Entdrosselung

  • Hallo zusammen,


    über den Winter möchte ich meine 91er SR gerne entdrosseln. Sie hat derzeit laut Schein 27 PS und ist mit einer Drosselblende versehen. Wenn ich die herausnehme, sollte die SR etwas mehr Pep haben, oder ?
    Ist dem so, ist es überflüssig, muß die Vergasereinstellung noch geändert werden ?
    Der K&N-Filter ist montiert, ansonsten alles original.


    Danke vorab
    Markus

  • Also:
    Der 27PS Säugling ist ein Teil, wo nicht einfach was weggenommen werden kann, sondern da ist ein wenig Zerspanung mit dabei. Wenn man in den Säugling reinschaut, sieht man gummibeschichtet Richtung Zylinderkopf eine unzentrische Einengung. Versucht man z.B. mit dem Teppichbodenmesser den scheinbaren Gummiwulst wegzuschneiden stellt man rasch fest, dass da auch Alu drin ist. Nun beginnt ein munteres Feilen mit der Halbrundfeile oder mit dem Dremel . Wenn der Durchmesser durchgehend ist, ists recht. Oft findet sich allerdings die bereits geöffnete Version beim Nachschauen, denn es war damals ein beliebter Sport, die Huddel aufzumachen ,ohne dass es von aussen zu sehen ist.
    Nochwas: Im Lufi steckt vermutlich auch noch der dickwandige Schnorchel drin. Versuche einen 2J4 Schnorchel zu ergattern , dann ist auch dieser Engpass beseitigt. Erwarte keine Wunder, ein Bisschen bringt das in der Vmax.aber Bäume rausreissen wird die SR danach auch nicht
    Regards
    Rei97

  • Schneiden? Dremeln? Feilen? ?(


    24 --> 27 PS: Offener Ansaugstutzen + Drosselblende, die den Durchmesser des (34PS) Ansaugstutzens wieder verringert. Und die Drosselblende will er wieder rausnehmen, sodass ein 34 PS Ansaugstutzen übrigbleibt.


    ...oder nicht?


    Gruß, Maddin

  • Moin


    Wenn Du den Ansaugstutzen erweitert hast ,wirst Du sicher auch den Vergaser etwas fetter abstimmen müssen.
    Ich kann nicht sagen – nimm die oder diese Hauptdüse – aber schau mal bei Kedo unter Tipps & Tricks, dann Übersicht und dann bei Technik unter Vergasereinstellung. Dort findest Du eine super Anleitung, um Deinen Vergaser entsprechend abzustimmen.


    Gruß Hansi

    manchmal brennt das Licht
    auch in der hellsten Birne nicht

  • Also.
    nimm 300.(wenn nicht schon drin.)
    In 99% der Fälle ist das IO.
    Regards
    Rei97

  • is jetzt nur die frage ob er noch den vm34ss drinn hat
    oder schon den tarnkappen vergaser......

    I'm only wearing black until they make something darker.

  • Ab der 91er Zulassung ist der BST34 montiert.
    Drosselung im Ansaugtrakt entweder durch eine Drosselblende nach offenem Stutzen oder durch verengten Stutzen sowie durch die kleinere Lufthutze im Lufi-Deckel.
    Siehe oben also:
    Drosselblende entfernen oder Verengung ausschleifen o.Ä.,
    Lufthutze herauszerren und durch offenere ersetzen (Befestigung muss geändert werden),
    Vergaserabstimmung nach Kedo-Anleitung für Hauptdüse (statt orig. 165 eher 170), Düsennadelstellung belassen und Gemischregulierschraube bei warmen Motor bei Standgas evtl. auch korrigieren.


    Wichtig: Der von Kedo angebotene offene Stutzen im "Powerkit" war für anderen Vergaser und passt nicht richtig (Sorry Kedo).


    Danach mach Dir nicht zu grosse Hoffnungen über die erreichbare Spitzenleistung, die wird nach diesen Maßnahmen wohl bei ca 28 bis 30 PS liegen. Aber der Durchzug verbessert sich. Das maximale Drehmoment steht recht früh an.
    Im direkten Vergleich mit anderen "früheren" (originalen) SRs wirst Du dann keine Nachteile haben.
    Je nach Geschmack kannst Du auch noch eine kürzere Übersetzung für noch mehr Durchzug verwenden.

  • Hallo zusammen,


    wenn ich diese Beiträge und jene im Thread "Powerkit" (lief parallel) zusammenfasse - was nicht eben einfach ist... - dann komme ich auf der Suche nach etwas mehr Leistung hier raus:


    1. K&N Luftfilter
    2. Aus dem Ansaugstutzen die Drosselblende entfernen und ggf. aufschleifen. Kedo Powerkit passt nicht richtig.
    3. Alten Ansaugschnorchel (Hutze) besorgen und anstelle meines jetzigen einbauen.
    Welches Teil brauche ich da (Teilenummer oder Bezeichnung) ?
    4. Ggf. Vergasereinstellung leicht ändern.


