Luftfilter Umbau

  • Hallo Liebe SR Gemeinde,
    Ich habe Folgende Frage. Ich würde mir gerne unter mein seitenblech einen offenen Luftfilter zb. Von K&N machen. Zudem habe ich noch bei einigen SR gesehen dass diese noch einen kleinen offenen Luftfilter direkt am Motorgehäuse haben. Kann ich den Riesen Luftfilterkasten einfach abmontieren und den offenen Luftfilter anbauen, und auch den am Motorgehäuse ? Bin grade dabei alles Schritt für Schritt zu lernen. Ist mein erstes Motorrad.
    Liebe Grüße
    David 😊👋🏼

  • Du kannst alles machen wie es dir gefällt.
    Legal ist davon mittlerweile nichts mehr.

    Meine Vorstellung ist es, in der Kneipe zu sterben!

  • machen kann man sowas schon, die Frage ist was willst du damit erreichen.


    Ein offener Luftfilter macht mehr Krach und ist nicht wettergeschützt, wird nass im Regen und im Extrem wird Wasser angesaugt. Ergebnis: Liegenbleiber im strömenden Regen und Rostringe im Zylinder mit deutlich steigendem Ölverbrauch. K&N-Filter sind schlechter zu reinigen als ein normaler Schaumfilter und auch ERHEBLICH teurer.


    Der kleine Filter auf dem Motor ist für die Kurbelgehäuseentlüftung. Die StVO sieht vor, dass die Öldämpfe daraus der Verbrennung wieder zugeführt werden müssen und nicht über diesen kleinen Filter in die Umgebung gelassen werden. Das originale kleine peekige Ölabscheiderdöschen soll Ölkondensat fangen und zurückführen, der Rest wird dem Ansaugtrakt zugeführt. Ohne KANN es also Diskussionen beim TÜV geben, in der Regel aber unproblematisch.


    Den Wunsch zum Customising kann ich sicher nachvollziehen, oftmals ist die technische Serienausstattung mit irgendwelchen Umbauten aber nur schwer zu erreichen oder gar zu toppen.

  • Hallo Frank,
    Danke erstmal für die ausführliche und ehrliche Antwort. Ich denke ich werde dann von einem offenen Luftfilter absehen. Die kurbelgehäuseentfütung hört sich jedoch interessant an. Wenn ich es theoretisch machen wollen würde, könnte ich dann das Gummi Teil abschrauben und einen offenen Filter draufbauen ? Könntest du mir da irgendetwas empfehlen? Dann stellt sich die Frage ob die Öffnung die am Luftfilterkasten entsteht geschlossen werden muss ?
    Liebe Grüße
    David

  • Der kleine Filter für die Kurbelgehäuseentlüftung oder ähnliche Lösungen werden normalerweise erst notwendig, wenn eben kein Luftfilterkasten mit dem zugehörigen Anschluss für den Ölabscheider mehr da ist. Mit originalem Luftfilterkasten wäre das also eine unsinnige Veränderung und schon gar keine Verbesserung.


    Also wenn du das rein theoretisch machen wollen würdest könntest du den originalen Ölabscheider ausbauen, einen kleinen Filter draufbauen und das Loch im Kasten zumachen.


    Das kann man schon so machen, aber dann isses halt kacke... :D

  • Wenn ich das wirklich machen sollte also nur den Luftfilter am Motorgehäuse , muss ich dann noch irgendwas beachten ? Also irgendwas anpassen oder ähnliches ? Oder einfach draufschrauben und losfahren ?

  • ...und dann hoffen, dass es bei der nächsten HU kein Mecker gibt.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Du kannst auch einen durchsichtigen Schlauch nehmen und oben zum Öltank wieder rein. Dann hast du einen zweiten Ölkreislauf mit Blowbykontrolle. Eine Abzweigung zur Kette spart den Scottoiler. :349:

  • Quote

    Original von Einzylinder_500
    Also irgendwas anpassen oder ähnliches ? Oder einfach draufschrauben und losfahren ?


    da du gerade mit deinem ersten Moped anfängst die Möglichkeiten der Umbauerei auszuloten ein gutgemeinter Tipp: es hat sich bewährt VOR Änderungen die Funktionen der betroffenen Bauteile zu verstehen und beim Umbau die technischen Notwendigkeiten zu berücksichtigen. Klar, nicht Jeder hat einen maschinenbautechnischen Hintergrund, man kann sich aber viele nützliche Informationen über die einschlägigen Reparaturanleitungen, Werkstatthandbücher und Teilekataloge anlesen. Damit werden die Zusammenhänge der Bauteile dann viel eher verständlich.

