19. XT-Treffen des Nürnberger XT/SR-Stammtischs

  • Vom 10. bis 12.04.2014 gibt es wieder ein kleines Treffen auf der Fichtenranch.


    Keine Selbstversorgung, die Verpflegungspreise sind moderat und die Spareribs eine Sünde wert. Zelten umsonst, Hütten für einen kleinen Obulus.
    Samstagmittag gibts wieder eine Ausfahrt.

  • Hi


    Das klingt interessant. Da habe ich sogar Urlaub.


    Aber da bin ich in Biblisheim (Frankreich) beim Einzylindertreffen.
    Familiär, super Essen, einfach toll.


    Zu einer anderen Zeit, gerne. =) =) =)



    XTfant

  • Die Terminüberschneidung mit Biblisheim hat wohl schon Tradition, was einerseits schade ist, andererseits Besucherzahl und damit Aufwand gering hält...



    Einladungen gibts wie immer auf Anfrage.

  • Ich will dabei sein, bei der Mini TNAnzahl bei euch in der Fichtenranch =)

    Gryße
    Die Gitti :ico:


    :ber: IG Fulda Wasserkuppentreffen 05.- 07.09.2025:ber:

  • Quote

    Original von Gitti
    Ich will dabei sein, bei der Mini TNAnzahl bei euch in der Fichtenranch =)


    Kannschde doch auch, wenn die das auf vorher / nachher umlegen. :406:


    Gruß
    Peter

  • ...von wegen die Statistik =)) gibt nix ehrlicheres wie die Statistik :yl:

    Gryße
    Die Gitti :ico:


    :ber: IG Fulda Wasserkuppentreffen 05.- 07.09.2025:ber:

  • Quote

    Original von Silikon&Tape
    Vom 10. bis 12.04.2014 gibt es wieder ein kleines Treffen auf der Fichtenranch.....


    Reise in die Vergangenheit? Sollte wohl 10. bis 12.04.2015 heißen. :411:

  • Mei, unser S&T will halt nicht alt werden.......


    ....weil ich geh da mit schlechtem Beispiel voran. :411:


    Gruß vom alten Fux

    Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut!

  • Moin moin,
    ich war abends um halb sieben wieder zu Hause. Nach fast 500 km war ich ziemlich platt.
    Es war wieder wunderschön bei Euch. Super nette Leute, leckeres Bier :403: und eine schöne Ausfahrt, was will man mehr.
    Ich freu mich schon auf das Treffen im nächsten Jahr. Dann bitte wieder eine Woche nach Ostern. :314:
    LG Berni

    Liwwer schässvull, wie vull Schäss!!!

  • Gitti und ich dürften zeitgleich mit Berni zu Hause angekommen sein. Incl. Ausfahrt wurden rund 1200 km zurückgelegt. Für Gitti eine sehr respektvolle Leistung.


    Die Fichtenranch und ihr Team hatte ich in besserer Erinnerung. Der Zimmerpreis wurde verdreifacht, nach Einspruch von Gitti nur noch verdoppelt. Grillwürstchen die etwas sehr lange und zu nah am Feuer lagen gab es am Freitagabend. Und Samstag sollte es wieder Spare ribs satt geben, dachte ich. Auf die hatte ich so gefreut. Ganze 4 Rippen lagen nach dem Essen auf meinem Teller :( Die hatten viel zu wenig gemacht. Vermisst hatte ich auch ein freundliches Gesicht hinterm Tresen. Keine Ahnung was mit dem Team von 2013 passiert ist.


    Vor dem Tresen wie immer super nette Leute die mit schönen Fahrzeugen gekommen sind. Außer vielen XT gab es auch einen schönen 50er Zündapp Roller eine Honda XBR zu sehen.

  • Hallo.
    ja, das Treffen mit euch war sehr schön. Es war super toll. Dass ich die vielen km wieder mal alleine auf einem Krad geschaft habe, hat mich auch gefreut. Ich war am Sonntag Abend platt. :495: aber, das war es wert.:357:



    Was Karsten über die Ranch schreibt, ist noch milde ausgedrückt. Ich möchte nichts dazu schreiben, sonst verliere ich meine Contenance. ich war einfach nur enttäuscht.

    Gryße
    Die Gitti :ico:


    :ber: IG Fulda Wasserkuppentreffen 05.- 07.09.2025:ber:

    Edited once, last by Gitti ().

Recent Activities

  • Das mit dem falschen Gewindeschneider hatte ich auch schon im Verdacht. Ich probiere beim revidieren nochmal einen Coil. Wenns noch immer Luft hat, setze ich an dieser Stelle ein TimeSert ein.
  • tecuberlin

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Moin Stefan,

    die Bremspumpe ist aus Alu. Da kommt nach dem Polieren ein Hauch Polytrol drauf, fertig.

  • guzzimatz

    Reacted with Haha to KompressorMike’s post in the thread Moin.
    Reaction (Post)
    […]

    Das ist bei dem Yamaha Motortyp halt so, wenn der permanent am Anschlag, 10 und mehr K läuft, dann zieht erhalt das Öl mit raus, das ist auch bei frisch gemachten Motoren, egal ob 250, 360 oder 400 so
    Wird der Motor bei 6 bewegt ist alles gut und ja…
  • Mopedman

    Replied to the thread Schrauber in Berlin.
    Post
    Na Thorsten, auch innen poliert wegen der besseren dosierbarkeit? Den Stahlguss verzinken, vernickeln, oder ist vom Strubeln mit der Messingbürste schon eine Schutzschicht drauf?
    Gruß
    Stefan
  • Sowas kann ich auch aus dem Bereich der Schifffahrt bestätigen. Die Helicoils sind widerstandsfähiger als jedes Alugewinde. Wir haben an den Motoren sämtliche Gewinde im Alu welche für Wartungen/Revisionen (Ventilhauben u.ä) öfter beschraubt wurden…
  • Meister Z

    Reaction (Post)
    Die Coils sind auch für Motorgehäuse so gut, dass sie in Luft-und Raumfahrt teilweise präventiv eingesetzt werden. Wenns bei Dir Luft hat, liegts vielleicht daran, dass es nur sehr wenige wirksame Gewindegänge hat. Mit dem dichten sollte das aber nix…
  • Die Coils sind auch für Motorgehäuse so gut, dass sie in Luft-und Raumfahrt teilweise präventiv eingesetzt werden. Wenns bei Dir Luft hat, liegts vielleicht daran, dass es nur sehr wenige wirksame Gewindegänge hat. Mit dem dichten sollte das aber nix…
  • Martin M

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Zur Info, falls das irgendwann von Interesse sein sollte:
    Die Speichenfelgen der 2J4 haben die Maße
    VR 19" x 1,85"
    HR 18" x 1.85"

    Die 2J4 Gussfelgen haben die Maße:
    VR 19" x 1,85"
    HR 18" x 2.15"

    Die Gussfelge ist also so breit wie die Speichenfelge der 48T.
  • KompressorMike

    Replied to the thread Moin.
    Post
    […]

    Das ist bei dem Yamaha Motortyp halt so, wenn der permanent am Anschlag, 10 und mehr K läuft, dann zieht erhalt das Öl mit raus, das ist auch bei frisch gemachten Motoren, egal ob 250, 360 oder 400 so
    Wird der Motor bei 6 bewegt ist alles gut und ja…
  • Hey,

    also der Kupferring ist verbaut. Es leckt noch immer ganz leicht. Der Zapfen zum verstellen des Exzenters hat im Coil spiel. Da stimmt was nicht. Habe es jetzt zusätzlich mit Dirko HT gedichtet. Sollte mich über die Saison bringen. Im Winter…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!