Neue Reifen fällig! Welche soll ich nehmen?

  • Quote

    Original von Hesi
    ...ich fahre ca. 3 Jahre mit einem Hinterreifen und 4-5 mit dem Vorderen (der verliert Profil eigentlich nur durchs bremsen). Jahresleistung ca. 10-12 Tsd. Andere Reifen haben bei mir immer um 10.000 km gehalten


    Wirklich? Das wären ja 30,000 mit einem Hinterreifen?
    Fahr auch den K60 und der hintere hat 3000 km drauf und hält geschätzt vielleicht nochmal 2000. Dann grüßt aber die Karkasse. Und mit der SR bin ich immer geschmeidig unterwegs...
    Der vordere sieht dagegen wirklich noch aus wie am ersten Tag

  • Also, wer auf Langlebigkeit Wert legt, der kommt an einem gut abgehangenem Metzler nicht vorbei. Mind. 10 Years old und du kannst die Reifen noch auf der zweiten SR zu Ende fahren :bash: :sh:

    SR-Heinz - Der sich den Wolf tritt

  • Probiere mal die Avon Roadrider,die gibt es mit Reifenfreigabe für die SR in 3.25x19 und 4.00x18 zum recht günstigen Preis.


    http://www.avonreifen.com/motorrad/roadrider


    Ich fahr die jetzt, nach guter Erfahrung auf meiner W 650, auch auf der SR...


    LG
    PeWe

  • Den Avon fährt meine Frau auf der 535 Virago.
    Gibts nix zu meckern.



    Gruß Uwe

    Der auch noch die Q reitet.


    Kühl die Düse Hazel. :497:


    SR500

  • Hallo zusammen,
    Bin auch gerade dabei mich um neue Reifen zu bemühen.
    Habe auch den Roadrider von avon im Blick .
    Soll aber doch bei Nässe so schei...sein...oder.
    Dann stellt sich die Frage 120/90/18 oder 4.00 18.....100/90/18 oder 3.50 18
    Keine Ahnung ...oder doch bt45 ...bin total überfordert. Hilfe,,,,,!!!!!
    Bis dene
    Jammi

  • Ich hab auf meiner 2J4 den dunlop roadmaster drauf
    Vorn 4,10 x19
    Hinten 130/80x18
    Hält gut und ist langlebig und sieht super aus.
    Ich steh auch drauf wenn vorn und hinten das gleiche Profil drauf ist
    Bisschen teurer aber mir ist es das wert

  • Also ich kenne den:


    Dunlop streetsmart
    Bridgestone BT45
    Heidenau K60
    Heidenau K65


    Sehr gut bei Trockenheit, Dunlop und K65.
    Viel besser bei Nässe BT 45 und K60
    Bei Laub und Dreck K60.


    Ich fahre auf den Schönwettermotorrädern Dunlop oder K65, halten länger als BT45 und haben das Profil weiter über den Rand gezogen, mit der XJ 650 fahre ich beim BT45 "über den Rand", wird aber bei der SR kein Problem sein, die setzt vorher auf.


    Auf dem Schlechtwettermotorrad ist der K60, toll überall, aber bei Trockenheit unterlegen.


    Wenn ich nur ein Motorrad hätte dann wäre da ein BT45 drauf, nachwievor DER Allzweckreifen auf der Straße.


    Tscharlie

  • Hi Tscharlie,
    Das ist doch mal ne Ansage .
    Viele Rezessionen sprechen das gleiche...BT45...die Wunderwaffe .
    Jetzt ist deine Meinung noch einmal gefragt.
    Welche Kombination 4.00/18 u. 3.50/18 oder 120/90/18 u. 100/90/10 denn dafür gibt es eine Freigabe von Brigdestone . War in einem anderen Thread schon mal eine Frage "passt die freigabekombi wirklich?" Ansonsten erst einmal besten Dank für euer Statement
    Wäre dankbar für weitere Info.
    Bis denen
    Jammi
    Ciao

  • Moin,


    der 4.00 und 3.50 sind wohl etwas breiter als die 120er bzw. 100er. Der 4.00 passt noch in die Schwinge. Viel Platz ist aber nicht mehr.
    Hier wurde öfter die Meinung vertreten, dass sich die SR mit den "neuen" Reifengrößen besster fahren lassen soll. Etwas handlicher. Ich selbst habe bis jetzt immer nur die "alten" Größen gefahren.
    Wie groß der Unterschied in der Breite der Reifen ist, wird die SuFu bestimmt klären. Was der Preisunterschied ist, wird Dr. Google helfen können.
    Der Rest ist wie immer eine rein persönliche Entscheidung....


    Einfach selbst entscheiden und fahren. Wenn es nicht passt, einfach beim nächsten mal was anderes testen.


    Greetings


    Dirk

  • Ja hi,
    Komm gerade von der Tour . Nochmal das schöne Wetter ausgenutzt.
    Wieder einmal habe ich festgestellt...es müssen neue Gummis her.
    Heute war eine xs650 dabei. Bereifung 4.00/18, 3.25/19 . Der Betreiber des Mopeds
    bestätigte mir es auch noch einmal bt45 ...Klasse .
    So soll es denn so sein....es werden wohl bt45 4.00/18, 3.50/18.
    Vielen Dank für eure Infos ....waren echt hilfreich!!!
    Grüße aus dem Pott
    Jammi
    Ciao

  • Hallo,


    ich hatte vorne den BT45 in 3.50-18 auf dem Cafe Racer und den direkten Vergleich zum 3.25-19 auf der Originalen.


    Der 3.25er macht die SR handlicher.


    Weil es in 18 Zoll keinen 3.25er gibt, habe ich den 100/90-18 genommen, der ist deutlich schmaler und fährt sich


    handlicher. Ausserdem hat er ein gleichmässigeres Verschleissverhalten.


    Gruß
    Hausel

  • Moin Moin,
    ich habe noch keine Langzeiterfahrungen mit Reifen zu bieten, habe jedoch kürzlich mal herumgefragt und vom Motorradhöker links neben Kedo in der Steilshooper Straße die BT45 für 190€ angeboten bekommen (bei Anlieferung der ausgebauten Räder).


    Habe sie letztendlich aber für 145€ im Netz bestellt und allein raufgezogen (Die 20 Jahre alten Metzeler runterholen war echt ein Krampf, aber Übung macht den Meister).

  • Und jetzt ich.


    Habe momentan drauf:


    Vorn: 3.50 x 18 56S auf Felge 1,85 x 18


    Hinten 3.75 H 18 auf Felge 2,15 x 18


    Kann ich folgendes fahren?


    Vorn: HEIDENAU K36 - 3.5 R18 62S


    Hinten: HEIDENAU K36 - 4.10 -18 60H


    oder muss ich den hinten nehmen:


    HEIDENAU K36 - 4.00 -18 64H



    Vielen Dank für eure Antworten im Voraus

  • Der 4.10 ist eine völlig ander Größe (ich glaube sogar schmäler).
    Wenn da nicht "replaces 4.00" oder so draufsteht, darfst Du den ohne Eintragung nicht fahren.


  • Du hast eine 2J4 mit 18" vorne?


    Hier kannst du nach Freigaben suchen
    http://de.reifenwerk-heidenau.…htm?searchtyp=fahrzeugtyp

  • Ja, der Vorbesitzer hat auf 18 Zoll vorn umgerüstet.


    Danke noch mal für den Link - die Liste mit den Alternativbereifungen hatte ich noch nicht gesehen - da steht dann auch nix von den 4.10 drinne. Also fallen die jetzt eh raus.



    Wenn ich das richtig verstehe brauche ich keine Schläuche ......
    oder?

  • Quote

    Original von Elfichris



    Wenn ich das richtig verstehe brauche ich keine Schläuche ......
    oder?


    Wenn du die Originalfelgen fährst, brauchst du Schläuche. Das hängt mit der Felgenform zusammen.

    Ticking away the moments that make up a dull day...

  • Meine Schläuche haben bestimmt schon 3 oder 4 Reifenwechsel hinter sich, wenn die gut ausschauen und immer Talkum gesehen haben, problemlos. Da bin ich zu sehr Schwabe, also unnötig in meinen Augen.

  • Mache ich auch so. Mein Reifenfritze kotzt immer ab, wenn ich ihm sage, daß er den alten Schlauch wiederverwenden soll.
    Gefährlich ist so etwas wohl bei schweren/schnellen Maschinen (die aber heute meist Schlauchlosfelgen drauf haben), nicht aber bei meiner lahmen Zuckelei mit der SR.

Recent Activities

  • Hesi

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    Ich meine, der Anschluß ist geschraubt mit M5. Mal versuchen, den Stutzen zu entfernen und mit ner kurzen Schraube verschließen.
  • ralfi

    Reacted with Like to tecuberlin’s post in the thread Kaltstart.
    Reaction (Post)
    Hej Horni,

    ne abgesoffene Kerze bekommste mit gezogenem Deko und mehrmaligen Durchtretens (5/6 mal), mit voll geöffnetem Gas, meist wieder trocken.
  • Tscharlie

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
  • Panzer

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    Na wen er einen Stab in den Stutzen gesteckt hat( eingefädelt und Schlauch drüber) müsste der Schlauch ja über den Stab und Stutzen passen. Dann könnte es ja sein das es da bischen undicht ist
  • Tobster

    Reaction (Post)
    Was es nicht für tolle Begriffe in der deutschen Sprache gibt. 😳Kommt gleich nach "Feuchtleckfinder".
  • Schraddelpeter

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    So wird’s wohl sein. 15 mm Schlauch, 5 mm Alustab und zusammen stecken. Hält sicherlich, bis sich eine passende Gummikappe anfindet.
  • tecuberlin

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    Alustab mit Schlauch drüber = Schlauch mit Stopfen aus Alu?
  • tecuberlin

    Post
    Was es nicht für tolle Begriffe in der deutschen Sprache gibt. 😳Kommt gleich nach "Feuchtleckfinder".
  • Fahrendumusst

    Replied to the thread Reifengröße für 2J4.
    Post
    Bitteschön
  • Panzer

    Replied to the thread Kaltstart.
    Post
    ? Gibt es da ein Foto von?.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!