Mahlzeit aus Berlin und Brandenburg ad Havel

  • Moin!


    mir ist in diesem Jahr zur XT 500 (620ccm) noch eine Kedo SR zugelaufen. Wie vor vielen Jahren im Desert Bike Club bei Andreas Vaders…

    Die SR hat 600ccm, DSB, offenbar einen GS 750 Tank und Einzelsitzbank. Eine gute Basis für einen CafeRacer.

    Vor dem Kabelbaumwechsel lief sie und Speichenräder hab ich auch schon.

    Ich werde viele Fragen haben und freue mich auf eure Unterstützung (also wer mag). Aber am meisten freue ich mich wenn die wieder rennt… :yl:

  • Moin Steely :666:


    Ich hab mal früher Ersatzteile bzw. Gebrauchtteile für Motorräder verkauft (MIMOTA) und hatte damals auch einen GS Tank in der Hand und dachte mir, der könnte passen. Dafür müßten die vorderen Bleche für die Gummis versetzt werden. Könntest du evtl. ein paar Photos machen, da würde ich mich sehr freuen. Also bei montierten Tank , Seite, vorne und von oben hinten und nicht montiert unten. Der Endtopf ? Ist das ein EGU und welche Nr. hat der ? Was für ein Vergaser hast du ( 38er oder 40er ) ?


    Beste Grüße ins Umland :)


    Wenn der 600er gut geht, kann ich dir eine Kastenschwinge empfehlen, Gasdruck Stoßdämpfer. Gabelstabi vorne. Für vorne noch andere Federn ( PRO ) und ein bißchen härter einstellen.


    Damit lässt sich gut racen.


    Can't buy a Thrill :ber:

  • kümmere mich am WE drum. Ein bisschen Geduld bitte. Ich wohne in B und schraube in BB weil das In B nicht zu bezahlen ist😏

  • Wow, von B nach BB fahren um zu schrauben? Locker 600km. Oder bist Du Pendler?

  • Ich habs mir im Nachhinein so etwa gedacht :lol:

    Ich dachte an Böblingen....

  • er ist neu und ich bin doof 🤪

    ist nicht alles plug&play. ein Zündschloss am Rahmen irritiert mich. Ich bin bei Elektrik unterbegabt und hab mich wahrscheinlich übernommen. Will jetzt mal mit 12v Netzteil ran, da ich einen Eliminator drin hab. Das ist doof zum testen

  • er ist neu und ich bin doof 🤪

    ist nicht alles plug&play. ein Zündschloss am Rahmen irritiert mich. Ich bin bei Elektrik unterbegabt und hab mich wahrscheinlich übernommen. Will jetzt mal mit 12v Netzteil ran, da ich einen Eliminator drin hab. Das ist doof zum testen

    Hallihallo,

    das ist alles keine wirklich Zauberei.

    Zum Glück wurden früher die einzelnen Kabel mit Farben versehen. Oder hast du einen nachgebauten ohne farbige Kabel??

    In Ruhe den Stromlaufplan ansehen und verstehen.

    Zur Not kopieren und dann darin mit Bleistift Notizen und Striche machen. Oder mit Filzern farbig nachziehen.

    Hilfsweise kann man dann den Kablebaum "durcharbeiten" und kleine Fähnchen mit Malerkrepp ranmachen, so dass man weiß, welches Kabel wozu gehört.

    Wenn wirklich NICHTS hilft, dann sag Bescheid, dann komme ich mal nach Berlin.


    Zum Netzteil: versuche mal, dir einen DDR-Ladefix oder ein anderes älteres Ladegerät zu kaufen. Die haben meist genug Stromstärke, um fast alles an der SR ohne Motorlauf zu betreiben. Ich muss das auch machen, da ich ebenfalls keine Batterie habe. Lediglich wenn man den Scheinwerfer einschaltet, sollte man nichts anderes einschalten.

    Ich glaube jedem, der die Wahrheit sucht. Ich glaube keinem, der sie gefunden hat.

    (Tucholsky)

  • ich mach mich morgen dran und werde deinen Rat beherzigen👍

Recent Activities

  • Mopedman

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Na Thorsten, auch innen poliert wegen der besseren dosierbarkeit? Den Stahlguss verzinken, vernickeln, oder ist vom Strubeln mit der Messingbürste schon eine Schutzschicht drauf?
    Gruß
    Stefan
  • Sowas kann ich auch aus dem Bereich der Schifffahrt bestätigen. Die Helicoils sind widerstandsfähiger als jedes Alugewinde. Wir haben an den Motoren sämtliche Gewinde im Alu welche für Wartungen/Revisionen (Ventilhauben u.ä) öfter beschraubt wurden…
  • Meister Z

    Reaction (Post)
    Die Coils sind auch für Motorgehäuse so gut, dass sie in Luft-und Raumfahrt teilweise präventiv eingesetzt werden. Wenns bei Dir Luft hat, liegts vielleicht daran, dass es nur sehr wenige wirksame Gewindegänge hat. Mit dem dichten sollte das aber nix…
  • Die Coils sind auch für Motorgehäuse so gut, dass sie in Luft-und Raumfahrt teilweise präventiv eingesetzt werden. Wenns bei Dir Luft hat, liegts vielleicht daran, dass es nur sehr wenige wirksame Gewindegänge hat. Mit dem dichten sollte das aber nix…
  • Martin M

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Zur Info, falls das irgendwann von Interesse sein sollte:
    Die Speichenfelgen der 2J4 haben die Maße
    VR 19" x 1,85"
    HR 18" x 1.85"

    Die 2J4 Gussfelgen haben die Maße:
    VR 19" x 1,85"
    HR 18" x 2.15"

    Die Gussfelge ist also so breit wie die Speichenfelge der 48T.
  • KompressorMike

    Replied to the thread Moin.
    Post
    […]

    Das ist bei dem Yamaha Motortyp halt so, wenn der permanent am Anschlag, 10 und mehr K läuft, dann zieht erhalt das Öl mit raus, das ist auch bei frisch gemachten Motoren, egal ob 250, 360 oder 400 so
    Wird der Motor bei 6 bewegt ist alles gut und ja…
  • Hey,

    also der Kupferring ist verbaut. Es leckt noch immer ganz leicht. Der Zapfen zum verstellen des Exzenters hat im Coil spiel. Da stimmt was nicht. Habe es jetzt zusätzlich mit Dirko HT gedichtet. Sollte mich über die Saison bringen. Im Winter…
  • Buhles

    Reaction (Post)
    Weichglühen, vorher, dann dichtet er schöner.
    Gruß
    Hans
  • Hiha

    Post
    Weichglühen, vorher, dann dichtet er schöner.
    Gruß
    Hans
  • Zimmi313

    Replied to the thread Moin.
    Post
    […]

    Dem würde ich mich anschließen! :) Willkommen hier!

    Grysze, Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!