Minimal Kabelbaum

  • Servus erstmal,


    baue seit knapp einem Jahr eine SR 2j4 1979 als Scrambler um und nun ist die Elektronik dran. Stand 20 Jahre in der Garage und läuft auch.


    Habe im Bucheli den minimal Schaltplan gefunden und mich daran versucht. Eliminator von Kedo ist verbaut. Mein Wissen in genannter Sache ist eher sehr limitiert und ich tue mich schwer beim verkabeln, da ich die Beschreibung des Kabelbaums relativ unübersichtlich finde.


    Meine Frage nun:


    Hat jemand einen Schaltplan angefertigt, der nur das nötigste besitzt und der auch relativ übersichtlich ist? Danke.


    Greets

  • Schau mal bei SR500-Hamburg.de unter Technik

    --------------------------------------
    Gruß von Daheim


    Michael

  • Danke erstmal. Die Bilder im Bucheli habe ich natürlich gefunden, jedoch verstehe ich den Plan nicht zu 100%. Ein Zündschloss ist nicht vorhanden und die Kontrollleuchten(die mein Tüv sehen möchte und ich gern hätte) sind leider auch nicht dabei. Habe leider echt fast keine Kentnisse in Elektronik und stelle mich wahrscheinlich etwas an 😅

  • Minimal bedeutet nun mal so wenig wie möglich. In den genannten Quellen sind Fernlicht- und Blinkkontrollleuchten vorgesehen, es gibt einen Ausschalter, Zündschloss nicht, weil dann wird's nun mal nicht minimal. Wenn dir diese Minimalkabelbaumvarianten zu unübersichtlich erscheinen, solltest du darüber nachdenken die Sache zu delegieren oder dir elektrotechnische Grundkenntnisse anzueignen, elektronische Kenntnisse sind dafür nicht wirklich erforderlich, jedoch auch nicht hinderlich.


    Lies dich mal intensiv in die Thematik ein. Evtl. hast du eine Elektriker o.ä. im Freundes-/ Bekanntenkreis?

    Beste Grüße, Torsten.


      Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es! (Erich Kästner)

  • Moin, nix Elektriker, all die "Kontrollleuchten" braucht es nicht, auch nicht für den "TUEV",

    Zündschloss für die SR sowieso nicht, wer braucht so ein Gelump?

    Wechfahrsperre (ich komm aus dem Norden) ist heutzutage der Kickstarter.

    Weniger ist me(h)er - und kann auch nicht kaputt gehen.

    Bis die Tage – und immer eine Handbreit Asphalt unter den Rädern...


    kickthekicker
    von der SR 500 ECKE

  • Ja das ist insgesamt so ein Thema, weil ich die Originalamaturen weitesgehend behalten will, den rechten habe ich eh schon wegradiert.


    Beim Zündschloss möchte ich eigentlich auch nur On/Off haben. Zum Thema Elektriker: klar, das wird die letzte Instanz sein, möchte eigentlich alles selbst machen.


    Meinte nur, falls jemand einen fertigen, relativ minimalen Schaltplan am Pc liegen hat, wäre ich sehr dankbar darüber. Danke trotzdem an alle.

  • Moin,

    ich habe mir auch gerade einen neuen Kabelbaum gebaut. Hauptsächlich deswegen, weil meiner durch ein paar auch elektrische Umbauten halbwegs versaut war und ich den Kabelbaum an die neue Position des Zündschlosses unterm linken Seitendeckel anpassen wollte…

    Sooo schlecht ist der originale Kabelbaum gar nicht designt. Auch die Positionen der Abzweige finde ich gut gewählt. Das einzige was wirklich überflüssig ist, ist halt die Kabelei rund um die nicht vorhandene Blinkerabschaltung.

    Ansonsten, wenn Du ihn wirklich komplett selber bauen willst: Schaue Dir auf den Schaltplan an, wie die einzelnen Schalter verdrahtet sind, die Kabel zur Zündung und Limaregler lässt Du soweit unberührt, der Rest ist dann jeweils pro Funktion: Plus, Minus, Schalter. Vieles wird Plus geschaltet: Scheinwerfer, Fernlicht, Rücklicht, Bremslicht, Tachobeleuchtung, Blinker (im weitesten Sinne), wenig ist über die Masse geschaltet: Hupe, Neutralkontrolle, Killschalter. Lege Dir die Kabel zurecht, achte drauf, dass Abzweige an Positionen gemacht werden, wo der Kabelbaum sich nicht bewegt und lege erstmal gedanklich einfach los, indem Du Dir selber auf Papier Deinen eigenen neuen Kabelbaum erstellst. Wenn Du dann dieses Konzept fertig hast, wirst Du feststellen, dass Du vermutlich gar nicht so weit vom Original entfernt bist…

