Startseite www.SR500.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

www.SR500.de » SR500 » dies und das SR500 » Durch Marokko mit der SR » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Durch Marokko mit der SR
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, der vordere ist der Heidenau K60 in 90/90-18.
Ich werde mal sehen, wie ich mit Zuladung und Gepäck zurecht komme, eventuell nehme ich noch zwei Reifen mit denn je nach Fährverbindung kann es passieren, dass ich von Barcelona nach Hause fahren darf. Dann könnten es schon 8000km werden....

Aktuell geht von den Teilnehmern eigentlich keiner mehr davon aus, dass die Reise stattfinden wird aber alle schrauben weiter wie verrückt also mache ich das auch.

__________________
Gruß Tobi
15.11.2020 12:30 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am Wochenende geht immer mal ein bisschen was.
Der Tank ist grottenhässlich, hat aber 15 Liter, immerhin. Günstig war er auch.
Dafür gefällt mir das Frontend mit den YSS-Gabelstopfen und den Neoprensocken umso bessser.
Als nächsten Schritt gehe ich das Heckseitige Fahrwerk an.Hierz habe ich ja extra die zweite SR ausser Betrieb gesetzt, die darf die Bilstein-Dämpfer vorübergehend spenden, die sind schön straff und etwas länger als die Originalhöhe.
Edit: Ups, falsches bild, egel, das ist meine Startnummer.

Dateianhänge:
jpg D4DD0ADD-7C24-4E8C-B1A0-0194543F268D.jpg (1.017,89 KB, 890 mal heruntergeladen)
jpg IMG_0589.jpg (2 MB, 914 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß Tobi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tobster: 22.11.2020 17:56.

22.11.2020 17:55 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun bräuchte ich Hilfe:
Die oder ein Benzinhahn sind/ist undicht, was zu stinkender Inkontinenz führt.
Kennt jemand diese Hähne und hat eine Bezugsquelle für Dichtungen?
Die sind ja nur on/off ohne Unterdruckanschluss.
Oder doch das Schwimmerventil neu machen, checken?

Dateianhänge:
jpg IMG_0756.jpg (488 KB, 802 mal heruntergeladen)
jpg IMG_0758.jpg (767 KB, 816 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß Tobi
24.11.2020 18:13 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, ich habe mal zur Abwechslung mein Hirn eingeschaltet und den Fehler selber gefunden:
Beide Hähne nach rechts: zu und dicht
Beide Hähne nach links : offen

__________________
Gruß Tobi
24.11.2020 20:13 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi
ich denk das ist ein Acerbis-Tank
die sollten alle die gleichen Hähne (und Abdichtungen) haben.
Einfach unter Acerbis suchen und mit Deinem vergleichen.

Gryße!
Andreas, der motorang

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500
25.11.2020 06:45 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem ich gelernt habe, wie man die Benzinhähne richtig bedient ist auch alles dicht.
Beim Ausbau der Bilsteine haben sich die Gummilager verabschiedet, ach, so alt sind die auch schon wieder?
Dank der Firma Mobec (17 Kilometer von mir entfernt) ist auch dieses Problem schon wieder gelöst.

Nun habe ich aber eine Frage:
Ich bin am Heck angelangt und habe nach all der Zeit vergessen, dass ich ja einen umgebauten KBT fahre. Gut dass ich noch den temporären Teilespender habe. Aber sind KBT von Speiche und Gussrad kompatibel?

Dateianhänge:
jpg 4644B16B-0799-4A18-98FC-665C8F69E70F.jpg (1,09 MB, 691 mal heruntergeladen)
jpg F17B7DC3-4A3D-453E-AD58-AEC3953A5142.jpg (1,14 MB, 690 mal heruntergeladen)
jpg IMG_0766.jpg (1,47 MB, 705 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß Tobi
05.12.2020 11:32 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
KompressorMike KompressorMike ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6334.gif

Dabei seit: 31.12.2016
Mein Motorrad: SR500, Z550B
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Schelswig-Holstein
IG: 20 SR-Stammtisch Hamburg

Kbt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die KBT`s sind kompatibel, konnte ich anfangs auch nicht glauben smile

__________________
--------------------------------------
Gruß von Daheim

Michael
05.12.2020 13:22 KompressorMike ist offline E-Mail an KompressorMike senden Homepage von KompressorMike Beiträge von KompressorMike suchen Nehmen Sie KompressorMike in Ihre Freundesliste auf
Agent-P
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 22.11.2020
Mein Motorrad: 79er SR-Fragmente
Herkunft: 61130

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tobi,

wollte dich mal in deinem thread besuchen. .

