Kerzengewinde hin.Kopf runter oder nicht?

  • moin


    Mir ist da letztens auf der Autobahn zwischen Hamburg und Dibbersen,bei satten 120 Sachen die Kerze rausgeflogen,mein erster Gedanke als mir auf der Linken Überholspur ein lauter Knall im Helm dröhnte,Motorplatzer :evil:.


    Auf den Standstreifen angekommen guckte ich mir das an und sehe die kerze hängt am Kabel.Also erstmal nix gedacht wieder reingeschraubt 1 Kick ein Knall Kerze wieder weg,na toll Gewinde hin kann die Kerze jetzt so rein und rauß ziehen.
    Hab dann im Forum was von Helicoil gelesen und auch gleich 2 Werkstätten angeruffen,beide würden das reparieren und es wären so 40-50 euro fällig,da ich das nicht selber machen möchte finde ichs ok.


    Meine Frage ist jetzt,die eine Werkstatt sagte nur wenn sie uns den Kopf geben,die andere würde es auch im eingebauten zustand machen finden die zwar auch nicht gerade super wegen Späne,meinten aber es sei vertretbar.


    was würdet ihr vorschlagen??????


    MFG:Marcel

  • Ich hatte mal das gleiche Problem.


    Bin dann zu einem Zweiradladen im Dorf gefahren und der hat mir so'n Helicoil-Teil da eingebaut OHNE den Kopf abzunehmen. Er hat an dem Gewindeschneider oder was weiß ich richtig dick FETT rangeschmiert und die Späne haben sich darin verfangen.


    Das ist nun 4 Jahre her und der Motor läuft immer noch absolut problemlos...


    Ist vielleicht nicht die beste Lösung aber bei mir hat es funktioniert...

  • Funktioniert auch tadellos mit dem Fett. Um auf Nummer ganz sicher zu gehen:


    Motor in den Ansaugtakt stellen. Also Steuerzeiten so stellen, dass das Einlassverntil auf, aber das Auslassventil geschlossen ist. Gaser raus und Druckluftpistole in den Ansaugtakt halten. Während die Luft nun durch die Kerzenbohrung raus und am Gewindeschneider vorbei will, können keine Späne in den Motor fallen. Gewindeschneider kann man dazu natürlich auch noch fetten.


    Man braucht dazu natürlich nen Kompressor...


    Alternative: Motor raus, Kopf ab.

  • für den Preis kann man das machen lassen und hat Ruhe. Hab mal gehört, man kann auch beim Schneiden Luft in den Motor blasen, über Ansaugkanal oder Abgaskanal (bei offenem Ventil), und damit die Späne nach aussen wegblasen. Selbst noch nicht ausprobiert.

    SR-Heinz - Der sich den Wolf tritt

  • Ich hab das mit der Druckluft probiert, funktioniert problemlos.
    Musste das an einer Zephyr 1100 mit Doppelzündung machen.
    Also durchs eine Zündkerzenloch reingeblasen (Ventile beide zu) und das andere nachgeschnitten.
    Eine helfende Person kann nicht schaden, hat funktioniert, is nix reingefallen, Motor läuft nach wie vor...


    Gruß

  • hat mir´n Bekannter als "Wüstenreparatur" beschrieben... so, wie es auf´ner Tour inner Wüste gemacht wird.



    Habe damals (meine erste SR500, 2J4 - aber nur zwei Monate) so repariert.


    Gewindeschneider dick mit Maschinenfett versehen und jede 1/3 Umdrehung wieder raus, fett gereinigt, neu gefettet, neu geschnitten.


    Hat damals ca. 30 Min gedauert - restliche Späne auf´m Kolben mittels eingefettetem Wattestäbchen rausgepickt.


    Bissi Poker - die ersten paar Verbrennungstakte haben alles rausgeputzt... Bock lief hinterher einwandfiffi - abgesehen von der defekten Lima... :)

Recent Activities

  • ugla61

    Thread
    Hallo, mein Patenkind fängt im Herbst an ihren A1 Führerschein zu machen und ist immer wieder von meinen Umbauten begeistert und wünscht sich ein Moped, das aussieht wie eine meiner SR. Nun habe ich die Frage an euch, ob einer von euch mir ein Modell…
  • ltd351w

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    Hab ich da ein Bild von meiner LiMa entdeckt, bevor Du sie gereinigt hast?
    Grüße
    Frank 😎
  • stmartins500

    Post
    verstehe! ich habs inzwischen angeguckt. so werde ichs machen ;)
    merci
    Martin
  • tecuberlin

    Post
    Nein, ich meine den Halter der Ölleitung.


    Den lösen um den Ölkreislauf nicht öffnen zu müssen.
    Wenn du an den Kabelhalter nicht rankommst muss halt das Ritzel ab/ Kette lockern. Ich denke da kommst du aber auch so ran.


    Gelb ist der Kabelhalter, rot der…
  • stmartins500

    Post
    verstehe nicht ganz. also bei meiner 48T ist hinter dem ritzel ein halteblech für das lima-kabel. meinst du das? ich sitze gerade nicht vor der maschine, aber ich komme wohl nicht an die schraube die das kabelhalteblechlein hält ...
  • tecuberlin

    Post
    Hallo Martin,

    wenn du den Ölleitungshalter unterhalb des Ritzels löst, lässt sich das Kabel ausfädeln.
  • Zimmi313

    Replied to the thread Totpunkt.
    Post
    […]

    Servus Stefan,

    den richtigen "Kick-Punkt" zu finden ist mit dem Schauglas rechts am Kopf sehr einfach, so das Ding noch vorhanden ist.
    Das Vorgehen ohne den "Kickindikator" (auch simpel) gibt's hier zum Mitmeißeln. ;)
    Wird schon, gerade auch, wenn Dir von…
  • stmartins500

    Post
    hi Folks. ich warte gerade noch auf das JIS werkzeug aus japan. jetzt ist noch diese frage aufgetaucht: bei eingebautem motor muss man zum ausbau der lima wohl die ölleitung abnehmen?, da sie sonst das ausfädeln des lima kabels behindert. oder gibts da…
  • Mambu

    Reaction (Post)
    ...und erledigt.



    Noch kurz zur Vorgehensweise. Zuerst die Vergußmasse rund um den Riss mit 100er Schmirgelleinen leicht angeraut. Schleifstaub entfernt und die Spule von allen Seiten mit einem Heißluftgebläse nach Gefühl erwärmt. Mit dem…
  • oldman

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    […]

    Tzzz ...die ist ja auch schon gute 45 Jahre alt ;)

    Die Dunkelfärbung der Vergußmasse tät ich jetzt nix als kritisch ansehen, eher als normal für die Jahre. Aber egal, die inneren Werte von zählen und optisch ist das Teil auch fast wie neu.

    Beispiele wo…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!