    Ist das richtig so ?
    Und, wie gesagt, wie ist die Teilenummer ?


    Danke
    Markus

  • Hier für dich,

    hab offnenen Ansauger,K&N und den alten Schnorchel mit ori. Bedüsung.Machine läut sehr gut.




    28595 PowerEinlass (offener Lufteinlass/Vorschalldämpfer)
    SR500-'83 (als Tuning-Maßnahme auch für Bj. '84-)


    Hersteller: Yamaha

    SR500 PowerEinlass


    Sinnvolle Ergänzung für alle SR500 ab Baujahr 1990 in Verbindung mit dem KEDO PowerKit!
    Original Lufteinlass der alten SR-Modelle mit größerem Querschnitt für mehr Lufteintritt
    Ohne TÜV


    Diesen Artikel bestellen:
    28595 PowerEinlass (offener Lufteinlass/Vorschalldämpfer)
    SR500-'83 (als Tuning-Maßnahme auch für Bj. '84-)

    Lieferstatus Preis Anzahl hinzufügen
    Lagerware - in der Regel sofort lieferbar 12,50 €
    Preis inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Portokosten

  • Hallo Razopack,


    nur des Verständnisses halber (im Forum werden leider sehr viele Termini verwandt, die wohl das gleiche meinen): Du meinst mit "offenem Ansauger" ohne Drosselblende und aufgedremelt, richtig ?


    Sonst ist alles klar, danke !


    Markus

  • Quote

    Original von spacysteve
    Ist der 2j4-Schnorchel offener als der frühe 48T-Schnorchel (Bj. 84-Bj. ...)?


    Ja. Dieser "Power-Schnorchel", der da für die 48T angeboten wird, ist schlichtweg ein 2J4-Schnorchel:

    Quote

    SR500-'83 (als Tuning-Maßnahme auch für Bj. '84-)

Recent Activities

  • SRich

    Reaction (Post)
    von der Fräse direkt auf die Kochplatte......die 100 mm Bohrung eignet sich
    für einen ganz besonderen Eintopf....für einen Slipper-Kolben war der Hunger zu groß. :-))

    Spass bei Seite, jetzt die Infos zum großen CNC-Eintopf:
    In die 100er Rohlinge (so wie der…
  • Schwenker

    Replied to the thread kurzes hallo....
    Post
    Hallo Karl! Welcome back ....
    Ich kam auch nach gut 30 Jahren wieder zurück zur SR.
  • Schwenker

    Reaction (Post)
    von der Fräse direkt auf die Kochplatte......die 100 mm Bohrung eignet sich
    für einen ganz besonderen Eintopf....für einen Slipper-Kolben war der Hunger zu groß. :-))

    Spass bei Seite, jetzt die Infos zum großen CNC-Eintopf:
    In die 100er Rohlinge (so wie der…
  • UweD

    Post
    Ich habe mich mit dem Baujahr verhauen - es ist ein Baujahr 1980.
    Gruss
    Uwe
  • Heiko65

    Reaction (Post)
    von der Fräse direkt auf die Kochplatte......die 100 mm Bohrung eignet sich
    für einen ganz besonderen Eintopf....für einen Slipper-Kolben war der Hunger zu groß. :-))

    Spass bei Seite, jetzt die Infos zum großen CNC-Eintopf:
    In die 100er Rohlinge (so wie der…
  • seppi

    Replied to the thread Stammtisch Heute?.
    Post
    Genau, war gut!

    Danke der Nachfrage,

    Olaf
  • Nobby

    Reaction (Post)
    von der Fräse direkt auf die Kochplatte......die 100 mm Bohrung eignet sich
    für einen ganz besonderen Eintopf....für einen Slipper-Kolben war der Hunger zu groß. :-))

    Spass bei Seite, jetzt die Infos zum großen CNC-Eintopf:
    In die 100er Rohlinge (so wie der…
  • Nobby

    Replied to the thread kurzes hallo....
    Post
    Moin aus dem flachen Zuckerrübenland!

    Schöne Gegend zum SR-fahren hasde dir ausgesucht.

    Nobby
  • chrille1

    Replied to the thread SR Racer Gollum.
    Post
    geil :ber:
  • Karl

    Posted the thread kurzes hallo....
    Thread
    hi,

    tja, wie stellt man sich hier vor? der nickname ist gleichzeitig auch mein echter, komme aus rheinland-pfalz aus der nähe von bingen am rhein, fahre seit 1977 kleinkraftrad und motorrad und komme irgendwie nicht so richtig davon los... mal ganz…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!