Beiwagenbremse

  • Ich hab mal eine Frage an die Gespann Fahrer hier im Forum. Möchte mein SR Gespann sicherer machen. Deswegen soll der Beiwagen, ein EML Mini gern eine Bremse bekommen.
    Macht eine Bremse bei so einem kleinen Gespann überhaupt sinn ? ! Und wenn ja, welche sollte ich dann nehmen ? !
    Würde ja gern eine hydraulische Scheibenbremse verbauen.
    Für Tips und Ratschläge bin ich dankbar.

  • Ja ...macht für mich ganz klar Sinn.


    Egal wie leicht oder schwer die Fuhre ist. Sicherlich kommt es ein wenig auf die Einstellung an, aber wenn's einmal brenzlig wird, bist du froh über jeden eingesparten Zentimeter Bremsweg und Spurstabilität.


    Bei deiner Telegabel würde ich auch zusätzlich auf Doppelscheibe nachrüsten.


    Mit deiner FJ Dreirad Erfahrung hast du doch bestimmt einen direkten Vergleich, wo du drauf aufbauen kannst.

  • Moin Peter
    Das ist noch ein altes Bild von meinem SR Gespann. Die Doppelscheibe ist schon nachgerüstet. 😊
    Sicher habe ich mit dem FJ Gespann schon so meine Erfahrungen gesammelt. Und an dem Gespann macht die Beiwagenbremse auch Sinn. Und an dem SR Gespann macht die Beiwagenbremse bestimmt auch Sinn.
    Mir geht es darum Tips und Vorschläge zu bekommen wie ich die Bremse im Beiwagen am Besten betätige.
    Der Beiwagen soll eine kleine Bremsscheibe bekommen. Mit einem hydraulischem Bremssattel. Am wie steuere ich den Sattel jetzt am Besten an ? !

  • Wie man es nicht machen sollte, kann ich dir sagen:


    Bei den Emmen betätigt der Bremshebel einen darunter liegenden Zusatzhebel, welcher an einem Seilzug zieht, der wiederum am Beiwagenrad auf eine Hydraulik wirkt, die dann den Bremshebel der Trommelbremse betätigt.
    Sehr anfällig das Ganze.


    Wie Du deine Idee realisierst, wissen hoffentlich Andere.


    Viel Erfolg!


    Nobby

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Vielleicht hilft dieser Fred ja weiter... :duell:


    Spaß beiseite: Eine Rollerbremsscheibe und ein entsprechender Roller-Bremssattel sollte es tun. Zur Umsetzung ggf. bei den Dreiradlern mal den Claus (Feinmotoriker, sitzt in Hamburg, ein echt feiner Kerl) fragen, der fährt nicht nur Dreirad, sondern baut auch welche um.


    Grysze, Michael :ber:

  • Quote

    Original von Zimmi313
    Vielleicht hilft dieser Fred ja weiter... :duell:


    Spaß beiseite: Eine Rollerbremsscheibe und ein entsprechender Roller-Bremssattel sollte es tun. Zur Umsetzung ggf. bei den Dreiradlern mal den Claus (Feinmotoriker, sitzt in Hamburg, ein echt feiner Kerl) fragen, der fährt nicht nur Dreirad, sondern baut auch welche um.


    Grysze, Michael :ber:


    Meinst Du den "Lerderclaus" der die tollen BMW-Gespanne baut?
    Feiner Kerl :ber: :yl:


    rollo
    Den zweiten Fußbremshebel hatte meine Emme auch, die Beiwagenbremse setzte erst bei starkem Bremsen ein, fand ich gut zu dosieren..


    Ansonsten definitiv mal im Dreiradlerforum vorstellig werden, die können Dir da bestimmt besser weiterhelfen..

    Gruss,
    Mika
    ________________________________________


    Sprachkurs Deutsch: "was ist das für ein Fall: "Du hättest nie geboren werden sollen" ?
    Antwort: "Präservativ Defekt" :D

  • Quote

    Original von Nobby
    Wie man es nicht machen sollte, kann ich dir sagen:


    Bei den Emmen betätigt der Bremshebel einen darunter liegenden Zusatzhebel, welcher an einem Seilzug zieht, der wiederum am Beiwagenrad auf eine Hydraulik wirkt, die dann den Bremshebel der Trommelbremse betätigt.
    Sehr anfällig das Ganze.


    Nobby


    Genauso hab ich's am HD-Gespann (mit Hydraulikzylinder Brembo 05 und 12mm Zylinder) gemacht. Fungiert gut und lässt sich über eine Gewindestange der jeweiligen Beladung schnell anpassen.
    Ein überbremsender Beiwagen ist übrigens kacke. Dann lieber ohne...


    LG XTheo

  • Hallo, so funzt die Bremsbetätigung bei mir (Bild). Beiwagen hat halt eine Trommelbremse.
    Falls nötig, kann ich mal ein detailierteres Bild machen.
    Doppelscheibe hast Du ja - überbremsen ist dadurch aber "leichter", weshalb ich eine Beiwagen-Bremsscheibe an den Handbremszylinder anhängen würde.
    Viele Grüße
    Uli

  • Quote

    Original von mac_73de
    Meinst Du den "Lerderclaus" der die tollen BMW-Gespanne baut?
    Feiner Kerl :ber: :yl:


    Den mein ich. :ber:

Recent Activities

  • chrille1

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    LN25 Fehling hat 80
  • Schwenker

    Post
    (Quote from Larrie)

    Habe eben was dazu in Deinem Vorstellungsfred geschrieben, aber dort wird es untergehen:
    Habe selbiges Problem. Ein Vorbesitzer hat den original VM34 gegen einen BST 34 getauscht ohne den Stutzten zu wechseln. Der Stutzen ist zu für…
  • Schwenker

    Post
    Hi Lars,
    habe selbiges Problem. Ein Vorbesitzer hat den original VM34 gegen einen BST 34 getauscht ohne den Stutzten zu wechseln. Der Stutzen ist zu für den BST zu groß und dichtet nicht richtig.
    Workaround: Aufgeschnittenen Fahrradschlauch rum gewickelt…
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Du hast selten Unrecht, Tscharlie, aber diesmal hast du Recht !!!! :ber::349:
  • robhopf1

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    sieht so aus als ob von 78-83 einfach nur eine weiße "500" drauf war. Gibts beim Sponsor, hab ich auch auf meine 78er gemacht
  • Tscharlie

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Stuppy

    Ich finde es schön, wenn jemand bei Kedo kauft und nicht immer auf den letzten Euro schaut. Die Jungs (und Mädels) dort geben sich viel Mühe, ich kaufe da gerne.
  • liessemb

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    Also ich hab‘ mal den Meterstab an den Lenker, den ich von Mopedist bekommen habe, angelegt. Ich komme auf eine reine Lenkerbreite von 810 mm. Guck dir mal die Bilder an, wie ich die Messung gemacht habe. Weiß jetzt nicht, ob dir das hilft…?
  • peter67

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    (Quote from Schumi)

    Schau mal hier: SR 400 Tank auf SR 500

    Da sollte auch ein Prospekt vom 81er Modell dabei sein.

    Peter
  • Stuppy

    Replied to the thread Erster Gang nach Kaltstart.
    Post
    Gestern Mittag bestellt, heute geliefert. Das ging schnell. Wie versprochen die Marke. Öl von " Eurol" 10W40 Syntetic Ester. Ich kenne es nicht, einer von Euch ? Filter und Dichtungen an Bord, genauso wie die obligatorische Lakritzschnecke, die ich…
  • robhopf1

    Replied to the thread Aus dem wilden Süden.
    Post
    Spiegel sind original, basta!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!