Unruhiger Leerlauf dann Puff und aus

  • A propos, ich habe gehört, mit dem richtigen Motöröl wird die Karre deutlich schneller.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------


    Better Motörhead than dead!

  • ....Nobby, nur im Zusammenspiel mit der richtigen Kerze. Das hättste aber wissen müssen...... :yl::yl::349:

  • A propos, ich habe gehört, mit dem richtigen Motöröl wird die Karre deutlich schneller.

    Spielen denn die Helmhöhe und Handschuhgröße keine Rolle??

    Das wäre sehr fahrlässig!

    Ich glaube jedem, der die Wahrheit sucht. Ich glaube keinem, der sie gefunden hat.

    (Tucholsky)

  • ...im Stillen schmunzel ich mit...


    ...und bin dankbar für die Belehrung in den Grundlagen der Physik. Da habe ich wohl Glück gehabt, daß ich damit als Prüfungsfach in der Schule durchgekommen bin.


    Gruß

    Theo

  • Da habe ich wohl Glück gehabt, daß ich damit als Prüfungsfach in der Schule durchgekommen bin.

    Ahoi,

    das hatte doch jeder als Prüfungsfach. Oder nicht?


    Gruß

    Jörg

    Ich glaube jedem, der die Wahrheit sucht. Ich glaube keinem, der sie gefunden hat.

    (Tucholsky)

  • War diese...

    ...nicht auch das, was besagt, dass Hummeln gar nicht fliegen können?

    Hummeln ignorieren das nicht mal, fliegen seit Urzeiten einfach durch die Gegend.

    Das war immer schon Blödsinn. Nur die Kasperln die das behauptet haben, haben die Physik dahinter nicht verstanden.


    Übrigens wurde ich in Physik nicht geprüft. War in der Baumschule nicht nötig.

    Gruß

    Hans

  • Das war immer schon Blödsinn. Nur die Kasperln die das behauptet haben, haben die Physik dahinter nicht verstanden.

    Ist mir schon klar. :) War ein nicht ernst gemeinter Bierlaune-Beitrag, siehe :ber:


    Baumschule ist gut. ^^ Ich war ein paar Silvester an einer Flachhohlschule (oder so ähnlich).

    Hat mir aber auch nur bedingt gehelft in Sachen Physik... :saint:


    Grysze, Michael

  • Hallo Stuppy,

    zumindestens nach meiner sparsamen Erfahrung wird die SR schneller, wenn der Elektrodenabstand der Kerze grösser ist. Kalt mag sie kleineren Abstand um besser anzuspringen, warm gibt der grössere Abstand einen längeren Zündfunken und schnellere Verbrennung. Wer hat Ähnliches beobachtet? Der tatsächliche Abstand ist für mich immer ein Kompromiss. Ansonsten, wer mich kennt, bin ich auch ein grosser Freund von Blödsinn.

    Bezüglich Öl bemerke ich, dass die Kette merklich andere Reibung hat je nach Schmierung, ich öle für weniger Verluste statt Fett. In meinem Job mit Fahrrädern geben die Leute richtig Geld aus für Flutschi-Kettenöle, und ich kann es nachvollziehen, es bringt etwas, die Wettkampffahrer haben verschiedene Öle für verschiedene Wetter und Temperaturen. Nun sind Beine evtl sensibler als ein Motor, aber gerade bei beschränkter Leistung verschenke ich nicht gerne noch was.

    Grüsse aus der Eifel

    maro

  • Hej Leute,


    ihr zersabbelt den Fred jetzt aber wirklich. Weiß überhaupt noch jemand was Schumi wollte?

    Beste Grüße, Torsten.


      Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es! (Erich Kästner)

  • Gut, ich als Neuling weiß nun, dass die Frage nach der Höchstgeschwindigkeit einer SR500 so endet wie eine Frage nach dem Verbrauch im US-Car-Forum. :yl:

    "Man sieht nur mit den Ohren gut. Die Augen sind für alles Wesentliche blind." Antoine de Saint-Auspuff

  • Mein XT500basierter Renner ging in Rijeka mal 200km/h, bevor ich ihn zwecks längerer Wartungsintervalle etwas abfrisiert hab. Jetzt geht er nur noch knappe 190, dafür muss ich ihn nicht mehr dreimal im Jahr revidieren...

    Gruß

    Hans

  • ...letztens waren mal 167 km/h, zumindest nach dem Tacho meines Kumpels, na klar mit Stummel... ;)

    Mit der XT warens mal 178 nach Fahrradtacho...latürnich auch nicht aufrecht :411:


    Herzliche Grüße

    Mambu

  • ...letztens waren mal 167 km/h, zumindest nach dem Tacho meines Kumpels, na klar mit Stummel... ;)

    Mit der XT warens mal 178 nach Fahrradtacho...latürnich auch nicht aufrecht :411:


    Herzliche Grüße

    Mambu

    :r: Und das Ganze latürnich mit einem nahezu serienmäßigen Motor… :/

  • Das Schlimme: Der schnelle Schweizer hat weder Kanalbearbeitung noch sonstwas Grobes. Schmiedekolben, Hihanocke, 36er Amalvergaser, Megafon. Er gewinnt durch Fahrkönnen...

    Gruß

    Hans

  • Fahrkönnen

    ...ist mehr wert als viel Tuning, da is was dran. Ich bin ja sicher kein Star-Fahrer und wäre auf dem Kringel wahrscheinlich ganz hinten im Feld, aber damals mit der XT500 (serienmäßig und mit Sebring-Puff) hab ich gelegentlich Supersportler in den Alpen aufgemischt. An der guten Bremse oder der irren Leistung kann's nicht gelegen haben, dass ich schneller war als die Vollverkleideten im Langnese-Gewand... :349:

  • Quote

    dass ich schneller war als die Vollverkleideten im Langnese-Gewand... :349:

    Aua,

    gestern haben wir Einen retten müssen.

    Hatte beim Rangieren mit zu kurzen Beinen den 1.Gang drinn

    und beim Umfallen die Kupplung losgelassen......

    Gott sei dank hatt die GS keine Gewindekühlrippen am Zylinderkopf,

    sonnst hätte sie den Mann in den Teer gespaxt.

    Fahrkönnen ist ein weiter Begriff.....

    Gruß Eicher

    Heinz Erhard :du: :

    Mit den Menschen ist es wie mit den Autos - Laster sind schwer zu bremsen.

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!