Welcher Auspuff als Ersatzteil ohne Leistungsverlust

  • Hallo zusammen

    Ich habe ein kleines Problem mit meinem Auspuff. Meine SR hatte beim Kauf einen Yama Auspuff montiert. Meine Recherce hat ergeben, dass die e.Nr. für eine Kawasaki ist. Komisch fand ich, das im schiebebetrieb bei ca. 4000 immer ein, teilweise sehr lautes, Knallen aus dem Puff kommt. Also habe ich den ziemlich unschönen (Kratzer, Rost) Originalauspuff montiert und es war weg. Auch habe ich in allen Drehzahlbereichen mehr Leistung und ein besseres Ansprechverhalten. Beim Yama hatte ich ein "Turboloch".


    Da mir beide anlagen nicht gefallen (Optik oder Leistung) suche ich eine Alternative. Einen schönen Originalen finde ich nicht mehr. Kann mir jemand einen Auspuff empfehlen, bei dem ich keinen Leistungsverlust habe und der Legal ist?

    Oder vielleicht will sich ja einer trennen, der darf sich gerne melden ;)


    Habe eine 78er 2J4.


    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Peppmöller ist ein originaler Nachbau, oder die Drag Pipe mit E-Nummer. Die soll vernünftige Leistung bringen.

  • Der 48T-Auspuff hat laut Prospekt (als die 48T rauskam) etwas mehr Volumen.

    Da ich den Ori nach 156000 wg. Durchrostung ersetzen musste und seitdem einen mit 2J2-Prägung fahre, hab ich den Vergleich.

    Könnte schon sein, dass sie mit dem 48T etwas besser ging.

    Grundsätzlich sind aber alle SR-Orischinool-Auspuffe von der Leistungsentfaltung her besser als Zubehör.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Moin,


    der DragPipe sieht schick aus, klingt gut, kostet aber auf alle Fälle spür-/messbar Leistung…

    Den Eindruck von damals, dass es nur die Endgeschwindigkeit betrifft, kann ich inzwischen revidieren, auch in der Beschleunigung fühlte sie sich vorher mit dem original-Endtopf deutlich souveräner an…

    Messbar war bei mir ein Verlust von 10 km/h Endgeschwindigkeit auf identischer Strecke und wenn mans genau nimmt sogar unter besseren Voraussetzungen…



    viele Grüße,

    Oliver

  • ein linker Auspuff von nem 1000er BMW Boxer geht ganz gut. ich hab ihn aber nicht direkt mit einem originalen Puff vergleichen können.

  • Peppmöller ist ein originaler Nachbau, oder die Drag Pipe mit E-Nummer. Die soll vernünftige Leistung bringen.

    Hab ich mal nen Preis angefragt, ist ja vor der Haustüre.



    Dann baue ich erstmal wieder den Ramponierten Originalen drauf.....

    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück


  • Hat jemand zufällig die Teile vom Auspuffhalter am Geschwühr übrig? Das Lager habe ich, nur Schraube, Bolzen, Hülse etc. fehlen mir. Also alles außer 16 und 17 auf dem Bild

    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • Moin,

    ich kann Dir auch einen rechten Endschalldämpfer S29 einer Moto Guzzi 1000 SP empfehlen. Sieht relativ original aus, klingt gut und hat keinen spührbaren Leistungsverlust. Du müsstes Dir nur einen hinteren Halter bauen. Habe den letzte Woche erst selbst verbaut.

    Gruß Roman

  • Moin,

    für mich ist der Durchmesser am Abschluss der Anlage entscheidend.

    Dann klappt das auch mit der Leistung und der Lautstärke.

    So lange es Blech/Blechschere und Schweißgerät gibt, ist eine originale

    Anlage rettbar.

    Gruß Eicher

    Heinz Erhard :du: :

    Mit den Menschen ist es wie mit den Autos - Laster sind schwer zu bremsen.

  • die eierlegende Wollmilchsau?

    Im Prinzip gäbe es da eine Lösung, aber wenn Hendrik Bull keine Mace fabriziert und an Kedo liefert, was tun?

    Meines Wissens ist das der Puff mit Kombination aus Leistung, legal und Optik.

    Jetzt kann man überlegen, welche Eigenschaft aufgeben, aber das war nicht die Fragestellung des Freds.

    Ich fahre mit einem billigen und sauguten Sito universal, Heini hatte den damals für !!! 125 !!! Okken, ohne Papyrus.

    Ich habe das Original abgeschraubt im Keller stehen, für den Fall der Fälle, aber der Sito ist bei gleicher Leistung in jedem anderen Punkt überlegen:

    - nicht laut

    - deutlich leichter

    - kürzer

    - besser zu putzen, den Gammel am Flammtopf gibt es nicht

    - einfach zu befestigen, ich habe mir ein Flacheisen zurechtgedengelt dafür, 1/2 Stunde Arbeit

    - kein Drehmomentloch in der Mitte

    Er ist halt o.P. aber mein Ingenieur hat Ahnung und klebt mir Eine. Allgemeine Verkehrskontrollen versuchen wir weiträumig zu umfahren, aber das Original hilft mir bei der Mängelkarte.

    Wenn Hendrik Bull wieder Mace herstellt, sofort, und es wäre hilfreich, wenn 100 Kedo-Kunden dort nach Mace fragen. Bull ist auch nur Geschäftsmann und muss sehen, wo und wie er am Besten rundkommt.

    Grüsse aus derEifel

    maro

  • Ich brauche keine Eierlegendewollmilchsau... nur einen optisch ansprechenden Originalauspuff :ber:

    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

Recent Activities

  • ralfi

    Post
    Moin Bodi, einen zusätzlichen Tip hätte ich noch für den TM36 Warmstart: Ohne Zündung 3-4x bei voll geöffnetem Schieber und gezogenem Deko kicken, dann wie gewohnt versuchen ..
  • Appelflap

    Reacted with Like to chrille1’s post in the thread Racer 2021, endlich wieder SR!.
    Reaction (Post)
    Nickeln ! :sm:

    (Hab mir ein Tank bestellt für SR (BSA /Rickman Metisse) :ber:
  • Nobby

    Replied to the thread H-Stammtische 2022.
    Post
    Stammeltisch Februar 23 verschoben auf den 15.02.23!

    Ausnahmsweise treffen wir uns am dritten Mittwoch ab 19 Uhr im Havanna.
  • Bodi

    Replied to the thread In Berliner Kellern 2.0.
    Post
    Bei euch macht das Lesen Spaß 👍
  • Bodi

    Post
    Ich danke euch für die Hinweise. 🙂 Ich werde die Lichtmaschine mal ins Auge nehmen, mit dem "Rädchen" und alle mir bekannten Ankickzeremonien 🤪 bin ich schon durchgewesen
  • r26pilot

    Replied to the thread 48T in München.
    Post
    […]

    Besten Dank - mach ich auf jeden Fall!
  • Redfrog

    Post
    Ja, der TM36 benötigt nach dem Starten je nach Außen- und Motortemperatur etwas Handarbeit an der Stellschraube mit dem weißen Rädchen.
    Nichtsdestotrotz ist der Hinweis von AM richtig und wichtig. Miss mal die Lima durch.
    Trotz Handarbeit am…
  • bigblokudo

    Replied to the thread Knallen beim Abstellen.
    Post
    @ hiha

    wie wäre es wenn man parallel zum abstellen der zündung den
    Kerzenstecker abzieht, dann dürfte doch nix mehr zünden??

    Oder übersehe ich da was?

    Gruss Udo
  • Tscharlie

    Replied to the thread 48T in München.
    Post
    Komm doch am 27. Februar zum Stammtisch.
    http://www.cafe-westend.com
    Ab 18:00 Uhr findest Du liebe Menschen die sich um SR-XT-XJ kümmern.
  • kickthekicker

    Post
    Genau so mache ich das auch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!