Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Kickstarter hakt.. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kickstarter hakt..
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lumaxein Lumaxein ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 12.09.2019
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 1986 schwarz
Herkunft: Taunus / Wiesbaden

Kickstarter hakt.. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

ich habe leider ein Problem mit dem Kickstarter meiner SR...

Wenn ich ihn runter trete und wieder hochkommen lasse, springt er nur bis ca. 15 Grad vor der eigentlichen Nullstellung zurück. Wenn ich ihn dann mit leichtem Druck in die Nullstellung drücke, hört man ein kurzes klack und er geht zurück in die Nullstellung.

Weiß einer woran das liegt??

Ist das auch ein Symptom für ein defektes Ausrückblech?

Danke euch schonmal!
11.03.2021 16:10 Lumaxein ist online E-Mail an Lumaxein senden Beiträge von Lumaxein suchen Nehmen Sie Lumaxein in Ihre Freundesliste auf
Fahrendumusst Fahrendumusst ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6004.jpg

Dabei seit: 23.09.2015
Mitglied der Helferliste: nein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Öl raus (oder Moped auf die linke Seite legen - wie man will), Kickstarter ab, Kupplungsdeckel runter und hinschauen...Der Rest dürfte dann klar sein.
Ich würde so nicht mehr fahren bzw. den Motor laufen lassen. Wenn da was am Ausrückblech abgebrochen ist und seine Kreise dreht, kann es schnell ein Loch wo reinhauen, wo keins hingehört.
11.03.2021 17:25 Fahrendumusst ist offline E-Mail an Fahrendumusst senden Beiträge von Fahrendumusst suchen Nehmen Sie Fahrendumusst in Ihre Freundesliste auf
Frank M Frank M ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-172.jpg

Dabei seit: 10.01.2003
Mein Motorrad: fährt immer.
Mitglied der Helferliste: o)
Herkunft: Dettum

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn die Kickstarterfeder nicht gebrochen ist und das Haken verursacht würde ich auf abgebrochenes Ausrückblech tippen.

Ich würde so nicht mehr kicken sondern aufmachen und kontrollieren, um einen Gehäusedurchschuß durch ein verkeiltes Bruchstück zu verhindern.
11.03.2021 17:26 Frank M ist offline E-Mail an Frank M senden Beiträge von Frank M suchen Nehmen Sie Frank M in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier zum Nachlesen:

https://www.motorang.com/bucheli-projekt/kicken.htm#angst

Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500
11.03.2021 17:50 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Mäggy Mäggy ist weiblich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 18.07.2016
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin;

Ist nur so ein Gedanke:

Bei Freddy gab es mal ein Porblem mit dem Kicker und Schuld war die Lichtmaschine.
Die Schrauben der Lichtmaschine waren nicht fest.

LG Mäggy
15.03.2021 12:56 Mäggy ist offline E-Mail an Mäggy senden Beiträge von Mäggy suchen Nehmen Sie Mäggy in Ihre Freundesliste auf
Lumaxein Lumaxein ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 12.09.2019
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 1986 schwarz
Herkunft: Taunus / Wiesbaden

Themenstarter Thema begonnen von Lumaxein
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank erstmal für eure Tipps!
Habe daraufhin mal das ganze geöffnet.

Sieht für mich aber alles gut aus, oder?
Fällt euch was auf, was das ganze Problem verursachen kann?

Besten Dank schonmal!

