Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Kaufberatung SR500 » Reparieren oder verkaufen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Reparieren oder verkaufen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meister Z Meister Z ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6094.jpg

Dabei seit: 27.02.2004
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmmm...

schaut nach abgefallener Ritzelmutter aus...

wenn das Gewinde noch gut ist nix schlimmes... .
der Ölverlust kommt von der fehlenden Vorspannung...

Gryzi, M.
13.04.2018 13:40 Meister Z ist offline E-Mail an Meister Z senden Beiträge von Meister Z suchen Nehmen Sie Meister Z in Ihre Freundesliste auf
Displex Displex ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3436.jpg

Dabei seit: 12.05.2006
Mein Motorrad: SR500 2J4 Bj.81; XT600Z Ténéré 1VJ Bj.87; KTM LC4 600 BJ 93;
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Dürrn (BaWü)_____ Platz für Zelt u. SR vorhanden
IG: 76 IG SR500 Rhein-Neckar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Piper
hier Foto 2


http://www.sr500.de/wbb3/attachment.php?attachmentid=21684

war der Sabber auf dem Motor schon vorher?

Wenn nur die Rizelmutter fehlt, ist mir klar dass der nette Werkstattmensch die SR günstig abkaufen wollte.

__________________
Eintopf rockt!! . Meine Bildergalerie
_______________________________________________________________________
Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein. Henry Ford (1863-1947)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Displex: 13.04.2018 13:47.

13.04.2018 13:46 Displex ist offline E-Mail an Displex senden Homepage von Displex Beiträge von Displex suchen Nehmen Sie Displex in Ihre Freundesliste auf
Irving Irving ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.03.2011
Mein Motorrad: SR 500, 48 T, 25 kw, blau, Bj. 1987
Mitglied der Helferliste: Ja
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Irving
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Displex das verstehe ich nicht! Das war jetzt schon ironisch gemeint, oder? verwirrt wegen der Ritzelmutter und dem Ankauf
13.04.2018 14:55 Irving ist offline E-Mail an Irving senden Beiträge von Irving suchen Nehmen Sie Irving in Ihre Freundesliste auf
MartinV MartinV ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6095.jpg

Dabei seit: 01.05.2005
Mein Motorrad: 48 T, Baujahr 1984
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach den Bildern zu urteilen, sitzt zumindest die Getriebewelle noch da, wo sie sitzen soll und abgebrochen schaut das Ende auch nicht aus und die Hülse ist auch noch da.

Wenn die Verzahnung und das Gewinde noch in Ordnung sind, neue Mutter besorgen und mit Sicherungsschraube oder neuem Sicherungsblech montieren, warmfahren, Ölstand kontrollieren und sich nicht über den entgangenen Verkaufserlös ärgern großes Grinsen .

Grüße aus Würzburg

MartinV, der auch noch eine Getriebewelle im Keller herumliegen hat....
13.04.2018 15:24 MartinV ist offline E-Mail an MartinV senden Beiträge von MartinV suchen Nehmen Sie MartinV in Ihre Freundesliste auf
MartinV MartinV ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6095.jpg

Dabei seit: 01.05.2005
Mein Motorrad: 48 T, Baujahr 1984
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Würzburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Falls es mal wieder vorkommt:

Oldmans geniale Lösung für die Unterwegsreparatur

.
13.04.2018 15:32 MartinV ist offline E-Mail an MartinV senden Beiträge von MartinV suchen Nehmen Sie MartinV in Ihre Freundesliste auf
barnix barnix ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3681.jpg

Dabei seit: 27.10.2007
Mein Motorrad: XT500 '77; SR 500 '78; (XS650 '79,verkauft); BMW R25/2; und das Ding da im Bildchen...
Mitglied der Helferliste: Ja
Herkunft: Raum Bonn/Hennef

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wie jetzt?
Du hast NUR den Seitendeckel abgeschraubt und sonst nix?

Ich geing bis jetzt davon aus, dass Du die Ritzelmutter auch schon demontiert hast, damit man vielleicht was erkennen kann....

Der Schmonk auf dem Motor schein ausgetropfter Sprit zu sein, oder?