    Spätestens ab da, verstehst Du dann auch das Schaltbild des originalen Kabelbaum. Mein „größter und immer wiederkehrender Gedankenknoten“ war immer wieder die Tatsache, dass die Tachobeleuchtung zum Zündschloss geht. Dieses Kabel, welches bei mir ja nun quer durchs Mopped geht habe ich mehrfach einfach nicht auf dem Sender gehabt. Ich hatte zuerst auch vor mir „meinen“ Kabelbaum mit den nun verwendeten Kabelfarben am PC zu erstellen, mein Problem wurde dann die Symbole der Schalterstellungen und Steckverbindungen, so ist es dann lediglich eine grobe Liste von Kabelfarben und Funktion geworden.

    Ich denke das größte Problem wird dann werden, wie Du die frischen Kabel an die originalen Stecker bekommst. Die „runden Hülsen“ vom XS-650 Shop passen leider nicht wirklich in die originalen Gehäuse, die flachen (breit wie schmal) allerdings sehr gut, falls Du selberkrimpen willst…


    viele Grüße,

    Oliver


    PS. Achja ein „Nachrüst“-Zündschloss mit „nur“ ON/OFF wird insofern schwierig, weil die meisten Zubehörzündschlösser bei ON einschaltet, wenn Du allerdings das Zündschloss nur für den Motorstop verwenden möchtest, bräuchtest Du es genau anders herum. Einfach zu sagen: OK, dann ist halt ON = OFF und anders herum, wird dann zu einem Problem, weil Du während der Fahrt den Schlüssel verlieren kannst und ihn nach dem abstellen des Moppeds nicht abgezogen bekommst…

    Da solltest Du dann am ehesten im Elektroniksortiment fündig werden, wenn Du dort einen Schlüsselschalter suchst, welcher einen Umschalter hat und bei dem der Schlüssel nur in einer Position abgezogen werden kann…

  • Moin zusammen,


    Hier mal eine Warnung zu Batterie Eliminatoren.

    Hatte bei meinem Projekt „Zurück auf die Strasse nach über 10 Jahren“ (SR500 2J4) einen solchen verbaut, im Zusammenspiel mit der Elektronikbox (Version H) von Axel Joost. Die Elektronikbox hat den Einsatz des Eliminators nicht überlegt und auf Nachfrage bei Kedo wurde vom Einsatz abgeraten, wenn man(n) sowas wie die Elektronikbox verbauen will. Eliminator nur, wenn der Rest der Elektrik original ist…. War eine teure Erfahrung. :326:

    LG - Frank

    Linke Hand zum Gruß - Glück auf!


    Frank

  • Danke für den Tipp Alteisen, hatte mir auch schon fast eine Box von Axel Joost zugelegt.


    Vielen Dank auch an dich Joe, für die ausführliche Antwort. Habe vergessen anzumerken, dass ich schon eine Weile über der Elektronik bin und gerade soweit fertig geworden bin.


    Es funktioniert von den Lichtern eigentlich alles, muss sie jetzt nachmittags mal anlassen. Das einzige Problem wird das Zündschloss bleiben, wie ich entnommen habe, ist es nicht möglich, mit dem Originalzündschloss einfach Motor an auf „On“ und Motor aus auf „Off“ zu schalten. Evtl. lege ich mir doch einen kleinen Schalter zu.


    Glaube ich habe sicherlich noch ein paar Kabel zu viel, aber doch deutlich weniger , als der Originalbaum.

  • doch doch, mit dem Originalschloss geht das sehr gut. Das hat es ja auch schon immer so gemacht. Meine Bemerkung ging lediglich in die Richtung, dass Zubehörschlösser keinen Kontakt haben, der in Off-Position schließt. Und meist will man bei einem solchen Umbau halt auch das Riesending von Originalschloss loswerden…

    Bei dem originalen Schloss musst Du zum Ein-/Ausstellen des Motors lediglich schwarz und schwarz/weiß anschließen.

    Ich habe es oben mal ergänzt (bzw.genauer auf Nachrüst-Zündschlösser bezogen)…

  • Okay, dann habe ich am Ende wohl doch mehr verstanden als gedacht und mir einen zu großen Kopf gemacht. Das B und B/W Kabel bleiben dann vermutlich auch genau so am Zündschloss wie original verlötet. Mir macht das große Zündschloss nichts aus, habe mir den Adapter vorne beim Tank von Kedo bestellt. Dann bedanke ich mich vorerst vielmals und schaue, dass ich sie die Tage mal laufen lasse und berichte dann davon!

  • So, alles angeschlossen, Tank und Vergaser drauf, Mühle läuft und alles geht. Hätte ich nicht gedacht. Bedanke mich bei allen recht herzlich!


    Jetzt den „Kabelbaum“ noch wickeln und ab zum Tüv.

  • Also "mein" Tüver, der ansonsten wirklich sehr tolerant war, hat auf Kontrollleuchten bestanden. Und auf einen Kettenschutz. Aver das ist hier nicht das Thema ;)

  • Freut mich, daß mein Minimalschaltplan so Vielen gute Dienste tut. Da er minimal ist, muss man Extras wie Zündschloß, eben extra dazu machen.

    Ich hab mir inzwischen auch wieder hinten Blinker dran gemacht -ist kommunikativer. Da mein Kabelbaum gebunden ist, kann man auch eben mal aufmachen und zwei Blinkerkabel dazulegen.


    Fump

  • Fump er ist echt gut, vielen Dank. Finde ihn nur als kompletter Elektroneuling leider etwas unübersichtlich, was vorallem den Text mit den Ausbesserungen der Fehler angeht und der beigefügte Schaltplan, hat mich schon ein wenig gekostet, alles zu verstehen.


    Es ist mein erstes Projekt was vorallem alte Motorräder angeht. Sobald man jedoch die Eletrik der SR versteht, macht es am Ende natürlich schnell Sinn.

Recent Activities

  • Uwe A. aus N

    Replied to the thread Hi an alle.
    Post
    Hi Monty

    die sieht auf deinem Avatar schon so aus wie ich sie auch knorke finde
    Ich hatte damals leider nur ne 48T von 87
    Habe sie aber so ca 2 Jahre durch den Winter gefahren


    der Hintern hat mir bis auf das Rücklicht eigentlich nie gefallen
    gibt es von…
  • Eicher

    Replied to the thread Reifen.
    Post
    Von 1997 bis 2019 hab ich den Männern vom TÜV jedes mal
    gesagt, dass mein ED13 keine Handbremse hat.
    Er hat eine Feststellbremse. Bedeutet, dass ein Hebel mit
    Rasten das Bremspedal arretiert. Und es keinen Sinn macht,
    2x den Gummiestrich auf`s Parket zu…
  • Schwenker

    Replied to the thread Eifeltouren.
    Post
    (Quote from tecuberlin)

    Kann ich nicht schauen, bin wohl zu jung dafür...
  • tecuberlin

    Replied to the thread Eifeltouren.
    Post
    Hej Leutz, falls FahrerInnen, Sozias dabei sind, hier ein Anregung.
  • Stuppy

    Replied to the thread Eifeltouren.
    Post
    Nicht vergessen !!!! Nächsten Samstag, wenn das Wetter mitspielt! :yl::ber::310::ban:
  • Monty

    Replied to the thread Hi an alle.
    Post
    (Quote from Uwe A. aus N)

    Uwe: Das mit der Motorrad-Optik ist - insbesondere bei der SR - so eine Geschmackssache wie Frauen-Rockbands. Ich habe so einen radikalen Scrambler (und ich liebe das Teil) aber man muss sich im Klaren sein, dass…
  • Stuppy

    Replied to the thread Guten Morgen Forum.
    Post
    Gestartet in geheimer Mission um 6 Uhr in der Frühe, zurück und im Ars.....um 17 Uhr. 1100 km in 11 Std. Kurz geschlafen und nun was gegessen und morgen gehts dann ab nach Hörsching, in Österreich Autoteile abholen zum lackieren in Aachen. Bekloppte…
  • Stuppy

    Replied to the thread Reifen.
    Post
    ....und genau dieses Gefühl hab ich bei der GTÜ !
  • Konrad S.

    Replied to the thread O-Ring Leerlaufdüse.
    Post
    Achso ja ganz vergessen es ist ein VM34SS Verbaut also sollte 3.5 sein, hatte die Explosionszeichnungen auch schon gesehen aber ich weiß net woher ich die beziehen soll, klar Maße habe ich ja aber was für ein Material soll das sein da gibt es ja sehr…
  • JoeBar

    Replied to the thread O-Ring Leerlaufdüse.
    Post
    Moin,

    erstmal: Welcome…

    Ich kann der Bezeichnung SR500T gerade nicht zuordnen, welcher Vergaser verbaut ist.
    Der O-Ring hat je nach Vergasertyp 2.5x1 oder 3.5x1

    http://oldman.ratpak.de/404_Vergaser%20VM34SS_V2.3.1.gif

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!