Lumaxein hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
424473D5-A12D-473A-AD04-A99113F45D2A.jpeg D50575D3-EC01-4E19-8AEA-D62209B927E2.jpeg

21.03.2021 17:18 Lumaxein ist online E-Mail an Lumaxein senden Beiträge von Lumaxein suchen Nehmen Sie Lumaxein in Ihre Freundesliste auf
robhopf1 robhopf1 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-3785.gif

Dabei seit: 26.11.2007
Mein Motorrad: 2J4 Bj. 78 + 79, 48T Bj. 86
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Kraichgau
IG: 76 IG SR500 Rhein-Neckar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

alles bestens, ich seh keinen Fehler

__________________
Real men don´t need instructions - they just need heavy tools
21.03.2021 18:21 robhopf1 ist offline E-Mail an robhopf1 senden Homepage von robhopf1 Beiträge von robhopf1 suchen Nehmen Sie robhopf1 in Ihre Freundesliste auf
Hausel Hausel ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6076.jpg

Dabei seit: 07.02.2004
Mein Motorrad: SR 500 79er Scrambler , 81er CafeRacer , 82er Originale , BMW R1150R
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Wangen im Allgäu

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

-

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Hausel: 22.03.2021 12:06.

21.03.2021 19:38 Hausel ist offline E-Mail an Hausel senden Beiträge von Hausel suchen Nehmen Sie Hausel in Ihre Freundesliste auf
KompressorMike KompressorMike ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6334.gif

Dabei seit: 31.12.2016
Mein Motorrad: SR500, Z550B
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Schelswig-Holstein
IG: 20 SR-Stammtisch Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lumaxein
Vielen Dank erstmal für eure Tipps!
Habe daraufhin mal das ganze geöffnet.

Sieht für mich aber alles gut aus, oder?
Fällt euch was auf, was das ganze Problem verursachen kann?

Besten Dank schonmal!


was ist denn das dort für eine Rattermarke ?

KompressorMike hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Rattermarke.jpg



__________________
--------------------------------------
Gruß von Daheim

Michael
22.03.2021 08:49 KompressorMike ist offline E-Mail an KompressorMike senden Homepage von KompressorMike Beiträge von KompressorMike suchen Nehmen Sie KompressorMike in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi
die Stelle ist mir auch aufgefallen.
Schau doch mal ob Du die Anlaufscheibe verbaut hast und ob die Größe stimmt - sonst sitzt die Kickerwelle eventuell zu tief und muss erst wieder in Position rutschen beim hochkommen.

Rechts unten auf dem Bild:



Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500
22.03.2021 09:29 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
oldman oldman ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5153.gif

Dabei seit: 14.06.2009
Mein Motorrad: SR 500
IG: 42 SR/XT500 Bergisch Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die "Rattermarke" an der Stelle, lässt sich mehr oder weniger stark ausgeprägt bei fast jedem Gehäuse finden. Ist auch schön auf dem Bild im Bucheli-Projekt zu sehen.

Denke das steht auch im Zusammenhang mit den werkseitig nicht entgrateten Kanten an den "Ohren" des Sperrklinkenrades.

Vielleicht besteht auch ein Zusammenhang mit dem Bewegungsablauf bei der Rückführung des Kickers ...zB. bei Fuß wegnehmen und "schnellem zurückschnacken" lassen. Bei der schnellen Bewegung könnte ich mir vorstellen das der Federdruck nicht ausreicht und das Sperrklinkenrad beim passieren der Stelle noch nicht wieder vollständig eingerastet ist und deshalb am Gehäuse kratzt.

Vielleicht sollte man neben der "Ohren" Bearbeitung auch an der Gehäusestelle ein wenig die Kante wegnehmen/glätten.

Die Anlaufscheibe ist auf dem ersten Foto zu sehen, klebt noch im Block Augenzwinkern

__________________
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
22.03.2021 12:35 oldman ist offline Beiträge von oldman suchen Nehmen Sie oldman in Ihre Freundesliste auf
Lumaxein Lumaxein ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 12.09.2019
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 1986 schwarz
Herkunft: Taunus / Wiesbaden

Themenstarter Thema begonnen von Lumaxein
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja genau, wie oldman bereits sagte, klebte die Anlaufscheibe noch am Gehäuse.
Sollte man hier eventuell ein etwas dickeres nehmen? Dann ratscht es nicht mehr am Gehäuse.
Oder kommt es dann zu anderen Problemen?
Alternativ würde ich definitiv die Ohren entraten und etwas vom Gehäuse wegnehmen, an der Stelle wo es scheinbar ratscht.

