... wieder ein neuer, werde aber nur kurz hier sein

  • Hallo zusammen,

    ich (Arno) bin leider aus dem Grund im Forum, weil ich meine SR400 verkaufen möchte und hoffe, dass sich hier ein Liebhaber / eine Liebhaberin für die Kleine findet.


    Ich habe meine SR400 vor ca. 3 Jahren gekauft und bin damit in Essen und Umgebung herum gefahren, aber seit letztem Jahr fahre ich fast gar nicht mehr.

    Das ist zu schade, deshalb soll sie lieber in gute Hände kommen und weiter gefahren werden.


    Naja, soll kein Verkauf-Thread werden, ich suche mal die richtige Kategorie... :)

  • Mal sehen ob er in 5-10 Jahren wieder hier ist und rumjammert: "Hätte ich sie damals nur nicht verkauft."

  • Kann schon sein, dass "er" das in 10 Jahren sagt...

    ... aber ich bin im gesamten letzten Jahr höchstens 250km gefahren. Vom Rumstehen wird sie nicht besser :(

    "Einfach herumfahren" ist nicht so meins, habe ich außerdem auch keine Zeit für. Der Arbeitsweg ist ca. 6 km, da wird sie noch nicht mal warm, auch wenn ich das natürlich ein paar mal gemacht habe.

    Insofern suche ich lieber jemanden, der Spaß dran hat.

    Ist mir schon klar, dass es blöd ist, sich damit vorzustellen, dass man seine SR verkaufen will. Dachte aber, dass das zumindest netter ist, als sich überhaupt nicht vorzustellen...

  • Alles gut. Aber die paar Scheine machen vielleicht nicht den Kohl fett.


    Aber so ein Motorrädchen das geduldig auf einen wartet bis es mal wieder paßt, das hat doch was.

  • Moin und tschüss 😊

    Meine Garage kostet mich 50 € im Monat.

    Und die 8 Moppeds die darin stehen hab ich letztes Jahr auch echt wenig bewegt. 😔 Aber deswegen verkaufe ich Sie nicht gleich.

    Wenn du den Platz hast behalte die SR lieber.

  • Wär ich Geld- und Platzgroßbesitzer tät ich sie dir gerne abnehmen.

    Geht aber nich.

    Falls Du glaubst, irgendwann mal mehr Zeit und Lust zum Herumfahren zu haben, behalt sie.

    Zwischenzeitlich kannst Du dir eine Wiedervorlage basteln, die dich in bestimmten Abständen auffordert, durchzukicken und Räder und Federung zu bewegen. Das dauert jeweils ca. eine Minute.

    Die "größere" Wiedervorlage besagt dann, einmal richtig Warmfahren - dauert insgesamt ne halbe Stunde.


    Na, wie wär´s? ;)


    Nobby

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • :)


    ... "verramschen" werde ich sie auf jeden Fall nicht.

    Habe aber leider keine Garage, sondern nur einen Carport. Da kommt dann halt schon ein bisschen Witterung dran.


    Der Zeitfaktor wird sich in den nächsten 5-10 Jahren nicht entscheidend ändern.


    Aber ich verstehe schon, was ihr sagen wollt.

    Ich hatte mal nen VW181, den ich wegen Jobwechsel (= unsicher, wie sich das Geld entwickelt) verkauft habe. 2 Jahre später habe ich mich sehr geärgert. Andererseits: Zu dem Zeitpunkt war es leider richtig, zu verkaufen...


    So richtig Bock und Zeit länger zu basteln, gibt's wohl erst wieder im Rentenalter... :((((

  • Moin,

    fahre seit drei Jahren auch eine SR 400, das Moped nutze ich ständig, sobald es nicht regnet wird die Kleine ausgeführt.

    Leider gibt es hier im Forum kaum SR 400 Besitzer, dabei lässt sie sich genau sogut fahren wie die 500er und springt viel besser an. Kleines Manko am Ende fehlen 20km/h, aber bin ja kein Raser.

    Und echt, heb dir das Ding auf, fährt auch mit E Fuels.

  • ... die Sache mit dem einfachen Ankicken war damals tatsächlich auch der Hauptgrund, ne SR400 zu suchen.

    Habe bisher nie mehr als 3 Kicks gebraucht, auch nicht nach längerer Standzeit.

    Naja und mit nem Einzylinder möchte man doch wahrscheinlich sowieso keine längeren Strecken mit VMax fahren, oder?


    Selbst bei meiner moderaten Fahrweise ist das Nummernschild von den Vibrationen schon einigermaßen eingerissen :)

  • Jeder hat eben so seine eigenen Vorstellungen von was auch immer. Machmal ist eben der Wunsch oder die Idee der Vater/Mutter des Gedanken und der damit einhergehenden Vorstellung und der daraus resultierenden Entscheidung. Das darf auch jeder im Vorfeld und auch im Nachgang für sich selbst bewerten und dementsprechend entscheiden.


    Ich sag nur, mach dein Ding, denn damit musst du zurechtkommen. Wenn die SR doch nicht zu dir passt, verkauf sie und such dir was, dass zu dir passt.


    Wünsche dir viel Spass dabei - ehrich gemeint.

  • Da hast Du sicher recht. Und er wird hoffentlich "sein Ding" machen.


    Aber es schadet nicht, wenn man vorher einen neuen Gedanken geschrieben bekommt. Manchmal hat man sich "festgedacht" und ein kleiner Schubbser kann einen vielleicht neu nachdenken lassen.


    Wenn er vom Verkaufen wirklich überzeugt ist wird er das machen und dann ist es auch gut so.


    Blöd nur, dann hat er keinen Grund mehr unsere tollen Beiträge zu lesen. :lol:

  • Vielen Dank für die netten Worte.


    ... ja, Forenbeiträge sind häufig fast genauso schön, wie das Fahren an sich :)

    Bei schlechtem Wetter auch schon mal das Beste, um die Durststrecke des Regenwetters zu überwinden.


    Aber es ist, wie "Fahrendumusst" schreibt: Habe mir Gedanken zu "meinem" Ding gemacht.

    Als reines Pflege-Objekt (ohne ansatzweise regelmäßig damit zu fahren) möchte ich die SR nicht behalten.

  • Hallo Bonk,


    ich würde die SR an deiner statt zwar auch nicht verkaufen, aber dein Entschluss scheint ja fest zu stehen.

    Derzeit trifft bei der SR 400 ein sehr geringes Angebot auf eine leider noch geringere Nachfrage. Wenn du nicht dringend verkaufen musst, warte auf einen günstigeren Zeitpunkt.

    Die Angebote liegen zzt. zwar zw. 3.500 und 4.000 EUR, aber verkauft wird die SR 400 erfahrungsgemäß bei +/- 3.000 EUR.


    Viel Glück!


    Gruß Rainer

    Auch in Linkskurven kann man rechts fahren ;)

  • ..."Einfach herumfahren" ist nicht so meins, habe ich außerdem auch keine Zeit für. ...

    "Einfach herumfahren" ist eigentlich meine liebste Verwendung für ein Motorrad...und das in meiner begrenzten Freizeit. Ist eine SR überhaupt für was anderes zu gebrauchen? :/

  • Definiere "einfach herumfahren"!

    Wenn damit gemeint ist, Touren und Urlaube zwischen Schott- und Griechenland und zwischen Schweden und Südfrankreich gefahren zu sein, dann bin ich bisher auch einfach herumgefahren.

    ;)

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • :D

    "einfach herumfahren" ist für mich: Nach Feierabend ohne Ziel durch die Gegend fahren, einfach weil man Bock drauf hat.

    Soll nicht heißen, dass ich das niemandem gönne, aber ist halt nicht meins.


    Ich bin dann lieber mit einem "richtigen" Ziel unterwegs. Also in der Art: Man will sowieso Freund XY besuchen oder in irgendeine Ausstellung oder so und nimmt dann halt das Mopped, weil man gerne damit fährt.

    Eine Urlaubstour mit der SR... joa, könnte ich mir vorstellen, dann müsste ich aber mit sehr leichtem Gepäck unterwegs sein und die Kohle haben, um auf meinen Zwischenstationen immer im Hotel abzusteigen (um eben kein Zelt mitnehmen zu müssen).


    ... wenn die SR gerade keinen Markt hat, dann wird sie mir wohl doch länger erhalten bleiben. Für +-3000 wird die nicht abgegeben... :)

  • Noch ne Möglichkeit: Bei Louis gibt es eine VCI-Faltgarage mit Korrosionsschutz. Da kannst du deine SR einmotten und dann in Ruhe entscheiden, ob du die aktuellen Marktpreise annimmst, doch ab und zu herumfahren möchtest, in den Urlaub gehen magst oder die nächsten 5-10 Jahre abwarten willst.


    Gruß Bernhard

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!