seit: 03.04.2016
Mein Motorrad: XS250 Bj.79 SR400 Bj.14
Mitglied der Helferliste: -)
Herkunft: Nordhessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von carlos 56
Das originale Whb kann ich mir im moment leider nicht leisten.


Du hast eine PN

__________________
Gruß Rainer

Auch in Linkskurven kann man rechts fahren ;-)
03.01.2019 20:08 SR400 ist offline E-Mail an SR400 senden Beiträge von SR400 suchen Nehmen Sie SR400 in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier ist alles beschrieben

__________________
Dat is en dampfmaschin

Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen .
03.01.2019 20:54 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
maro500
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 03.06.2017
Mein Motorrad: SR 500 ca 1991

Minimalismus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Carlos,
es wurde schon geschrieben: vielleicht ist das Stück ein Relikt einer vergangenen Aktion.
Es gibt tausend Ängste, irgendetwas zu überprüfen oder zu erneuern, mit beliebigem Aufwand.
Dein Motor läuft, klappert nicht, tickert nicht, und Du kannst am Steuerkettenspanner ablesen "wo Du bist", also wie weit die Kette schon reingedrückt wird wegen Längung oder Nichtlängung.
Mich dürfen jetzt alle schlagen und steinigen, ich halte das aus, aber ich könnte Dir ja schreiben: wenn alles gut läuft, mache nichts, fahre weiter. Wenn Du zwingende Indizien hast, der Nockenwellenantrieb sei nicht mehr ok, aufmachen, nachsehen, aufräumen.
Ansonsten, tue nicht mehr als nötig, fahre und geniesse den Fahrtwind.
Meine SR hat AIDS ( Anlasser ist definitiv Schrott).
Aber das Moppi weiss das nicht!
Grüsse aus der Eifel
maro
03.01.2019 21:37 maro500 ist offline E-Mail an maro500 senden Beiträge von maro500 suchen Nehmen Sie maro500 in Ihre Freundesliste auf
SR400 SR400 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6202.jpg

Dabei seit: 03.04.2016
Mein Motorrad: XS250 Bj.79 SR400 Bj.14
Mitglied der Helferliste: -)
Herkunft: Nordhessen

RE: Minimalismus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ob das Teil von der derzeit montierten Spannschiene stammt, kann man (wie Emmpunkt schon sagte) von unten mit einem Spiegel sehen. Wenn ja, gehört die Schiene erneuert denn der Rest ist aller Wahrscheinlichkeit nach genauso brüchig.

__________________
Gruß Rainer

Auch in Linkskurven kann man rechts fahren ;-)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von SR400: 04.01.2019 17:36.

04.01.2019 01:00 SR400 ist offline E-Mail an SR400 senden Beiträge von SR400 suchen Nehmen Sie SR400 in Ihre Freundesliste auf
carlos 56 carlos 56 ist männlich


Dabei seit: 02.01.2019
Mein Motorrad: SR 500 48T Bj.1988,Honda Goldwing Bj.80 naked, Honda CM 200 Bj.80
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Pfalz Rockenhausen

Themenstarter Thema begonnen von carlos 56
Steuerkette/Gleitschiene Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin miteinander,
Motor hab ich ausgebaut Zylinder runter, meine Frage muß der Kuplungskorb runter oder reicht das Kurbelwellenzahnrad,für mich sieht es fast so aus. Die Kupplung ist im guten Zustand hat erst 2000 km drauf, ich müßte den Korb nicht unbedingt runtermachen! Kipphebel sind auszutauschen, Ventilsitz nicht dicht. Die Gleitschiene ist gebrochen. Habe noch keine Maße geprüft aber ich hoffe mal das nichts mehr zukommt
Auf der Zylinderbuchse/Fuß steht eine 010 drauf, weiß jemand was das heißt? Ich denke das die Buchse schonmal aufgebohrt wurde??
Dem Steuerkettenspanner fehlt die gummierte Scheibe und sollte es der für die 48T sind fehlt die kleine Feder/vor der großen.
Motornummer und Rahmennr. sind identisch. Was mich etwas iritiert ist das bei der oberen Hälfte des Zylinders unten eine 2J2 Y1 draufsteht Vielleicht schon mal ausgetauscht und....
Vielleicht blickt das jemand und kann mir die richtigen Antworten geben?? .

Gruß an die Gemeinde!! .
06.01.2019 13:47 carlos 56 ist offline E-Mail an carlos 56 senden Beiträge von carlos 56 suchen Nehmen Sie carlos 56 in Ihre Freundesliste auf
oldman oldman ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5153.gif

Dabei seit: 14.06.2009
Mein Motorrad: SR 500
IG: 42 SR/XT500 Bergisch Land

RE: Steuerkette/Gleitschiene Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei der SR muss immer zuerst der Kupplungskorb runtergeschraubt werden, sonst bekommst man(n) das Kurbelwellenzahnrad nicht raus.

