Ölfilterdecker, Gewinde im Motorblock defekt

  • Hallo zusammen, :330:


    bei meiner 58t hab ich beim wechseln der Ölfilters festgestellt das das Gewinde im Motorblock des vorderen, oberen Bolzens defekt ist, ich glaube man sagt auch dollgedreht.

    Hat einer eine Idee wie man das möglichst schnell und einfach reparieren kann?

    :314: im voraus, der Gladbacher

  • Guten morgen, am einfachsten ist die Verwendung eines Helicoil Einsatzes. Gib das mal in die Suche ein.

    Gruß Heiko

    they say you are what you eat. but i dont remember eating a fucking legend.


    Wer im Kreis geht. Spart sich den Rückweg :495:

    • Official Post

    Noch einfacher ist die Verwendung einer längeren Schraube, das Gewinde im Block ist meistens etwas länger, 5 mm sollten hergehen. Und dann immer nur nach Vorschrift anziehen ...
    Die Suche nach so einer langen Schraube kann sich allerdings schwierig gestalten.


    Die Holzknechtmethode:

    Gewindestange auf Grund schrauben, mit Mutter anziehen, dann bündig abflexen.


    Gryße!

    Andreas, der motorang

  • Würde ich auch vorschlagen, und dann die Saison noch sorgenfrei durch fahren. Ein Gewindereparatureinsatz muss wirklich winkelrecht sitzen, sonst kriegt man Probleme mit der langen Schraube.

    Gruß

    Hans

  • Mit der Gewindestange einkleben und mit einer Hutmutter verschließen wäre mein Favorit, sofern noch ein paar Gewindegänge da sind.

    Werd ich mir am WE mal ansehen

    • Official Post

    Hm, das hatte ich mit der 600er verwechselt, die ja die gleiche Grundkonstruktion aufweist - da sind die oberen beiden Filterdeckelschrauben recht lang (80 mm).


    Der SR-Motor hat da serienmäßig eh nur M6x60. Also Baumarktware.


    Das ist trotzdem tief genug dass man mit dem standard Helicoilzeugl kein Gewinde schneiden kann, dazu muss der Kupplungsdeckel runter.


    Gryße!

    Andreas, der motorang

  • Hab ich grad auch wieder am Ventildeckel durch. Es hat nur noch der letzte Gewindegang gehalten. Sackloch mit Bremsenreiniger geflutet. Schraube am Kopf angesägt und mit Mutter und JB-Weld drauf eingedreht bis der Kopf abschert, schöngefeilt, Mutter runter und aushärten lassen.


    f

  • Ja, in den knapp 35 Jahren die ich die hab, hat sich da einiges individualisiert. Aber erstmal will ich sie behalten und wenn ich mit ihr durch bin, hat sich der Kaufpreis von 1500 Mark gelohnt. So ist mir der Restwert schnuppe.


    f

Recent Activities

  • Martin M

    Post
    Kondenswasser? Wie hat es denn gerochen, eher wie verbranntes Öl?
  • mrrowin

    Replied to the thread Sitzbank ähnlich der Giuliari.
    Post
    Oh ok, ja Interesse ist tendenziell vorhanden, danke. Ich schreibe dir dann gleich Mal eine PM.
  • tecuberlin

    Replied to the thread Sitzbank ähnlich der Giuliari.
    Post
    Ich habe solch eine Sitzbank mit diesem Bezug, habe aber den Höcker um 3-4cm „abgepolstert“, der war mir zu extrem. Falls du Interesse daran hast, schick ich dir Fotos. Der Bezug ist vor einem Jahr aufgezogen und noch nicht im Einsatz gewesen.
  • mrrowin

    Replied to the thread Sitzbank ähnlich der Giuliari.
    Post
    Ok vielen Dank für die schnelle Antwort, wusste ich gar nicht. Dann werde ich als nächstes wohl mal eine Suchanfrage nach einer solchen Sitzbank machen =)
  • Christian W.

    Replied to the thread Vergaserproblem.
    Post
    Hallo Frank,
    auf der Einlassseite vom Vergaser (Lufi-Seite) gibt es unten (auf 6 Uhr) zwei (unscheinbare) Öffnungen, in denen sog. Luftdüsen sind. Eine für die Leerlaufdüse (LLD), eine für die Hauptdüse (HD). Die dahinter liegenden Kanäle sind sehr…
  • guzzimatz

    Replied to the thread Ralph stellt sich vor.
    Post
    Moin !
  • Der Frank

    Replied to the thread Vergaserproblem.
    Post
    Hallo Christian,

    Die Membrane am Benzinhahnn tut. Als der Motor angefangen hat zu stottern, habe bin ich beim ausrollen erst auf Reserve und dann auf "Fluten" gestellt - war kein Unterschied. Meinst du mit der anderen Membran die Beschleuniger-Pumpe oder…
  • Nobby

    Post
    Das mit dem Abwürgenebel würde ich für normal halten.

    Das Weiß ausm Puff bedeutet, Kühlwasser ist durch die Kopfdichtung gekommen.
    ...allerdings nich bei der SR. Also doch eher Kondens.
  • seeliebe

    Post
    Der Plan ist im Winter alles zu zerlegen und neu zu machen/machen lassen... will nur die 2-3 Monate die es bei uns im Süden noch warm ist sorgenfrei fahren..

    Heute beim Starten hat er Weiß geraucht ausm auspuff.. müsste kondenswasser sein? Kann das in 1…
  • Meik the mechanic

    Replied to the thread Ralph stellt sich vor.
    Post
    Herzlich Willkommen Ralph :436:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!