Spannend zu lesen, wie du dich auf unterschiedliche Herausforderungen vorbereitest!

Deine Werkstatt mag ich auch. .
Bin mir sicher, da kann man sich wohlfühlen und entspannt basteln.
Das hat was!

Gruss
Rolf

__________________
Bin ich ölich, bin ich fröhlich.. ...
05.12.2020 14:31 Agent-P ist offline E-Mail an Agent-P senden Beiträge von Agent-P suchen Nehmen Sie Agent-P in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
die KBT`s sind kompatibel, konnte ich anfangs auch nicht glauben

Danke, dann lohnt sich das ausbauen ja.

@ Rolf:
Klassischer Rückzugsort, mit einer der Gründe warum wir vor zehn Jahren dieses Haus gekauft haben und der einzige Raum im Haus, in dem meine Frau nichts zu melden hat großes Grinsen

__________________
Gruß Tobi
05.12.2020 15:02 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Agent-P
AKTIV-MEMBER


Dabei seit: 22.11.2020
Mein Motorrad: 79er SR-Fragmente
Herkunft: 61130

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Perfekt, genau so muss das sein!
Sogar mit Aquarium, also gemütlich warm.

Hab auch so eine Burg mit integrierter Räuberhöhle, zu der nur autorisiertes Fachpersonal zutritt hat.
(also keiner ausser mir großes Grinsen )

Bis es bei mir endlich mal losgehen kann, (der Götterbote trödelt leider sehr)
werd ich dich hier noch bissl beobachten.

Gruss
Rolf

__________________
Bin ich ölich, bin ich fröhlich.. ...
05.12.2020 16:01 Agent-P ist offline E-Mail an Agent-P senden Beiträge von Agent-P suchen Nehmen Sie Agent-P in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von wegen gemütlich warm....
Die Aquarien sind im Winter in große Styroporkisten verpackt und die Bude einigermassen warm zu kriegen kostet richtig viel Strom.

Aber nochwas anderes:
Hat mir jemand einen guten Tip zum Thema Fussrasten? Das was ich da dran habe ist ausgenudelt und ganz schön mickrig, damit im stehen fahren werd ich nicht mögen.

Dateianhang:
jpg IMG_0768.jpg (1,38 MB, 679 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß Tobi
06.12.2020 17:25 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da Weihnachten dieses Jahr mehr als ruhig ist hatte ich etwas Zeit...

Das Gepäckträgersystem taugt so nicht, ich kann die Aluboxen nicht mehr öffnen. Das wird mittels einem alten rostigen Flachstahl tauglich gemacht.

Ansonsten herzlichen Dank an Hausel für den Antikettenflattermechanismus.

Dateianhänge:
jpg IMG_0777.jpg (1,31 MB, 598 mal heruntergeladen)
jpg IMG_0779.jpg (1,43 MB, 606 mal heruntergeladen)
jpg IMG_0778.jpg (1,10 MB, 595 mal heruntergeladen)
jpg IMG_0781.jpg (2,02 MB, 577 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß Tobi
27.12.2020 13:31 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Heiko65 Heiko65 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5772.jpg

Dabei seit: 03.07.2013
Mein Motorrad: SR500 Bj79
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schöne Arbeit . mein Gepäckträger ist auch bald fertig . traurig

Dateianhang:
jpg 20201227_170417_copy_3024x2268.jpg (1,25 MB, 553 mal heruntergeladen)


