Börde Klassik Motorrad vs. Krowdrace

  • Hier ein Hinweis für Motorsportfreunde speziell im mittleren Osten.

    Am kommenden Wochenende wird in Oschersleben die Börde Klassik Motorrad ausgetragen. Vielseitige und interessante Veranstaltung. Offenes Fahrerlager, breites Spektrum inkl. Seitenwagen, … Aus den Starterlisten zähle ich um die 12 SR‘s.


    Da aber nun am Fr./Sa. auch noch ein Krowdrace in Wolfslake stattfindet, werde ich am Sa. wohl dem Kuntzingers Heiko beim flattracken auf die Reifen schauen und eventuell am So. nach Oschersleben düsen.


    Vielleicht sieht man sich ja irgendwo.

    Beste Grüße, Torsten.


      Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es! (Erich Kästner)

  • tecuberlin

    Changed the title of the thread from “Börse Klassik Motorrad vs. Krowdrace” to “Börde Klassik Motorrad vs. Krowdrace”.
  • hallo Torsten,

    das freut mich zu lesen :-)......letzte Woche war ich mal als Gaststarter beim Nordic Flattrack Cup in

    Wittstock auf der Speedwaybahn zum "Warmfahren"......dabei ist dann sogar ein 2.Platz in der Classic-Wertung

    rausgesprungen. Aber viel wichtiger, es hat richtig Bock gemacht. Und ich hatte sogar Besuch vom Stammtisch Hamburg

    ( Foren-Name: Rogger). Hat mich sehr gefreut.


    In Wolfslake wird das Starterfeld dann aber noch stärker ( auch und gerade mit SR500, XL500, XL600R und Rotax 600 besetzt sein. Es wird sicher spannend.

    Nach dem Rennen am Samstag habe ich auch vor, rüber nach Oschersleben zu rutschen. Da sind in der Tat

    einige SR-Freunde, die ich gerne besuchen möchte, am Start.

    Das könnte also ein schönes "Klassentreffen" werden. Also liebe SR/XT Motorsportfreunde.......der Wochenend-Eintopf

    ist angerichtet.


    anbei Impressionen vom Flattrack in Wittstock

    Gruß Kuntzinger

  • Torschtiiiiiii,

    lass uns Freitag in Garten fahren, n bisschen Prignitz fahren wenn es passt. Samstag Wolfslake gucken. Wieder Garten 🍗🍻 und wenn es uns dann noch gut geht machen wir die 200km nach Oschersleben 🤪. Und ja, ich bin Stohwitwer. Der Bengel will auch nicht. Feuer frei.

    they say you are what you eat. but i dont remember eating a fucking legend.


    Wer im Kreis geht. Spart sich den Rückweg :495:

  • Heiko, wenn ihr nach oder durch Perleberg fahrt, kannst du bitte nen Freund in der Sükowerstr. 3 Grüße von Herby bestellen. Was zu trinken gibts bei ihm immer gratis. Der Mann heißt Frank Jarchow und über Bikerbesuch freut er sich immer. ! Lg. Herby

  • Na mal schauen wie die Pausensituation ist. Meine Mutter hat schon immer gesagt, steig nicht zu fremden ins Auto oder klingel bei denen. 😆

    they say you are what you eat. but i dont remember eating a fucking legend.


    Wer im Kreis geht. Spart sich den Rückweg :495:

  • Hej Heiko(65), das klingt nach nem Plan. Ich hoffe nur du stemmst nicht wieder kurzfristig irgendwelche dicken Dinger, Gasherde, Bierfässer usw., jedenfalls nicht allein! :ber:

    Und Heiko(Kuntzinger), schön von Deinen Erfolgen zu hören. Das wird schon was in Wolfslake, wie du schon sagtest: der Funfaktor ist entscheidend.


    rogger: Da fällt mir deine Kupplung ein, hab das nicht weiter verfolgt. Was wars denn nun oder noch am basteln?

    Beste Grüße, Torsten.


      Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es! (Erich Kästner)

  • Hör bloß auf 🥴 das war mir ne Lehre. Noch einmal verpasse ich nicht so ne geile Tour und Party.

    Grüße ins Bergische 👍

    they say you are what you eat. but i dont remember eating a fucking legend.


    Wer im Kreis geht. Spart sich den Rückweg :495:

  • Moin,


    ein ziemlich spontaner Entschluss kam, als Heiko am Freitagabend gegen 23:30 Uhr anrief und meinte am nächsten Tag in Wittstock einen sportlichen Besuch abstatten zu wollen.

    Also eine Tour durch die Heide und etwas weiter geplant und ziemlich genau zu den Rennen am Wittstocker Heidering aufgeschlagen.

    Heiko war gerade dran und es war alle drei Läufe hindurch beeindruckend zu sehen, wie seine 505 vorwärts marschiert.
    So hatten wir unseren Spaß als Teilnehmer und Zuschauer, erlebten einen Riesenregenguss, der die Finalläufe ins Wasser fallen ließ und ich war nach 200 km in 1,25 Std wieder zuhause.


    tecuberlin:

    das Kupplungsproblem sind wir noch nicht angegangen. Mein Sohn hat aktuell andere Probleme und deswegen das Ersatz-Mopped rausgekramt. Aber wie geschrieben werde ich über das Ergebnis berichten.


    Gruß - Ingo

  • 200km in 1,25 😳 ich glaube ich muss noch mal beim Vergaser bei :sm: 😉

    they say you are what you eat. but i dont remember eating a fucking legend.


    Wer im Kreis geht. Spart sich den Rückweg :495:

  • Vergaser ja, aber auch das andere Dingens, das wo da in dem mit den Kühlrippen steckt und immer hoch und runter so macht…Man munkelt über 600 ccm im CNC Zylinder. :yl: :yl: :yl:

    Beste Grüße, Torsten.


      Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es! (Erich Kästner)

  • Alles Super-Vorschläge.

    Keinen Frust bitte.

    Es ging in dem Fall mit dem Ersatzgerät FJR 1300.
    Meine SR kriegt die dafür benötigte Geschwindigkeit nur knapp auf die Straße.

  • So nun ein kurzer Bericht vom Krowdrace in Wolfslake.

    Wie gewohnt alles sehr „familiär“, übersichtlich und unkompliziert.


    Ich hatte mich mit Stefan, Forumsname Startpilot, am Samstagmittag eingefunden und wir sahen uns im Fahrerlager um und quatschten Heiko (Kuntzinger). Fotos könnte Stefan posten. Dann ging’s auch schon los. Die Bahn wurde ja vormittags gut gewässert und ab gehts.


    Heikos (Startnummer 505) Motorisierung hat laut den Videos gut Potential die anderen in den Schatten zu stellen, jedoch gelang es nicht den Vorteil über die Runden, besser gesagt durch die Kurven zu bringen. Diesmal hat’s nicht für die vorderen Plätze gereicht.


    Der als Hauptkommissars Adam Raczek bekannte Lucas Gregorowicz (Startnummer 9), der mir auch aus dem Film „Lammbock“ bekannt ist, konnte mit seinem souveränem Fahrstil mal wieder abräumen.


    Getroffen und bequatscht haben wir uns auch mit Frank M, schön auch mal ein Gesicht zu den Forumsbeträgen zu sehen.


    Alles in allem eine empfehlenswerte, preiswerte Veranstaltung ohne viel Gedöns!

    Beste Grüße, Torsten.


      Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es! (Erich Kästner)

  • Danke fürs Vorbeischauen und es wurde ja auch viel cooler Motorsport und Lebensart zum Anfassen geboten.

    War ein Mega-Wochenende mit geiler After Race-Party......mir hats voll getaugt.


    Mit der Streckenwässerung jedesmal vor den Rookie-heads und dann gleichermaßen vor den Modern Classic

    Läufen am Nachmittag bin ich leider über die Distanz nicht zurechtgekommen. Da muß der alte Mann noch an seinen Fahrkünsten bzw. an der Einsatzbereitschaft arbeiten :-))

    An der Maschine hat´s jedenfalls nicht gelegen. Für mehrere Holeshots hat´s noch immer gereicht .

    Und dann schmeckt auch das Bierchen mit etwas Dreck auf der Lippe..........


    Auch in Oschersleben hat die Bande um Hans Mühlbauer, allen voran Dominik Horvath und Timo Ramolla ordentlich

    abgeliefert.

    Nicht zu verachten sind auch die Leistungen von Oliver Jensch und Hans Poljak.......die noch im sehr reifen Alter mit sehr schön aufgebauten SR auf der Strecke rumknallen.....


    Gruß und Blues

    Kuntzinger

  • Hier noch einige Fotos, die mir von Wolfslake geschickt wurden bzw. in Oschersleben von mir gemacht wurden.

    Der Fahrstil vom "Kommissar "9" ist schon verdammt schön anzuschauen.....aber generell ist die SR-Truppe ein

    sehr spaßiger Haufen und jeder freut sich für den anderen, wenn wir mit unseren "Wenigventilern und Twinshocks

    gegen die Rotax und Hondas was reißen :-).........der Spaß des alten Mannes....außerdem haben wir die Stimmgabeln

    nicht umsonst im Emblem.....weil wir singen und feiern nach jedem Rennen......

    PS.: die interessante YZ 450 "64" im old style Trim gehört dem Mick....mit dem habe ich gerne das Trainingsende am Freitag begossen siehe Foto)

  • Genau! Ich fand das auch eine entspannte und sehenswerte Veranstaltung.

    Hier noch einige Bilder von mir :yl:

Recent Activities

  • seppi

    Replied to the thread Stammtisch Heute?.
    Post
    Übermorgen!
  • chrille1

    Replied to the thread SR/XT500 Adventskalender 22.
    Post
  • tecuberlin

    Replied to the thread Kurze Frage zum Gepäcksystem.
    Post
    Da muss ich nochmal nachhaken und ausbessern. Es gibt wohl Träger welche sowohl als auch passen. Diese werden mit einem Bügel übers Schutzblech und über die Dämpferaufnahmen und Rastenhalter befestigt.

    Ich hatte mal einen Träger erworben, welcher als…
  • Schwenker

    Replied to the thread Weichei.
    Post
    […]

    Ja schlimm. Muss im Winter Boxer fahren...
    Griffheizung und zwei ~600 ccm Fußwärmer.
  • tecuberlin

    Replied to the thread Kurze Frage zum Gepäcksystem.
    Post
    Nein, die Halterungen am Rahmen sind anders. Kann angepasst werden, jedoch nicht plug&play.
  • awionik

    Thread
    Moin tosammen!

    Mal ne kurze Frage: Passt der Kofferhalter von einer 2J4 auch an eine 48T? Habe ich hier noch rumliegen.

    Munter!

    Axel
  • kickthekicker

    Replied to the thread H-Stammtische 2022.
    Post
    Ich als Ex-Hannoveraner würde gern kommen - wenn's nur nicht so weit wäre.
  • seppi

    Replied to the thread Stammtisch Heute?.
    Post
    Hey Leute,

    am Nikolaus Tag Dienstag den 06.12. letzter Stammtisch in diesem Jahr. Die Chance sich 2022 noch ein Mal sehen zu lassen! Wie immer beim Fährmann gegen 19.00h in Hemeln.

    Grüße und bis dahin
    Olaf
  • Nobby

    Replied to the thread H-Stammtische 2022.
    Post
    14.12. wäre der Jahresendstammtisch.
    Käme da jemand außer mir? Freiwillige vor!
  • Mr. Lucky

    Reacted with Like to Nobby’s post in the thread DIY Minimalistische Kettenschutz.
    Reaction (Post)
    Habe seit Langem an meinem Orikettenschutz einen Gummilappen auf der Reifenseite (ungefähr in der Breite des Pneus).
    Seitdem hält das Kettenspray im Regen länger, weil weniger Wasser auf die Kette geschaufelt wird. Nur mal so als Beleg dafür, was das…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!