Ein Zusammenhang mit dem Bewegungsablauf kann ich ausschließen.
Ist meine zweite SR und bei der ersten war das nie ein Problem.
Des Weiteren hakt er aus jeder erdenklichen Position von dem ich ihn zurück springen lasse...

Mir ist aufgefallen, dass die im Bild eingerahmten Zacken aufeinander stehen, wenn ich ihn einfach zurück springen lasse.. Drücke ich den Kickstarter dann etwas in Ruheposition, dann springen die Zacken so ineinander wie im Bild.

Ist das vielleicht ein Zeichen für etwas? Hatte überlegt einfach mal die Feder zu wechseln... Vielleicht hat eine neue etwas mehr Kraft und führt den Hebel direkt in die Richtige Postion....

Lumaxein hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Bildschirmfoto 2021-03-22 um 22.40.25.png

22.03.2021 22:45 Lumaxein ist online E-Mail an Lumaxein senden Beiträge von Lumaxein suchen Nehmen Sie Lumaxein in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus!
Kam das irgendwann von selber im Betrieb, oder ist das ein Neuaufbau oder eine Reparatur?
Ist die Welle auch genau so zusammengebaut wie auf der Explosionszeichnung (Markierungen)?

Hast Du die Stärke der Scheiben nachgemessen?
Ist die Feder richtig eingehängt?

Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von motorang: 02.04.2021 08:21.

23.03.2021 06:44 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
oldman oldman ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5153.gif

Dabei seit: 14.06.2009
Mein Motorrad: SR 500
IG: 42 SR/XT500 Bergisch Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für den Überblick, das Problem besteht ja anscheinend schon länger

Zitat:
Original von Lumaxein
Zitat:
Die Ruheposition des Kickers ist zu weit "hinten"

Das Gefühl hatte ich beim Antreten auch... Gibt es eine Markierung oder so wo ich sehen kann wie es richtig sein muss?


Zitat:
Original von Lumaxein
Heute endlich zum Schrauben gekommen...
Der Kickstarter ist nun auch in der richtigen Stellung und das Kicken geht deutlich einfacher.


-------

Zitat:
Original von Lumaxein
Mir ist aufgefallen, dass die im Bild eingerahmten Zacken aufeinander stehen, wenn ich ihn einfach zurück springen lasse.. Drücke ich den Kickstarter dann etwas in Ruheposition, dann springen die Zacken so ineinander wie im Bild.


Wie hast du den das getestet ...bei eingebauter Welle oder frei vor der Hand?

__________________
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
23.03.2021 09:11 oldman ist offline Beiträge von oldman suchen Nehmen Sie oldman in Ihre Freundesliste auf
oldman oldman ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5153.gif

Dabei seit: 14.06.2009
Mein Motorrad: SR 500
IG: 42 SR/XT500 Bergisch Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grundsätzlich unterliegen Kickstarterwellenteile auch einem Verschleiß. So reiben sich die beiden Scheiben (25 x 30 x 1), wo das Zahnrad seitlich mit geführt wird allmählich auf. Ich habe da schon untermaßige mit kleiner 0,9 vorgefunden. Das Zahnrad hat innen eine Gleitbeschichtung aus Kupfer, ähnlich wie beim Zwischenrad oder dem oberen Pleuelauge. Schäden (siehe BIld unten) an der Beschichtung und "aufgerieben" Scheiben erhöhtendas Kippspiel, was wiederum zum (ver)klemmen führen kann.

Das Kickerzahnrad sollte auf der Welle leicht laufen. Zum Testen das Sperrklinkenrad ausbauen und dann das Zahnrad mit ein wenig Kraft gegen die aussenliegende Scheibe drücken, dabei drehen ...wenn es schwergängig läuft ...Zahnrad und Scheiben tauschen.

