Bremsträger schleift

  • Was mir beim Suchen eben auffiel, meine verbaute Scheibe hat auf der Innenseite zwischen Bremsfläche und den 11 Löchern eine konkave Wulst rundherum.

    Die Scheiben in der Bucht haben diese Wulst nicht.

  • Da werde ich mich mal auf Suche begeben…


    Macht gleich eine Geschlitzte Sinn?

    Ja das macht Sinn, Wasser wird besser abgeführt, wenn Du zwei geschlitzte Scheiben fahren willst, dann müssen die Schlitze versetzt sein damit niemals beide Bremsbeläge gleichzeitig auf zwei Schlitzen sind.


    #Ist aber auch viel Glauben und Optik dabei

    --------------------------------------
    Gruß von Daheim


    Michael

  • hab mal den Messschieber dran gehalten (bei insgesamt 5 Bremsscheiben, geschlitzt wie ungeschlitzt): 18.4mm


    Schon merkwürdig… Haste vielleicht eine abgedrehte XS-Scheibe verbaut? Welche Materialstärke hat sie?

    Dann müsst ihr jetzt doch die gesamte Scheibe mit dem Messschieber vermessen, würde das Problem aber erklären wenn nur von einer Seite abgedreht wurde und ja es gibt 7mm Scheiben aber dann normalerweise die mit dem kleineren Durchmesser

    --------------------------------------
    Gruß von Daheim


    Michael

  • die geschlitzten Scheiben neigen über Mindestmaß schon zum verziehen (bei mir schon bei 4.7mm), also bleib lieber bei den vollen Scheiben…

    Das hängt vom Baujahr ab.

    Meine Ori-Scheibe war bis 3,5mm runter komplett gerade. Warum 3,5?! Weil ich die ganze Zeit gedacht habe, das wäre die Verschleißgrenze...woran man mal wieder sehen kann, dass Nichtwissen einen oft ruhiger schlafen lässt.


    Es gab dann ein späteres Baujahr, ich glaube 88, bei dem sich die Scheiben von Anfang an verzogen haben - das war aber ein Materialfehler.


    Gruß

    Nobby

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Die gibts auch mit dem größeren, dem 298mm. Ich glaub das waren die Scheiben in irgend einer US-Custom oder Heritage-Version.

    Ich hab zufällig zwei von denen. Schwere Brocken...

    https://www.xs650shop.de/en/brakes/1206/brake-disc-298mm-7mm

    Gruß

    Hans

    Es ist halt schon viel Zeit bei den Baukastensystemen ins Land gegangen


    Grüß Dich Hans

    --------------------------------------
    Gruß von Daheim


    Michael

  • Moin,


    ich glaube die XS1100 ist auch eine der Kandidaten, die die 298/7 - Scheiben verbaut hat…


    Meine Scheibe, die sich verzogen hatte, waren „gebrauchte“ von der 750Seca.

    Inzwischen bin ich glaube ich bei der Kombination li. original und rechts die Seca-Scheibe. Die rechte Scheibe musste ich mehrfach lösen, damit entspannen, die Auflageflächen penibelst reinigen, wieder anziehen, …

    Inzwischen bleibt sie tatsächlich gerade, aber die Schrauben fasse ich auch nicht mehr an, wenn ich es irgendwie vermeiden kann…


    viele Grüße,

    Oliver …mit geschlitzter Doppelscheibe

  • anyway…


    Wenn ich nochmal umrüsten/nachrüsten wollte, wäre meine Wahl eine einzelne schwimmende EBC-Scheibe mit ABE. Trotzdem sollte man natürlich auch hier aufpassen, dass das alles ordentlich und passend zusammengesetzt wird…


    Damals hatte ich halt eine komplette Bremse einer XJ650 hier liegen, brauchte also „nur“ ne rechte Scheibe und hatte Spaß am Umbauen…

  • Stimmt

    Die Tauchrohre sind ja nur halbroher Aluguss, da kann man nicht davon ausgehen dass die aussen und innen koaxial laufen. Interessant wäre die parallelität der STANDrohre, also die Chromdinger. Die sind rund und geschliffen...

    Gruß

    Hans

    So, Telegabel nochmal zerlegt und nur die neuen Standrohre in die Brücke eingeschraubt.

    Maß unter unterer Gabelbrücke wie gehabt 150mm

    Maß am Ende der Standrohre 149,7mm


    Interessehalber die Standrohre nur in die untere Klemmung und Schrauben angezogen.

    Maß Standrohrende 148mm…in der Stellung geht die Gabel unten deutlich zusammen. In Höhe Bremszange ist es ja dann noch mehr.

    Fraglich ist, ob letzte Messung ohne obere Führung überhaupt aussagekräftig ist.


    Danke


    Nachtrag:


    Wenn ich die Schrauben der unteren Klemmung löse, ist das untere Maß an Ende der Standrohre 150mm…Yamahatoleranzen der 70er?

  • Hallo,

    Problem ist bekannt!

    Schraub ,wenn alle Maße der Teile i.O.,

    die obere und untere Gabelbrücke los, Achse los , und verdreh je ein Standrohr um 360 ° . Beobachte, ob sich am Abstand zwischen der Bremsscheibe und dem Sattelträger was tut, falls sich die Abstände zum Positiven ändern, in der Position festschrauben und fertig.

    LG

    Harry

Recent Activities

  • Srsrx

    Replied to the thread Farewell, Displex....
    Post
    Mein Beileid an Angehörige und Freunde.
    Wenn´s "gut" läuft, werden uns unsere SR´s überdauern.
  • Amateur

    Replied to the thread Moin aus dem schönen Hamburg.
    Post
    Moin,
    Danke für das willkommen:)

    Kurzes Update: habe das lock nun von innen geflickt. Da steckte noch der Rest im Gehäuse… oh man. Aber das passt nun soweit:) danke für die Infos.

    Hat jemand eine Idee zum knallen beim abstellen? Ansonsten kann ich dafür…
  • Spanky1706

    Post
    Wenn alles so bleibt , dann 2 Personen , eine SR , ein Markenfremdes Mopped und das ganze von Freitag bis Sonntag im Hotel!
  • Spanky1706

    Replied to the thread Farewell, Displex....
    Post
    R.I.P. !
  • Hiha

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Mein 1er Passat mit 50 brüllenden Dieselpferdchen aus 1500ccm hat bei km 298.500 das Getriebe erlegt. Auslöser war das Lager an der Getriebe-Antriebswelle, dessen PE-Käfig zerfallen war. Die Kugeln haben dann so lang aneinander gerieben bis sie eckig…
  • Fahrendumusst

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    Nö, das kleine Ventil ist die Auslassseite. Auch zu erkennen an den dunklen Ablagerungen im Auslass. Wäre der Einlass so dunkel, würde ich mir ersthaft Sorgen machen.....
  • Tscharlie

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    […]

    Ist das nicht die Einlaßseite? Das Ventil ist das kleinere?
  • robhopf1

    Replied to the thread Motorteile - Kuriositäten.
    Post
    wirkt sich beim Fahren vielleicht so aus, daß es irgendwann nicht mehr fährt
  • Srsrx

    Post
    1 Person, 1 Zelt, 1 SR, Fr.-So.
  • DERUWE

    Replied to the thread Lenkertaster statt original.
    Post
    wo bist du denn im Lenker unten raus mit den Kabeln?
    VG Uwe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!