Was tankt ihr? Lieber E5 oder doch E10

  • Ich habe noch NIE E10 getankt. Abgeraten von einem KFZ Meister- Ausbilder. Würde verstärkt die Dichtungen angreifen und man käme mit der gleichen Spritmenge weniger km weit! Ich lass es einfach...... :ber:

  • Moin,


    ich tanke einfach "was da ist"... Meist Super (Normal gibt es ja nicht mehr), manchmal auch SuperPlus, weil ich mir einbilde, dass sie damit ein wenig ruhiger läuft.


    Wenn nichts bewusst markiert ist, ist es dann E5 oder E10? Muss ich echt mal drauf achten, was da an der Zapfsäule dran steht...

  • ich tanke nur das, erst recht seit der Preisunterschied zw. E5 und E10 größer geworden ist. Daß Dichtungen angegriffen werden, habe ich noch nicht festgestellt, es ist alles noch dicht. Allerdings tanke ich meine SRs vor der Winterpause mit E0 voll, weil ich da kein Wasser im Tank haben will.

    Real men don´t need instructions - they just need heavy tools

  • Mein Golf 5 durfte laut VW kein E10 tanken. Das änderte sich 2004 im Juni. Meiner war Mai 2004 :326::376: Jo, leider.....

  • Ausschließlich E5 aus umweltpolitischen Gründen.


    Superplus bringt bei meinen Bikes überhaupt nichts. Die SR läuft mit E5 einwandfrei.


    Munter!


    Axel

  • Bis Baujahr 1989

    E10 Verträglichkeit für Yamaha Motorräder, Roller und ATV´s Alle Yamaha Motorräder, Motorroller und ATV´s ab Baujahr 1990 sind laut Hersteller für den Kraftstoff Super E10 (maximaler Bioethanolanteil 10%) freigegeben. Alle Fahrzeuge bis Baujahr 1989 sind nicht E10 tauglich und müssen mit Super oder Super Plus betankt werden!


    Gerade im Net gefunden ! https://www.bing.com/search?q=…202%20min,-Darf%20ich%20E

  • Meine SR braucht dank Tuning Super Plus.


    Leicht OT: Ich hatte irgendwie die Hoffnung, dass diese Sau dieses Thema nicht auch noch dieses Dorf Forum getrieben werden würde...

  • Langweilig.


    Die Frage "Trägst Du Unterhosen, und wenn sie rosa sind, wieso ist es kein Feinripp?" ist ähnlich interessant...

  • Dann schau nicht hin oder hinterfrag was anderes! Ein Forum lebt vom Austausch. Und so uninteressant wie du meinst, ist das ganze nicht ! Mikel, oller Griesgram, deine Meinung ist auch wichtig. OK, du musst ja den teueren Saft fahren. Was würde denn E5 mit deinem Motor machen? Nur weniger Leistung?

  • Irgendeiner hatte bei Facebook mal geschrieben, dass für die SR 98 Oktan von Yamaha vorgegeben wurde. Wenn das so ist, dann wäre die Frage einfach zu beantworten.

    Ich tanke in meiner Vespa als auch in der SR nur E0. Bringt wahrscheinlich mehr als Chrom, Blinker oder Speichenräder. Auch beim Auto, das Primär 110 Oktan benötigt, habe ich im Sekundärtank nur E0 da es alterungsbeständiger ist.

    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

  • ich tanke nur das, erst recht seit der Preisunterschied zw. E5 und E10 größer geworden ist. Daß Dichtungen angegriffen werden, habe ich noch nicht festgestellt, es ist alles noch dicht. Allerdings tanke ich meine SRs vor der Winterpause mit E0 voll, weil ich da kein Wasser im Tank haben will.

    Ich mache es genau wie Du bei allen Motorrädern die ich habe und bei allen Autos und das schon seit es E10 gibt,bin meinem Geld ja nicht böse,probleme habe ich noch nie gehabt diesbezüglich,im Winter tanke ich entweder Superplus (zum Einwintern)oder entleere alles penibel und auch da noch nie Probleme gehabt,ist eh alles eine Glaubensfrage....der gleiche Tineff wie beim Öl...

    Dieser Küßchen links, Küßchen rechts Scheiß. Im Norden sagt man Moin, bei großer Sympathie folgt ein kurzes Nicken

  • …halt Sommerloch

    :ber:



    Was würde denn E5 mit deinem Motor machen? Nur weniger Leistung?

    Du weißt, was ein Miles Motors 700er Motor ist? Der hat eine auf 100 mm vergrößerte Bohrung und 2 mm mehr Hub, dazu ist er höher verdichtet (genaue Werte dazu habe ich aber nicht im Kopf) als Serie.

    Wenn ich da E5 oder E10 mit 95 Oktan reinschütte, klingelt das Ding ziemlich sicher erbärmlichst bis hin zur Selbstzerstörung.

    Das möchte ich nicht ausprobieren, das Sparpotential kann selbst einen Schwaben nur schwer locken...

  • E10 gibt's in Österreich nicht (oder kaum?). Super Plus hab ich einmal getankt, weil 95er an der Zapfsäule aus war, alle anderen Zapfsäulen besetzt und ich wegen ca 8 l x ca 10-15 cent nicht extra warten wollte.

    Ich bin so ein Banause, ich habe da keinen Unterschied bemerkt. Bei Verbrauchsschwankungen kann ich auch nie unterscheiden, welcher Teil jetzt durch die Spritqualität und was durch meine Fahrweise verursacht wurde.


    Finde aber bewundernswert, wie andere die Qualität verschiedener Hersteller beim Fahren erkennen. Ich werde auf meine alten Tage wohl kein "Spritsommelier" mehr. Ist mir aber auch egal ;)

  • ...Klar,bei so einem Motor oder auch wenn ich einen BMW M3 oder 5 fahren würde käme mir da auch nur das Beste rein,aber bei meinen ollen Brot und Butter Fahrzeugen ist das sowas von Wurscht,da ist kein hochverdichtender Hochleistungsmotor dabei,die Zeiten habe ich hinter mir gelassen...

    Dieser Küßchen links, Küßchen rechts Scheiß. Im Norden sagt man Moin, bei großer Sympathie folgt ein kurzes Nicken

  • Hier gibt es viele Meinungen zu dem Thema.


    Daneben gibt es einfach technische Dinge, die unabhängig von jeder Meinung halt einfach so sind.


    Die SR 500 ist ab Werk auf Normalbenzin eingestellt. Kann also mit 91 ROZ umgehen.


    Jeden besseren Treibstoff verträgt sie ohne murren, kann aber mit dem mehr an Energie nichts anfangen, dzu müßte das gesamte "Umfeld" Zündung ect angepaßt werden.


    Moderne Motore haben das, ein Porsche "erkennt" ob er 91 oder 100 ROZ Sprit bekam und stellt sich darauf ein, er kann diese Mehrenergie und Mehrleistung umsetzen.


    Jeder der das Gefühl hat, seine SR ginge mit Superplusextraspezial besser, sollte nicht seinem Gefühl trauen, sondern einfach nachvollziehbare Tests machen.

Recent Activities

  • Frau J.-B.

    Reacted with Haha to Heiko65’s post in the thread Schrauber in Berlin.
    Reaction (Post)
    Moinsen, der Thorschti hat sich ne 2J2 zugelegt. Die hat ne Scheibe hinten. Das hat er nur gemacht damit der Fred hier weitergeht. Weil irgendwann gibt es nichts mehr zu polieren. :lol:
  • harrygrote

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hallo Peter,
    hat der (Stahl-)Ring im (Alu-)Gehäuse schon Wärme gesehen?
    Grüße
    Harald
  • heggedear

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Von der anderen Seite den Metallring mit einem Scharfen Durchschlag, schmalen Meißel raustreiben. Rund herum probieren.
    Evtl. vorher mit nem Dremel horizontale Schlitze reinknabbern an denen das Werkzeug Halt findet.
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    mach da nicht so'n Gewese drum. :411:

    Genaugenommen könntest du auch an einer statisch günstigen Stelle neben dem Lagersitz ein kleines Sackloch! in das Gehäuse bohren, um einen Starter zum "Rausmeißeln" zu haben.
  • SR500ThB

    Post
    Ja, es war in der Werkstatt, bei der ich schon seit 30 Jahren bin und der Eigner meinte: "Stell' sie mal morgens her" und ich habe ihm gesagt, dass sie nicht einfach anzutreten ist - ich hatte den Vergaser zerlegt und bastel' noch an der Einstellung,…
  • oldman

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Hiha ...das mit der angeschliffenen Klinge klappt bei mir leider nicht. Da bewegt sich nix und hat zum Glück an den Ansatzstellen bisher nur kleine Macken verursacht.

    KompressorMike ...Innenmass beträgt 12,8mm und in der Höhe hat es nur 2mm. Denke die…
  • Frank M

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    schick ihm das Ding...


    Oder mit 'nem scharfkantigen Durchschlag oder Schraubendreher den Blechkragen des Dichtrings nach innen reintreiben, bis die Spannung raus ist.
  • KompressorMike

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    - ne Feingewindeschraube reindrehen und gleichzeitig rausziehen, vorher stumpf schleifen und in etwa auf das Maß des Käfig drehen

    - mit einem Wohlhaupter ausdrehen

    - .....
  • Hiha

    Replied to the thread Ölpumpe Wellendichtring entfernen.
    Post
    Ein kleinerer Schraubendreher, scharf angeschliffen mit abgerundeten Ecken, also quasi ein Spaten,damit kommt man ganz gut unters Blech und zerkratzt nicht versehentlich die Seitenwand. Hatte ich auch schon mal bei einer XT600-Pumpe...
    Gruß
    Hans
  • Hiha

    Replied to the thread Neue Reifen.
    Post
    Ich hätte aber auch gern 90/90 vorn und 110/90 hinten, wahlweise, weil mir 100/90 und 120/90 zu fett ist....
    Und: Der Metzeler Laserdreck ist alles ausser vernünftig :flash
    Gruß
    Hans

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!