Bei beiden Federn sind mir bisher noch keine gravierenden Mängel untergekommen. Die Rückholfeder sollte im entspannten Zustand ausschauen, das beide Enden parallel zueinander liegen.

oldman hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Kickerwelle Zahnrad Schaden.gif Kickerwelle Rückholfeder.gif



__________________
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
23.03.2021 09:18 oldman ist offline Beiträge von oldman suchen Nehmen Sie oldman in Ihre Freundesliste auf
oldman oldman ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5153.gif

Dabei seit: 14.06.2009
Mein Motorrad: SR 500
IG: 42 SR/XT500 Bergisch Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Andreas ...der Zusammenbau nach den Markierungen dient nach meinem Verständnis dazu den Ausrückvorgang an richtiger Stelle einzuleiten. Zusätzlich um den Punkt aussen auf der Welle korrekt zu treffen, wodurch die Kickerposition (Punkt/Schlitz) eingehalten werden kann. Einen unmittelbaren Zusammenhang für die Rückführung des Kickers sehe ich jetzt eher nicht.

Nachtrag ...hmm, vielleicht doch. Durch fluchtende Markierungspunkte wird auch die korrekte Position der Rückholfeder eingehalten.

__________________
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von oldman: 23.03.2021 11:15.

23.03.2021 09:29 oldman ist offline Beiträge von oldman suchen Nehmen Sie oldman in Ihre Freundesliste auf
Lumaxein Lumaxein ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 12.09.2019
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 1986 schwarz
Herkunft: Taunus / Wiesbaden

Themenstarter Thema begonnen von Lumaxein
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Für den Überblick, das Problem besteht ja anscheinend schon länger


Ne, sorry für die Verwirrung. Das war noch eine andere SR.
Habe nun endlich die SR gefunden, wie ich sie immer haben wollte.
Habe die erst seit ca. 4 Wochen.

__________________________

Zitat:
Wie hast du den das getestet ...bei eingebauter Welle oder frei vor der Hand?


Bei eingebauter Welle und abgenommenen Seitendeckel. Das Klack Geräusch ist auch identisch mit dem was ich ganz am Anfang beschrieben habe. Daher gehe ich stark davon aus, dass genau das das Problem ist.

___________________________

Vielen Dank für die ganzen Hinweise auf Verschleiß. Ich werde das die Tage mal prüfen und mich wieder hier melden.
23.03.2021 09:34 Lumaxein ist online E-Mail an Lumaxein senden Beiträge von Lumaxein suchen Nehmen Sie Lumaxein in Ihre Freundesliste auf
oldman oldman ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5153.gif

Dabei seit: 14.06.2009
Mein Motorrad: SR 500
IG: 42 SR/XT500 Bergisch Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lumaxein

Mir ist aufgefallen, dass die im Bild eingerahmten Zacken aufeinander stehen, wenn ich ihn einfach zurück springen lasse.. Drücke ich den Kickstarter dann etwas in Ruheposition, dann springen die Zacken so ineinander wie im Bild.


Ich kann mir das nicht vorstellen verwirrt eigentlich unmöglich. An beiden Enden des Weges wird das Sperrklickenrad ausgerückt ...da springt / klackt eigentlich nix zusammen.

Vielleicht doch mit der Rückholfeder oder dem Mechanismus was nicht in Ordnung. Zerlegen und nachschauen

__________________
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
23.03.2021 10:40 oldman ist offline Beiträge von oldman suchen Nehmen Sie oldman in Ihre Freundesliste auf
Lumaxein Lumaxein ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 12.09.2019
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 1986 schwarz
Herkunft: Taunus / Wiesbaden

Themenstarter Thema begonnen von Lumaxein
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mh dann scheint da echt etwas nicht zu stimmen....

Ich werde ein Video und weitere Bilder machen.
Ich bin mir sicher, wir werden den Fehler finden .
23.03.2021 10:42 Lumaxein ist online E-Mail an Lumaxein senden Beiträge von Lumaxein suchen Nehmen Sie Lumaxein in Ihre Freundesliste auf
Lumaxein Lumaxein ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 12.09.2019
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 1986 schwarz
Herkunft: Taunus / Wiesbaden

Themenstarter Thema begonnen von Lumaxein
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So... habe mir heute nochmal alles angesehen...

Es sieht alles eigentlich echt gut aus...
Habe auch die Anlaufscheibe gemessen. 1,4 statt 1,5mm Ist denke ich noch im Rahmen, oder?

Ich habe nochmal ein Video gemacht. Habe das mal hier ( https://www.youtube.com/watch?v=wrheEgcu9PQ ) hochgeladen...
Vielleicht sagt das etwas mehr über das Problem aus...

Wiedermal besten Dank euch!
23.03.2021 20:48 Lumaxein ist online E-Mail an Lumaxein senden Beiträge von Lumaxein suchen Nehmen Sie Lumaxein in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Video nicht verfügbar Dieses Video ist privat.


__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500
24.03.2021 06:42 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Lumaxein Lumaxein ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 12.09.2019
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 1986 schwarz
Herkunft: Taunus / Wiesbaden

Themenstarter Thema begonnen von Lumaxein
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, jetzt nochmal versuchen. Sollte jetzt klappen!
24.03.2021 08:11 Lumaxein ist online E-Mail an Lumaxein senden Beiträge von Lumaxein suchen Nehmen Sie Lumaxein in Ihre Freundesliste auf
Hiha
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-340.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: M.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm, sieht für mich aus, als würde das Ausrückblech nicht passen. Die Kickstarterwelle lässt sich ja schnell komplett entnehmen, dazu einfach die Feder aushängen und am Kupplungskorb vorbei nach links entspannen. Die Welle geht dann einfach mit etwas hin und her gedrehe raus. Darauf achten ob die Unterlegscheibe vorhanden ist. Dann mal inspizieren, den Mechanismus, und eben auch das Ausrückblech.

Gruß
Hans
24.03.2021 09:55 Hiha ist offline E-Mail an Hiha senden Beiträge von Hiha suchen Nehmen Sie Hiha in Ihre Freundesliste auf
Lumaxein Lumaxein ist männlich
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 12.09.2019
Mein Motorrad: SR 500 Bj. 1986 schwarz
Herkunft: Taunus / Wiesbaden

Themenstarter Thema begonnen von Lumaxein
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Dann mal inspizieren, den Mechanismus, und eben auch das Ausrückblech.


Das habe ich bereits getan. Weiter oben im Verlauf kannst du dazu Bilder sehen. Sieht alles gut aus soweit...
Deshalb wundert es mich so...
24.03.2021 09:57 Lumaxein ist online E-Mail an Lumaxein senden Beiträge von Lumaxein suchen Nehmen Sie Lumaxein in Ihre Freundesliste auf
oldman oldman ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5153.gif

Dabei seit: 14.06.2009
Mein Motorrad: SR 500
IG: 42 SR/XT500 Bergisch Land

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das "hakeln" ist schon krass. Ich bleibe dabei ...Welle zerlegen und die Teile einzeln in Augenschein nehmen. Alternativ, eine gute gebrauchte Welle besorgen und damit mal versuchen.

Ich steig aber immer noch nicht dahinter woran das liegen könnte. Eigentlich müsste man auf dem Video auch sehen was auf der Rückseite der Welle passiert.

Um Kickstarterwellen vor dem Einbau durchzudrehen habe ich ein altes Gehäuse zweckentfremdet. Ich würde ja zu gerne deine Welle da mal durchdrehen fröhlich

oldman hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
KickTest.gif



__________________
Gruss
Peter

Ich liebe es ...wenn ein Plan funktioniert

Werkstattzeichnungen
24.03.2021 10:02 oldman ist offline Beiträge von oldman suchen Nehmen Sie oldman in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » Technik SR500 » Kickstarter hakt..

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH