Tank entrostet - versiegelt - dauerhafte Pflege

  • Hallo zusammen,


    Schreibe euch mal was zu der kürzlich durchgeführten Tankentrostung bei meinem 82er 2J4-Restaurationsprojekt. Bin der Empfehlung gefolgt und habe es bei der Firma WEMA in Gelsenkirchen machen lassen. Unkompliziert und schnell. Alles in einer Woche erledigt. Preislich mit 177 Eur incl. Versand eher am oberen Ende. Ergebnis findet ihr hier bebildert. Habe auch noch mit dem Endoskop begutachtet. Sieht i.O. aus.


    Frage ans Forum: Benutzt jemand von euch Webol als Korrosionsschutz und kann Erfahrungen teilen? Und, ist die Verwendung von ethanolfreien Brennstoff weit verbreitet unter uns Stahltank-Fahrern?


    Thx für Feedback und mit lieben Grüße,
    Bernd

  • Ich habe die Tanksanierung von zwei SR Tanks bei WEMA vor knapp zwei Jahren machen lassen. Kostete den gleichen Betrag, den Du jetzt gezahlt hast. Das Ergebnis war super, zumal einer der Tanks wirklich stark verrostet war.
    Das mitgelieferte Webol habe ich jedoch bisher nicht genutzt, auch weil die Standzeiten immer kurz sind und drei Monate nicht überschritten haben.
    Auch nach zwei Jahren sind die Tanks nach wie vor absolut rostfrei. Ich habe im Übrigen seitdem nur noch Superplus getankt und bin damit gut gefahren, auch wenn es etwas mehr kostet.

  • :314: für die Antwort und das Teilen deiner Erfahrungen, Alex. Werde ich genauso machen (wenn sie dann wieder fährt...sind noch ein paar Baustellen....).


    Gut auch zu hören, dass die Firma preislich stabil geblieben ist.


    Grüsse - Bernd

    Liebe Grüße - Bernd __________________ _ „Frei im Wollen - Frei im Tun - Frei im Genießen“

  • Hi


    Zum Entrosten habe ich ganz normale Zitronensäure benutzt.
    Nach Anleitung von einem Chemiker. Ganz leicht.


    Und zum Versiegeln eine Tankversiegelung vom DDR-Shop.


    Habe mal zwei Bildschirmbilder angehängt.
    Zwei Tanks habe ich damit bearbeitet:
    den Stahltank für die 79er XT von meiner Tochter und
    den SR-Tank.


    Und beide Tanks sehen noch ok aus. Das ist zwischen drei und fünf Jahre her.


    LG
    XTfant

  • Cool und Chapeau. Hatte mich zwar ziemlich intensiv eingelesen, aber schlussendlich mich nicht getraut, es selber zu machen.


    :r:


    Liebe Grüße - Bernd

    Liebe Grüße - Bernd __________________ _ „Frei im Wollen - Frei im Tun - Frei im Genießen“

  • Ich habe das mit dem Rostio Zeug gemacht. Wobei der "Entroster" auch nur Zitronesäure ist. Hinterher wird das passiert mit einer Schutzemulsion. Taugt bisher

Recent Activities

  • Srsrx

    Replied to the thread CDI-Booster, aber welcher?.
    Post
    Hatte ich auch erst letzte Woche und ist auch hier beschrieben: RE: Keine Kompression mehr
  • Hiha

    Replied to the thread CDI-Booster, aber welcher?.
    Post
    Dann muss ja zentnerweise Ventilspiel anliegen. Überprüf das erstmal.
    Gruß
    Hans
  • Memel

    Replied to the thread CDI-Booster, aber welcher?.
    Post
    Schön wenn es so wäre aber was glaubst du könnte der Grund für den kompressionsverlust sein? Das Ventil geht auch nicht mehr soweit zurück dass es mit den deko betätigt werden kann.
  • 31eke10

    Replied to the thread Grüße aus dem Raum Leipzig.
    Post
    Servus und viel Spaß hier.

    VGG
  • 31eke10

    Replied to the thread Servus aus München.
    Post
    Servus und viel Spaß hier.

    VGG
  • Hiha

    Replied to the thread CDI-Booster, aber welcher?.
    Post
    Theoretisch kann bei einer Fehlzündung ein Ventil verbiegen, bei der SR ist das aber sehr selten. Ich glaub da bei Deiner nicht dran.
    Gruß
    Hans
  • chrille1

    Replied to the thread Servus aus München.
    Post
    Moin :o)

    Der Durchlass ist unterschiedlich !
  • michaelfeicht

    Replied to the thread Servus aus München.
    Post
    Danke in die Runde,
    der alte Krümmer ist schon aussortiert und ich bin bereits fündig geworden.

    Dann kann es ja bald weitergehen mit basteln...

    Grüße
    Michael
  • Meister Z

    Replied to the thread Servus aus München.
    Post
    Servus...

    ich würd den vorhandenen schweißen...
    bei einem "neuen" gebrauchten kann es sein, das der auch bald durch ist...
    48T oder 2J4 ist egal... nur die 2J2 waren anders...

    Gryzi, M.
  • Memel

    Replied to the thread CDI-Booster, aber welcher?.
    Post
    (Quote from robhopf1)

    KEDO hat mir über die FIN mitgeteilt, dass es sich um ein 92er Modell handelt, das wäre geklärt.

    Jetzt hab ich aber ein ganz anderes, größeres Problem. War eben in der Garage und hab nochmal geschaut ob die Kerze wirklich überhaupt…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!