Ritzel ändern zwecks andere Drehzahlen

  • Nobby

    Also hatte ne 83er keine und Meister Z hat den Oma Bart verwettet, dass das nicht so war, also dass auch die vor 84 ne O-Ring-Kette hatte. Dann hätte man ab 84 keine Modellpflege bezüglich ner O-Ring-Kette bringen brauchen. Somit Bart weg

  • Nobby

    Also hatte ne 83er keine und Meister Z hat den Oma Bart verwettet, dass das nicht so war, also dass auch die vor 84 ne O-Ring-Kette hatte. Dann hätte man ab 84 keine Modellpflege bezüglich ner O-Ring-Kette bringen brauchen. Somit Bart weg

    :thumbup: Sehr schön erklärt.

  • O-Ring Kette, war das erste neue Teil nach dam Kauf meiner SR, 82 glaub ich war das.

    Ganz andere Nummer wie die Originale.

    Gruß Eicher

    Heinz Erhard :du: :

    Mit den Menschen ist es wie mit den Autos - Laster sind schwer zu bremsen.

  • Bei dieser Aussage wär ich vorsichtig.

    Ich würde da den Bart meiner Oma verwetten, das des nicht so war.


    Gryzi, M.


    Nobby

    Also hatte ne 83er keine und Meister Z hat den Oma Bart verwettet, dass das nicht so war, also dass auch die vor 84 ne O-Ring-Kette hatte. Dann hätte man ab 84 keine Modellpflege bezüglich ner O-Ring-Kette bringen brauchen. Somit Bart weg

    Herr Memel, wir meinen das Gleiche.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • Also...

    meine Oma war eine sehr hybsche Frau und hatte nie einen Bart...

    bei Gelegenheit stell ich mal ein Buidl ein...

    nur das zur Klärung ob mit oder ohne O-Ringe... oder wie lang der Bart jetzt ist...

    ist doch alles Gummi... Gryzi, M.

  • Moin,


    meine 82er SR hatte definitiv keine O-Ring-Kette.
    Die war nach 10 TKm sowas von platt.
    Mitte '83 konnte man sogenannte superverstärte Ketten -auch ohne Gummi- kaufen, die hatten dann bei entsprechender Pflege kaum noch Verschleiß. In den folgenden 2 Jahren und 17 TKm musste ich nicht ein einziges Mal nachspannen (und bin bestimmt nicht materialschonend mit dem Eisen umgegangen).


    - Ingo

  • Ein bisserl verrucht blickt sie drein, die Omma. Und die Frisur schaut nach den 'wilden Zwanzigern' aus...

    Gruß

    Hans

    Nix 20er... meine Ma daneben, als Kind hab ich jetzt absichtlich auf dem Buidl rausgeschnitten...

    das wird so um 1942 gewesen sein... und meine Oma war cool, im Gegensatz zu meiner Ma... :lol:

    Gryzi, M.

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!