  • Hallo Frank,
    Ja das macht sicherlich Sinn. In dem Fall geht es mir nur um optische Gründe, klar sollte die Funktion immer im Vordergrund stehen. Hier kommt es mir aber zu gute dass ich die Optik sehr schön finde in Verbindung nichts weiter abstimmen zu müssen oder ähnliches. Am liebsten würde ich bei irgendjemanden in die Lehre gehen :sm:
    Gruß
    David

  • Quote

    Original von Axilator
    Du kannst auch einen durchsichtigen Schlauch nehmen und oben zum Öltank wieder rein. Dann hast du einen zweiten Ölkreislauf mit Blowbykontrolle. Eine Abzweigung zur Kette spart den Scottoiler. :349:


    Ersteres geht so nicht, der Über- /Unterdruck vom Kolbenhub muss ja irgendwo hin....

    Dat is en dampfmaschin


    Nach 30 Jahren hat die Horex endlich gewonnen :yl:

  • Quote

    Original von Emmpunkt
    Ersteres geht so nicht, der Über- /Unterdruck vom Kolbenhub muss ja irgendwo hin....


    Peilstab anbohren und einen Luftballon drüberziehen :D

  • Hallo David,


    dein Umbauwunsch ist verständlich. Schließlich macht die Schrauberei nicht unerheblichen Spaß. Wenn du jedoch Neuling in der Materie bist und dein Motorrad an sich ordentlich läuft dann kannst du sicher auch bei leichteren, optischen Themen mit der Schrauberei starten.


    Kleinere Blinker zu montieren werden für einige schon eine ernst zu nehmende Herausforderung sein. Ein anderer Lenker, kleinere Schutzbleche, Sitzbank, Fußrasten, Faltenbälge könnten mit steigender Schwierigkeit folgen. Wichtig ist es sich bewusst zu machen das es zumeist keine Plug&Play Lösungen sind. Auch wenn es uns die Hersteller suggerieren ist Customizing meist nicht so dass es direkt passt. Kleinere Hürden sind immer zu überwinden und an diesen kann man wachsen.


    Der Kedo Katalog bietet viel Anregung und noch etwas technische Info.


    Außerdem; die Themen der Regelwartung sind auch Schrauberei. Mit Luftfilter prüfen und wechseln, Ölfilter und Ölwechsel, Kettenpflege, Gabelölwechsel usw. kann man sich den ein oder anderen Abend vertreiben. Tätigkeiten die Spaß machen gibt's auch außerhalb des Customizing und sorgen außerdem für ein technisch gutes Motorrad.


    Viel Spaß mit der Maschine und beim Einstieg in die Schrauberei.


    Grüße
    Oliver

Recent Activities

  • Fump

    Replied to the thread Marokkoracer-Der Rückbau.
    Post
    Wenn ich das viele Tape am Kabelbaum sehe wird mir ganz übel. Oft wird der Kleber mit dem Weichmacher der Isolierung extra schmierig. Ich habe die Kabel am Mopped mit dünnen etwas gefetteten Lederstreifen (sowas wie Fensterleder) umwickelt und den…
  • tecuberlin

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Welches denn? Das von Mannol? :ber: Ob das wirklich so klar ist? Es gibt übrigens mindestens genauso viele Meinungen, Glaubensgrundsätze und Empfehlungen, wie verwendbare Öle.

    Na, Spaß beiseite, es sollte beim Erwerb des "richtigen" Öls, neben der SAE-
  • Tobster

    Replied to the thread Marokkoracer-Der Rückbau.
    Post
    Viel ist seither nicht passiert. Der Kabelbaum ist draussen und ich fange nach und nach an, die 2J4 zu schlachten. Der graue Tank ist übrigens von mir selber saniert worden inkl. POR15 Innenbeschichtung, da gabs mal einen Thread dazu der leider…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Joe, das liegt daran, das ich immer noch nicht ganz genau weiß/ wusste, welche Visko. ich nun nehmen sollte. Jetzt ist es aber klar.
  • robhopf1

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    warum nicht gleich den ganzen Motor auseinanderbauen :379:
  • Kreiskolben

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Morgen
    Überprüfung der ganzen Mechanik für die Kupplungsbetätigung würde ich bei einem "fremden" Moped vorrangig machen.
    Also Kupplungshebel, Bowdenzug, Ausrückehebel mit den ganzen Lagerungen.
    Auch kann sich die Ausrückstange in den Hebel eingearbeitet…
  • JoeBar

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Moin,

    ich denke das Thema Öl wurde in Deinem NGK/Mannol-Thread ausreichend diskutiert…
    Oder hast Du Langeweile, dass Du hier jetzt wieder nach der richtigen Ölsorte/-Viskosität nachhakst…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Ne, Tscharlie, ich denke an ein 10/40mineralisch !? Ist doch ok., oder ?
  • Tscharlie

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Ich will jetzt um Himmels Willen keinen Öl-Thread aufmachen.
    Man kann jedes Öl nehmen das für Ölbadkupplungen freigegeben ist. Aber nicht einfach irgendein synthetisches Mehrbereichsöl einfüllen, dann ruckt die Kupplung beim Einlegen gar nicht mehr,…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Jungs, ich bin gerührt, nicht geschüttelt ! Ich werde sämtliche Tricks dazu ausprobieren. Berichte dann.......was bei unserer Zicke geholfen hat .

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!