__________________
Eintopf, ich liebe es.........
13.04.2018 16:36 barnix ist offline E-Mail an barnix senden Beiträge von barnix suchen Nehmen Sie barnix in Ihre Freundesliste auf
Displex Displex ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3436.jpg

Dabei seit: 12.05.2006
Mein Motorrad: SR500 2J4 Bj.81; XT600Z Ténéré 1VJ Bj.87; KTM LC4 600 BJ 93;
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Dürrn (BaWü)_____ Platz für Zelt u. SR vorhanden
IG: 76 IG SR500 Rhein-Neckar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Irving
@Displex das verstehe ich nicht! Das war jetzt schon ironisch gemeint, oder? verwirrt wegen der Ritzelmutter und dem Ankauf

nein ganz und garnicht.

Ritzelmutter hast du verloren?
Dann ist nix defekt, außer evt. das Gewinde und nichtmal das ist gesagt.
Müsste man sich anschauen was die Antriebswelle haben soll. Ich vermute mal die ist noch iO.

__________________
Eintopf rockt!! . Meine Bildergalerie
_______________________________________________________________________
Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein. Henry Ford (1863-1947)
13.04.2018 17:42 Displex ist offline E-Mail an Displex senden Homepage von Displex Beiträge von Displex suchen Nehmen Sie Displex in Ihre Freundesliste auf
dertutnichts dertutnichts ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6010.jpg

Dabei seit: 16.10.2012
Mein Motorrad: 79er
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: DÜW
IG: 67 SR500 / XT500 Stammtisch an der Deutschen Weinstraße

RE: Reparieren oder verkaufen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von uweku

Diese SR hab ich leider weggegeben. Es vergeht kaum ein Tag an dem ich mich darüber ärgere. Nach ca. 15 Jahren Unterbrechung hab ich mir wieder eine geholt. Mehr braucht kein Mensch zum gücklich sein, außer man ist permanent auf der Autobahn.
Uwe


Wahre Worte !!!! Uwe .

VG Bernd

__________________
Nur ein Mopedfahrer versteht warum ein Hund seinen Kopf aus dem Autofenster hält
13.04.2018 20:10 dertutnichts ist offline E-Mail an dertutnichts senden Beiträge von dertutnichts suchen Nehmen Sie dertutnichts in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie hat die "Werkstatt" den festgestellt das die Antriebswelle defekt ist?
Haben die nur drauf geguckt und gesagt 2000€ Schaden?
Irgendeine Begründung/Erklärung?
Gruß M.

__________________
Dat is en dampfmaschin

30.8. - 2.9.2018 "Werner-Rennen" in Hartenholm .
13.04.2018 20:38 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

:Ziemlich eindeutig: Fur Eur.10.- zu beheben.
Gruß
Hans
14.04.2018 07:29 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
Irving Irving ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.03.2011
Mein Motorrad: SR 500, 48 T, 25 kw, blau, Bj. 1987
Mitglied der Helferliste: Ja
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Irving
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ehrlich gesagt ich weiß nicht mehr 100% genau was mir der von der Werkstatt vor sieben Jahren alles gesagt hat.
Für mich war das irgendwie wie ein Schock.
Nachdem ich mich weder für Verkauf noch für Reparatur entschieden habe,brachte ich meine SR nach Hause und seitdem steht sie in der Garage .
Ich kann mich nur so grob dran erinnern,dass gesagt wurde, das Gewinde der Welle wäre defekt und die Hinterradschwinge auch.
Hab dann immer wieder versucht eine günstige Werkstatt zu finden,aber leider wurde das nichts.
Und leider bin ich mit meinen beiden linken Händen nicht gerade der begnadete Schrauber.
Da ich dann in den letzten sieben Jahren ziemlich Stress hatte,habe ich mich auch nicht mehr so um die Problematik gekümmert.Aber jetzt würde ich gerne einen neuen Versuch wagen.
14.04.2018 09:07 Irving ist offline E-Mail an Irving senden Beiträge von Irving suchen Nehmen Sie Irving in Ihre Freundesliste auf
Nobby Nobby ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2674.jpg

Dabei seit: 09.03.2004
Mein Motorrad: 48T EZ 86, Bonneville T100 EZ 07
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na, dann sag ich mal herzlichen Glückwunsch zur vermutlich demnäxt geglückten Reparatur und viel Freude dann wieder mit dem schönen Motorrad!