Die Kennzeichnung der Laufbuchse hat nix mit dem Bohrmaß zu tun. Entweder steht die Größe auf dem Kolben drauf oder du musst messen.

Bei der 48T Ausführung hat die Steuerkettenspanner Schraube auf der Innenseite eine Bohrung, wo die kleine Feder reinpasst. Wenn die Bohrung nicht vorhanden ist hast du eine 2J4 Schraube.

Wenn du noch irgendwelche Angaben oder Maße brauchst schau einfach in den Werkstattzeichnungen nach.

__________________
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
06.01.2019 15:24 oldman ist offline Beiträge von oldman suchen Nehmen Sie oldman in Ihre Freundesliste auf
carlos 56 carlos 56 ist männlich


Dabei seit: 02.01.2019
Mein Motorrad: SR 500 48T Bj.1988,Honda Goldwing Bj.80 naked, Honda CM 200 Bj.80
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Pfalz Rockenhausen

Themenstarter Thema begonnen von carlos 56
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die flotte Antwort! Was die Einstellschraube betrifft, sie hat eine 6mm Bohrung und zum Spanner hin ist sie auf 11mm aufgebohrt, ca 10mm tief,das sieht schon so aus als fehle da etwas,es gibt keine Erklärung für was das sonst gut sein sollte.Und wie schon gesagt die Pufferscheibe fehlt auch. Es wird die Stellschraube der 48T sein.Die zwei Teile fehlen einfach.
Wobei ich hoffe das sie nicht eingebaut wurden.

Und nochmals ein Dankeschön! .

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von carlos 56: 06.01.2019 15:53.

06.01.2019 15:51 carlos 56 ist offline E-Mail an carlos 56 senden Beiträge von carlos 56 suchen Nehmen Sie carlos 56 in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Du die Kipphebel austauschen musst, ist die Nockenwelle auch mindestens zu überarbeiten!

Den Kettenspanner den Du beschrebst wurde bei späten SRs verbaut, da sitzt in der Senkung eine kurze harte Feder drin. Brauchts nicht unbedingt, geht auch so einwandfrei.
Gruß
Hans

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Hiha: 06.01.2019 17:11.

06.01.2019 17:09 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
carlos 56 carlos 56 ist männlich


Dabei seit: 02.01.2019
Mein Motorrad: SR 500 48T Bj.1988,Honda Goldwing Bj.80 naked, Honda CM 200 Bj.80
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Pfalz Rockenhausen

Themenstarter Thema begonnen von carlos 56
Steuerkette/Gleitschiene/Sportnockenwell e Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Okay, ich habe nun einige Messungen durchgeführt. Nockenwelle,Kipphebel Auslass, Kipphebelachsen, nicht mehr brauchbar! Ventile sind nochmal einzuschleifen , V-Federn i.O.,
Kupplung passt alles - zum Glück! Gleitschiene hab ich gebraucht gekauft,ja sie sieht gut aus, soweit ich das beurteilen kann! Nach etwas Suche bin ich im Netz auf eine Sport-Nockenwelle gestoßen für knapp 130€ , die einzelnen Nocken gibt es dann auch in der Sportversion!

Meine Frage hat jemand Erfahrungen gemacht mit diesen Artikeln? Ich würde auch eine gebrauchte Welle kaufen, aber die sollte dann kontolliert und einbaufertig sein!

In diesem Sinne bedanke ich mich nochmals für die Ratschläge und wünsche allen Treibern einen sauguten Start in die neue Saison.
Besonders bei Oldman für die richtig geilen Werkstattzeichnungen! . Das war ein Highlight in meiner Motorradgeschichte! . .
10.01.2019 21:11 carlos 56 ist offline E-Mail an carlos 56 senden Beiträge von carlos 56 suchen Nehmen Sie carlos 56 in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: M.

RE: Steuerkette/Gleitschiene/Sportnockenwell e Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn der Händler drei Buchstaben hat , kauf sie nicht. Auf Wunsch PN
Gruß
Hans
11.01.2019 05:04 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
Johnny Walker Johnny Walker ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 28.05.2018
Mein Motorrad: SR 500 BJ. 1978

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frag doch mal bei Großewächter nach die bieten auch Nockenwellen im tausch an .Ich hatte das über die Firma Hemrich machen lassen .Und der Sponsor lässt seine Nockenwellen auch dort machen .
Gruß
Matze
11.01.2019 06:12 Johnny Walker ist offline E-Mail an Johnny Walker senden Beiträge von Johnny Walker suchen Nehmen Sie Johnny Walker in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Steuerkette/Gleitschiene

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH