SR springt plötzlich nicht mehr an

  • Hi Leute,


    Jetzt wo der Winter langsam zu Ende ist, wollte ich mein SR Projekt endlich fertigstellen und mit dem Hobel zum TÜV gehen. Einen Tag vorher ist mir bei einem letzten Check aufgefallen, dass die Kontermutter des Kettenspanners lose war. Ich ging davon aus, dass sie nicht mehr vernünftig eingestellt ist. Also hab ich es nach dem Reparaturhandbuch eingestellt. Danach lief sie nicht mehr. Sie sprang ein paar mal kurz an, ging aber nach ca. 2 Sekunden aus. Beim Gas geben ging sie sofort aus. Seit dem springt sie gar nicht mehr an.


    Ich habe daraufhin den Ventildeckel abgeschraubt, um die Steuerzeiten zu überprüfen. Alles i.O., Kette ist nicht gesprungen. Ich habe sowieso Zweifel, dass ein bisschen Veränderung an der Steuerkettenspannung der Grund dafür ist, dass sie nicht mehr läuft. Eine Woche zuvor lief sie jedenfalls noch.

    Also hab ich mal wieder alles gecheckt...


    - Kompression ist gut (ca. 12 bar)


    - Zündfunke ist ordentlich (mit Schraubendreher im Stecker locker 2 cm Funkenlänge)


    - Ventilspiel ist eingestellt


    - Benzinversorgung funktioniert (habe sogar ein Video vom Inneren des Vergasers aus dem Luftfilterkasten gemacht... der Vergaser produziert ein schönes Gemischwölkchen)


    - Trotzdem den Vergaser nochmal ausgebaut, komplett zerlegt und zu einem KFZ-Kumpel ins Ultraschallbad gegeben... keine Veränderung.


    Nun zur Frage: Hat jmd Ideen was da los sein könnte?


    und/oder


    Hat jmd im Süden Berlins mal einen funktionierenden Vergaser und/oder eine CDI, die ich mal testweise einbauen könnte?


    Vielen Dank im Voraus,

    Robin

  • Moin Robin, die Steuerkette wird übrigens bei betriebswarmem!! Motor eingestellt, da dein Motor nicht lief, nehme ich an, der war kalt …

    Kerze würde ich mir auch mal ansehen, ob überhaupt Sprit kommt.

    Klingt so, wie sich meine nach diesem Winter verhalten hat. Musste erst mal „aufgeweckt“ werden. Also schauen, dass sie bei den Startversuchen nicht abgesoffen ist, immer schwungvoll kicken und nicht zu früh aufgeben.

  • Moin

    Kerze ist nach 10 Mal treten auf jeden Fall nass. Wie gesagt ich habe auch den Vergaser von innen gefilm. Sprit kommt auf jeden Fall an:


    SR500Vergaser.mp4


    Das komische ist, dass sie eine Woche zuvor ohne Probleme aus dem Winterschlaf aufgeweckt wurde und jetzt plötzlich nicht mehr anspringt.

    Ich weiß nicht was ich jetzt noch überprüfen kann, außer mal einen sicher funktionierenden Vergaser anschrauben. :313

  • Jap gerade eben. Jetzt läuft sie!

    Die Zündkerze war ein halbes jahr alt und das Motorrad ist damit vlt 5 Mal gelaufen. Da bin ich echt nicht drauf gekommen, dass die jetzt kaputt sein könnte. Manchmal ist es wirklich zu einfach.

    Danke für eure hilfe :)

Recent Activities

  • Meister Z

    Replied to the thread Ansaugstutzen VM 34 SS.
    Post
    Die schmale Nut soll nach oben zeigen... (auf dem Bild unten rechts) 180° drehen geht nicht !!!

  • T. Au

    Post
    Yo.
    Gute Besserung und Genesung....
  • Kuntzinger

    Post
    Danke Zimmi313🙏
  • Kuntzinger

    Post
    […]

    danke Markus🙏
  • GeoSR87

    Posted the thread Ansaugstutzen VM 34 SS.
    Thread
    Hallo Forum,
    haben die Gummiabstufungen am Ansaugstutzen (48 T, offen, 34 PS) zum Vergaser hin eine Bedeutung?
    Man kann den Stutzen doch wohl nicht um 180 ° drehen - oder?
    Im voraus danke.

    VG
    Georg
  • Axel S

    Reaction (Post)
    Das Technische klingt wohlbekannt-hervorragend. :335:
    Leider hört sich die Sache mit der Schulter gar nicht so gut an. Gute, schnelle und vor allem vollumfängliche Genesung gewynscht! :sm:
  • Zimmi313

    Post
    Das Technische klingt wohlbekannt-hervorragend. :335:
    Leider hört sich die Sache mit der Schulter gar nicht so gut an. Gute, schnelle und vor allem vollumfängliche Genesung gewynscht! :sm:
  • SCBuddy

    Post
    Löse die Gabel auf der Bremsenseite unten an der Achse. Dann etwas ruckeln, Abstand der Scheibe prüfen und wieder festziehen.
    Das Problem hatte ich vor kurzem auch. 🥴 Erst die Achsschraube anziehen und dann erst die Gabel auf der Achse festklemmen! Es…
  • Klingone007

    Replied to the thread Reifengrössen für SR400.
    Post
    Und noch mal meinen Senf dazu samt Erfahrungen des Michelin Pilot Active (scheinbar ein ganz anderer Reifen auf der SR 500; ich liebe Ihn!) Auszug aus der Motorpresse den ich so unterstreichen möchte/ keine Schleichwerbung... :saint:
    Egal, ob im kalten Zustand
  • Klingone007

    Replied to the thread Reifengrössen für SR400.
    Post
    Hi, ja das passt zu den in der Motorpresse aufgeführten Testberichte des Road Classic!
    Dafür wurde der Nachfolger des bewährten Pilot Activ von Grund auf neu konstruiert, wobei viel Wert auf den Nassgrip gelegt wurde. Michelin selbst spricht hier von 50

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!