__________________
they say you are what you eat. but i dont remember eating a fucking legend.

Wer im Kreis geht. Spart sich den Rückweg :495:
27.12.2020 17:08 Heiko65 ist offline E-Mail an Heiko65 senden Beiträge von Heiko65 suchen Nehmen Sie Heiko65 in Ihre Freundesliste auf
motorang motorang ist männlich
Forumsmoderator


images/avatars/avatar-551.gif

Dabei seit: 15.06.2003
Mein Motorrad: 78er SR500-Gespann, Tenere, XT, MZ
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Graz, Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wegen der Fußrasten: Die Krallenfußrasten von Kedo sind Dir zu schmal? Artikelnummer 30574

Wenn Du ordentliche Cross-Stiefel mit steifer Sohle hast gehen auch schmalere Rasten. Je weicher die Sohle umso wichtiger wird die Breite.

Ich wollte breitere Rasten. Plug&Play hab ich damals für die SR500 nichts gefunden, habe an alte Fußrasten-Halteplatten dann direkt (nicht klappbar) SW-Motech-Rasten vom Luis geschraubt:
https://www.louis.de/hu/artikel/sw-motec...en-ion/10044800

Ich hab die am Gespann, da ist das Wegklappen eher unerheblich. Für die Solo müsste man halt eine passende Aufnahme dranschweißen, ist ja nur Vierkantrohr.

Allerdings lässt der originale Klappmechanismus über die Jahre ziemlich nach, und zusammen mit der Gummilagerung der Fußrastenhalter sorgt das oft für hängende Rasten, blöd wenn man im Stehen fahren muss. Bei einem Umbau sollte man die also leicht steigend montieren.

Von Puig hat Louis auch hübsche in teuer: https://www.louis.de/artikel/puig-enduro...farben/10059610
Die PUIG-Rasten gibt es wohl auch mit so einer gekippten Rohraufnahme wie für die SR (ist bei den Bildern dabei). leider erfolgt die Zuordnung übers Modell, und ein spezielles SR500-Modell haben die nicht ...

Eine mögliche Plug&Play-Lösung kommt aus Tschechien. Da sitzt einer der schweißt bezahlbar und kurzfristig Fußrasten zum direkten Austausch an der Original-Klapphalterung.
Ich hab solche an der Tenere und bin sehr zufrieden. Eventuell kann man dem Radan einen Satz Originalrasten schicken und er baut passende für diese Aufnahmen. Ich hab 90 Euro plus Versand bezahlt.
Hier ist der Fred mit Bildern diverser Rasten:
https://www.tenere.co.uk/forum/viewtopic...=867&hilit=pegs

Kontakt zu Radan: max_fx ät centrum.cz

Gryße!
Andreas, der motorang

PS: Preiswerte Bastellösung, sollte machbar sein:
Ebay-Suche "Edelstahl Fußraster Fußrasten Set inkl. Federn, Bolzen f. Enduro Motocross"

__________________
der liebe gott will nicht, dass aluminium glänzt (kohai) * Bucheli-Projekt, Forums-Einsteigerwissen, Sölkpasstreffen > motorang.com/sr500

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von motorang: 28.12.2020 11:17.

28.12.2020 11:15 motorang ist offline E-Mail an motorang senden Homepage von motorang Beiträge von motorang suchen Nehmen Sie motorang in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow, danke für die vielen Infos!

Es soll auf jeden Fall ein LowBudget Projekt bleiben, von daher habe ich erstmal Rasten aus Stahl im Netz besorgt. Sollten die Tage ankommen. Ladengeschäfte geht ja leider im Moment nicht.
Anpassen kann ich aber neu machen.....
Da fehlt mir nicht das Wissen, sondern der Maschinenpark.