Nobby

__________________
---------------------------------------------------------------------------
------------------------

Better Motörhead than dead!
14.04.2018 09:16 Nobby ist offline E-Mail an Nobby senden Beiträge von Nobby suchen Nehmen Sie Nobby in Ihre Freundesliste auf
Irving Irving ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.03.2011
Mein Motorrad: SR 500, 48 T, 25 kw, blau, Bj. 1987
Mitglied der Helferliste: Ja
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Irving
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erst mal abwarten!

Nur aufgrund von zwei Fotos denke ich kann man keine genaue Diagnose stellen was alles defekt ist.

Aber nochmals recht herzlichen Dank für die "Anteilnahme" hätte ich beinahe gesagt.Ich meine, dass sich so viele zu dem Thema äußern und mir auch ihre Hilfe angeboten haben.
Seid bitte nicht böse, wenn ich mich noch nicht bei jeden gemeldet habe,der mir eine PN gesandt habe.Bin einfach noch nicht dazu gekommen.

Tom
14.04.2018 09:45 Irving ist offline E-Mail an Irving senden Beiträge von Irving suchen Nehmen Sie Irving in Ihre Freundesliste auf
Emmpunkt Emmpunkt ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6186.jpg

Dabei seit: 26.08.2007
Mein Motorrad: SR 500 2J4 Bj.81; WASP-Gespann XS Hermeling Motor (nicht fahrbereit)
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Nümbrecht

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mach mal eine Nahaufnahme vom Gewinde.
Wenn die Mutter flöten gegangen ist, ist es möglich das das Ritzel noch ne Weile auf dem Gewinde rumgeeiert hat bevor du angehalten hast. Die Frage ist wie schlimm das Gewinde aussieht.

Hinterradschwinge defekt wird wohl heißen das die Lager hinüber sind, ich glaube kaum das die gebrochen ist... Kann man als normalen Verschleiß sehen.

Gib mal deine Postleitzahl bekannt und guck ob hier nicht einer von uns in deiner Nähe wohnt. Dann kann da mal einer drüber gucken der sich zumindest etwas mehr auskennt wie du selbst.

Mach bitte mal den Leerlauf rein und dreh die Welle von Hand. Lässt sie sich "sauber" drehen ohne zu haken? Hat sie in irgendeine Richtung Spiel? (Rein/Raus dürfte ohne Ritzel und Mutter normal sein)

Also wenn es wirklich nur die Ritzelmutter ist, hat der Werkstatt-Mensch entweder eine Witz gemacht,das Gewinde ist total hinüber oder du weisst jetzt wo du auf gar keinen Fall mehr hinfährst .

__________________
Dat is en dampfmaschin

30.8. - 2.9.2018 "Werner-Rennen" in Hartenholm .
14.04.2018 09:53 Emmpunkt ist offline E-Mail an Emmpunkt senden Beiträge von Emmpunkt suchen Nehmen Sie Emmpunkt in Ihre Freundesliste auf
Irving Irving ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 27.03.2011
Mein Motorrad: SR 500, 48 T, 25 kw, blau, Bj. 1987
Mitglied der Helferliste: Ja
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Irving
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir auch so meine Gedanken über diese Werkstatt gemacht.
Der überholt sehr oft alte Maschinen und verkloppt sie dann.
Hätte irgendwie wohl ganz gut in sein Konzept gepasst.
Ich möchte hier niemanden etwas unterstellen, aber ich habe schon den Eindruck gehabt,dass der recht scharf auf meine SR war.
Blöd ist nur, wenn man null Ahnung hat so wie ich,dem kann man alles verklickern.
14.04.2018 10:28 Irving ist offline E-Mail an Irving senden Beiträge von Irving suchen Nehmen Sie Irving in Ihre Freundesliste auf
Fahrendumusst Fahrendumusst ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6004.jpg

Dabei seit: 23.09.2015
Mein Motorrad: 48T Bj. 87
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: darüber reden wir nicht...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

die Geschichte hier kommt mir so0 bekannt vor....:

1994 vom Kumpel erzählt bekommen, da steht eine SR, 87er, blau, irgendwas kaputt am Motor, hat Öl verloren auf der Autobahn, kein Vortrieb mehr.....
OK, angesehen und für 300 Mark gekauft. In der Garage dann angefangen zu zerlegen. Ritzelmutter verloren! Leider war das Gewinde hin. Also Motor raus und spalten. Leider hatte das Öffnen des Motors weitere nicht ganz billigen Hinterlassenschaften der mangelden Pflege des Vorbesitzers ans Tageslicht gebracht. Nocke, Kipphelbel, Ventile, Gleitschinen, Steuerkette, Kolben...... Lima brauchte auch ein bischen Zuwendung. Und natürlich der übliche Rest wie neue Reifen, Kettensatz, usw.
Aber sie steht immernoch bei mir und läuft. Ich bin froh, sie damals gekauft zu haben.

Sprich: Kann teuer werden, aber dann weiß man dass sie gemacht ist.
14.04.2018 10:38 Fahrendumusst ist offline E-Mail an Fahrendumusst senden Homepage von Fahrendumusst Beiträge von Fahrendumusst suchen Nehmen Sie Fahrendumusst in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Fahrendumusst in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Fahrendumusst: Was'n das? YIM-Name von Fahrendumusst: Kenn ich auch nicht. MSN Passport-Profil von Fahrendumusst anzeigen
Meister Z Meister Z ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6094.jpg

Dabei seit: 27.02.2004
Herkunft: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Irving
Ich möchte hier niemanden etwas unterstellen, aber ich habe schon den Eindruck gehabt,dass der recht scharf auf meine SR war.
Blöd ist nur, wenn man null Ahnung hat so wie ich,dem kann man alles verklickern.


Hier wird erstmal garnix verkauft... .

Gryzi, M.
14.04.2018 11:46 Meister Z ist offline E-Mail an Meister Z senden Beiträge von Meister Z suchen Nehmen Sie Meister Z in Ihre Freundesliste auf
Nevermind4712 Nevermind4712 ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 10.06.2017

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man sich die Reparatur nicht serlber zutraut und kein Schrauber in der Nähe ist, ausbauen den Motor und zu wem schicken der das günstig und gut kann.

Als ich meinen ausbaute hatte ich auch noch keine Ahnung von der SR (ok, Profi bin ich immer noch net) aber mit dem Buchelli und diversen Workshops aus dem netz, ging das innerhalb von 2 Stunden problemlos.

Nach 7 Jahren Standzeit würde ich eh mal vorsichtig in den Zylinder schauen wollen, nicht das sich da bisserl Rost angesammelt hat
15.04.2018 05:40 Nevermind4712 ist offline E-Mail an Nevermind4712 senden Beiträge von Nevermind4712 suchen Nehmen Sie Nevermind4712 in Ihre Freundesliste auf
Srsrx Srsrx ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6197.jpg

Dabei seit: 14.10.2013
Mein Motorrad: 2J4 ´80, 48T-Gespann ´84
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Hohenlohe-Kreis

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schwinge defekt? Guck mal, ob die Kette die Schwinge "zersägt" hat. Ist auf dem Foro schwer zu erkennen, aber ich glaube die Kettenlaufrolle ist noch vor Ort.
17.04.2018 23:03 Srsrx ist offline E-Mail an Srsrx senden Beiträge von Srsrx suchen Nehmen Sie Srsrx in Ihre Freundesliste auf
SR400 SR400 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6202.jpg

Dabei seit: 03.04.2016
Mein Motorrad: RH03
Mitglied der Helferliste: -)
Herkunft: Wuppertal, jetzt Allendorf

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf den Fotos ist die Rolle gut erkennbar. Die Schwinge sollte also nicht allzuviel mitbekommen haben.

__________________
Gruß Rainer

Auch in Linkskurven kann man rechts fahren ;-)
17.04.2018 23:14 SR400 ist offline E-Mail an SR400 senden Beiträge von SR400 suchen Nehmen Sie SR400 in Ihre Freundesliste auf
Piper
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 02.03.2012
Mein Motorrad: mittlerweile alles mögliche
Herkunft: Freising

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also:
ich habe mir das Moped heute mal angeschaut.
Folgender Befund:
- das Gewinde der Ritzelmutter ist hin
- Schwinge ist heil
- Getriebausgangswelle hat kein fühlbares Spiel in radialer Richtung
- Gänge lassen sich durchschalten


Weiterhin hat die SR ein paar typische Standschäden (Vergaser/Bremse/etc.) und der KBT ist hin.

Insgesamt nichts was man nicht wieder hinkriegen würde.

Grüße,

Klaus
Gestern, 16:48 Piper ist online E-Mail an Piper senden Beiträge von Piper suchen Nehmen Sie Piper in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Kaufberatung SR500 » Reparieren oder verkaufen?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH