Powerkrümmer

  • Hallo zusammen

    Quote

    Ich suche für mein neues Projekt einen Krümmer aus Edelstahl der höchste Leistungentfaltung zulässt. Da die Auspuffbauer aus Boisheim ja auf lange Sicht ausgebucht sind, suche ich eine Alternative. Bei Kedo ist der Powerkrümmer nicht lieferbar. Hat jemand Erfahrungen bzw. Bezugsquellen mit anderen Krümmern?

  • einen einwandigen, dicken, verchromten SR-Krümmer habe ich noch. Den hat KEDO früher mal verkauft.

    Wenn das für dich als Alternative interessant ist suche ich den mal in der Scheune und kann dir Maße und ein Bildchen zukommenlassen.

  • Bodi,

    um den richtigen Durchmesser für einen zu Deinem Projekt passenden „Powerkrümmer“ zu definieren, bräuchte es Angaben zu den relevanten Komponenten Deines Motoraufbaus. Einfach nur ein Ofenrohr montieren geht meist nach hinten los. Aber das weißt Du sicher selbst.

    Viel Erfolg

  • Bodi,

    um den richtigen Durchmesser für einen zu Deinem Projekt passenden „Powerkrümmer“ zu definieren, bräuchte es Angaben zu den relevanten Komponenten Deines Motoraufbaus. Einfach nur ein Ofenrohr montieren geht meist nach hinten los. Aber das weißt Du sicher selbst.

    Viel Erfolg

    So ist es.

    u.a. Stellung der NW

    in welchem Drehzahlband soll es powern ...

    Gruß, Theo

  • Danke fürs antworten. Ja ich habe Interesse an dem dicken Krümmer, genau darum geht es mir.

    Ich hätte Edelstahl lieber, aber wenn du noch was in der Scheune hast 🙂 ... würde ich mich über Photos und Maße (optimal 44 mm und 41,5 zum Endtopf) freuen

  • So wie ich das herauslese, sind die 44 mm der Außendurchmesser und der angesprochene Krümmer aus der „Schmiede“ hat 2mm!!!! Wandstärke…..also viel Gewicht + 40 mm Innenquerschnitt…. Dann noch die gewünschte Reduktion…..ich komm da nicht ganz mit….aber der Bodi weiß ja, was er will und kann uns ja später über sein Werk, die Details und das Resultat berichten…..

    Ich klink mich mal wieder aus.

    Gruß Kuntzinger

  • Danke fürs antworten. Ja ich habe Interesse an dem dicken Krümmer, genau darum geht es mir.

    Ich hätte Edelstahl lieber, aber wenn du noch was in der Scheune hast 🙂 ... würde ich mich über Photos und Maße (optimal 44 mm und 41,5 zum Endtopf) freuen

    dann gehe ich nachher in die Scheune, suche ihn raus und schicke dir Bilder und Maße. Passend dazu gibts auch noch eine ca. 320mm lange Krümmerverlängerung mit Aufwärtsknick 23° und einen Supertrapp 4" EAR Auspufftopf.

  • Wenn er innen 44 (wie einige US rennkrümmer) hätte wäre er imho für straßenbetrieb außer bei einigen wilderen Kombinationen eher zu groß um noch ein gutes negatives Saugsignal leisten zu können.

    Bzgl bereich der Leistungsabgabe im drehzahlbereich geht es eher um krümmerprimärlänge (passend zu NW SZ) und Auspuffgastemperatur, was den Vorteil hätte das ein dickerer Krümmer rein hypothetisch die Temperatur besser halten würde (ist aber bei 4T im Vergleich nicht so von Relevanz) , wieso ja bei 2T Mopeds gerne die Resonanzanlagen gewickelt werden.


    Rlg Christian

    And I believed in Joe when he said we had to fight
    And I believed in Jimmy when he told us to unite

  • Vielleicht bin ich mit den Maßen ein bisschen durcheinander gekommen (hatte ich so noch im Kopf. Für die, die es interessiert:

    Ich probiere es mit dem Krümmer von Frank M. Habe letztes Jahr einen Supertrapp von einer Harley modifiziert und auf eine SR montiert. Der war schön lang und dem Original optisch ähnlich. Leider hat der Endtopf hinten ein paar Halterungen, die abgeflext werden mussten. Flexspuren habe ich mit Auspuff lack lackiert und die Stelle später mit Hitzeschutzblech abgedeckt. Dann den Flansch am Schalldämpfer abgeflext und als Verlängerung ein gelochtes Rohr angeschweisst. (Ca. 10 cm kürzer als auf dem Foto) und das ganze mit den Louis (sind m E die besten) Dämmatten gewickelt. Montage des Endtopfes mittels Auspuffschelle. Ich finde, das sieht passabel aus. Heraus kam ein sehr moderates Geräusch und wurde mit 10 Stauscheiben ohne Probleme beim TÜV eingetragen (hätte ich mal direkt mit 12 Scheiben versuchen sollen), sogar ohne Geräuschmessung. Später zum abstimmen musste ich noch ein paar Unterlegscheiben zwischen die Stauscheiben machen um optimale Leistung zu bekommen. 530ccm + Nockenwelle für Leistung im unteren und mittleren Leistungsbereich+ 36 tm + KN Tauschfilter sr500.de/index.php?attachment/30856/sr500.de/index.php?attachment/30857/sr500.de/index.php?attachment/30858/sr500.de/index.php?attachment/30859/sr500.de/index.php?attachment/30860/sr500.de/index.php?attachment/30861/sr500.de/index.php?attachment/30862/= 42 PS auf dem Prüfstand. Der Sound wurde aber immer noch nicht aufdringlich. Den gleichen Auspuff baue

    ich jetzt nochmal für mein neues Projekt.

Recent Activities

  • ugla61

    Thread
    Hallo, mein Patenkind fängt im Herbst an ihren A1 Führerschein zu machen und ist immer wieder von meinen Umbauten begeistert und wünscht sich ein Moped, das aussieht wie eine meiner SR. Nun habe ich die Frage an euch, ob einer von euch mir ein Modell…
  • ltd351w

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    Hab ich da ein Bild von meiner LiMa entdeckt, bevor Du sie gereinigt hast?
    Grüße
    Frank 😎
  • stmartins500

    Post
    verstehe! ich habs inzwischen angeguckt. so werde ichs machen ;)
    merci
    Martin
  • tecuberlin

    Post
    Nein, ich meine den Halter der Ölleitung.


    Den lösen um den Ölkreislauf nicht öffnen zu müssen.
    Wenn du an den Kabelhalter nicht rankommst muss halt das Ritzel ab/ Kette lockern. Ich denke da kommst du aber auch so ran.


    Gelb ist der Kabelhalter, rot der…
  • stmartins500

    Post
    verstehe nicht ganz. also bei meiner 48T ist hinter dem ritzel ein halteblech für das lima-kabel. meinst du das? ich sitze gerade nicht vor der maschine, aber ich komme wohl nicht an die schraube die das kabelhalteblechlein hält ...
  • tecuberlin

    Post
    Hallo Martin,

    wenn du den Ölleitungshalter unterhalb des Ritzels löst, lässt sich das Kabel ausfädeln.
  • Zimmi313

    Replied to the thread Totpunkt.
    Post
    […]

    Servus Stefan,

    den richtigen "Kick-Punkt" zu finden ist mit dem Schauglas rechts am Kopf sehr einfach, so das Ding noch vorhanden ist.
    Das Vorgehen ohne den "Kickindikator" (auch simpel) gibt's hier zum Mitmeißeln. ;)
    Wird schon, gerade auch, wenn Dir von…
  • stmartins500

    Post
    hi Folks. ich warte gerade noch auf das JIS werkzeug aus japan. jetzt ist noch diese frage aufgetaucht: bei eingebautem motor muss man zum ausbau der lima wohl die ölleitung abnehmen?, da sie sonst das ausfädeln des lima kabels behindert. oder gibts da…
  • Mambu

    Reaction (Post)
    ...und erledigt.



    Noch kurz zur Vorgehensweise. Zuerst die Vergußmasse rund um den Riss mit 100er Schmirgelleinen leicht angeraut. Schleifstaub entfernt und die Spule von allen Seiten mit einem Heißluftgebläse nach Gefühl erwärmt. Mit dem…
  • oldman

    Replied to the thread Lichtmaschinenspule hat einen Riss.
    Post
    […]

    Tzzz ...die ist ja auch schon gute 45 Jahre alt ;)

    Die Dunkelfärbung der Vergußmasse tät ich jetzt nix als kritisch ansehen, eher als normal für die Jahre. Aber egal, die inneren Werte von zählen und optisch ist das Teil auch fast wie neu.

    Beispiele wo…

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!