__________________
Gruß Tobi
29.12.2020 20:02 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal wieder etwas zum schrauben gekommen.
Die Rasten sind gekommen und fast Plug and Play nur leider nicht in Stahl wie bestellt. Egal, ich werde noch was finden ansonsten nehm ich die alten Rasten einfach als Notersatz mit.
Der Heckträger war ja nicht mit meinen Aluboxen kompatibel, also habe ich da was selbst gemacht aus einem alten Flachstahl. Das war mal eine Kleiderstange aus einem historischen Kleiderschrank, der leider einer Überflutung zum Opfer fiel.
Wer allerdings den Fehler in der Heckansicht findet darf ihn behalten. Ich dachte jetzt zwei Tage lang ich sei soweit fertig, die Fuhre mal zu testen.

Dateianhänge:
jpg IMG_0798.jpg (1,45 MB, 473 mal heruntergeladen)
jpg IMG_0801 Kopie.jpg (1,17 MB, 448 mal heruntergeladen)
jpg IMG_0799.jpg (2 MB, 409 mal heruntergeladen)
jpg IMG_0802.jpg (1,12 MB, 415 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß Tobi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tobster: 05.01.2021 18:08.

05.01.2021 18:06 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Klingone007 Klingone007 ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5493.jpg

Dabei seit: 11.10.2004
Mein Motorrad: Blau/schwarze 2J4 Bj. 80, 48 T BJ 93 blaus/silber
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Rheine, NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kriegst die Sitzbank nicht mehr ab wegen dem Flachstahö wa.?
.

__________________
Klingone.

[FONT=comic sans ms][size=13][COLOR=limegreen]
08.01.2021 17:31 Klingone007 ist offline E-Mail an Klingone007 senden Beiträge von Klingone007 suchen Nehmen Sie Klingone007 in Ihre Freundesliste auf
Fahrendumusst Fahrendumusst ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6004.jpg

Dabei seit: 23.09.2015
Mitglied der Helferliste: nein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nee,

der Flachstahl über der Rückleuchte ist auf einer Seite falschherum gebogen. Schäm dich!!!
08.01.2021 19:49 Fahrendumusst ist offline E-Mail an Fahrendumusst senden Beiträge von Fahrendumusst suchen Nehmen Sie Fahrendumusst in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich kann selbst deutlich erkennen, dass der Flachstahl hinter und nicht über der Sitzbank liegt. . .

Was die Biegung angeht: Das ist sowas von Wurscht . Es muss funktionieren, von einem Lifestyleprojekt war nie die Rede großes Grinsen

Ich mach mich jetzt an das flexen von Blinkerhaltern.

__________________
Gruß Tobi
09.01.2021 10:02 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So,
hat etwas gedauert aber nun wäre ich eigentlich soweit.
Ölkühler ist vom aenz (Danke), ob ich den brauche oder nicht. Im Zweifel ist es besser man hat ihn.
Mit den Kanistern sind nun 21 Liter Sprit an Bord.
Als nächstes stehen Probefahrten mit Vollbeladung an, um zu sehen ob das dann überhaupt noch fährt.
Auch der "Toilettengangentsorgungsklappspaten" hat einen charmanten Platz gefunden.

Dateianhänge:
jpg IMG_4013.jpg (2,37 MB, 245 mal heruntergeladen)
jpg IMG_4014.jpg (2,48 MB, 238 mal heruntergeladen)
jpg IMG_4015.jpg (2,21 MB, 253 mal heruntergeladen)
jpg IMG_4016.jpg (2,47 MB, 239 mal heruntergeladen)
jpg IMG_4017.jpg (2,27 MB, 238 mal heruntergeladen)
jpg IMG_4020.jpg (2,39 MB, 244 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß Tobi
26.02.2021 19:17 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Mambu Mambu ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-5457.jpg

Dabei seit: 21.11.2009
Mein Motorrad: ...ein paar XT500 und eine SR500 CaféRacer, Kreidler Florett
Herkunft: Grießen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...schön geworden!

...aber ist die Kette nicht ein wenig zu stramm? verwirrt

Herzliche Grüße
Mambu
26.02.2021 20:40 Mambu ist offline E-Mail an Mambu senden Beiträge von Mambu suchen Nehmen Sie Mambu in Ihre Freundesliste auf
srpedro srpedro ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-32.gif

Dabei seit: 24.05.2016
Mein Motorrad: SR/XT/FJ´s
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Saarbrücken
IG: 66 SaaRland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meckermodus ein: großes Grinsen

Jo, Kette ist zu stramm.

Alukettenrad ist für so ´ne Reise absolut ungeeignet.

Ölkühler aus gelötetem CU-Rohr (egal ob hart oder weich gelötet) für Buckelpisten ein
Risiko.

die unbefestigten xx-Schläuche haben ihn spätestens in Gibraltar gekillt.

die Neopren Gabelstrümpfe werden dir die Hartchromschicht ruinieren.

Meckermodus aus.

Ansonsten stimmiges Objekt . (Wasserkanister fehlt noch)

obwohl, ich kanns mir nicht verkneifen, ich hätte ´ne XT500 genommen.

Viel Spaß, Peter
27.02.2021 01:15 srpedro ist offline E-Mail an srpedro senden Beiträge von srpedro suchen Nehmen Sie srpedro in Ihre Freundesliste auf
Nobby Nobby ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-2674.jpg

Dabei seit: 09.03.2004
Mein Motorrad: 48T EZ 86, Bonneville T100 EZ 07
Mitglied der Helferliste: -
Herkunft: Hannover
IG: 30 SR/XT 500 Stammtisch Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Als nächstes stehen Probefahrten mit Vollbeladung an, um zu sehen ob das dann überhaupt noch fährt."

Warum sollte das nicht fahren? Du musst halt wegen der starren Koffer aufpassen, wenn Du irgendwo eng durch willst. Ansonsten geht das gut - Generationen von Abenteurern haben Weltreisen auf SR und XT 500 absolviert.
Was nicht so gut geht sind Highspeed-Etappen...aber das braucht man ja auch nicht.

Nobby

__________________
---------------------------------------------------------------------------
------------------------

Better Motörhead than dead!
27.02.2021 09:45 Nobby ist offline E-Mail an Nobby senden Beiträge von Nobby suchen Nehmen Sie Nobby in Ihre Freundesliste auf
Tobster Tobster ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-4527.gif

Dabei seit: 12.08.2009
Mein Motorrad: 48T,2J4, Royal Enfield, Kreidler K54 im Aufbau und nochmal 48T im Aufbau
Mitglied der Helferliste: ja
Herkunft: Neckartenzlingen

Themenstarter Thema begonnen von Tobster
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum Meckermodus:

Stimmt, die Kette ist noch nicht eingestellt, erwischt.

Alukettenrad ist egal, ich habe ein zweites aus Stahl dabei.

Ölkühler ist optional, sollte er das nicht mitmachen wird er ersatzlos gestrichen.

Von den Neoprens erwarte ich auch ehrlich gesagt nicht, dass sie das afrikanische Festland erreichen. Kannst Du mir das mit der Chromschicht erklären?

Die ganze Sache wird meiner Einschätzung nach sowieso (erstmal) nicht stattfinden, da ist noch genug Zeit zum optimieren.

Ansonsten gilt: Was mit losfährt muss nicht zwingend mit zurückkommen.

__________________
Gruß Tobi
27.02.2021 15:41 Tobster ist offline E-Mail an Tobster senden Homepage von Tobster Beiträge von Tobster suchen Nehmen Sie Tobster in Ihre Freundesliste auf
Martin M Martin M ist männlich
AKTIV-MEMBER


images/avatars/avatar-6303.jpg

Dabei seit: 21.01.2014
Mein Motorrad: 2J4 EZ 81
Mitglied der Helferliste: nein
Herkunft: Troisdorf
IG: 53 Bonner Stammtisch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Neo-Socken gab es auch mal für Mountainbikes. Der Dreck soll dann unter das Neopren gelangt sein, und dort sein zerstörerisches Werk getan haben.
Besser ohne Neo-Socken, dafür mit guten Dichtungen.

Gruß
Martin
27.02.2021 23:25 Martin M ist offline E-Mail an Martin M senden Beiträge von Martin M suchen Nehmen Sie Martin M in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.SR500.de » SR500 » dies und das SR500 » Durch Marokko mit der SR

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH